Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 10.11.2021
LUM GmbH
TEL: +49 30 6780 6030
FAX: +49 30 6780 6058
Justus-von-Liebig-Strasse 3
D-12489   Berlin
Deutschland
Kontakt
+49-30-67806030
Herr Dr. Arnold Uhl
Sales & Marketing Manager Sales & Marketing
Firmenvideo
Die LUM GmbH wurde im Jahre 1994 vom geschäftsführenden Gesellschafter Prof. Dr. Dietmar Lerche als innovatives Entwicklungs-, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin. Das Unternehmen hat eine Niederlassung in Frankreich und drei Tochterunternehmen, LUM Corporation, USA, LUM (Changzhou) Instruments Co. Ltd, China, und LUM Japan Co., Ltd.
Die LUM GmbH verfügt über ein hochqualifiziertes, interdisziplinäres Team aus Wissenschaftlern, Facharbeitern und Ingenieuren und besitzt jahrzehntelange wissenschaftliche und messtechnische Expertise in der:

•Partikelcharakterisierung
•Analyse von Suspensionen und Emulsionen inkl. der Stabilitätsbeurteilung
•Bestimmung von Füge- und Schichtfestigkeiten
•Qualitätskontrolle und Verfahrensoptimierungen.

Dieses Wissen und dessen kontinuierliche Erweiterung bilden die Grundlage für kundenorientierte Problemlösungen, Produktentwicklungen und Dienstleistungen für unsere nationalen und internationalen Kunden, welche in großen Industrie-, Nahrungsmittel-, Kosmetik-, Pharmakonzernen und zunehmend auch im akademischen Bereich tätig sind.
Die innovativen Analysegeräte „made by LUM“ gehören mittlerweile zum Standardequipment in vielen F&E- und QC-Abteilungen. LUM-Instrumente ermöglichen unseren Kunden, entsprechend unserem Slogan „The Next STEP in Dispersion Analysis and Materials Testing“, neue und verbesserte Produkte zu entwickeln und erfolgreich auf den Markt zu b
Produkte
Marken
 Dispersion Analyser LUMiSizer - Das komplette Dispersionslabor in einem Gerät. Partikelgrößenverteilungen; direkte beschleunigte Dispersionsstabilität in Originalkonzentration.
 Stability Analyser LUMiFuge - Die einzig direkte und beschleunigte Stabilitätsanalyse.
 LUMiReader PSA - Partikelgrößenverteilungen auch ohne Brechungsindex; direkte Dispersionsstabilität & Separationen in Originalkonzentration in Echtzeit.
 LUMiReader X-Ray - Durchleuchtet transparente oder opake, selbst hochkonzentrierte Dispersionen und Emulsionen in Echtzeit. Sowie Schlacken, Schlämme, Schäume &Pulver.
 LUMiSpoc - Partikelgrößenverteilung & Partikelkonzentration von Nano- und Mikropartikeln in Suspensionen &Emulsionen von unter 100 nm bis zu einigen Mikrometern.
Produkte, Services
Partikelgrößenverteilung, Partikelanalyse, Partikelgrößenanalyse, Partikelmesstechnik, Partikelmessgeräte, Dispergieren, Konzentration, Fest-flüssig separatoren, Separationstechnologie, Magnetische separatoren,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
Partikelgrößenverteilung -
Partikelanalyse -
Partikelgrößenanalyse -
Partikelmesstechnik -
Partikelmessgeräte -
Dispergieren -
Konzentration -
Fest-flüssig separatoren -
Separationstechnologie -
Magnetische separatoren -

Beiträge

LUM in strategischer Partnerschaft für Bitumen- und Petroleumanalytik LUM geht eine strategische Partnerschaft für Bitumen- und Petroleumanalytik in Frankreich ein
LUM in strategischer Partnerschaft für Bitumen- und Petroleumanalytik
LUM geht eine strategische Partnerschaft für Bitumen- und Petroleumanalytik in Frankreich ein Im Oktober 2021 hat die LUM GmbH eine strategische Partnerschaft mit der französischen Firma VIALAB SARL begonnen, um den französischen Kunden eine höhere Expertise bei der Lösung Ihrer Fragestellungen im Bereich von Bitumen-, Petroleum- und artverwandten Emulsionen anbieten zu können. Unter der Schirmherrschaft von LUM France wird VIALAB SARL die eigene Kompetenz in diesem speziellen Marktsegment nutzen, um die Anwender von den Vorteilen der LUM-Messgeräte zu überzeugen. Die Firma VIALAB SARL beschäftigt sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Laborgeräten zur Untersuchung von Emulsionsparametern insbesondere auch in Bezug auf die Norm NF EN 13808 in Europa und relevante ASTM-Normen. Des Weiteren betreibt Vialab ein Labor mit Pilotanlagen zur Emulsionsproduktion, um so zielgerichtet technische Kundenschulungen durchzuführen. Die LUM GmbH wurde 1994 mit Hauptsitz in Berlin gegründet. LUM hat eine Niederlassung in Frankreich und 3 Tochterunternehmen
10.11.2021  |  117x  |  Kurzbericht  | 
LUMiSpoc®-für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 nominiert Innovation „LUMiSpoc® – Forward and Sideward Particle
Scattering Analyser“ für den Innovationspreis Berlin
Brandenburg 2021 nominiert
LUMiSpoc®-für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 nominiert
Innovation „LUMiSpoc® – Forward and Sideward Particle Scattering Analyser“ für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 nominiert Das Unternehmen LUM GmbH hat die Innovation im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs der Länder Berlin und Brandenburg eingereicht und wurde als eines von zehn Unternehmen für den Innovationspreis nominiert. Das LUMiSpoc® ist ein hochentwickeltes Einzelpartikel-Analysesystem, ähnlich einem Durchflusszytometer, dass die Partikelgrößenverteilung und Partikelkonzentration von Nano- und Mikropartikeln in Suspensionen und Emulsionen mit einer beispiellosen Auflösung und einem beispiellosen Dynamikbereich misst. Die Entwicklung wurde von der LUM GmbH Berlin in Zusammenarbeit mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) Berlin begonnen. Unter anderem sind Nanoteilchen in der Medizin interessant, um Medikamente oder Impfstoffe gezielt tief in den Körper zu transportieren. Basierend auf der SPLS-Technology® (Single-Particle-Light-Scattering) erzeugt ein innovatives Lasermodul mit integrierter Mikrooptik einen winzigen nicht-sphärischen Fokus. Mittels Mikrofluidik
08.10.2021  |  219x  |  Kurzbericht  | 
Erweiterung des Europäischen LUM Kompetenzteams Erweiterung des Europäischen Kompetenzteams zur Gerätequalifizierung von analytischen Messgeräten zur Partikel- und Dispersionscharakterisierung
Erweiterung des Europäischen LUM Kompetenzteams
Erweiterung des Europäischen Kompetenzteams zur Gerätequalifizierung von analytischen Messgeräten zur Partikel- und Dispersionscharakterisierung Die Implementierung der Systemqualifizierung ist für produzierende Betriebe der pharmazeutischen Industrie ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems. Im Rahmen der Good Manufacturing Practice (GMP, Gute Herstellungspraxis) bestehen ähnliche Anforderungen auch in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Einhergehend mit dem zunehmenden Einsatz der Stabilitätsanalysatoren LUMiFuge und Dispersionsanalysatoren LUMiSizer über den Forschungsbereich hinaus auch in der Produktion und Qualitätskontrolle in diesen Industrien steigt die Nachfrage nach Installation (IQ) und Operational (OQ) und Performance Qualification (PQ) für diese LUM Messgeräte. Das hierfür zuständige Europäische Kompetenzteam der LUM GmbH und ihrer europäischen Vertriebspartner ist nun verstärkt worden. Nach erfolgreich bestandener Prüfung können ab sofort die Vertriebspartner NGLAB in Polen sowie Oleinitec in Skandinavien IQOQ eigenständig durchführen und direkten Kundensupport
05.10.2021  |  210x  |  Kurzbericht  | 
Mit Nanomesstechnik die Pandemiebekämpfung unterstützen Gemeinsame Pressemitteilung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt & der LUM GmbH
Mit Nanomesstechnik die Pandemiebekämpfung unterstützen
Gemeinsame Pressemitteilung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt & der LUM GmbH In Braunschweig und Berlin kommt die Zeit aus Atomuhren, erstrecken sich Längen bis weit hinab in die Nanowelt, forschen die Wissenschaftler an grundlegenden Fragen zu den physikalischen Einheiten, und die Mitarbeiter in den Laboratorien kalibrieren Messgeräte für höchste Genauigkeitsansprüche. Damit gehört die Physikalisch-Technische Bundesanstalt zu den ersten Adressen in der internationalen Welt der Metrologie. Als das nationale Metrologieinstitut Deutschlands ist die PTB oberste Instanz bei allen Fragen des richtigen und zuverlässigen Messens. Sie ist technische Oberbehörde des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und beschäftigt insgesamt rund 1900 Mitarbeiter. Die LUM GmbH ist ein führender internationaler Anbieter für innovative Messtechnik zur Partikelcharakterisierung in Nano- und Mikrobereich, zur Dispersionsanalyse und für die Materialtestung mit Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen hat eine Niederlassung in Frankreich und
03.08.2021  |  370x  |  Produktnews  |   | 
Weiterhin gute Geschäfte auch am Zuckerhut LUM trainiert die weltweite Sales Force 2021 digital für die Zukunft
Weiterhin gute Geschäfte auch am Zuckerhut
LUM trainiert die weltweite Sales Force 2021 digital für die Zukunft Vom 21. bis 22. Januar findet zum 22. Mal in Folge das Internationale Sales Meeting der LUM GmbH statt. In Pandemiezeiten erstmal als virtuelle Veranstaltung. Die Sales Experten der LUM-GmbH und der LUM-Niederlassungen in China, Frankreich, Japan und USA tauschen sich fachlich mit den externen Vertriebspartnern aus aller Welt aus. Erneut werden hier die Grundlagen für die erfolgreichen Geschäfte der LUM GmbH in den nächsten Jahren gelegt. Wie jedes Jahr wird dabei auch der beste externe Distributor für seine Erfolge im vergangenen Jahr ausgezeichnet. 2020 erhielt die Auszeichnung der brasilianische Partner Carlos Filho von Autec Comercio, Servicos, Representacao e Importacao de Equipamentos de Laboratorio Ltda. für seine Verdienste im Jahr 2019. Der Erfolg der Salesmeetings der letzten Jahre zeigt sich darin, dass 2020 trotz teilweise drastischer pandemiebedingter Einschränkungen in einigen Ländern die LUM Vertriebspartner ihre hohen, vor COVID-19 gesteckten,
12.01.2021  |  1019x  |  Kurzbericht  | 
Vertiefende Kooperationsvereinbarung zwischen dem EZD und LUM Gemeinsame Pressemitteilung von SKZ - KFE gGmbH & LUM GmbH
Vertiefende Kooperationsvereinbarung zwischen dem EZD und LUM
Gemeinsame Pressemitteilung von SKZ - KFE gGmbH & LUM GmbH Berlin & Selb, 15.12.2020: Der Leiter des Europäischen Zentrums für Dispersionstechnologien (EZD), Selb, Dr.-Ing. Felipe Wolff-Fabris, und der Geschäftsführer der LUM GmbH, Berlin, Prof. Dr. Dr. Dietmar Lerche, unterzeichneten eine vertiefende Kooperationsvereinbarung, um die seit 2013 bestehende Zusammenarbeit deutlich zu intensivieren. Das EZD in Selb, eine Einrichtung des Kunststoff-Zentrums SKZ, ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Innovationszentrum, dessen Hauptaugenmerk auf der Herstellung und Charakterisierung von Dispersionen (wie z. B. Klebstoffe, Harze, Tinten, Beschichtungen, Elastomere) liegt. Darüber hinaus werden am EZD Schulungen und Kurse zu unterschiedlichen Themenstellungen rund um das Dispergieren angeboten. Die LUM GmbH ist ein führender internationaler Anbieter für innovative Messtechnik zur Partikelcharakterisierung in Nano- und Mikrobereich, zur Dispersionsanalyse und für die Materialtestung. Die Vereinbarung zwischen beiden
15.12.2020  |  1186x  |  Kurzbericht  | 
Mehr zeigen (68)
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked