DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

News

Tragen Sie Ihre News ein
Qualitätsmanagementsystem von LUM planmäßig erneut nach ISO 9001:2015
zertifiziert Die LUM GmbH ist ein führender internationaler Anbieter für innovative Messtechnik zur Partikelcharakterisierung in Nano- und Mikrobereich, zur Dispersionsanalyse und für die Materialtestung. Mit Wirkung ab 20. Mai 2020 ist LUM nach Din en iso 9001:2015 für den Geltungsbereich Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Mess- und Analysetechnik zur Partikel-, Dispersions- und Materialcharakterisierung sowie Dienstleistungen durch die DQS GmbH, Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, nach dem erfolgreichen Bestehen des Wiederholungsaudits zertifiziert worden. Prof. Dr. Dr. Lerche, Geschäftsführer der LUM GmbH: „Qualität steht bei LUM seit der Firmengründung im Jahr 1994 an vorderster Stelle, bereits seit der Erstzertifizierung 1996 arbeiten wir nach ISO 9001. Qualitätsbewußtsein kann nicht angewiesen werden, es verwirklicht sich nur über die Einstellung und das Handeln aller Mitarbeiter. Dafür gilt ihnen und unserer Qualitätsbeauftragten der
02.06.2020  |  013x  |  Kurzbericht
SFM1 - Verdichtereinheit mit integrierter Feuchtemessung Verdichtereinheit für feineres Schüttgut, z.B. Säge- und Hobelspäne
SFM1 - Verdichtereinheit mit integrierter Feuchtemessung
Verdichtereinheit für feineres Schüttgut, z.B. Säge- und Hobelspäne Die SFM1 Verdichtereinheit ist speziell für die Bestimmung der Feuchte von mittelfeinemn bis feinen Materialien konzipiert. Der pneumatische Zylinder bewegt die "Rückwand" des SFM1. Hierdurch wird das eingefallene Material verdichtet und mit konstanten Bedingungen über die Sensormessfläche des integrierten ACO Feuchtemesssensors geschoben. Die Messfläche wird hierbei automatisch gereinigt und die konstante Materialverdichtung und die gleichmäßige Schütthöhe ermöglichen beste Messergebnisse. - optimale Messbedingungen für die Integration einer Feuchtemessung - nachträglich in bestehende Anlage integrierbar - automatische Reinigung der Sensormessfläche - optional: kompakte Steuerung für Verdichtereinheit Diese Verdichtereinheit ist optimiert für die Verwendung mit Sägespänen in der Herstelllung von Holzpellets und hier auch vielfach erfolgreich seit mehreren Jahren im Einsatz.
29.05.2020  |  165x  |  Produktbeschreibung  |   | 
Förderschnecke von Van Beek im Einsatz revolutionären 3D-Betondrucker
Förderschnecke von Van Beek im Einsatz revolutionären 3D-Betondrucker
Der Architekt Zeeshan Yunus Ahmed nutzt das Know-how von Van Beek für seine Forschung an der TU/e. Die Technische Universität Eindhoven (TU/e) hat in den letzten Jahren häufig mit dem 3D-Druck von Beton für Schlagzeilen gesorgt. Gemeinsam mit der Bauwirtschaft erforscht die Universität Möglichkeiten, wiederverwendbare Betonprodukte zu drucken. So wurde 2017 mithilfe eines revolutionären 3D-Betondruckers eine neue Fahrradbrücke gebaut, und im vergangenen Sommer wurde in Nimwegen die längste 3D-gedruckte Fußgängerbrücke der Welt (28 Meter) aus Beton errichtet. Hinter den Kulissen arbeitet Zeeshan Yunus Ahmed, Forscher an der TU/e, am nächsten Schritt: dem 3D-Druck von Stahlbeton. Für die Entwicklung eines Prototyps entschied sich das Forschungsteam von Ahmed für eine Förderschnecke und das Know-how von Van Beek. Bewehrung von Beton Beton ist ein sprödes Material, das viel Druck, aber wenig Zugkraft aushalten kann. Um Rissbildung zu verhindern, ist es daher wichtig, den
27.05.2020  |  066x  |  Kurzbericht  | 
Report zur 9. Internationalen Konferenz zur Dispersionsanalyse und Materialtestung 2019 in Berlin & Einladung zur 10. Konferenz im Januar 2021
Report zur 9. Internationalen Konferenz zur Dispersionsanalyse und
Materialtestung 2019 in Berlin & Einladung zur 10. Konferenz im Januar 2021 Der Konferenzreport liegt in englischer Sprache vor, siehe dort bitte.
25.05.2020  |  083x  |  Kurzbericht  | 
Pneumatische Fördersysteme des Schlauchfilters & ESP Filterstaubs
Pneumatische Fördersysteme des Schlauchfilters & ESP Filterstaubs
Die Staubsammelanlagen, die Schlauchfilter und die ESP-Filter werden eingesetzt, um den Staub aus der Fertigungsanlage zu entfernen. Der Sammelstaub wird aus dem Trichter der Staubsammelanlage entladen und transportiert in Containern, LKWs und/oder Silos. Staubentleerung und Förderung sind von verschieden Förderer durchgeführt. Das pneumatische Fördersystem ermöglicht sicheres und geschütztes Handling des Filterstaubs. Mechanische Fehlfunktionen, die Schneckenförderer, Spachtel, Becherwerk, Kettengetriebe und ähnliche Fördersysteme verursachen, werden vorgebeugt. Besonderheiten der pneumatischen Staubförderanlagen Das pneumatische Fördersystem transportiert den Sammelstaub aus dem Filter oder dem Zyklontrichter in Silos. Die Zellenradschleusen sind unter jeden Trichter mit Schlauchfilter installiert. Eine pneumatische Rohrleitung ist unter der Zellenradschleuse installiert und sammelt den Staub, der aus dem Trichter heraustreten ist. Die Druckluft ist von dem Drehkolbengebläse
22.05.2020  |  156x  |  Produktnews  | 
Edelstahl-Rohrsysteme für pneumatische Förderanlagen und mehr ... HS Umformtechnik GmbH
Edelstahl-Rohrsysteme für pneumatische Förderanlagen und mehr ...
HS Umformtechnik GmbH Detail - Skulptur HS Umformtechnik GmbH hergestellt aus Edelstahl-Rohrbogen Durchmesser 168,3 mm x 2,0 mm, Radius 1.000 mm, Biegewinkel 90°, verbunden mit HS Aluminium-Druckgußkupplungen Typ DVK HD Hochdruck , Details - Verbindungsstück, gelasert auf TRUMPF TruLaser Tube 7000, geschweißt und gestrahlt, Detail - Skulptur HS Umformtechnik GmbH hergestellt aus Edelstahl-Rohrbogen Durchmesser 168,3 mm x 2,0 mm, Radius 1.000 mm, Biegewinkel 90°, verbunden mit HS Aluminium-Druckgußkupplungen Typ DVK HD Hochdruck
18.05.2020  |  180x  |  Bildbericht  | 
Folgende 6 Berichte
ARCHIV
MAI
2020
APR
2020
MAR
2020
FEB
2020
JAN
2020
DEZ
2019
NOV
2019
OKT
2019
SEP
2019
AUG
2019
JUL
2019
JUN
2019
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung