Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Events

Tragen Sie Ihren Event ein
Bleiben Sie uptodate im Bereich Schüttgut-Branche. Hier finden Sie aktuelle Events, sortiert nach Datum, beginnend mit Events, die in Kürze stattfinden. Der Einfachheit halber haben wir drei Gruppen unterschieden. Sie können alle Events durchsuchen oder Gruppen abwählen, um eine kürzere Liste anzuzeigen.
...
Möchten Sie sich weiterentwickeln, ohne Ihren Schreibtisch zu verlassen? Diese Gruppe enthält alle Online-Veranstaltungen: Webinare, Online-Seminare, Online-Kurse in der Schüttgut-Branche. Klicken Sie auf den Event, um alternative Daten zu finden.
...
Diese Gruppe gibt einen Überblick über Messen und andere allgemeine Veranstaltungen für ein größeres Publikum. Hier finden Sie Kongresse, Seminare, Vorträge, Tage der offenen Tür in der Schüttgut-Branche. Klicken Sie auf einen Event, um Details zu erfahren. Dort können Sie auch Unternehmen sehen, die angegeben haben, auf dem Event anwesend zu sein.
...
Möchten Sie mehr über bestimmte Themen erfahren in der Schüttgut-Branche? Durchsuchen Sie diese Gruppe. Wenn ein bestimmter Kurs an mehreren Daten oder Orten organisiert ist, wird dies in den Details angezeigt (klicken Sie auf das Feld unten).
Archiv
Alle bereits statt gefundenen Events befinden sich im Archiv. Bitte benutzen Sie die Suchfunktion in der Leiste oben, um ältere Events zu finden.

Liste mit Events

Kurs Overview of Particulate Handling Technology
Overview: This is an intensive course designed to introduce the technology of storing and handling bulk materials. It also covers the problems that can result from incorrect equipment selection, and looks at appropriate design methodologies for safe and reliable plant. Subjects covered: * Sampling * Characterisation of Bulk Solids * Storage Equipment * Discharge Aids * Product Feeders * Segregation of Bulk Materials * Degradation of Bulk Materials * Pneumatic Conveying * Caking of Bulk Materials * Dust Control Course fee: £675 Venue: on-line,14:00 - 17:00 hrs each day UK time
18.10.2021 | Kurs | 5 Tage | on-line | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Zerkleinern und Dispergieren mit Rührwerkskugelmühlen
Das Zerkleinern und Dispergieren in Rührwerkskugelmühlen ist in vielen Industriezweigen ein wichtiger Verfahrensschritt. Obwohl die ersten dieser Mühlen bereits in den 1950er Jahren entwickelt wurden, haben die Kenntnisse über die physikalischen Zusammenhänge in der Mühle sowie die Erfahrungen in industriellen Anwendungen gerade in der letzten Zeit deutlich zugenommen. Der Kurs gibt einen Überblick über die physikalischen und prozesstechnischen Zusammenhänge beim Zerkleinern und Dispergieren in Rührwerkskugelmühlen. Die notwendigen theoretischen Grundlagen werden ausführlich anhand von Gleichungen und experimentellen Beispieldaten erläutert. Im weiteren Verlauf des Kurses wird den Teilnehmern vermittelt, wie dieses Wissen für die Auslegung und Optimierung von Zerkleinerungs- und Dispergierprozessen eingesetzt werden kann. Die unterschiedlichen Maschinentypen und deren Einsatzgebiete werden im Kurs genauso erläutert wie die Einflüsse wichtiger Betriebsparameter auf das Zerkleinerungs- und Dispergierergebnis. Darüber hinaus werden der Betrieb von Rührwerkskugelmühlen, die zugehörige Partikelgrößenanalytik und mögliche Herausforderungen, sowie Methoden zur Maßstabsübertragung (Scale-up) vorgestellt.
18.10.2021 | Kurs | 3 Tage | Braunschweig | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Particle Measurement Tour, Europe
Nur wenn die physikalischen Eigenschaften von dispersen Systemen gemessen werden, sind sie auch gestaltbar. Damit Sie richtig messen - zuverlässig, wieder und wieder - bieten wir modulare Instrumente, die sich den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Produkte und Prozesse flexibel anpassen lassen. Um zu erfahren, wie wir Ihre Anforderungen erfüllen können, laden wir Sie herzlich zur diesjährigen Sympatec Partikel Messtechnik Tour in Europa ein. Ihre Proben sind herzlich willkommen! PM-Tour | Programm Teil 1 | Vormittag - Grundlagen der Charakterisierung von Partikelgröße und Partikelform - Vorstellung unserer Analysesysteme und deren Anwendungsbereiche Teil 2 | Nachmittag - Praktische Vorführungen unserer Analysesysteme - Hands-on-Charakterisierung Ihrer Proben Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in unserer Website.
19.10.2021 | Seminar | 1 Tag | Lisboa, PT | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Seminar Particle Measurement Tour, Europe
Nur wenn die physikalischen Eigenschaften von dispersen Systemen gemessen werden, sind sie auch gestaltbar. Damit Sie richtig messen - zuverlässig, wieder und wieder - bieten wir modulare Instrumente, die sich den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Produkte und Prozesse flexibel anpassen lassen. Um zu erfahren, wie wir Ihre Anforderungen erfüllen können, laden wir Sie herzlich zur diesjährigen Sympatec Partikel Messtechnik Tour in Europa ein. Ihre Proben sind herzlich willkommen! PM-Tour | Programm Teil 1 | Vormittag - Grundlagen der Charakterisierung von Partikelgröße und Partikelform - Vorstellung unserer Analysesysteme und deren Anwendungsbereiche Teil 2 | Nachmittag - Praktische Vorführungen unserer Analysesysteme - Hands-on-Charakterisierung Ihrer Proben Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in unserer Website.
21.10.2021 | Seminar | 1 Tag | Porto, PT | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Hybrid-Seminar Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator gemäß § 8 ArbSchG und § 6 DGUV Vorschrift 1
Ziel des Seminars ist es, betriebliche Führungskräfte und "Zuständige" aus den Unternehmen, die mit Fremdfirmen/Partnerfirmen zusammenarbeiten, mit der Thematik zu sensibilisieren und präventiv reagieren zu lassen. Die Verantwortung und Haftung des Fremdfirmenkoordinators stehen im Vordergrund. Diese Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG. Zum Thema Fremdfirmen stellen immer wieder ein großes Problem in der Arbeitssicherheit dar, da deren Mitarbeiter dreimal häufiger verunfallen als die eigenen. Nicht umsonst ist der Auftraggeber gesetzlich verpflichtet, Fremdfirmen angemessen in die örtlichen Gegebenheiten und Unfallgefahren einzuweisen. Im Haus der Technik werden Sie geschult für die Koordination von Fremdfirmen gemäß § 8 ArbSchG und § 6 DGUV Vorschrift 1. Die Aufgabe des Fremdfirmenkoordinators ist es, rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen einzuhalten, um das Unfall- und Gesundheitsrisiko in Ihrem Unternehmen zu minimieren. Weitere Termine 04.-05.05.2021 in Essen 24.-25.06.2021 in Bingen 19.-20.08.2021 in Timmendorfer Strand 05.-06.10.2021 in Essen 25.-26.10.2021 in Kloster Andechs 06.-07.12.2021 in Essen Hybrid-Seminar: online-Teilnahme möglich
25.10.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Kloster Andechs / on-line | Eintritt: kostenpflichtig
Kurze Kurs Pneumatic Conveying System Design
Advanced Course: Pneumatic Conveying System Design An in-depth exploration of detailed calculations and design for pneumatic pipelines. This course is aimed at practitioners already familiar with the basics of pneumatic conveying. Course fees are £825 This is also available as an In-Company course. This course is delivered in English.
27.10.2021 | Kurze Kurs | 2 Tage | Chatham Maritime, Kent, UK | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Datenanalyse - Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten
Zum Thema Industrie 4.0 und immer modernere Messwerterfassungssysteme führen zu einer wachsenden Datenmenge. Verstehen Sie es, die im Unternehmen erfassten Daten der Prozess- und Verfahrenstechnik für Ihre Anforderungen Gewinn bringend zu nutzen? Erkennen Sie den Mehrwert der Vernetzung? Eine wirksame Datenanalyse unterstützt die Betriebssicherheit und Anlagenverfügbarkeit und kann helfen, Betriebs-, Personal-, Gewährleistungs- und Instandhaltungskosten drastisch zu senken. Für einfache Beispiele kann die Datenauswertung mit Excel erfolgen, für komplexere Aufgaben stehen statistische Analyseverfahren wie z. B. die frei verfügbare statistische Programmiersprache R zur Verfügung. Das Seminar gibt einen Überblick über die Methoden der Datenanalyse, praktische Beispiele der Datenauswertung in der Prozess- und Verfahrenstechnik werden gerechnet, auf kommerzielle Lösungswege wird hingewiesen und um eine Übersicht der gängigen kommerziellen und lizenzfreien Programmpakete zur Datenauswertung ergänzt. 1. Tag, 09:00-17:00 Uhr * Prozessdatenvorbehandlung von gestörten Messungen mittels Ausreißererkennung, Glätten und Filtern (Anwendungsbeispiel: Druckmessung) * Erkennung von signifikanten Einflussfaktoren auf relevante Größen, wie z.B. Umsatz mittels (einfacher, partieller und Rang-) Korrelationsanalyse (Anwendungsbeispiel: Zementzusammensetzung) * Schätzung und Bewertung von Zusammenhängen wie Kalibrierkurven, Kennlinien und Trends mittels Regression (Anwendungbeispiele: Volumenbestimmung im Silo, Wärmeübertragermodell) * Einführung in die statistische Versuchsplanung (Beispiel: Chemische Reaktion) * Erkennung von Zusammenhängen und Datenreduktion bei vielen Einflussfaktoren (z. B. bei der Spektroskopie) mittels Hauptkomponentenanalyse (Anwendungsbeispiel: Oktanzahlbestimmung) * Experimentelle Modellbildung bei großen Datenmengen durch Beibehaltung der wichtigsten Komponenten - Variablenreduktion mittels schrittweiser, partieller und Hauptkomponenten-Regression (Anwendungsbeispiel: Zementzusammensetzung) 2. Tag, 08:30 - 16:30 Uhr * Softsensoren für nicht direkt messbare Größen basierend auf Regression oder neuronalen Netzen (Anwendungsbeispiel: Konzentrationsmessung) * Statistische Prozess- und Messgerätekontrolle (SPC) mittels verschiedener ein- und mehrdimensionaler Regelkarten (Anwendungsbeispiel: Emissionsmessung) * Schwingungsanalyse und Fehlerfrüherkennungsmethoden für die Instandhaltung. Erkennung von Ventilreibungen (Anwendungsbeispiele: Glasrisskontrolle, Lagerschaden) * Clusterbildung und Klassifikation neuer Messungen für die Fehlererkennung und Ursachenanalyse (Anwendungsbeispiel: Strahlgutkontrolle) * Erkennung von Änderungen in Prozessdaten mit statistischen Methoden (Beispiel: Leck in Rohrleitung) * Vorstellung gebräuchlicher Datenanalyseprogramme und der Grundlagen der Big-Data-Methoden Zielsetzung Sie lernen, Zusammenhänge aus großen Datenmengen auszuwerten und „smart Data“ zu generieren. Sie verstehen Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Neben Filtern, Korrelation und Regression werden Methoden zur Datenreduktion, Klassifikation, experimentellen Modellbildung und -reduktion behandelt. Beispielprogramme, die die wichtigsten Routinen für Testdaten enthalten, erklären verfahrenstechnische Fragestellungen anschaulich. Sie lernen den Unterschied zwischen Edge und Cloud Computing.
28.10.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Particle Measurement Tour, Europe
Nur wenn die physikalischen Eigenschaften von dispersen Systemen gemessen werden, sind sie auch gestaltbar. Damit Sie richtig messen - zuverlässig, wieder und wieder - bieten wir modulare Instrumente, die sich den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Produkte und Prozesse flexibel anpassen lassen. Um zu erfahren, wie wir Ihre Anforderungen erfüllen können, laden wir Sie herzlich zur diesjährigen Sympatec Partikel Messtechnik Tour in Europa ein. Ihre Proben sind herzlich willkommen! PM-Tour | Programm Teil 1 | Vormittag - Grundlagen der Charakterisierung von Partikelgröße und Partikelform - Vorstellung unserer Analysesysteme und deren Anwendungsbereiche Teil 2 | Nachmittag - Praktische Vorführungen unserer Analysesysteme - Hands-on-Charakterisierung Ihrer Proben Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in unserer Website.
28.10.2021 | Seminar | 1 Tag | Paris, FR | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Seminar Sieben und Siebmaschinen
Zielsetzung Sie erfahren das Grundwissen des Siebklassierens, um mit der richtigen Maschine und Einstellung das Ziel einer hohen Siebleistung bei hoher Trennschärfe zu erreichen. Dazu gehört die Wechselwirkung zwischen Siebgut und Sieb. Hierbei geht es um die Wahrscheinlichkeit des Durchtritts durch die Öffnungen der Siebmaschinen. Sie können eigene Siebprobleme im Teilnehmerkreis erörtern. Die Ausführungen werden durch Filme, Bildmaterial, Exponate und Experimente unterstützt. Programm: 9:00 - 17:00 Uhr Grundlagen der Klassierung: Sieben, Sichten und Sortieren Physik des Siebens: Rieseln, Wahrscheinlichkeit, Haftkräfte Granulometrie: Korngrößenverteilung, Dichte, Trennschärfe, DIN-Normen Siebmaschinen: Wurf-, Plan-, Wälz-, Nass- und Sondersiebe Dimensionieren von Siebmaschinen Siebflächen: Siebböden und -gewebe, Systemsiebbeläge und Normen Automatische Probenahme und Analysensiebung Beispiele von Aufbereitungsanlagen Optische Materialidentifizierung und Sortierung
04.11.2021 | Seminar | 1 Tag | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Zur Prüfung Befähigte Person von Hubarbeitsbühnen mit Praxisteil
Zur Prüfung Befähigte Person von Hubarbeitsbühnen mit Praxisteil an einer Hubarbeitsbühne Durch falsch aufgestellte oder schadhafte Hubarbeits- und Hebebühnen kommt es immer noch zu zahlreichen Unfällen in den Betrieben. Diese Arbeitsmittel haben weite Einsatzgebiete und können bis zu 100m hoch und 40 m weit ausgefahren werden. Bei diesem Praxisseminar steht die Sachkundeprüfung im Fokus. Die Veranstaltung vermittelt den neuesten Stand der Sicherheitstechnik für Hubarbeitsbühnen. Zielsetzung Die 2-tägige Ausbildung versetzt die Teilnehmer nach erfolgreich absolvierter Prüfung in die Lage, als Sachkundiger für Hubarbeitsbühnen tätig zu sein. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs ein Zertifikat/ Befähigungsnachweis zum Nachweis des Sachkundeerwerbs. Die Veranstaltung umfasst die Theorie und einen umfassenden Praxisteil an einer Hubarbeitsbühne vor Ort.
04.11.2021 | Seminar | 2 Tage | Erftstadt | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1 Projektsteuerung: Management, Struktur und Organisation
Projekte im Anlagen- und Maschinenbau stellen komplexe Aufgabenstellungen dar, deren Realisierung mit zahlreichen Risiken verbunden ist. Arbeitsteiligkeit, Rendite- und Kostenvorgaben, enge Termine und internationale Partner erfordern effiziente Methoden. Teilnehmerkreis Zukünftige Projektmanager mit ersten Berufserfahrungen im Anlagenbau, Projektmanager als Quereinsteiger aus anderen Branchen, Ingenieure, Techniker und kaufmännische und juristische Fach- und Führungskräfte, die sich mit der systematischen Vorgehensweise und der professionellen Leitung in Projekten des Anlagenbaus beschäftigen möchten. Zielsetzung Im 4-tägigen Seminar an 2x2 Tagen erhalten Sie durch eine systematische Einführung in das Projektmanagement im Anlagen- und Maschinenbau das methodische Rüstzeug und Beispiele, um das konkrete Vorgehen im Detail zu schulen. Sie werden nach Abschluss der Veranstaltung in der Lage sein, eigenständig komplexe Projekte zu führen und zu leiten.
08.11.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Risikomanagement verfahrenstechn. Anlagen (HAZOP / LOPA)
In diesem praxisorientierten Kompaktseminar lernen Sie, wie Sie Sicherheitsbetrachtungen nach HAZOP durchführen, eine Risiko-Toleranz-Matrix für Ihren Standort aufstellen und mit einem Risikographen die SIL-Anforderungen festlegen. Die Grundlagen der Methode LOPA werden vorgestellt und Sie erfahren wie bei der qualitativen HAZOP der risikoorientierte Ansatz nach LOPA sinnvoll integriert werden kann. Dabei wird gezeigt, wie Sie Quer-Beziehungen von FMEA, HAZOP, Risikograph und Risikomatrix zur besseren Verfahrens- und Anlagenauslegung verwenden können. Die Methoden werden in Fallbeispielen und Übungen ver­deut­licht. Die Seminar­unterlagen erlauben Ihnen, im Selbst­studium Ihr Wissen weiter zu vertiefen.
08.11.2021 | Kurs | 2 Tage | Wuppertal | Eintritt: kostenpflichtig
Messe FMB Zuliefermesse Maschinenbau
Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wurde 2005 zunächst als Präsentations-Plattform für Zulieferer aus dem Maschinenbau in Ostwestfalen-Lippe (OWL) gegründet. Die Region stellt mit mittlerweile über 700 Maschinenbau-Unternehmen und ihren Zulieferern eines der stärksten Maschinenbau-Cluster Deutschlands dar und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von gut 21 Mrd. Euro. Die Fachmesse führt Konstrukteure, Entwickler und Einkäufer zielorientiert zusammen und präsentiert das gesamte Spektrum der Zulieferindustrie für den Maschinenbau und Anlagenbau einschließlich der dazugehörigen Dienstleistungen, darunter u.a. Marktführer aus den Bereichen Antriebstechnik, Steuerungstechnik sowie Montage- und Handhabungstechnik. Für die nächste Messe, die vom 10. bis 12. November 2021 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet, erwartet der Veranstalter Easyfairs GmbH über 550 Aussteller und Fachbesucher aus der gesamten Nordhälfte Deutschlands sowie den angrenzenden Nachbarstaaten.
10.11.2021 | Messe | 3 Tage | Bad Salzuflen | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Hybrid-Seminar Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik
Messmethoden, Funktionsprinzipien, Sensoreinbau, Sensorkopplung, Anwendungsbeispiel Sie erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät. Teil 1 fasst die Funktionsprinzipien, die Vor- und Nachteile der einzelnen Messmethoden, sowie den Einbau der Messfühler in die Anlagen, für die physikalischen Größen zusammen und stellt Empfehlungen für die am besten geeigneten Methoden tabellarisch dar. Teil 2 behandelt die Grundlagen der Messwerterfassung, der Signalverarbeitung, der Signalübertragung und der Prozesskopplung.
11.11.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter
optimale Abstimmung von Induktions- oder Synchronmotor mit einem Frequenzumrichter Zielsetzung Den Teilnehmern wird vermittelt, wie ein Antriebssystem (Antriebstechnik) bestehend aus einem Induktions- oder Synchronmotor Antrieb und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird. Sie erfahren, was dabei besonders zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte aus dem Zusammenspiel von Drehstrommotor und Frequenzumrichter resultieren können. Tag 1, 10:00 - 17:30 Uhr Grundlagen und Systemauslegung I Grundlagen und Systemauslegung II Ausgangsgrößen von Frequenzumrichtern Isolationsbeanspruchung bei Umrichterspeisung Zusätzliche Verluste Tag 2, 08:30 - 15:00 Uhr Lagerspannungen und Lagerströme Passive Filter Magnetgeräusche Rückwirkung der Oberfelder auf den geregelten Antrieb
18.11.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | München - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar BetrSichV und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis
Zielsetzung Was ändert sich in puncto Gefährdungsbeurteilung und wie geht man bei geringer Gefährdung vor? Neuerungen der Betriebssicherheitsverordnung sowie alles Wichtige über Prüffristen, Instandhaltung von Arbeitsmitteln, Aufzeichnungen und die Unterweisung der Beschäftigten werden anschaulich dargestellt. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Bestimmungen für überwachungsbedürftige Anlagen und für bestimmte Arbeitsmittel mit erhöhtem Gefahrenpotenzial. Das Seminar vermittelt Ihnen, sich frühzeitig mit den neuen Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung vertraut zu machen. Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie in Ihrem Betrieb sinnvoll damit umgehen und wie Sie den Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen verbessern. Programm: 9:00 bis 17:00 Uhr Überblick zu den gesetzlichen Grundlagen im Arbeitsschutz Verordnungen und Regelwerke zum Arbeitsschutz Ziele der Betriebssicherheitsverordnung Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen Instandhaltung und Änderung von Arbeitsmitteln Besondere Vorschriften für überwachungsbedürftige Anlagen Die neuen Anhänge im Detail Was wird aus dem Explosionsschutzdokument Erforderliche Dokumentation Kontrollmöglichkeiten Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) Wie machen es andere deutsche Betriebe? Praktische Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung Diskussion und Erfahrungsaustausch
23.11.2021 | Hybrid-Seminar | 1 Tag | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511 - Einführung in die funktionale Sicherheit
Zielsetzung Kompakter Einstieg in die Ziele und Methoden der EN 61508 und der daraus abgeleiteten Sektornorm EN 61511. Vermittlung des grundlegenden Wissens, welches zum Verständnis und zur Anwendung der o. g. Normen nötig ist. Erläuterung einiger wichtiger Methoden zur SIL Ermittlung und SIL Bewertung. Begriffe wie Risiko, tolerierbares Risiko, Risikominderung Gefährdungs- und Risikoanalyse HAZOP, Risikograf, Risikomatrix, LOPA Sicherheitslebenszyklus, Management der funktionalen Sicherheit Systematische und zufällige Fehler, erkannte und unerkannte Fehler MTBF, MTTF, MTTR, MRT, Ausfallrate Anteil ungefährlicher Ausfälle, Hardware Fehlertoleranz Redundanz, Verfügbarkeit, regelmäßige Wiederholungsprüfung Diagnose, Diagnosedeckungsgrad, Prozesssicherheitszeit Sicherheits-Integritätslevel (SIL) Ausfallwahrscheinlichkeit der Sicherheitsfunktion (PFD, PFH) werden ausführlich erläutert und diskutiert. Gebräuchliche Methoden und Werkzeuge zur Risikoanalyse und Risikobewertung werden vorgestellt. Das prinzipielle Vorgehen bei der Durchführung einer FMEDA im Rahmen einer Geräteentwicklung wird anhand eines einfachen Beispiels erklärt. Die Methodik der SIL-Bewertung einer sicherheitstechnischen Einrichtung wird erläutert. Hierbei wird u. a. auch die Berechnung der Versagenswahrscheinlichkeit behandelt. Soweit erforderlich werden die Grundlagen der Zuverlässigkeitstechnik und der Wahrscheinlichkeitsrechnung in allgemein verständlicher Form präsentiert. Die Formeln zur PFD und PFH Berechnung aus dem Teil 6 der EN 61508, sowie die vereinfachten Formeln zur PFD Berechnung aus der VDI/VDE 2180 sind ebenfalls Gegenstand des Seminars.
23.11.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hochschulkurs Destillation
In einer Vielzahl von chemischen Produktionsprozessen müssen Flüssigkeitsgemische teilweise oder vollständig in ihre Bestandteile zerlegt werden. Die bedeutsamste thermische Trennmethode zur Separation von Gas-Flüssig-Gemischen ist die Destillation. Dabei fußt deren Bedeutung auch auf dem Vorteil der kontinuierlichen Arbeitsweise des Prozesses. Lernziele sicheres Beherrschen des thermodynamischen und fluiddynamischen Grundlagenwissens zur Auslegung von Destillationskolonnen Fähigkeit zur Entwicklung von Prozessen zur Zerlegung von zeotropen und azeotropen Gemischen Fähigkeit das Betriebsverhalten von Kolonnen zu analysieren Fähigkeit zur Auswahl von passenden Strategien zur Problembehebung im Betrieb von Destillationsprozessen (Trouble Shooting)
24.11.2021 | Hochschulkurs | 3 Tage | Garching | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Delegation und Pflichtenübertragung im Arbeitsschutz
Hybrid-Seminar - auch online-Teilnahme möglich Zielsetzung Im Seminar lernen Teilnehmer die Möglichkeiten der rechtssicheren Zuweisung von Aufgaben und Kompetenzen im Arbeitsschutz, die gerichtsfeste Unternehmensorganisation, Führungsverantwortung und rechtliche Konsequenzen - im Klartext Programm: 09:00 - 17:00 Uhr EU-Recht und nationale Rechtsvorschriften sowie Regeln im Rechtssystem der Bundesrepublik (Übersicht) Verantwortung im Unternehmen Rechtliche Grundlagen – Umfang der Fach- und Führungsverantwortung sowie Personal-Disziplinarverantwortung – Garantenverantwortung (Fürsorgepflicht und Verkehrssicherungspflicht) – Zusammentreffen von unterschiedlichen Verantwortungsbereichen, Systematik, Rechte und Pflichten im Arbeitsschutz Rechtliche Konsequenzen Straf- und Haftungsvoraussetzungen – Aus der Rechtsprechung der Gerichte; Rechtssichere Delegation von Verantwortung im Arbeitsschutz auf Führungskräfte und Beauftragte Sicherheitsorganisation im Unternehmen (Rechtssichere Delegation von Verantwortung im Arbeitsschutz auf Führungskräfte und Beauftragte): Bildung von Delegationsbereichen durch Zuweisung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung – "Pflichtenübertragung" auf gesetzlicher Grundlage (nach DGUV Vorschrift 1/GUV VA1, OWiG und ArbSchG) – spezielle Arbeitssicherheitsorganisation (Einsatz von Fachkräften für Arbeitssicherheit und anderen zuständigen Personen) – Organisation sonstiger Sicherheitsaufgaben – Aufgabenverteilung beim Einsatz von Fremdfirmen und Leiharbeitnehmern und Abgrenzung der Verantwortung, ("Fremdfirmen-Management"), Besonderheiten beim Einsatz von Fremdfirmen oder bei Arbeitnehmerüberlassung Voraussetzung für optimale Sicherheitsorganisation Unternehmensgrundsätze und Sicherheitsleitlinien – Arbeitsschutz-Managementsysteme (Information und Hilfestellung zum Aufbau) Für den praktischen Einsatz Diverse Muster für die "Pflichtenübertragung" aller Ebenen Tipps für die Führungspraxis Vorbildfunktion, Gesprächsführung, Motivation – Erfolgreiche Mitarbeiterführung (unterweisen, kontrollieren, melden)
24.11.2021 | Seminar | 1 Tag | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Delegation - die Herausforderung für Fach- und Führungskräfte
Was sollte - was sollte nicht delegiert werden. Zielsetzung/ Zum Thema Wie konstruktives Delegieren für alle Beteiligten zum Gewinn werden kann, wird im Seminar gezeigt und geübt. Vermittelt werden sowohl Hintergründe, Strukturen und Systematiken des Delegierens als auch Ausblicke auf positive Auswirkungen im eigenen Arbeitsalltag. Delegieren wird oft mit dem Abschieben ungeliebter Aufgaben an Mitarbeiter verwechselt. Dabei handelt es sich bei der Delegation um ein modernes und effizientes Führungsinstrument, das Vorgesetzten Entlastung verschaffen und dem Mitarbeiter die Entfaltung neuer Arbeitspotenziale ermöglichen kann. Die Möglichkeiten der Delegation stehen im Fokus des 2-tägigen Seminars. Tag 1, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Teil 1: Vorteile der Delegation Entlastung der Führungskraft Entwicklung und Motivation der Mitarbeiter Produktivitätssteigerung: qualitative Nutzung Mitarbeiterfähigkeiten Teil 2: Führungsflexibilität Führung durch Zielvereinbarung Führung durch Ergebnisvereinbarung Prioritäten setzen, vereinbaren und verfolgen Tag 2, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Teil 3: Umsetzung der Delegation Grundsätze und Regeln der Delegation Auswahl und Qualifikation der Mitarbeiter Das Delegationsgespräch Teil 4: Delegationsfallen Umgang mit Rückdelegation Umgang mit Widerständen Umgang mit Minderleistung
24.11.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Messe PCH Meetings
PCH meetings is a customized event which prioritizes quality and personal approach. Our exclusive meetings organization between suppliers and buyers, along with the business convention methodology guarantees high-added value meetings Save several months of prospection time And avoid numerous business trips without the logistical constraints. Take advantage of the conference program, Based on the feedback of real experiences and organized by profession and expertise: it is put together according to market news. Seize the opportunity to develop profitable quality contacts. Optimize and anticipate your future partners by selecting them in advance. Know the needs of buyers and products, competences and services offered by professionals in pharmacy, chemistry and petrochemical. Leave the convention preparation to us. According to the needs or competences you state on your registration form, our team prospects and selects the professionals best suited for you. We guarantee a tailor-made convention suited to your needs. The ideal setting for professional meetings Away from the stress of a large fair, and the constraints of the office, this convention provides the ideal setting for professional meetings with available representatives. Also, the informal aspects such as the coffee break, lunch on site and the welcome gala on the first evening will help you to cultivate even more contacts.
24.11.2021 | Messe | 2 Tage | Lyon | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Hybrid-Seminar Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte zum Führungserfolg
Mehr Souveränität und Sicherheit für Ihre neue Führungsrolle gewinnen Zum Thema/ ZIelsetzung Die innerbetriebliche Beförderung ist ein erprobtes Mittel, geeignetem Führungsnachwuchs eine Chance zu geben und diesen gleichzeitig stärker an das Unternehmen zu binden. Die neue Position verlangt aber auch neue Fähigkeiten und Fertigkeiten. Neben der rein fachlichen Qualifikation werden nun Führungsaufgaben wichtig. Das Seminar widmet sich den Schwerpunkten des Rollenwechsels vom Kollegen zum Vorgesetzten, der Mitarbeiterführung und -motivation, der Personalauswahl, den Zielvorgaben und dem Umgang mit der Macht. Welche Fallstricke gibt es dabei, wie kann man sie umgehen, wie aus Fehlern lernen? Wie entwickelt man einen adäquaten Führungsstil. 1. Tag, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr Wirksame Führungsstrategien Das eigene Profil gewinnen, Rückgrat zeigen Miteinander arbeiten und miteinander reden Verschiedene Formen der Mitarbeitergespräche Möglichkeiten der Mitarbeiter-Motivation 2. Tag, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr Offene und verdeckte Führungsfallen Akzeptanz und Gehör finden Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen Durchsetzungsvermögen Der Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
30.11.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Messe Fi Europe, Hi Europe
Health ingredients (Hi) Europe now combined with Food ingredients (Fi) Europe will take place in a new online and in-person format this year. With the increasingly blurring lines between everyday foods and those with health benefits, the demand for health ingredients, plant-based alternatives, natural and immunity-boosting products is rapidly rising. COVID-19 has especially led to new trends in healthy eating, with consumers avoiding additives and preservatives and choosing healthier nutrition. Health Ingredients Europe is the must-attend event for health food professionals, providing diverse opportunities for ingredients suppliers. With the Informa AllSecure measures and growing vaccination rates guaranteeing the highest possible safety standards, and with new virtual opportunities, the world’s leading ingredients show will be a whole new experience – more comprehensive and flexible than ever. As an exhibitor the new format offers you a much larger platform to showcase your innovative products and solutions and gives you more time to meet potential buyers from all over the world. As an attendee if you are looking to discover and source new health ingredients, connect with suppliers and learn from a comprehensive content programme featuring top industry experts, this is the event you cannot miss.
30.11.2021 | Messe | 3 Tage | Frankfurt | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Messe SOLIDS RegioDays Chemnitz
Der zweite Stopp der SOLIDS on Tour in Chemnitz bringt die Essenz der Pulver-, Granulat- und Schüttgut-Technik in das Zentrum des Maschinenbaus. Ob Chemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Steine oder Erden-Industrie: Auf dem 1-tägigen Branchentreff erhalten Sie kompakt die perfekte Lösung für die Verarbeitung, Handhabung, Lagerung oder Analyse Ihrer fein- bis grobkörnigen Materialien. Rund 60 Aussteller erwarten Sie am 30. November 2021 in der Messe Chemnitz und freuen sich, Sie endlich wieder persönlich zu treffen. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK * Technologien Live erleben - kompakt und praxisnah in Ihrer Region. * Der regionale Branchen-Treff bietet Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Austausch mit neuen und bestehenden Kontakten * „The Safest Place To Meet“: Sicheres Schutzkonzept für Ihre Gesundheit * Kostenfreie Fachvorträge zu aktuellen Themen aus der Industrie. Eintritt: kostenfrei mit Code 1001: (Registrierung erforderlich)
30.11.2021 | Messe | 1 Tag | Chemnitz | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Hybrid-Seminar Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden
Was kennzeichnet einen schwierigen Menschen? Ein schwieriger Mensch reagiert anders, als wir es erwarten. Auf Höflichkeit und Freundlichkeit reagiert er mit Ablehnung. Sein Bedürfnis, sich zu integrieren, scheint gering; Versuche, auf ihn einzugehen, ihn zu motivieren, zeigen keinen oder nur geringen Erfolg. Schwierig können Menschen auch phasenweise sein, wo ihr Verhalten das Klima zum Teil erheblich beeinträchtigt, wo man selbst einfach nicht mehr den gewünschten Kontakt findet und an seiner Fähigkeit, Menschen zu führen, zu zweifeln beginnt. Zielsetzung Das 2-tägige Seminar zeigt typische und untypische Probleme und Verhaltensmuster aus der betrieblichen Praxis auf. Im Seminar sollen Teilnehmer mögliche Ursachen für eigenes Fehlverhalten und für das Fehlverhalten anderer erkennen, verstehen lernen und daraus Wege ableiten, die den Umgang und die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern. Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr Grundlagen: Kennzeichen schwieriger Menschen oder was Menschen schwierig macht. - Denk- und Gesprächsfallen - Ursachen- und Motivforschung - Beschwerden und Reklamationen - Emotionen, Aggressionen und Stilfragen Probleme am Arbeitsplatz: Unpünktlichkeit - Nörgelei und Pessimismus - Quasselei und Gerüchte - Mangelnde Verantwortungsbereitschaft - Mangelnde Leistungsbereitschaft - Mangelnde Entscheidungsbereitschaft - Passivität - Alkohol Tag 2, 09:00 - 17:00 Uhr Umgang mit schwierigen Menschen: Der unangenehme Mitarbeiter - Der unzufriedene Vorgesetzte - Der schwierige Kunde - Menschen in besonderen Situationen - Der Umgang mit Widerständen - Widerstände gegen Änderungen oder Neuerungen - Missverständnisse und Vertrauensmängel - Chancen und Grenzen im Umgang mit sch
02.12.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Verfahrenstechnische Anlagenplanung in der Praxis
Das Seminar vermittelt dem planenden Ingenieur einen umfassenden Überblick zu relevanten Planungsschritten und Planungsinhalte für verfahrenstechnische Anlagen. Sie lernen, wie Sie den Projektablauf über die verschiedenen Planungs- und Umsetzungsstufen erfolgreich strukturieren und Ihre Termin- und Ressourcenplanung zielorientiert konzipieren. Ferner erfahren Sie, welche Methoden zur Stunden­schätzung sich bewährt haben und wie Sie ein effizientes Projekt­management und Projektcontrolling umsetzen. Planungsabläufe und -inhalte für verschiedene verfahrens­technische Apparate, Maschinen, Anlagen­komponenten (Rohrleitungen, MSR-Einrichtungen, Prozess­leittechnik) sowie übergreifender Planungsdokumente wie z.B. Design Basis, Rohrleitungs- und Instrumentenschemata werden ausführlich dargestellt und praxisnah anhand von Beispielen vertieft.
02.12.2021 | Seminar | 2 Tage | Wuppertal | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2 Qualität, Vertrag/Änderungen, Dokumentation, Recht, EDV
Zielsetzung Im Teil 2 der Seminarreihe Projektmanagement im Anlagenbau des Haus der Technik, Essen, wird am 3. und 4. Tag das konkrete, detaillierte, rechtssichere und praxisorientierte Vorgehen während der Projektlaufzeit dargestellt. Die typischen Besonderheiten der Projektmanagementpraxis werden insbesondere bzgl. Termin- und Kostencontrolling diskutiert und Lösungsvorschläge unterbreitet. Programm Am 3. Tag der 4-tägigen Seminarreihe Projektmanagement im Anlagenbau stehen die Details der 9 Projektphasen Grundlagenermittlung (establishment of fundamentals), Vorplanung (pre-basic, preliminary planning), Entwurfsplanung (basic engineering), Genehmigungsplanung (planning for permission), Kostenermittlung (cost estimation), Ausführungsplanung (detail engineering, Beschaffung (procurement), Bau/Montage (construction), Inbetriebnahme (commissioning) sowie die Projektmanagementwerkzeuge im Fokus. Am 4. Tag der 4-tägigen Reihe Projektmanagement wird nationales und internationales Recht im PM wird vorgestellt, insbesondere wird auf Fragestellungen des FIDIC Yellow Books und des FIDIC Silver Books eingegangen. Beispiele und Übungen runden das Thema ab. Teilnehmerkreis Zukünftige Projektmanager mit ersten Berufserfahrungen im Anlagenbau, Projektmanager als Quereinsteiger aus anderen Branchen, Ingenieure, Techniker und kaufmännische und juristische Fach- und Führungskräfte, die sich mit der systematischen Vorgehensweise und der professionellen Leitung in Projekten des Anlagenbaus beschäftigen möchten.
06.12.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator gemäß § 8 ArbSchG und § 6 DGUV Vorschrift 1
Ziel des Seminars ist es, betriebliche Führungskräfte und "Zuständige" aus den Unternehmen, die mit Fremdfirmen/Partnerfirmen zusammenarbeiten, mit der Thematik zu sensibilisieren und präventiv reagieren zu lassen. Die Verantwortung und Haftung des Fremdfirmenkoordinators stehen im Vordergrund. Diese Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG. Zum Thema Fremdfirmen stellen immer wieder ein großes Problem in der Arbeitssicherheit dar, da deren Mitarbeiter dreimal häufiger verunfallen als die eigenen. Nicht umsonst ist der Auftraggeber gesetzlich verpflichtet, Fremdfirmen angemessen in die örtlichen Gegebenheiten und Unfallgefahren einzuweisen. Im Haus der Technik werden Sie geschult für die Koordination von Fremdfirmen gemäß § 8 ArbSchG und § 6 DGUV Vorschrift 1. Die Aufgabe des Fremdfirmenkoordinators ist es, rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen einzuhalten, um das Unfall- und Gesundheitsrisiko in Ihrem Unternehmen zu minimieren. Weitere Termine 04.-05.05.2021 in Essen 24.-25.06.2021 in Bingen 19.-20.08.2021 in Timmendorfer Strand 05.-06.10.2021 in Essen 25.-26.10.2021 in Kloster Andechs 06.-07.12.2021 in Essen Hybrid-Seminar: online-Teilnahme möglich
06.12.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen / on-line | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Pumpenanlagen auslegen, betreiben, optimieren
Dieses Seminar stellt Ihnen wesent­liche und praxisnahe Möglich­keiten vor, um einen Pumpenbetrieb ökono­misch zu planen oder bestehende Pumpen­anlagen zu verbessern. Sie lernen Pumpenaggregate richtig auszulegen, das Pumpensystem incl. Rohrleitungen und Armaturen energetische zu optimieren und wirtschaftlich zu betreiben. Zahlreiche Beispiele und Ergeb­nisse aus umgesetzten Maßnahmen zur Optimierung von Pumpensystemen geben wichtige Hinweise auch für Energie­manager, die z.B. im Kontext eines Energie­management­systems ISO 50001 oder Energieaudits Energiekenndaten aufnehmen oder Energie­ef­fi­zi­enz­maß­nahmen begleiten. In einer Praxis­übung an einer Kreisel­pumpe erfahren Sie, wie wichtige Betriebs- und Leistungsparameter erfasst und optimiert werden.
07.12.2021 | Kurs | 2 Tage | Wuppertal | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Commissioning and Troubleshooting Pneumatic Conveying System
Overview: Delegates will look at the setting up and commissioning of pneumatic conveying systems. This course is a ’Hands on’ fully practical session using the pneumatic conveying lines and rotary valves in the on-site laboratories in Chatham. Subjects covered: * The practical challenge of starting up systems on site and making sure they work as the designer intended; * Understand the key signals to look out for that tell you how the system is operating; * Avoiding pitfalls that can lead to slow start up, blockages etc; * How to know when the system is operating as intended; * Ensuring the system is optimised around the users priority requirements eg. minimum energy usage/ particle blockage / system wear; * It also covers lean and dense phase, rotary valves, blow tanks and various air supply types Course fee: £825 per delegate Venue: Chatham, Kent Contact: Caroline Chapman
08.12.2021 | Kurs | 2 Tage | Chatham, UK | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten auf Grundlage des SGB VII und der neuen DGUV Vorschrift 1 Zielsetzung Nach dem zweitägigen Kompaktkurs können Sie als Sicherheitsbeauftragter in Ihrem Unternehmen tätig werden und die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz rechtssicher fördern. Zum Thema Das Sozialgesetzbuch und die DGUV Vorschrift 1 sieht vor, dass Unternehmen mit regelmäßig mehr als zwanzig Beschäftigten Sicherheitsbeauftragte bestellen müssen. Der Sicherheitsbeauftragte soll zur Unterstützung des Unternehmers den betrieblichen Arbeitsschutz gewährleisten, indem er ihn auf Gesundheitsgefahren und Unfallmöglichkeiten hinweist und kontrolliert, ob die notwendigen Ausrüstungen zum Schutz vor Unfall- und Gesundheitsgefährdung vorhanden sind. Die Rolle des Sicherheitsbeauftragten ist die eines Kollegen, der unmittelbar im Arbeitsprozess seine Kollegen dabei unterstützt, Unfallschwerpunkte und Gesundheitsgefahren zu erkennen, zu vermeiden und durch Vorschläge an den Unternehmer diese zu beseitigen hilft. 1. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr * Die Bedeutung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes * Erläuterung der Funktionen und der Rechtsstruktur im Arbeitsschutz * Die Aufgaben und Leistungen von Berufsgenossenschaften sowie des Amtes für Arbeitsschutz/Gewerbeaufsicht * Überblick über die Stellung, Aufgaben, Rechte und Pflichten des Sicherheitsbeauftragten * Die Verantwortung im Betrieb * Das Erkennen von Gefährdungen und Festlegung von Schutzmaßnahmen 2. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr * Mögliche Gefährdungen und Unfallarten durch Maschinen, durch elektrischen Strom, durch Lärm, durch Gefahrstoffe und durch innerbetrieblichen Transport / Flurförderzeuge * Verkehrssicherheit * Gesundheitsschutz durch Ergonomie an Bildschirmarbeitsplätzen * Persönliche Schutzausrüstung (PSA) * Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung * Durchführung von Betriebsbegehungen Außendienst * Erste Hilfe und Brandschutz * Räumung/Evakuierung von Gebäuden * Schriftliche Abschlussprüfung
08.12.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Messe ExpoSolidos
ExpoSolidos, Exhibition for the Technology and Processing of Solids- is the leading trade fair in southern Europe specialized in the handling and processing of solids, bulk materials, dry powder, semi solids and solids-liquid separation. The best solutions In ExpoSolidos the main national and international solids technology companies offer you the best technological solutions to the needs in the management of any type of solid material. Much more than a fair In ExpoSolidos we organize more than 10 technical conferences. Conferences about those subjects that determinate the present and the immediate future of industries: from the environment, to the application of 5.0, robotics or the regulatory framework, among others. NETWORKING In ExpoSolidos we promote networking because we consider that in a hyper connected world online, it is positive to meet those people with whom you do business and those who generate most of the information you need in your work.
01.02.2022 | Messe | 3 Tage | Barcelona | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Messe SOLIDS Dortmund
Ihre Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien Wir laden Sie herzlich zur zehnten Solids Dortmund in der Messe Dortmund ein. Die Fachmesse für Granulat-, Pulver- & Schüttguttechnologien findet gemeinsam mit der Recycling-TECHNIK in den Hallen 4, 5, 6 & 7 statt. Es erwarten Sie über 500 Firmen, die ihre neuesten Produkte und Lösungen für die Verarbeitung, Handhabung und Lagerung von fein- bis grobkörnigen Materialien präsentieren. Freuen Sie sich auf zwei Tage voller Networkingmöglichkeiten.
16.02.2022 | Messe | 2 Tage | Dortmund | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Messe IDMA and Victam EMEA
Parantez International Fair and Victam International, the organizers of events for the grain and feed milling sectors, combined their success and expertise for IDMA Exhibition. Two companies set out to organize the biggest international event of the sector will organize the 9th International Flour, Feed, Semolina, Rice, Corn, Bulgur Milling Machinery and Pulses, Pasta, Biscuit Technologies Exhibition together on 18-20 March 2021 under the name IDMA AND VICTAM EMEA. Turkey-based Parantez International Fair, known for the successful international grain and feed milling exhibitions it has organized, and Netherlands-based Victam International B.V. joined forces for IDMA – International Flour, Feed, Semolina, Rice, Corn, Bulgur Milling Machines and Pulses, Pasta, Biscuit Technologies Exhibition held in Istanbul every two years. IDMA Exhibition which will be held in Istanbul for the 9th time on 18-20 March 2021 will be organized under the name IDMA AND VICTAM EMEA in the forthcoming process with the expertise of the two giant companies. Strong platform for grain, feed and pulses industries The two companies which set out with the motto “International event of the grain and feed milling industry” aim to create a significant added value with this cooperation by bringing together all the components of the grain, feed and pulses sectors on a stronger and more extensive platform under the roof of IDMA AND VICTAM EMEA. Parantez & Victam cooperation will provide both exhibitors and visitors with great convenience and significant advantages in marketing, sales, and operational activities. It will also contribute to the faster growth of companies in international markets. Most powerfull and largest event Victam International, which organizes the biggest events of the animal feed processing sector in various locations of the world, will strengthen its presence in Europe, the Middle East, and Africa with this cooperation. Mr. Sebas Van den Ende, General Manager of VICTAM International BV, points out that both parties signing the agreement are aiming to have the strongest and largest event in the region. Mr. Van den Ende continues his speech as follows: “This cooperation provides an entry into the region for Victam and a strategic path for IDMA to respond to growing competition. This cooperation, which adopts a win-win strategy, may create a synergy in sales, marketing, and operations and may be a proactive answer for companies wishing to enter the region. The cooperation aims is to have a long-term cooperation for the benefit of both parties.”
10.03.2022 | Messe | 3 Tage | Istanbul | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Pumpenanlagen auslegen, betreiben, optimieren
Dieses Seminar stellt Ihnen wesent­liche und praxisnahe Möglich­keiten vor, um einen Pumpenbetrieb ökono­misch zu planen oder bestehende Pumpen­anlagen zu verbessern. Sie lernen Pumpenaggregate richtig auszulegen, das Pumpensystem incl. Rohrleitungen und Armaturen energetische zu optimieren und wirtschaftlich zu betreiben. Zahlreiche Beispiele und Ergeb­nisse aus umgesetzten Maßnahmen zur Optimierung von Pumpensystemen geben wichtige Hinweise auch für Energie­manager, die z.B. im Kontext eines Energie­management­systems ISO 50001 oder Energieaudits Energiekenndaten aufnehmen oder Energie­ef­fi­zi­enz­maß­nahmen begleiten. In einer Praxis­übung an einer Kreisel­pumpe erfahren Sie, wie wichtige Betriebs- und Leistungsparameter erfasst und optimiert werden.
14.03.2022 | Kurs | 2 Tage | Altdorf bei Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Pneumatische Förderanlagen für Dünn- und Dichtstrom
In diesem Seminar werden Ihnen praxisnahe Auslegungs- und Berechnungsansätze für verschiedene Förderverfahren vermittelt. Sie lernen, wie Sie pneuma­tische Förderanlagen kosten­günstig und praxisnah auslegen und betreiben und einen störungs­freien Betrieb und damit eine hohe Verfüg­barkeit der Fördertechnik sicher­stellen. Sie erfahren ferner, wie Sie bestehende Anlagen optimieren und etwaige Investitionsentscheidungen gegen­ei­n­ander abwägen. Ihre Referenten * Prof. Dr.-Ing. Th. Hesse, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), Verfahrenstechnik, Hamburg * Prof. Dipl.-Ing. P. Hilgraf, Claudius Peters Technologies GmbH, Leitung Forschung und Entwicklung, Buxtehude
23.03.2022 | Kurs | 2 Tage | Altdorf bei Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig
Kurs Verschleiß durch Schüttgüter
In diesem Seminar werden Ihnen Maßnahmen zur Verschleiß­mini­mierung an schüttguttechnischen Anlagen durch die verschleiß­ge­rechte Gestaltung von beanspruchten Bauteilen und die Optimierung verfahrenstechnischer und betriebs­technischer Parameter vermittelt. Sie lernen die Verschleiß­mecha­nismen und die Zusam­men­hänge zwischen Werkstoff­verschleiß und der Kornzerstörung kennen. Auswahl­kriterien für Verschleiß­werk­stoffe für Abrasiv- und Strahlverschleiß und Möglich­keiten zur Voraus­be­rechnung der Verschleiß­wirkung werden darge­stellt. Beispiele aus der pneumatischen Förderung, aus Silos und Behältern sowie Mahlanlagen werden behandelt und sowohl verfahrenstechnische als auch konstruktive Verschleiß­schutz-Maßnahmen vorge­stellt. Sie lernen Verschleiß als System­eigen­schaft zu verstehen und für die Auslegung und den Betrieb Ihrer Anlage Maßnahmen zur Verschleiß­mi­ni­mierung und damit zur Erhöhung der Lebens­dauer und Reduzierung von Betriebs­kosten abzuleiten.
25.03.2022 | Kurs | 1 Tag | Altdorf bei Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig
Messe Achema 2022
Die ACHEMA ist das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Alle drei Jahre präsentieren bei der globalen Leitmesse der Prozessindustrie rund 3.800 Aussteller aus mehr als 50 Ländern rund 150.000 Teilnehmern aus aller Welt neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Das Spektrum umfasst von Laborausrüstung, Pumpen und Analytikgeräten über Verpackungsmaschinen, Kessel und Rührer bis zu Sicherheitstechnik, Werkstoffen und Software alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird. Der begleitende Kongress ergänzt die Themenvielfalt der Ausstellung mit 800 wissenschaftlichen Vorträgen und zahlreichen Gast- und Partnerveranstaltungen. Fokusthemen werden für jede ACHEMA neu festgelegt und beleuchten Themenfelder, die der Industrie unter den Nägeln brennen. 2021 sind das: - The digital lab: Im Labor kommen Daten aus allen Stufen von Forschung und Produktion zusammen. Modular aufgebaut und voll vernetzt ist das digitale Labor die Datenmine für Prozessentwicklung und Qualitätssicherung. - Product and process security: Die Schnittstellen zwischen realer und virtueller Welt bedürfen in Zeiten von Industrie 4.0 und Internet of Things besonderer Aufmerksamkeit. - Modulare und vernetzte Produktion: Eine digital vernetzte Wertschöpfungskette sorgt für schnellere Zyklen und kleine Chargen spezieller Produkte. Auf der Basis des bewährten Konzepts der ACHEMA mit ihrer einzigartigen Themenbreite und dem etablierten Zusammenspiel aus Ausstellung und Kongress arbeiten die Organisatoren der Dechema derzeit an neuen Formaten, die noch mehr Gelegenheit für Diskussion und Networking bieten sollen. Matchmaking-Tools gehören ebenso dazu wie neue interaktive Veranstaltungsformate. Sie sollen die Diskussion anregen und setzen zusätzliche Impulse. Auch die Hallenaufteilung wurde leicht angepasst, um die baulichen Veränderungen auf dem Messegelände optimal zu nutzen und die brandneue Halle 12 in der Mitte des Areals zu integrieren. So bietet die ACHEMA, die 2020 ihr hundertjähriges Jubiläum feiert, die Gelegenheit, die neuesten Lösungen und Produkte für die Prozessindustrie live zu erleben und globale Kontakte zu knüpfen.
04.04.2022 | Messe | 5 Tage | Frankfurt | Eintritt: kostenpflichtig
Messe RecyclingAKTIV
185 Aussteller auf 96.500 m² an 3 Tagen Auf der Demonstrationsmesse RecyclingAKTIV werden konzentriert an drei Messetagen alle Bereiche der Wiederaufbereitung von werthaltigen Stoffen eindrucksvoll und informativ präsentiert. Fachlicher Austausch gepaart mit einer Portion Aktion rücken die präsentierten Metall- und Sortieranlagen, Pressen, Schredder, Scheren, Brecher und Siebe sowie spezielle Arbeitsmaschinen für Materialumschlag, Transport und Logistik ins rechte Licht. Als thematisch optimale Ergänzung findet parallel zur RecyclingAKTIV die Demonstrationsmesse für Straßen- und Tiefbau -TiefbauLIVE - statt. Ein Erfolgsdoppel, das, nach einem geglückten Veranstalter- und Standortwechsel im Jahr 2017, in Karlsruhe den perfekten Nährboden für seine Weiterentwicklung gefunden hat. Schwungvoll ging es mit einem geschärften Profil im September 2019 in die zweite Runde am neuen Standort. Und auch vom 5. - 7. Mai 2022 verwandelt sich das Gelände der Messe Karlsruhe erneut in einen mobilen Recyclinghof und eine begehbaren Großbaustelle. Auf der erste Plattform der Kreislauf- und Bauwirtschaft im Jahr 2022 heißt es dann wieder: mehr Demo, mehr Technik, mehr Action – mehr los.
05.05.2022 | Messe | 3 Tage | Karlsruhe | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Messe VICTAM International + GRAPAS Europe
VICTAM International is by far the world’s largest dedicated event for the animal feed processing industries. Co-located with VICTAM International is GRAPAS International, the event for the grain, flour and rice processing industries. The exhibition is a ‘one stop’ show for the decision makers within these industries. Each visitor will be able to find what they are looking for, all under one roof over three days. The event also focuses on a series of high quality industry conferences and business matchmaking with colleagues and clients. VICTAM International and GRAPAS International 2022 will take place from May 31 - June 2, 2022 at the Jaarbeurs, Utrecht, The Netherlands. The conferences and technical seminars will take place simultaneously on the second floor.
31.05.2022 | Messe | 3 Tage | Utrecht (NL) | Eintritt: kostenpflichtig
Messe Powtech 2022
Nutzen Sie die ganze Dynamik der POWTECH – der Leitmesse für Experten der Pulver- und Schüttguttechnologie. Sie ist die Präsentationsplattform für Innovationen und Weiterentwicklungen rund um Prozesse, die aus Pulver, Granulat, Schüttgut und Flüssigkeit Qualitätsprodukte herstellen und verarbeiten – auch im Bereich Umwelt und Recycling. Fünf gute Gründe die POWTECH zu besuchen 1. 360° mechanische Verfahrenstechnik Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte? Wählen Sie lieber gleich den 360°-Panoramablick über die gesamte Prozesskette der Verfahrenstechnik und tauschen Sie sich mit den Besten der Branche über die neuesten Entwicklungen rund um das Analysieren, Zerkleinern, Sieben, Mischen, Fördern, Dosieren und Kompaktieren aus. Ob Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, schonende Verarbeitung oder Prozessoptimierung - als unangefochtene weltweite Nummer eins rückt die POWTECH 2022 die Innovationen, die die mechanische Verfahrenstechnik bewegen, in den Fokus. 2. Klarer Fokus auf Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologie Als internationale Fachmesse spiegelt die POWTECH die Trends der Branche wider und sie tut dies mit ihrem ausschließlichen Fokus auf mechanische Verfahrenstechnik zum Vorteil von Ausstellern und Besuchern. Kompakt und auf kürzestem Weg sind die führenden Anbieter von Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter, von Apparatebau und Verfahrenskomponenten, von Geräten zum Messen, Regeln, Automatisieren sowie von Produkten in den Bereichen Nanopartikeltechnologie, Sicherheits- und Umwelttechnik, erreichbar, ergänzt von Dienstleistungen rund um die mechanische Verfahrenstechnik. 3. Die perfekte Bühne für Arbeit, Austausch und neue Kontakte Die POWTECH ist ungleich mehr als eine reine Fachmesse. Hier wird gearbeitet, diskutiert und über den fachlichen Austausch von Ingenieur zu Ingenieur bahnen sich wertvolle neue Kontakte und Geschäftsbeziehungen an. Die POWTECH ist aber auch die perfekte Bühne für den Nachwuchs: Wie in den vergangenen Jahren zeigen am Gemeinschaftsstand "Innovation made in Germany" junge, innovative Unternehmen ihre produkt- und verfahrensmäßigen Neuentwicklungen. 4. Inspirationen für die Verfahrenstechnik von Morgen Meetings, Termine, Kostendruck. Bleibt Ihnen während Ihrer täglichen Arbeit oft kein Raum für Kreativität? Die POWTECH 2022 wird Sie durch die Präsentation zukunftsweisender Innovationen garantiert inspirieren. Im begleitenden Fachprogramm werden Ihnen die neuesten Entwicklungen zu den Themen Ex-Schutz, Food Life Science Technologies, Serialisierungspflicht oder Reinraumtechnik vorgestellt. 5. Branchenbarometer POWTECH Zahlen sagen mehr als tausend Worte. 823 Aussteller aus 29 Ländern, über 14.100 Fachbesucher, die Zahlen aus dem Jahr 2019 belegen eindrucksvoll die Bedeutung der POWTECH für beinahe alle Industriezweige, allen voran Chemie, Pharma, Metall und Food. Alle Prognosen sprechen dafür, dass der Wertschöpfungsbereich Verfahrenstechnik weiter wachsen wird, seien Sie also 2022 dabei, wenn die Crème de la Crème die neuesten Produktinnovationen diskutiert.
30.08.2022 | Messe | 3 Tage | Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig
Messe VICTAM Asia 2022
About VICTAM Asia 2022 in co-location with Health & Nutrition Asia VICTAM ASIA is firmly established as the event dedicated to the animal feed processing industry within Asia. Co-located with VICTAM Asia 2022 is VIV Health & Nutrition, making this the total animal feed and health event organized by Victam and VIV. VICTAM Asia and VIV Health & Nutrition is also home to GRAPAS Asia, the event for grain, rice and flour milling technology. The exhibition will be organised at the IMPACT Exhibition Center in Bangkok, Thailand. The conferences and technical seminars will take place simultaneously.
07.09.2022 | Messe | 3 Tage | Bangkok | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Messe Solids Antwerp 2022
Professionals in the processing, storage and transport of dry bulk goods will come together to meet and do business during Solids at the renewed Antwerp Expo. They will get a good view on the future of process technology. 100 exhibitors in processing, storage and transport of dry bulk. Stay up-to-date during in-depth sessions about: ATEX explosion safety, efficient cleaning and artificial intelligence. Allow yourself to be inspired by speakers such as Ilham Kadri (Solvay), Jan Remeysen (BASF) and many more. Discover the latest innovations in the powder and bulk industry during the innovation tour.
16.11.2022 | Messe | 2 Tage | Antwerp | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung