Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Fachzentrum

Ihren Beitrag hinzufügen
Drehflügel-Niveauschalter
Wählen
Drehflügel-Niveauschalter
Suchen

Firmen

4B DeutschlandMBA Instruments GmbH
MOLLET Füllstandtechnik GmbHUWT GmbH
WAM GmbH
Möchten Sie Ihre Firma hier eintragen?  Firma Eintragen

Beiträge

Messgerät MBA800 bewährt sich bei 1100°C Trockenes Schüttgut in großen Behältern birgt die Gefahr von Überfüllung und Staubexplosionen. Eine korrekte Druckentlastung muss gewährleistet sein.
Messgerät MBA800 bewährt sich bei 1100°C
Trockenes Schüttgut in großen Behältern birgt die Gefahr von Überfüllung und Staubexplosionen. Eine korrekte Druckentlastung muss gewährleistet sein. Ist trockenes Schüttgut in Massen zusammengepresst in großen Behältern eingeschlossen, birgt das nicht nur Risiken durch Überfüllung, sondern auch die Gefahr von Staubexplosionen. Stets ist die richtige Druckentlastung sicherzustellen, zugleich darf der Füllstand nicht zu hoch werden. Viele Betreiber behelfen sich für den Fall einer Explosion mit verstärkten Wänden und anderen Vorrichtungen. Damit solch ein Zwischenfall gar nicht erst passiert, ist einzige sichere Lösung: Den Füllstand in industriellen Umsatz- und Lagerungsprozessen fortwährend überwachen. Ansicht MBA888 „Permanente exakte Kontrolle sicherzustellen, erfordert kontinuierliche Verbesserungsprozesse in der Messtechnik“, weiß Frank Wengler, leitender Produktmanager und einer der Ingenieure bei MBA Instruments. „Nur so erfüllen die Drehflügelmelder von MBA Instruments seit mehr als 70 Jahren die aktuellen Höchststandards bei anspruchsvollen Messaufgaben – nicht zuletzt zur Sicherheit
14.02.2022  |  2217x  |  Produktnews  | 
MOLOSmembran Füllstandanzeiger Füllstandmessung in Schüttgütern für wenig Geld
MOLOSmembran Füllstandanzeiger
Füllstandmessung in Schüttgütern für wenig Geld Die wartungsfreien MOLOSmembran Füllstandanzeiger sind eine echte Alternative für die Füllstandüberwachung in staub- und pulverförmigen, granulierten oder körnigen Schüttgütern. Sie sind auch hervorragend als Staumelder an Ausläufen von z.B. Förderschnecken geeignet. Ein großer Vorteil dieser robusten und sehr zuverlässigen Füllstandmessgeräte ist, dass keinerlei Versorgungsspannung benötigt wird und somit die Installation und der Betrieb dieser Füllstandschalter sehr einfach und kostengünstig sind. Diese Messgeräte sind mit Atex-Zertifikaten für den Einsatz in staub- und gasexplosionsgefährdeten Bereichen erhältlich. Unterschiedliche Gehäuse und Membranen ermöglichen eine optimale Konfiguration für den jeweiligen Einsatzbereich.
08.04.2016  |  20743x  |  Produktbeschreibung  |   | 
MOLOSroto-Baureihe lässt keinen Wunsch offen MOLOSroto Drehflügelmelder sind die Allrounder für Füllstandsmessung in Schüttgütern
MOLOSroto-Baureihe lässt keinen Wunsch offen
MOLOSroto Drehflügelmelder sind die Allrounder für Füllstandsmessung in Schüttgütern MOLOSroto Sensoren lösen vielfältige Aufgaben in den Bereichen Lagern, Transportieren und Verarbeiten. Feinste Pulver in der pharmazeutischen Industrie werden ebenso zuverlässig gemessen wie Sand und grober Kies in der Baustoffindustrie, Kunststoffgranulate oder Pellets. Um diesem breiten Aufgabenspektrum entsprechen zu können, werden in der MOLOSroto-Baureihe dreizehn verschiedene Gerätetypen angeboten. Dazu gehört beispielsweise der MOLOSroto DF21, der sich durch einen großen Anwendungsbereich auszeichnet. Der MOLOSroto DF23 hat eine verstärkte Flügelwelle und ist dadurch noch robuster als der DF21. Auf einen Leermelder in großen Silos wirken erhebliche Kräfte ein, die bei vielen anderen Sensoren ein zusätzlich anzubringendes Schutzdach innerhalb des Silos erforderlich machen. Nicht so beim MOLOSroto DF25, der mit einem abwickelten Ausleger, einem Stützrohr aus Edelstahl, Verstärkungsrippen und einem soliden Flansch den Leerstand auch in sehr großen
14.01.2016  |  13898x  |  Produktnews  |   | 
Weltweit erste Drehflügelmelder mit SIL2 Die Drehflügelmelder der Rotonivo® 6000 Serie mit sicherheitsgerichteter Konstruktion
Weltweit erste Drehflügelmelder mit SIL2
Die Drehflügelmelder der Rotonivo® 6000 Serie mit sicherheitsgerichteter Konstruktion Die Begriffe funktionale Sicherheit sowie Sicherheits-Integritätslevel (SIL) treten seit dem Erscheinen der internationalen Normung gemäß IEC 61508/IEC61511 immer häufiger auf. Besonders in Anlagen mit gefährdungsverursachenden Prozessen, wie in Chemiewerken ist eine Betrachtung der funktionalen Sicherheit nicht mehr wegzudenken. Aus der Norm ergeben sich sicherheitsgerichtete Vorgehensweisen, Konstruktionsprinzipien und Fehlerbetrachtungen, die eingehalten werden müssen, damit das Risiko eines gefahrbringenden Ausfalls minimiert wird. Die Ingenieure von UWT haben sich verstärkt mit der Thematik befasst und die Drehflügelmelder der Rotonivo® RN6 Serie gemäß den normativen Anforderungen an die funktionale Sicherheit neu konzipiert, um bei Sicherheitsfunktionen eine Risikominderung gemäß SIL2 zu gewährleisten. Typische Sicherheitsfunktionen sind Überfüllschütz und Trockenlaufschutz. Im Zuge dessen musste die Elektronik des RN6 unter den Gesichtspunkten
11.11.2015  |  15737x  |  Produktnews  | 
Explosionsschutz mit MOLOSroto von MOLLET MOLOSroto Drehflügelmelder verhindern Explosionen auch in staubigster Umgebung!
Explosionsschutz mit MOLOSroto von MOLLET
MOLOSroto Drehflügelmelder verhindern Explosionen auch in staubigster Umgebung! Auch wenn es schwer vorstellbar ist, das Arbeiten in einer solchen Umgebung ist lebensgefährlich. Denn Staub kann explodieren! Der Grund dafür ist, dass Staub durch die große spezifische Oberfläche eine gesteigerte Reaktionsfähigkeit und geringe Wärmeleitfähigkeit hat. So entsteht beispielsweise ein Feuerball mit über 15 m im Durchmesser, wenn nur 1,5 kg Braunkohlestaub mit einem Funken zur Explosion gebracht werden. Was aber ist Staub? Unter Staub versteht man kleinste und fein zerteilte Feststoffpartikel beliebiger Form, Struktur und Dichte, mit einer Korngröße kleiner 0,5 mm, die sich aufgrund ihres Eigengewichts absetzen, aber auch noch für einige Zeit als Staub-Luft-Gemisch in der Atmosphäre erhalten bleiben können. MOLOSroto Drehflügelmelder mit den erforderlichen Zulassungen können Explosionen auch in staubigster Umgebung verhindern. Der dafür erforderliche Explosionsschutz wird durch die Zündschutzarten „t“ und „c“ erreicht. Bei der
26.08.2015  |  19403x  |  Produktnews  | 
Explosionsschutz von MOLLET Füllstandmessung in explosionsgefährdeten Bereichen erfordert besondere Kompetenzen die Ih
Explosionsschutz von MOLLET
Füllstandmessung in explosionsgefährdeten Bereichen erfordert besondere Kompetenzen die Ih Vor einer Füllstandmessung in explosionsgefährdeten Bereichen müssen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung potenzielle Explosionsrisiken ermittelt werden. Dazu gehört unter anderem auch die Beurteilung, ob eine explosionsfähige Atmosphäre vorhanden ist. Diese entsteht erst, wenn Luftsauerstoff in ausreichender Menge, eine wirksame Zündquelle und Brennstoff am selben Ort vorkommen. Als Brennstoff kommen brennbare Stäube, Gase und hybride Gemische in Frage. Brennbare Stäube sind Stäube, Fasern oder Schwebstoffe, die in Luft brennen oder glimmen und bei atmosphärischen Bedingungen explodieren können. Dazu gehört Kohlenstaub, Aluminiumpulver, Puderzucker ebenso wie Weizenmehl oder Staub aus Getreide. Durch das Transportieren, Befüllen und Entleeren von Schüttgütern entstehen ständig diese Stäube, die sich häufig über das gesamte Firmengelände verteilen. Je nach Explosionsgefahr wird die Anlage in verschiedene explosionsgefährdete Bereiche gemäß
30.07.2015  |  22643x  |  Produktnews  | 
Rotonivo® - Drehflügelmelder von UWT zur Füllstandmessung Rotation principle for bulk and solids
Rotonivo® - Drehflügelmelder von UWT zur Füllstandmessung
Rotation principle for bulk and solids Die Drehflügelmelder der Baureihe RN 3000 sind prädestiniert für den Einsatz als Voll-, Bedarfs- oder Leermelder bei Schüttgutanwendungen diverser Industrien. Die hohe Produktqualität und eine speziell für den Einsatz in feuchten und anbackenden Materialien entwickelte Lagerung und Abdichtung des Auslegers ermöglichen den Einsatz in sämtlichen Anwendungen für alle Arten von Feststoffen und Schüttgütern, auch unter erschwerten Bedingungen. Ob für den Einsatz als Vollmelder in Silozellen oder für die Grenzstandmessung in Futtermittelpressen, der wartungsfreie RN 3000 ist überall dort einsetzbar, wo es staubt und anbackt oder wo es feucht ist und sich durch höhere Temperaturen Wasserdampf bildet. Eine Laufüberwachung kontrolliert die Funktion des Gerätes und meldet Unregelmäßigkeiten über das Störausgangs-Relais. Die hohe mechanische Belastbarkeit, das kompakte und robuste Design sowie das sehr gute Preis- Leistungsverhältnis dieser ausgereiften
22.06.2015  |  26545x  |  Produktbeschreibung  |   | 
MOLOSroto – Drehflügelmelder Zuverlässige Allrounder für die Füllstandsüberwachung in Schüttgütern
MOLOSroto – Drehflügelmelder
Zuverlässige Allrounder für die Füllstandsüberwachung in Schüttgütern Die Drehflügelmelder der MOLOSroto-Baureihe sind die ideale Lösung für die Füllstandüberwachung in den Bereichen Lagern, Transportieren und Verarbeiten. Feinste Pulver in der pharmazeutischen Industrie werden ebenso zuverlässig gemessen wie Sand und grober Kies in der Baustoffindustrie sowie Kunststoffgranulate oder Holzpellets. Um diesem breiten Aufgabenspektrum entsprechen zu können, werden in der MOLOSroto-Baureihe dreizehn verschiedene Gerätetypen angeboten. Dazu gehört beispielsweise der MOLOSroto DF21, der sich durch einen großen Anwendungsbereich auszeichnet. Der MOLOSroto DF23 hat eine verstärkte Flügelwelle und ist dadurch noch robuster als der DF21. Auf einen Leermelder in großen Silos wirken erhebliche Kräfte ein, die bei vielen anderen Sensoren ein zusätzlich anzubringendes Schutzdach innerhalb des Silos erforderlich machen. Nicht so beim MOLOSroto DF25, der mit einem abwinkelten Ausleger, einem Stützrohr aus Edelstahl, Verstärkungsrippen
04.03.2015  |  23527x  |  Produktbeschreibung  | 
Kundenwunsch Energieeffizienz Energieeffiziente Füllstandanzeiger für Schüttgut-Anwendungen
Kundenwunsch Energieeffizienz
Energieeffiziente Füllstandanzeiger für Schüttgut-Anwendungen Der Wunsch vieler Kunden in ihren Verarbeitungsprozessen Energie einzusparen wird nicht nur von den innovativsten Sensoren sondern auch von den Füllstandmessgeräten erfüllt, die eine zuverlässige und preiswerte Füllstand¬über¬wachung ohne elektrische Betriebsenergie ermöglichen. Die Füllstandanzeiger der MOLOSmembran-Baureihe von MOLLET entsprechen genau dieser Anforderung und werden von zufriedenen Kunden weltweit in den Bereichen Lagern, Transportieren und Verarbei¬ten von Schüttgütern eingesetzt. Die MOLOSmembran Füllstandanzeiger von MOLLET sind mechanische Schalter für Schüttgüter mit einem Schüttgewicht von 0,3 bis 2,5 g/cm³. Sobald das Füllgut den Sensor erreicht, erfolgt der Schaltvorgang durch den Druck des Schüttguts auf die Membrane. Alle produktberührenden Teile wie Haltering und Membrane sind aus Edelstahl erhältlich. Sofern dies nicht erforderlich ist, können dafür auch preiswertere Materialien wie beispielsweise Viton-Membranen
10.10.2013  |  19272x  |  Produktnews  | 
MOLOSroto Füllstandanzeiger Universelle Füllstandanzeiger Baureihe für alle Schüttgut-Anwendungen
MOLOSroto Füllstandanzeiger
Universelle Füllstandanzeiger Baureihe für alle Schüttgut-Anwendungen Die MOLOSroto Füllstandanzeiger-Baureihe beinhaltet 12 unterschiedliche Gerätetypen, die mit zahlreichen Optionen konfiguriert und mit umfangreichem Zubehör ausgestattet werden können. Damit bietet MOLLET Füllstandtechnik eine einzigartige Vielfalt an Anpassungsmöglichkeiten der Drehflügelmelder an die jeweilige Messaufgabe und macht diese somit zum universellen Füllstandmessgerät für alle Schüttgutanwendungen. So sind beispielsweise Gehäusewerkstoffe, Betriebsspannung, Ausführungen für Prozesstemperaturen bis 500°C bzw. Drücke bis 10 bar sowie zahlreiche Prozessanschlüsse und Flügelgeometrien im Katalog individuell auswählbar. Selbstverständlich gibt es alle Sensoren auch mit den erforderlichen ATEX-Zertifikaten für den Einsatz in allen staub- und gasexplosionsgefährdeten Bereichen. Für alle Applikationen mit noch höheren Anforderungen werden Sondergeräte entwickelt und angeboten. Der abgebildete, kundenspezifisch gefertigte MOLOSroto Drehflügelmelder
12.09.2013  |  19378x  |  Produktnews  | 
Füllstandanzeiger für schwierige Anwendungen DF25 von Mollet ist die Lösung
Füllstandanzeiger für schwierige Anwendungen
DF25 von Mollet ist die Lösung Dieser äußerst robuste Drehflügel-Füllstandanzeiger DF25 der DF-Baureihe von MOLLET ist speziell für den Einsatz in schwierigen Applikationen entwickelt worden. Durch den abgewinkelten Ausleger und den im Bereich von 0°- 45° frei bestimmbaren Winkel zwischen Flansch und Stützrohr ist er bestens als Leermelder geeignet, der im konischen Bereich des Silos montiert wird. Das Edelstahl Stützrohr ist für Lasten von mehreren Tonnen ausgelegt, sodass dieser Melder auch in sehr hohen Silos ohne zusätzliches Schutzdach oder ähnliches problemlos eingesetzt werden kann. Wie alle Geräte von MOLLET ist auch der DF25 mit ATEX - Zulassungen für den Einsatz in staub-explosionsgefährdeten Bereichen bis <Ex> II 1D IIIC und in gas-explosionsge¬fährdeten Zonen bis <Ex> II 1/2G IIC erhältlich. Diagnosefunktionen, innovative Geräteheizung, Drücke bis 10 bar oder Ausführungen für den Hochtemperatureinsatz sind nur einige der zahlreichen Zusatzoptionen, die
11.08.2011  |  10117x  |  Produktnews  | 
Haben Sie einen Beitrag für diese Seite?  Beitrag hinzufügen
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked