Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 06.11.2023
Sesotec GmbH
TEL: +49 8554 308 0
FAX: +49 8554 2606
Regener Strasse 130
D-94513   Schoenberg
Deutschland
Kontakt
Firmenvideo
YouTube Channel
YouTube Channel
Seit 1976 entwickeln und bauen wir Hightech-Systeme zur Fremdkörperdetektion und Materialsortierung für unterschiedlichste Anforderungen – in enger Kooperation mit unseren Kunden in aller Welt.
Damit unterstützen wir unsere Kunden dabei, Produkte in höchster Qualität mit maximaler Wertschöpfung herzustellen und Verschwendung von Ressourcen zu vermeiden. Weltweit. Massgeschneidert. Zuverlässig.
Kategorien
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Filter - Magnetfilter

Beiträge

Sesotec und AGREX-Eco Sp. z o.o. vereinbaren Vertriebspartnerschaft Stärkung der polnischen Marktpräsenz
Sesotec und AGREX-Eco Sp. z o.o. vereinbaren Vertriebspartnerschaft
Stärkung der polnischen Marktpräsenz Um ihre Position für Recycling-Sortiersysteme auf dem polnischen Markt weiter zu stärken und auszubauen, hat sich die Sesotec GmbH einen starken Partner vor Ort gesucht: Seit Juni 2023 arbeitet der Hersteller von Metalldetektions-, Sortier- und Analysesystemen mit AGREX-Eco Sp. z o.o./Warschau zusammen. AGREX-Eco ist ein polnisches Familienunternehmen, das auf den Vertrieb von Maschinen und Technologien für die Entsorgungs- und Recyclingbranche spezialisiert ist. Die Vertriebsfirma verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung und kann ein breites Netzwerk sowie fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft vorweisen. Neben dem Verkauf bietet das Unternehmen seinen Kunden auch umfassende technische Dienstleistungen in Form von Installation, Wartung und Instandhaltung sowie eine umfangreiche Ersatzteilversorgung an. Mit den Recycling-Sortiersystemen von Sesotec erweitert AGREX-Eco sein Produktportfolio erheblich. Gleichzeitig steigt durch die neue
05.02.2024  |  234x  |  Kurzbericht  | 
Mission PET – Materialreinigung mit modernster Sortiertechnik Österreichische Recycling-Experten haben sich für die konsequente Wiederverwertung von PET zusammengetan. Höchste Qualität für die Mission Kreislaufwirtschaft
Mission PET – Materialreinigung mit modernster Sortiertechnik
Österreichische Recycling-Experten haben sich für die konsequente Wiederverwertung von PET zusammengetan. Höchste Qualität für die Mission Kreislaufwirtschaft Schönberg, Dezember 2023 Ressourcenknappheit, Umweltverschmutzung und Klimaerwärmung erfordern ein Umdenken hin zu nachhaltigem Wirtschaften. Die Lösung ist eine Kreislaufwirtschaft, in der Abfall als wertvolle Rohstoffquelle genutzt wird. Was Kunststoffe betrifft, hat die EU die Recyclingziele bereits gesetzt: Kunststoffabfälle sollen wieder verwendbar oder auf kostengünstige Art und Weise recycelbar sein und so zu wertvollen Sekundärrohstoffen werden. Voraussetzung für ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten der Rezyklate ist eine sortenreine und störstoff-freie Aufbereitung des Ausgangsmaterials. Um die EU-Recyclingziele im Kunststoffbereich zu erreichen, spielt das Recycling von PET eine wichtige Rolle. Genau hier setzt das neu gegründete österreichische Unternehmen Mission PET GmbH an: PET-Recycling-Experten haben sich auf dem Gelände des Ökoparks der Firma Zellinger in Feldkirchen-Gerling/Österreich zusammengetan und die Herausforderungen
19.12.2023  |  472x  |  Kurzbericht  | 
Schnelligkeit trifft Qualität: Sesotec Metall-Separatoren in fünf Tage Schnelllieferprogramm für Standardgeräte mit umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten zum Einsatz in der Kunststoffindustrie
Schnelligkeit trifft Qualität: Sesotec Metall-Separatoren in fünf Tage
Schnelllieferprogramm für Standardgeräte mit umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten zum Einsatz in der Kunststoffindustrie Schönberg, November 2023 Sesotec, einer der führenden Entwickler und Hersteller von Detektions-, Separations- und Sortiersystemen, hat im Rekordjahr 2023 eine bemerkenswerte Effizienzsteigerung erzielt: Eine optimierte Ausrichtung der Produktionsprozesse, u.a. durch Lean-Methoden, macht es möglich, die bewährten Metall-Separatoren der Serien PROTECTOR, RAPID VARIO-FS und GF als ”Fast Lane”-Produkte innerhalb von nur fünf Werktagen ab Auftragserteilung versandfertig zu produzieren. Sesotec COO Stefan Feldmeier kommentiert: „Das Schnelllieferprogramm, das in der Branche einmalig ist, spiegelt nicht nur die ständige Weiterentwicklung unseres Unternehmens wider, sondern auch die jahrzehntelange Erfahrung und die umfassende Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Kombination aller Faktoren ist die Basis für unseren Erfolg.“ Mit dieser Leistung betont Sesotec seine Marktführerschaft und Zuverlässigkeit in der Kunststoffindustrie. ”Sollten
23.11.2023  |  690x  |  Kurzbericht  | 
REKIS Kroatien: Aus hochreinem rPET werden neue Flaschen Zuverlässige und präzise Sortierung mit Multisensor-Sortiersystemen von Sesotec
REKIS Kroatien: Aus hochreinem rPET werden neue Flaschen
Zuverlässige und präzise Sortierung mit Multisensor-Sortiersystemen von Sesotec Schönberg, November 2023. Der Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union hat unter anderem auch dem Thema Recycling einen deutlichen Schub gegeben. Seitdem gilt es, die Abfallrichtlinien und aktuellen Ziele der EU umzusetzen und vor allem die Kreislaufwirtschaft auf nationaler Ebene voranzutreiben. Mit dem EU-Ziel, bis 2035 mehr als 65 Prozent der anfallenden Siedlungsabfälle zu recyceln, ist der Weg zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft geebnet. Hersteller von Kunststoffverpackungen in der Kreislaufwirtschaft Ein Beispiel aus dem Bereich der Kunststoffverpackungen zeigt, dass sich gerade Inverkehrbringer und Hersteller solcher Verpackungen in der Pflicht sehen, ihren Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und damit zum Umwelt- und Ressourcenschutz zu leisten. Ziel ist es, bei der Herstellung von PET-Getränkeverpackungen rezykliertes PET-Material einzusetzen und dessen Anteil kontinuierlich zu erhöhen. Beim Einsatz von PET-Rezyklat ist die Reinheit der entscheidende
06.11.2023  |  1107x  |  Produktnews  | 
Sesotec auf der Fakuma Messe 2023: “Economy meets Ecology“ Intelligente Technologien und Services für eine effektive und profitable Kreislaufwirtschaft, auf der Fakuma Messe in Friedrichshafen vom 17. bis 21. Oktober, Messestand 1301 in Halle B1
Sesotec auf der Fakuma Messe 2023: “Economy meets Ecology“
Intelligente Technologien und Services für eine effektive und profitable Kreislaufwirtschaft, auf der Fakuma Messe in Friedrichshafen vom 17. bis 21. Oktober, Messestand 1301 in Halle B1 Schönberg, September 2023 Die Sesotec GmbH, ein führender Hersteller von Metalldetektions-, Sortier- und Analysesystemen, wird auf der Fakuma Messe in Friedrichshafen vom 17. bis 21. Oktober vertreten sein. Unter dem Motto ”Economy meets Ecology” zeigt Sesotec, wie intelligente Technologien und nachhaltiges Wirtschaften Hand in Hand gehen. Besucher können die innovativen Geräte- und Servicelösungen von Sesotec auf dem Messestand 1301 in Halle B1 erleben. Premiere: Sortierplattform PRE-SORT Das große Highlight des Messeauftritts ist die Premiere der PRE-SORT Sortierplattform. Diese Plattform stellt einen beachtlichen Fortschritt in der Kunststoff- und Recyclingindustrie dar und verspricht, Präzision, Effizienz und Nachhaltigkeit in der Branche neu zu definieren. Die Komponenten VARISORT COMPACT Sortiergerät, Entstaubung, Materialförderung und Zentralsteuerung sind bei PRE-SORT auf einer Plattform vereint. Je nach Anforderung können Kunststoff-Mahlgüter
22.09.2023  |  785x  |  Kurzbericht  | 
Am Innovationsring 1 – Spatenstich für das Sesotec Bauprojekt Standorterweiterung sichert zukünftiges Wachstum
Am Innovationsring 1 – Spatenstich für das Sesotec Bauprojekt
Standorterweiterung sichert zukünftiges Wachstum Schönberg, September 2023 Die Sesotec GmbH, ein führender Anbieter von Fremdkörperdetektionstechnologie und Sortiersystemen, hat am 15. September 2023 offiziell den Spatenstich für die neue Produktionsstätte in Schönberg vollzogen. Die stellvertretende Landrätin Helga Weinberger, Bürgermeister Martin Pichler, weitere Vertreter politischer Entscheidungsträger sowie von Seiten Sesotec Stefan Feldmeier, Geschäftsführer der Sesotec Immobilien GmbH, Joachim Schulz, CEO der Sesotec GmbH, und Stefan Leuze, Geschäftsführer der VTC Industriegruppe, haben mit dem Spatenstich den Startschuss für die Bauarbeiten gegeben. Sesotec realisiert mit einem zweistelligen Millionenbetrag das nachhaltigste industrielle Bauvorhaben in der Region und ermöglicht dadurch das künftige Wachstum des Unternehmens. Oberstes Prinzip des zukunftsfähigen Projektes: Ressourcen schonen Der Neubau von Sesotec ist ein hervorragendes Beispiel für Ressourcenschonung par excellence. Durch
20.09.2023  |  331x  |  Kurzbericht  | 
Mehr zeigen (100)
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked