Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Fachzentrum

Ihren Bericht hinzufügen
Automatische Befüllung von Bigbags
Wählen
Suchen

Firmen

AMMAG GmbH Schüttguttechnik, SprühgranulationEngelsmann AGJansen & HeuningKREYENBORG GmbH & Co. KG
Masterpack Group BVMATEC massagoed techniekMBA Instruments GmbHPenko Engineering B.V.
Schreier Maschinen- und Apparatebau GmbHTBMA EUROPE B.V.UWT GmbHWAM GmbH
Möchten Sie Ihre Firma hier eintragen?  Firma Eintragen

Beiträge

Clevere Konstruktion von Big-Bag-Abfüllanlagen für Van Delft Biscuits Die TBMA-Big-Bag-Abfüllanlagen spielen eine Schlüsselrolle beim internen Handling während der Pfeffernussproduktion und beim Überziehen dieser traditionellen Köstlichkeiten mit Schokolade.
Clevere Konstruktion von Big-Bag-Abfüllanlagen für Van Delft Biscuits
Die TBMA-Big-Bag-Abfüllanlagen spielen eine Schlüsselrolle beim internen Handling während der Pfeffernussproduktion und beim Überziehen dieser traditionellen Köstlichkeiten mit Schokolade. Milliarden von ’pepernoten’ (Pfeffernüssen) rollen jedes Jahr aus den Öfen von Van Delft Biscuits. Neu ist die hauseigene Prozesslinie zum Überziehen der traditionellen Köstlichkeiten mit Schokolade. Die TBMA-Big-Bag-Abfüllanlagen spielen eine Schlüsselrolle beim internen Handling während der Pfeffernussproduktion. Technik auf den Millimeter genau Für Van Delft Biscuits hat TBMA zwei Big-Bag-Abfüllanlagen für die Verarbeitung von Pfeffernüssen geliefert. Die Herausforderung bestand darin, die Big-Bag-Abfüllanlage in die relativ kompakte Fabrikhalle einzupassen, in der sich eine neue Überzugsmaschine befindet. Die verfügbare Höhe betrug 4400 mm. Letztendlich gelang es TBMA, eine Abfüllanlage zu konstruieren, in der der zwei Meter hohe Big-Bag hängend befüllt und gewogen werden kann, während gleichzeitig Platz für den mehr als einen Meter hohen Metalldetektor und ein Elevatorband ist. Darüber bleibt sogar noch ein 30 cm breiter Raum für den
28.06.2021  |  105x  |  Fachbeitrag  | 
Sieben, Dosieren, Abfüllen Beengte Produktion sucht passgenaue Anlage
Sieben, Dosieren, Abfüllen
Beengte Produktion sucht passgenaue Anlage Wenn es um die Anschaffung neuer Maschinen und Anlagen geht, können beengte Raumverhältnisse am Aufstellort schnell zum Problem werden. Und das ist längst nicht nur dann der Fall, wenn eine zusätzliche Komponente in einen bestehenden Prozess integriert werden soll. Auch bei einer von Grund auf neu geplanten Produktionshalle ist Platz oft Mangelware. Müssen dann noch viele verschiedene Produktions- und Verfahrensschritte abgebildet und nahtlos miteinander verknüpft werden, stößt man als Anlagenplaner mit standardisierten Komponenten schnell an seine Grenzen. Vor dieser Herausforderung stand auch ein Produzent aus der Chemiebranche, der für seine geplante Produktionshalle eine passende Anlagenunit suchte. Die Aufgabenstellung: Verschiedene chemische Produkte sollten am Ende des Herstellungsprozesses von Grobanteilen befreit und anschließend dosiert in Big Bags abgefüllt werden. Prozessabschnitt Nr. 1: Die Abtrennung von Grobanteilen In diesem speziellen Anwendungsfall
12.06.2020  |  2482x  |  Produktnews  | 
Mobile Befüllstation für Groß und Klein
Mobile Befüllstation für Groß und Klein
Mit ihrer Füllmenge von bis zu 1.500 Litern sind Big Bags als Liefergebinde manchmal überdimensioniert, beispielsweise wenn ein Kunde vorab nur eine kleine Produktmenge testen möchte. Vor diesem Problem stand auch ein Hersteller von Plastikgranulaten, der immer wieder Anfragen über kleinere Produktmengen erhielt, diese aber nicht optimal bedienen konnte, da die Abfüllung in Kleingebinde von Hand erfolgen musste. Die Herausforderung: Der Umbau einer der bestehenden Big Bag Abfülllinien kam nicht in Frage, dafür war die Nachfrage nach den kleineren Mengen nicht hoch genug. Der Betreiber wollte die Kapazität der bestehenden Big Bag Stationen beibehalten und nur bei Bedarf auf Kleingebinde umstellen. Besonders wichtig war ihm dabei, den Zeitaufwand zur Umrüstung der Anlage so gering wie möglich zu halten, um schnell auf Kundenwünsche reagieren zu können. Die J. Engelsmann AG konstruierte daraufhin eine mobile Abfüllung für Kleingebinde, die einfach in vorhandene
12.06.2018  |  5170x  |  Produktnews  | 
Haben Sie einen Beitrag für diese Seite?  Beitrag hinzufügen
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung