Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login Letztes Update: 12.03.2019
Engelsmann AG
TEL: +49 621 590 020
FAX: +49 621 590 02550
Frankenthaler Strasse 137-141
D-67059   Ludwigshafen
Kontakt
0621/59002-27
Herr Christian Wernicke
Leitung Marketing und Vertrieb Vertrieb
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
Wir machen Ihren Schüttgütern den Prozess.

Wir bieten verfahrenstechnische Lösungen für Schüttgüter aller Art – seit 1873. Unser Produktportfolio umfasst Siebmaschinen, Big Bag Befüll- bzw. Entleersysteme, Mischtechnik und Laborgeräte. Neben unseren Einzelmaschinen bieten wir auch Sonderlösungen und komplexe Anlagenunits an, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln: vom Engineering bis zur Inbetriebnahme.
Produkte, Services
 Siebmaschinen - Vibrationssiebmaschine, Langhubsiebmaschine, Zentrifugalsiebmaschine, Spezialsiebmaschinen, Partikelmessgerät
 Big Bag Entleerung - Big Bag Entleerstation, Big Bag Entleergestell, Big Bag Entleeranlage
 Big Bag Befüllung - Big Bag Befüllstation, Big Bag Befüllgestell, Big Bag Befüllanlage
 Mischtechnik - Freifallmischer, Schubmischer, Wurfmischer, Rhönradmischer
 Anlagen - in den Bereichen Sieben, Mischen, Fördern, Dosieren und Verwiegen
Fachzentrum
Handhabung - Handhabung von Behältnissen für Bulk Container - Füllsysteme für Bulk Container - Automatische Befüllung von Bulk Containern
Handhabung - Handhabung von Behältnissen für Bulk Container - Füllsysteme für Bulk Container - Pneumatische Befüllung von Bulk Containern
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Füllsysteme für Bigbags - Automatische Befüllung von Bigbags
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Füllsysteme für Bigbags - Pneumatische Befüllung von Bigbags
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Entladungssysteme für Bigbags - Durch Schwerkraft betriebene Bigbag Entladungssysteme
Mehr anzeigen
Fachzentrum
Handhabung - Handhabung von Behältnissen für Bulk Container - Füllsysteme für Bulk Container - Automatische Befüllung von Bulk Containern
Handhabung - Handhabung von Behältnissen für Bulk Container - Füllsysteme für Bulk Container - Pneumatische Befüllung von Bulk Containern
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Füllsysteme für Bigbags - Automatische Befüllung von Bigbags
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Füllsysteme für Bigbags - Pneumatische Befüllung von Bigbags
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Entladungssysteme für Bigbags - Durch Schwerkraft betriebene Bigbag Entladungssysteme
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Entladungssysteme für Bigbags - Bigbag Entladungssysteme durch Vibration
Handhabung - Handhabung von Bigbags - Entladungssysteme für Bigbags - Bigbag Entladungssysteme für zähflüssige Güter
Handhabung - Handhabung von Trommeln, Fässern - Entladungssysteme für Trommeln - Entleerstation für Trommeln
Handhabung - Handhabung von Trommeln, Fässern - Entladungssysteme für Trommeln - Entleerstation für Trommeln + Ventilation
Mischen, Vermengung - Mischgeräte - Trommelmischer
Mischen, Vermengung - Mischgeräte - Containermischer
Mischen, Vermengung - Mischgeräte - Konusmischer
Trennung, Sieben, Filtern - Siebung, Siebe - Schüttelsiebe
Trennung, Sieben, Filtern - Siebung, Siebe - Vibrationssiebe
Trennung, Sieben, Filtern - Siebung, Siebe - Rotationssiebe

Fachbeiträge

Agglomeriertes Produkt? Passiert
Agglomeriertes Produkt? Passiert
Die Bildung von Agglomeraten lässt sich in vielen Fällen nicht vermeiden: bei der Verarbeitung von Pulvern und Granulaten z.B. im Rahmen von Trocknungsprozessen oder durch die Lagerung des Produkts bilden sich oftmals Verklumpungen, die den Herstellungsprozess stören können oder gar die Produktqualität negativ beeinflussen. Letzteres ist vor allem dann der Fall, wenn das Endprodukt zu Tabletten verpresst wird. Passiersiebe sind eine einfache aber effektive Lösung, die entstandenen Agglomerate aufzulösen und können auch in bestehende Produktionsanlagen integriert werden. Mit störenden Agglomeraten hatte auch ein Hersteller aus der Kunststoffbranche zu kämpfen. Das feinpulvrige Material bildet während dem Trocknungsprozess kleinere Verklumpungen, die vor der Weiterverarbeitung aufgelöst werden müssen um die optimale Qualität des Endproduktes sicherzustellen. Bisher setzte der Kunde einen Klumpenbrecher ein, der jedoch in die Jahre gekommen war und nun einem modernen Passiersieb
14.10.2019  |  056x  | 
Rechtecksieb meets Hygienic Design
Rechtecksieb meets Hygienic Design
Für Betreiber, die unter strengen Hygienerichtlinien produzieren, sind Rundsiebe meist die erste Wahl. Diese gelten dank ihrer runden, totraumarmen Bauweise als besonders einfach reinigbar und hygienisch. Doch auch Rechtecksiebe können bei hohen Hygieneansprüchen eingesetzt werden, solange sie nach den Prinzipien des Hygienic Design konstruiert wurden. Dann bieten sie sogar einige Vorteile, wie das Beispiel der überarbeiteten Vibrationssiebmaschine JEL Konti zeigt. „Mit der neuen JEL Konti haben wir unser bewährtes Vibrationssiebkonzept mit den Anforderungen des Hygienic Design kombiniert”, erklärt Christian Kretzu, technischer Leiter bei Engelsmann. „Durch ein Minimum an Toträumen und produktberührenden Teilen im Innenraum, sowie konforme Werkstoffe und Oberflächenbehandlungen erfüllt die Siebmaschine höchste Hygieneanforderungen – zusätzlich zu den bereits bestehenden Vorteilen wie die leichte Bedienbarkeit und die trennscharfe Siebung.”
19.03.2019  |  455x  | 
Vertrauen ist gut - Schutzsiebung ist besser
Vertrauen ist gut - Schutzsiebung ist besser
Schutzsiebe werden eingesetzt um Schüttgüter von Verunreinigungen zu befreien damit eine gleichbleibend hohe Qualität der Endprodukte gewährleistet ist. Doch auch im Produktionsprozess haben Fremdkörper nichts zu suchen. Metallische Teile wie Schrauben können das empfindliche Maschinenequipment beschädigen und teure Reparaturen und Produktionsausfälle verursachen. Wann werden Schutzsiebe eingesetzt? Vor der Produkteinlagerung Werden Schüttgüter über Tankwagen oder Silofahrzeuge angeliefert, können Tankwagensiebe in die Förderleitung des Fahrzeugs installiert werden, sodass Verunreinigungen gar nicht erst in die Silos geschweige denn in den Produktionsprozess gelangen. Eine Schutzsiebung an dieser Stelle macht vor allem dann Sinn, wenn das Produkt für längere Zeit zwischen gelagert wird, damit sich biologische Fremdkörper nicht weiter ausbreiten. Vor der Rohstoffaufgabe in den Prozess Eine Kontrollsiebung an dieser Stelle schützt das eingesetzte
14.01.2019  |  664x  | 
Mehr zeigen

Produktnews

So entleeren Sie Big Bags hygienisch Neuer Big Bag Entleertrichter im Hygenic Design
So entleeren Sie Big Bags hygienisch
Neuer Big Bag Entleertrichter im Hygenic Design Um einen Big Bag hygienisch zu entleeren, muss die gesamte Entleerstation so konstruiert sein, dass einer Keimbildung durch nicht beseitigte Produktreste oder Verunreinigungen vorgebeugt wird. Der Entleertrichter spielt dabei die größte Rolle, da er das einzige Bauteil einer Entleerstation ist, das direkten Kontakt zum entleerten Produkt hat. Schlecht zugängliche Toträume im Inneren des Trichters können dazu führen, dass sich Produktreste darin festsetzen und verderben. Wird ein neuer Big Bag entleert, kann dessen Inhalt leicht kontaminiert werden. Gründliche Reinigung Für Anwendungsbereiche in denen hohe Hygieneanforderungen gelten, empfiehlt Engelsmann daher den Einsatz des neu entwickelten Entleertrichters in Hygiene Ausführung. Der Innenbereich des Trichters ist frei von Toträumen und verlierbaren Teilen, sodass das zu entleerende Produkt weder durch festsitzende Produktreste noch durch sich lösende Bauteile wie Schrauben oder Muttern kontaminiert werden kann. Dank
19.08.2019  |  351x  | 
Rhönradmischer in neuem Hygienic Design Mischtechnik für hohe Hygieneansprüche
Rhönradmischer in neuem Hygienic Design
Mischtechnik für hohe Hygieneansprüche Der beliebte Rhönradmischer Jel rrm hat sich ein Facelifting verdient und erstrahlt nun in einer neuen, glänzenden Hygienic Design-Variante,die speziell für den Einsatz in hygienesensiblen Branchen wie der Pharma und Food Industrie entwickelt wurde. Die Vermeidung von Toträumen und Produktablageflächen sowie die einfache Reinigung des Mischers hatten dabei oberste Priorität. Alle Oberflächen der Hygienevariante sind daher besonders glatt und die innenliegenden Teile sehr leicht zugänglich. Da der Mischer komplett demontierbar ist, kann er zudem einfach in seine Einzelteile zerlegt werden, damit Bediener die verschiedenen Komponenten gründlich reinigen bzw. desinfizieren können. Zentraler Gegenstand der Überarbeitung war die Rollenbahn, auf der das Rhönrad mit Fassaufnahme und Mischbehälter aufliegt. Statt einer aus mehreren Teilen zusammengesetzten Konstruktion, besteht die Rollenbahn in der neuen Hygienevariante aus einem einzigen geschweißten Edelstahl-Bauteil.
17.06.2019  |  413x  | 
Die Siebfamilie ist komplett Rundsiebe ab sofort auch bei Engelsmann
Die Siebfamilie ist komplett
Rundsiebe ab sofort auch bei Engelsmann Engelsmann rundet sein Siebmaschinen-Portfolio ab - im wahrsten Sinne des Wortes: Mit dem neu entwickelten Rundsieb JEL VibRS komplettieren wir unsere Siebfamilie und bieten ab sofort auch den Kunden, die es ausschließlich rund mögen, ein leistungsstarkes Vibrationsrundsieb in gewohnter Engelsmann-Qualität. Engelsmann setzte bei Sieblösungen bisher vorwiegend auf Rechtecksiebe. Baureihen wie das Vibra-tionssieb „JEL Konti“ oder das Linearschwingsieb „JEL Freischwinger“ zählen heute zu den gefragtesten Siebmaschinen am Markt – insbesondere in Branchen wie beispielsweise der Chemie. „Rundsiebe erfreuen sich am Markt großer Beliebtheit.“, erklärt Olaf Gerdes, Vorstand der J. Engelsmann AG, „Auch wenn unsere Rechtecksiebmaschinen sehr erfolgreich sind, erschließen wir mit dem zusätzlichen Angebot von Rundsiebmaschinen aufgrund ihrer Bauweise neue Anwendungsbereiche.“ Zu den Vorzügen der Rundsiebe gehören vor allem die einfache und gründliche Reinigung der totraumarmen Siebdecks,
13.05.2019  |  313x  | 
Mehr zeigen

Produktbeschreibungen

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag