Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login Letztes Update: 27.11.2018
Sesotec GmbH
TEL: +49 8554 308 0
FAX: +49 8554 2606
Regener Strasse 130
D-94513   Schoenberg
Kontakt
Sesotec ist einer der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und die Materialsortierung. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. Sesotec ist auf dem Weltmarkt mit Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Italien, Indien, Kanada und Thailand sowie mit mehr als 60 Vertretungen präsent. In der Sesotec Gruppe sind derzeit 530 Mitarbeiter beschäftigt.
Fachzentrum
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Filter - Magnetfilter

Kurzberichte

Hohe Tastempfindlichkeit auf alle Metalle  bei der Nudelabfüllung.
Hohe Tastempfindlichkeit auf alle Metalle
bei der Nudelabfüllung. Schönberg, November 2018 Die Anfänge des Unternehmens Bernbacher lassen sich bis ins frühe 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Nach einem rasanten Aufstieg in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts konnte die völlige Zerstörung in den Jahren des zweiten Weltkriegs Bernbacher nicht davon abhalten seinen Traum zu verfolgen. Was als kleiner Bäcker begann hat sich zwischenzeitlich zu einem mittelständischen Familienunternehmen gewandelt, das heute Nudeln in verschiedenen Formen, Soßen und diverse Fertigprodukte produziert. In dem mehr als 20.000 m² großen Industriebetrieb arbeiten ca. 150 Mitarbeiter und fertigen nach höchsten technischen und hygienischen Standards qualitativ einwandfreie Produkte. In diesem Unternehmen vor den Toren Münchens bestand Bedarf für einen Metalldetektor, wobei hier nur die Detektion im Vordergrund stehen sollte. Die Anfrage Bernbacher‘s kam per Email zur Sesotec GmbH und enthielt bereits ein paar wichtige Punkte, die beachtet werden mussten.
27.11.2018  |  165x  | 
Produktionssicherheit durch Maschinenschutz
Metallseparator RAPID VARIO-FS von Sesotec Schönberg, Oktober 2018 Das Unternehmen Mah Sing Plastics Industries Sdn Bhd (MSPI), einer der größten High-Tech Kunststoff-hersteller in Malaysia, hat lokal einen bedeutenden Marktanteil und genießt große Anerkennung für seine Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit. Die Firma beliefert örtliche und internationale Unternehmen mit einem breiten Spektrum an Kunststoffprodukten z.B. Kunststoffpaletten und Kunststoffbehälter. MSPI wollte Rohmaterialien wie Polyethylen (PE) oder Polypropylen (PP) vor deren Eintritt in den Fertigungsprozess untersuchen, um die Produktsicherheit zu gewährleisten. Aus diesem Grund bat MSPI die Firma JS Analytical um ein Angebot für ein System zur Separierung jeglicher Metallverunreinigungen aus diesen Rohmaterialien. JS Analytical, ein Teil der Osnab Group aus Malaysia, ist ein Lösungsanbieter im Bereich der Geräte für Mess-, Analyse und Detektionstechnik und arbeitet für verschiedenste Industriebereiche. Die Firma ist Vertriebspartner
22.10.2018  |  487x

Artikel

Fachbeiträge

Produktnews

Fundierte Kompetenz in Schüttgut-Inspektion Produktinspektions- und Sortiersysteme von Sesotec stellen höchste Qualität sicher
Fundierte Kompetenz in Schüttgut-Inspektion
Produktinspektions- und Sortiersysteme von Sesotec stellen höchste Qualität sicher Auf der Powtech 2016, die vom 19.04. bis 21.04. in Nürnberg stattfindet, stellt die Sesotec GmbH in Halle 4A am Stand 125 bewährte Metall-Detektoren und -Separatoren sowie Magnet-Separatoren für die Untersuchung von Schüttgütern vor, die den unterschiedlichsten Kundenanforderungen hinsichtlich Anpassung an Produkte und Förderarten gerecht werden. Sesotec zeigt auf der Powtech die Metall-Separatoren RAPID VARIO-FS, RAPID PRO-SENSE und GF. Diese Metall-Separatoren haben gemeinsam, dass sie mit Standardanschlüssen problemlos in bestehende Förderleitungen integriert werden können. RAPID VARIO-FS und RAPID PRO-SENSE werden zur Untersuchung von Schüttgütern in Freifall-Förderleitungen eingesetzt, der Metall-Separator GF in Saug- und Druckförderleitungen. Metall-Separatoren entfernen zuverlässig und vollautomatisch magnetische und nichtmagnetische Metallpartikel. Liegen geringe hygienische Anforderungen vor, so sind RAPID VARIO-FS und GF geeignet. Ist Hygienic Design gefordert
26.02.2016  |  4480x  | 
Diese Metall-Separatoren mögen`s heiß S+S entwickelt Magnet- und Metall-Separatoren in Hochtemperaturausführung
Diese Metall-Separatoren mögen`s heiß
S+S entwickelt Magnet- und Metall-Separatoren in Hochtemperaturausführung Auf der Kunststoffmesse K 2010, stellt S+S in Halle 10, Stand 10E60, umfassende Separations- und Sortierlösungen für den gesamten Lebenszyklus von Kunststoffen vor. Als Messe-Highlight werden Magnet- und Metall-Separatoren präsentiert, die speziell für den Einsatz auf Hochleistungs-Spritzgießmaschinen entwickelt wurden und diese vor Metallverunreinigungen schützen. Sind im Kunststoff-Granulat kleinste Metallpartikel enthalten, können diese bei der Verarbeitung in die Schmelze gelangen und die Ursache für kostspielige Störfälle beim Spritzgießen sein. Bei der Herstellung von Preforms kommt hinzu, dass PET mit hohen Materialtemperaturen verarbeitet wird und gewöhnliche Metall-Separatoren hier den Dienst versagen können. S+S hat Magnet-Systeme und Metall-Separatoren in Hochtemperaturausführung entwickelt, die zuverlässig Metallteilchen aus sehr heißem Kunststoff-Granulat entfernen. Mit dem Protector-XHT ist es gelungen, einen Metall-Separator in Hochtemperaturausführung
22.10.2010  |  6454x  | 
IFS-konforme Metallseparatoren in `Hygienic Design` S+S liefert umfassende Lösungen für die Untersuchung von Schüttgütern
IFS-konforme Metallseparatoren in `Hygienic Design`
S+S liefert umfassende Lösungen für die Untersuchung von Schüttgütern Zur POWTECH 2007 stellt S+S Separation and Sorting Technology in Halle 7, Stand 7-420, IFS-konforme Metallseparatoren in „Hygienic Design“ vor, die speziell die hohen Anforderungen für das Handling von Schüttgütern in der Lebensmittelindustrie erfüllen. Diese Metallseparatoren des Typs RAPID 5000 wurden z.B. von der „Ing. Johann Daxner GmbH“ in alle Produktionslinien des neuen Mischwerkes des österreichischen Gewürzmittelherstellers „Almi“ eingebaut. Metallseparatoren der Serie RAPID 5000 von S+S detektieren und separieren magnetische und nichtmagnetische Metallteilchen aus freifallenden Schüttgütern. Verunreinigungen werden durch eine reaktionsschnelle Ausscheideklappe „Quick-Flap-System“ mit minimalem Verlust an Gutmaterial ausgeschieden. Die rohrförmige Ausscheidemechanik in Edelstahl weist keine kritischen Kanten oder Absätze auf. Rückstaus und Verstopfungen in der Förderleitung bei schlechtrieselfähigen
27.02.2007  |  6239x  | 
Magnetkraft in neuer Dimension Rund 12 Prozent Leistungssteigerung bei S+S Magneten mit EASY CLEAN
Magnetkraft in neuer Dimension
Rund 12 Prozent Leistungssteigerung bei S+S Magneten mit EASY CLEAN Das Unternehmen „S+S Separation and Sorting Technology GmbH“ bietet die bekannten und bewährten Magnetsysteme RM und MAGBOX in „XXL-Ausführung“ an. Beide Magnetsysteme sind in besonders großen Abmessungen zu haben und bei dem MAGBOX-Magnetsystem wurde zudem die Magnetfeldstärke auf 10000 Gauß an der Wirkoberfläche erhöht. Die Elektro-Rohrmagneten der Serie RM werden in Rohrleitungen zur gründlichen Separierung eisenhaltiger Metalle aus pulverförmigen und körnigen Schüttgütern eingesetzt. Das Gehäuse sowie die Kegelspitze des Magnetkerns bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Die Abmessungen wurden so gewählt, dass auch noch bei verunreinigtem Magnetkern der freie Durchlass zwischen Kern und Gehäuse sichergestellt werden kann. Die MAGBOX-Magnetsysteme sind mit vier übereinander liegenden Magnetgittern in Neodym-Ausführung ausgestattet. Mit einer Magnetkraft von 10000 Gauß
30.11.2006  |  6537x  | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag