Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Fachzentrum

Ihren Bericht hinzufügen
Druckschalter
Wählen
Suchen

Fachbeiträge

Haben Sie einen Fachbeitrag für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Artikel

Haben Sie einen Artikel für diese Seite?  

Firmen

4B DeutschlandMOLLET Füllstandtechnik GmbH
sentracon GmbH & Co.KGVEGA Grieshaber KG
WAM GmbH
Möchten Sie Ihre Firma hier eintragen?  Firma Eintragen oder  

Produktnews

Kostengünstige OEM-Edelstahl-Drucksensoren mit  G 1/8-Gewindeanschluss und Messbereichen schon ab 200 mbar
Kostengünstige OEM-Edelstahl-Drucksensoren
mit G 1/8-Gewindeanschluss und Messbereichen schon ab 200 mbar Sensortechnics’ neue OEM-Edelstahl-Drucksensoren der SSO-Serie messen Relativ- und Absolutdrücke in Bereichen von 200 mbar bis zu 35 bar. Die vollverschweißten, medienisolierten Edelstahl-Konstruktionen mit G 1/8-Gewindeanschluss erlauben eine hohe Medienbeständigkeit im Einsatz mit korrosiven Flüssigkeiten und Gasen. Die SSO-Sensoren sind präzisionskalibriert und –temperaturkompensiert und liefern hochgenaue und langzeitstabile Ausgangssignale. Die vollständig analoge Kompensationstechnik erlaubt eine nahezu unbegrenzte Auflösung und schnelle Sensor-Reaktionszeiten. Die Drucksensoren der SSO-Serie basieren auf bewährten piezoresistiven Silizium-Sensorelementen und bieten OEM-Anwendern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die laserabgeglichenen Widerstandsnetzwerke auf Keramiksubstrat sind durch eine spezielle Beschichtung dauerhaft vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit oder Schmutz geschützt. Als weitere Gehäusevariante steht eine Membran-Version mit Schweißring
16.11.2010  |  4132x  |  Produktnews  | 
Edelstahl-Drucksensoren: hohe Genauigkeit über weiten Temperaturbereich und digitale Ausgangssignale SSI-Serie von Sensortechnics
Edelstahl-Drucksensoren: hohe Genauigkeit über weiten Temperaturbereich und digitale Ausgangssignale
SSI-Serie von Sensortechnics Sensortechnics’ neue Edelstahl-Drucksensoren der SSI-Serie messen hochgenau Relativ- und Absolutdrücke von 200 mbar bis zu 35 bar. Die SSI-Sensoren bieten eine hervorragende Stabilität und Wiederholgenauigkeit und erreichen ein Gesamtfehlerband besser ±1,5 %FSS über einen weiten Temperaturbereich von -20...+85 °C. Die Sensoren nutzen präzise digitale Signalaufbereitung und liefern gleichzeitig analoge 0,5...4,5-V-Ausgangssignale sowie digitale I²C-Bus-Schnittstellen (alternativ SPI-Bus). Die SSI-Drucksensoren bieten OEM-Anwendern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vollverschweißte, medienisolierte Edelstahl-Konstruktionen erlauben eine hohe Medienbeständigkeit im Einsatz mit korrosiven Flüssigkeiten und Gasen. Die verfügbaren Gehäuseoptionen umfassen eine Membran-Version mit Schweißring und einen Anschluss mit G 1/8-Gewinde. Sensortechnics bietet OEM-Kunden die schnelle und flexible Anpassung aller Edelstahl-Drucksensoren an spezielle Anforderungen und
19.05.2010  |  3793x  |  Produktnews  | 
Haben Sie Produktnews für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Whitepapers

Haben Sie ein Whitepaper für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Produktbeschreibungen

Haben Sie eine Produktbeschreibung für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Bildberichte

Haben Sie einen Bildbericht für diese Seite?  Bericht hinzufügen
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag