Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
17.12.2022  |  2206x
Diesen Beitrag teilen
AirScrape Cement Australia

Neue Projekte in Australien für ScrapeTec Trading GmbH

Der AirScrape von ScrapeTec ist weltweit für den Staubschutz im Einsatz. Auch bei neuen Projekten der Zementindustrie in Australien. Hier ist die Story.
Growing up in Down Under: ScrapeTec mit Partner Kinder auf Erfolgskurs in der Zementindustrie.

2017 wurde der AirScrape zum ersten Mal auf der Leitmesse AIMEX in Australien vorgestellt. Mittlerweile haben sich viele Bergbau-Unternehmen in Down Under von der innovativen Seitenabdichtung für Übergaben überzeugen lassen. Auch in der Zementindustrie.

Die Kinder Australia Pty Ltd. ist bekanntlich ein führender Anbieter für die Planung und Ausrüstung von Förderanlagen im pazifischen Raum. Dort betreut das Familienunternehmen eine Vielzahl an Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Die innovative, von ScrapeTec selbstentwickelte Seitenabdichtung ist seit 2021 fester Bestandteil des Produktprogrammes des Partners Kinder in Australien. Immer mehr Kunden entscheiden sich für die Staubschutz-Lösung, die an den Übergaben der Förderanlagen Staub und damit auch Verschüttungen eliminiert. Auch in der Zementindustrie hat der AirScrape schon überzeugen können. In einem vergangenen Artikel haben wir über das Projekt Port Brisbane berichtet. Hier hat Kinder einen 70m langen Tunnel, in dem staubstarkes Schüttgut transportiert wurde, dank dem AirScrape und unterstützenden Produkten komplett vom Staub befreit.

Die starke Präsenz der ScrapeTec Trading GmbH auf den Fachmessen, die Vielzahl der Artikel in den Fachtiteln und die für sich sprechenden vielen Videos des AirScrape im effektiven Einsatz haben wir eine weltweit steigende Nachfrage gesorgt. Das spürt man auch bei Kinder in Australien. Hier steigt nach und nach die Anzahl der Projekte, bei denen der AirScrape als Teil einer umfassenden Staubschutz-Lösung zum Einsatz kommt. Besonders für die Zementhersteller geht Kinder zurzeit die Mehrzahl der neuen Projekte an.

Auch in dieser Branche hat man erkannt, dass eine Staubschutz-Lösung von ScrapeTec an den Übergaben der Förderanlagen nachhaltig Vorteile bringt: komplette Staubreduzierung, keine Materialverluste, Minimierung von Reinigungs- und Wartungskosten und langfristiger Schutz der Investition in die Förderanlage. Das rechnet sich, auch für Zementhersteller.

Firmeninformation

Mehr Beiträge

Case Study Brisbane/ Australia, kontaktlos abdichten, wartungsfrei Staubentwicklung und Materialverschüttung an der Schurre um 98 % reduziert
Case Study Brisbane/ Australia, kontaktlos abdichten, wartungsfrei
Staubentwicklung und Materialverschüttung an der Schurre um 98 % reduziert Wie der Betreiber einer Zementfabrik es Dank der Seitenabdichtung AirScrape® als Teil eines innovativen Staubschutz-Systems schaffte, Staub und Materialverluste fast komplett zu reduzieren? Und was das für die Wirtschaftlichkeit und den Arbeitsschutz bedeutet? Sehen Sie sich das Video an, um die Situation vor und nach der Installation des AirScrape in Kombination mit Kinder Australia’s K-Belt Support und Seal Containment zu sehen. Klicken Sie auf den Link, um mehr über diesen Fall zu erfahren.
11.09.2022  |  2027x  |  Kurzbericht  |   | 
AirScrape Einsatz im Clinker Schiffsentlader Staub-, verschüttungs- und wartungsfreie Lösungen. Abdichtungen für Förderbandübergaben. Berührungslos und somit reibungslos durch den Venturi-Effekt.
AirScrape Einsatz im Clinker Schiffsentlader
Staub-, verschüttungs- und wartungsfreie Lösungen. Abdichtungen für Förderbandübergaben. Berührungslos und somit reibungslos durch den Venturi-Effekt. Unternehmen, zu deren täglichen Betriebsabläufen Gewin- nung, Aufbereitung, Brechen und Sieben von Materialien gehören, kennen die Problematik an den Übergabepunkten in den Förderanlagen wie belastende Staubentwicklungen, störende Materialverschüttungen, aufwendige Bandabnutzungen, betriebsbehindernde Wartungsarbeiten und stetige Reinigungsarbeiten. ScrapeTec aus Kamp-Lintfort bietet mit seinen spezifischen Produkten wirksame Lösungen für alle diese Probleme. Weltweit sind ScrapeTec Abdichtungssysteme wie AirScrape, DustScrape und TailScrape, einzeln oder in Kombination im Einsatz – z.B. als Seitenabdichtung bzw. Gurtabdichtung, in großen und in kleinen Betrieben. Förderbandabdichtungen für Übergaben weitergedacht Die ScrapeTec Trading GmbH startete mit dem AirScrape. Ziel von Unternehmensgründer und Entwickler Wilfried Dünnwald war bei der Entwicklung dieses Abdichtungssystems die maximale Staubreduktion an Übergabepunkten bei der Förderung
22.04.2022  |  2673x  |  Produktnews  |   | 
Nachhaltigkeit in der Zementindustrie dank AirScrape Wenn sich der Staub legt: Zementwerke entwickeln nachhaltige Konzepte mit Scrapetec Innovationen für Förderband Übergabestellen.
Nachhaltigkeit in der Zementindustrie dank AirScrape
Wenn sich der Staub legt: Zementwerke entwickeln nachhaltige Konzepte mit Scrapetec Innovationen für Förderband Übergabestellen. Ausfallzeiten, Reinigungskosten, Wartung, Materialverschleiß oder Gesundheitsbelastungen für Mitarbeiter – die Kostenfaktoren rund um die Übergabestellen an Förderanlagen sind nicht unbekannt, aber meist unbeachtet. Egal ob im Bergbau, bei der Produktion von Gipsprodukten oder Zement. Durch die Zusammenarbeit mit ScrapeTec haben nun zunehmend auch Zementwerke in Deutschland die besondere nachhaltige Wirkung einer Seitenabdichtung für Schurren entdeckt. Hersteller ScrapeTec leistet mit dieser Innovation eine Art Überzeugungsarbeit. Im ersten Schritt werden in der Regel 1-2 Förderband Übergabestellen an der Anlage beim Kunden mit der neuen kontaktlos arbeitenden Seitenabdichtung ausgestattet. Dann kommt die Arbeit im laufenden Betrieb. Die AirScrape Seitenabdichtung überzeugt meist schon auf den ersten Blick, wegen der sauberen Arbeitsweise ohne Staub und Dreck im Vergleich zu den herkömmlich ausgestatteten Übergabestellen. Und nach spätestens 3 Monaten
26.02.2022  |  2729x  |  Produktnews  |   | 
AirScrape plus DustScrape in der Gips- und Zementbranche Ideenreich und staubarm: Wie eine innovative Seitenabdichtung bei Förderbandübergaben extrem saubere Arbeit leistet
AirScrape plus DustScrape in der Gips- und Zementbranche
Ideenreich und staubarm: Wie eine innovative Seitenabdichtung bei Förderbandübergaben extrem saubere Arbeit leistet Ein in der Gips- und Zementfertigung typisches Problem und ein echter Kostenfaktor: An den meisten Übergabestellen sorgen Materialverschüttung und Staubentwicklung sowie der Verschleiß herkömmlicher Dichtungslösungen für zusätzlichen Arbeitsaufwand und langfristige Mehrkosten. Eine einfache wie wirksame Innovation sorgt hier ganz unkompliziert für Abhilfe. Die Entwickler von ScrapeTec liefern mit der kontaktlosen Seitenabdichtung AirScrape® eine perfekte Lösung, die sich in der Praxis immer mehr Kunden überzeugt. Das Unternehmen Rump & Salzmann Gipswerk Uehrde GmbH & Co KG mit ihrem Dolomitsteinbruch in Uehrde ist seit der ersten Stunde einer dieser Kunden. Tatort: Übergabe vom Rotorbrecher zum Gurt. Uwe Schridde, Betriebsleiter bei Rump & Salzmann in Uehrde, beschreibt die damalige Situation so: „Besonders an dieser Übergabe hatten wir regelmäßig mit Problemen in Bezug auf Staub und Materialverlusten zu kämpfen. Es kam zu Materialverschüttungen
26.10.2021  |  3444x  |  Produktbeschreibung  |   | 
AirScrape Förderbandabdichtung first Installation Case-Study Einsatzerfahrungen aus der Praxis. Die erste Gurförderbandabdichtung die kontaktlos zum Gurt arbeitet. Keine Reibung, kein Verschleiss, keine Wartung, kein Staub, keine Verschüttung.
AirScrape Förderbandabdichtung first Installation Case-Study
Einsatzerfahrungen aus der Praxis. Die erste Gurförderbandabdichtung die kontaktlos zum Gurt arbeitet. Keine Reibung, kein Verschleiss, keine Wartung, kein Staub, keine Verschüttung. Der Prototyp des AirScrape wurde von Wilfried Dünnwald, dem Erfinder dieser Technik, bereits 2012 im Auftrag für eine konkrete Betreiberanforderung entwickelt. Das System hat ab der ersten Minute perfekt funktioniert, ist bis heute zuverlässig im Einsatz und war letztlich ein wesentlicher Faktor für die Gründung der ScrapeTec Trading GmbH. Die auf Anlagen in verschiedensten Industrien installierten AirScrape-Systeme schützen mittlerweile insgesamt etwa 1.000 Bandübergaben weltweit. Parallel mit dem Interesse an diesen Einheiten wachsen auch die Vertragspartnerschaften. Geschulte Fachleute sind überall unterwegs, um Montagen und Service sicherzustellen. Hier einige ausgewählte Beispiele: Deutschland: Perfekt überzeugt hat die Lösung die Betreiber eines Werkes zur Aufbereitung von Dolomit, die regelmäßig mit Staub und Materialverlusten an der Übergabe vom Rotorbrecher zum Gurt zu kämpfen hatten. Materialverschüttungen im Tonnenbereich und enorme Staubentwicklung
27.12.2020  |  5164x  |  Produktnews  |   | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked