Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Kurzbericht
08.09.2023  |  871x
Diesen Beitrag teilen
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen

Scrapetec auf Welttour: Von Nürnberg bis Jakarta

ScrapeTec, die Entwickler innovativer Staubschutz-Lösungen für Übergaben an Förderanlagen, treten im September 2023 auf internationaler Bühne auf und präsentieren ihre herausragenden Lösungen und Innovationen auf gleich drei globalen Messen.
Dieses Engagement verdeutlicht das Bestreben des Unternehmens, seine Präsenz weltweit zu stärken und seine führende Position in der Branche zu festigen.

Die erste Station ist die Mining Indonesia Jakarta, eine hoch angesehene Veranstaltung in der Bergbauindustrie, die vom 13. bis 16. September stattfindet. Das ScrapeTec Team freut sich über die vielversprechenden Aussichten in Indonesien, obwohl sie bisher keine direkten Referenzen in diesem Markt haben, gab es jedoch zahlreiche Anfragen und ein starkes Interesse an ihren Produkten und Dienstleistungen. Um das Engagement in diesem aufstrebenden Markt zu festigen, planen sie die Teilnahme an der Mining Indonesia. „Diese Messe wird der erste Schritt in unserer Strategie sein, um in Indonesien Fuß zu fassen und potenzielle Geschäftspartner und Kunden kennenzulernen“, so Geschäftsführer Thorsten Koth.

Darüber hinaus sind sie froh, ihren Partner aus Australien, die Firma KINDER PTY, in ihre Bemühungen einzubeziehen. Kinder Australia hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden die fortschrittlichsten und effizientesten Lösungen für den Schüttguthandling zu bieten. Sie entwickeln, beschaffen und liefern innovative Produkte, die ihren Kunden helfen, ihre Produktivität zu maximieren und ihre Abläufe zu rationalisieren. Kinder PTY wird uns dabei unterstützen, die spezifischen Herausforderungen und Chancen in Indonesien besser zu verstehen und unsere Geschäftsstrategie entsprechend anzupassen. Gemeinsam sind wir zuversichtlich, dass wir erfolgreich in den indonesischen Markt eintreten können und neue Möglichkeiten für unser Unternehmen eröffnen werden.

Anschließend wird das Team an der AUSIMM Iron Ore Konferenz in Perth, Australien, vom 19. bis 21. September teilnehmen. Dieses Event in der Eisenerzproduktion ist eine Plattform, die die Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf sich zu ziehen und die Diskussionen über die Zukunft des Eisenerzabbaus bereichert. Nach 2 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Firma KINDER PTY in den Bereichen Zement und sonstigen Schüttgütern freut sich ScrapeTec über ihren ersten Referenzkunden in den großen Minen. Diese Minen befinden sich in Westaustralien, wo gerade die AUSIMM Iron Ore Konferenz in Perth stattfindet. Die Partner erwarten eine hohe Nachfrage und spannende neue Projekte in dieser Region.

Schließlich wird ScrapeTec bei der Powtech in Nürnberg, die vom 26. bis 28. September stattfindet, vertreten sein. Diese Messe gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien weltweit.

Die Teilnahme der September Scrapetec Trading GmbH an diesen drei hochkarätigen Messen unterstreicht ihr Engagement für Exzellenz, Innovation und Nachhaltigkeit in der Branche. Es wird erwartet, dass das Unternehmen auf diesen globalen Plattformen wichtige Kontakte knüpft, Erfahrungen austauscht und neue Geschäftsmöglichkeiten erschließt, während es weiterhin dazu beiträgt, die Industrie in Richtung einer umweltfreundlichen Zukunft zu lenken.

Firmeninformation

Mehr Beiträge

Effektive Staubkontrolle im Bergbau gleich erhebliche Kosteneinsparung Die Spezialisten von Scrapetec arbeiten kontinuierlich an Lösungen zur Bewältigung spezifischer Herausforderungen an den Übergabepunkten von Förderbandsystemen in Branchen, in denen Staub- und Materialverschmutzung erhebliche Probleme beseitigen. Dies umf
Effektive Staubkontrolle im Bergbau gleich erhebliche Kosteneinsparung
Die Spezialisten von Scrapetec arbeiten kontinuierlich an Lösungen zur Bewältigung spezifischer Herausforderungen an den Übergabepunkten von Förderbandsystemen in Branchen, in denen Staub- und Materialverschmutzung erhebliche Probleme beseitigen. Dies umf Das Risiko von Explosionen, die durch Staubemissionen auf Förderbändern verursacht werden, ist ein fortlaufendes Problem, das Ingenieure weltweit zu verhindern versuchen. Die Experten von ScrapeTec entwickelten vor etwa fünf Jahren ein neues Staubkontrollsystem, das sich als äußerst wirksam erweist nicht nur zur Verhinderung von Staubbildung und Materialverschüttung, sondern auch zur Minimierung des Explosionsrisikos an kritischen Abschnitten entlang der Förderstrecke insbesondere der Übergabepunkte sowie für eine effizientere Verschüttungsvermeidung. Die Produkte von ScrapeTec - die in Deutschland nach höchsten Qualitäts- und Umweltstandards entwickelt werden - erweisen sich als noch größere betriebliche Kosteneinsparungen im Materialhandling, als zum Zeitpunkt der Einführung der Produktreihe erwartet wurde. Neben den Kosteneinsparungen bieten die Staubunterdrückungssysteme DustScrape und AirScrape eine hohe Wirksamkeit bei Gesundheits, Arbeits-
11.08.2023  |  1479x  |  Kurzbericht  |   | 
Problemlösung in der Zementproduktion: Staub und Verschüttungen ScrapeTec arbeitet eng mit Kunden zusammen, um Probleme von Staubemissionen, Materialverschüttungen, Beschädigungen von Förderbanden zu lösen, die zu Produktionsausfallzeiten und kostspieligen Reparaturen führen können, wie kürzlich bei einem Zementwerk.
Problemlösung in der Zementproduktion: Staub und Verschüttungen
ScrapeTec arbeitet eng mit Kunden zusammen, um Probleme von Staubemissionen, Materialverschüttungen, Beschädigungen von Förderbanden zu lösen, die zu Produktionsausfallzeiten und kostspieligen Reparaturen führen können, wie kürzlich bei einem Zementwerk. In einem kürzlichen Projekt benötigte ein Zementwerk Unterstützung bei übermäßigen Staubemissionen während der Handhabung von Klinker, Sand und Kies, die zu arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Problemen führten. Darüber hinaus hatte der Betreiber mit kostspieligen Materialverschüttungen und der Notwendigkeit kontinuierlicher Reparaturen an Förderbändern zu kämpfen. Eine umfassende Standortinspektion ergab, dass ein herkömmliches Seitenabdichtungssystem in Verbindung mit einem einfachen Klemmsystem außerhalb der Schurre verwendet wurde. Durch die bekannte Reibung zwischen Seitenabdichtung und Gurt kam es zu einem hohen Verschleiß an der Seitenabdichtung und führte zu übermäßigen Staubemissionen und Materialverschüttungen an den Übergabepunkten. Hohe Staubkonzentrationen führten zu schlechter Sicht in dem 70 Meter langen Förderbandtunnel, was sich negativ auf die Effizienzüberwachung während des Entladeprozesses der Schiffe und
28.07.2023  |  1622x  |  Produktnews  |   | 
Die Lösungen von Scrapetec glänzen auf der 15. Global Slag Conference Die kürzlich abgeschlossene 15. Global Slag Conference brachte 160 Teilnehmer aus 26 Ländern zusammen, die alle gespannt darauf waren, die neuesten Entwicklungen in der Schlackenindustrie zu erkunden.
Die Lösungen von Scrapetec glänzen auf der 15. Global Slag Conference
Die kürzlich abgeschlossene 15. Global Slag Conference brachte 160 Teilnehmer aus 26 Ländern zusammen, die alle gespannt darauf waren, die neuesten Entwicklungen in der Schlackenindustrie zu erkunden. Eine der Highlights der Konferenz war die Präsentation von Scrapetec, bei der ihre innovativen Lösungen AirScrape und DustScrape vorgestellt wurden. Diese bahnbrechenden Technologien weckten enormes Interesse bei den Teilnehmern, insbesondere bei Kunden, die staub- und verschüttungsfreie Materialtransfer-Systeme mit minimalem Wartungsaufwand suchten. Scrapetecs Erfolgsbilanz sprach für sich, mit bereits zehn erfolgreich umgesetzten Projekten weltweit. Diese Projekte ermöglichten es den Kunden, ihr Ziel zu erreichen, saubere und effiziente Arbeitsumgebungen zu schaffen, während Materialverluste reduziert und der Verschleiß von Geräten verringert wurden. Die Lösungen AirScrape und DustScrape haben ihre Vielseitigkeit bewiesen, indem sie bei verschiedenen Materialien effektiv waren und Staub- und Verschüttungsprobleme in verschiedenen Branchen erfolgreich bewältigten. Die Global Slag Conference bot Scrapetec eine ideale Plattform, um ihr Fachwissen zu präsentieren
16.06.2023  |  1172x  |  Kurzbericht  |   | 
Einzigartiger Stromspar-Staubschutz  Schon im Vorfeld der Messe war das Thema Stromsparen dank Staubschutz-Lösungen von ScrapeTec ein Thema. Im Mittelpunkt: der DustScrape im Zusammenspiel mit dem AirScrape. Auch auf der SOLIDS 2023, live zu erleben.
Einzigartiger Stromspar-Staubschutz
Schon im Vorfeld der Messe war das Thema Stromsparen dank Staubschutz-Lösungen von ScrapeTec ein Thema. Im Mittelpunkt: der DustScrape im Zusammenspiel mit dem AirScrape. Auch auf der SOLIDS 2023, live zu erleben. ScrapeTec, die Entwickler innovativer Staubschutz-Lösungen für Übergaben an Förderanlagen, waren auch auf der diesjährigen SOLIDS in Dortmund wieder dabei. Am 29. und 30. März empfingen sie an ihrem Messestand, wie auch zuletzt auf der bauma, eine Vielzahl an Interessenten. Im Mittelpunkt stand diesmal der DustScrape, eine in Bandlaufrichtung vor der Schurre platzierte Filtereinheit, die in Kombination mit der innovativen Seitenabdichtung AirScrape und der Heckabdichtung TailScrape den sonst anfallenden Staub effektiv auf nahezu null reduziert. Zur der bisherigen, mit Filtertuch gekleideten Tunnellösung stellte ScrapeTec das robustere Upgrade in Kastenform vor. Diese Staubschutz-Lösung hat einen betriebswirtschaftlich bisher kaum beachteten Effekt: Staubabsaugungen an den Betriebsstätten können dank der Wirksamkeit der Lösung abgeschaltet werden. Heißt: Die hohen Energiekosten für den Betrieb der Entstaubungsanlagen lassen sich immens reduzieren.
06.04.2023  |  1302x  |  Kurzbericht  | 
Neue Technologie für eine saubere Gurtführung Einfach zu installieren, zuverlässig ohne Reibung, einsetzbar auch für reversierbare Bänder
Neue Technologie für eine saubere Gurtführung
Einfach zu installieren, zuverlässig ohne Reibung, einsetzbar auch für reversierbare Bänder Neue entwickelte Tracker Technologien haben es ermöglicht durch Massenungleichgewicht einfach und umkompliziert den Gurt zentral zu steuern. So kommt es nicht mehr zu einem Verlauf des Förderbandes, der zu hohen Schäden und Mehrkosten führen kann. Diese Konstruktion verwendet ein flexibles Zentrallager im mittleren Drehpunkt anstelle einer festen Achse bei 45°. Dies ermöglicht eine völlig freie 360°-Bewegung um die Mitte des Trackers, wodurch ein spezielles Design geschaffen wurde. Die Lenkung der Walze wird durch zusätzliche Masse auf einer Seite der Walze aktiviert, wodurch die Walzentrommel nach vorne unten gezogen und das Band zurück in die Mitte gelenkt wird. Ergebnisse in der Praxis haben gezeigt, dass diese Konstruktion viele Vorteile gegenüber der Konstruktion mit fester Achse hat, einfacher Einbaus und funktioniert perfekt bei Gurten, die in beide Richtungen laufen. Und es wurde festgestellt, dass die Gummikupplung aufgrund ihrer Einfachheit und
19.02.2023  |  1880x  |  Produktbeschreibung  |   | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked