Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
30.04.2021  |  597x
Teile diesen Bericht

Jetzt staubfrei arbeiten: Die Dustfighter

Mit AirScrape, TailScrape, DustScrape und dem PrimeTracker konzentriert sich Scrapetec auf den Kampf gegen Staub, Verschüttungen und unnötige Arbeit an den Übergabestellen der Förderbänder.
Seit 2016 aktiv mit den neuen Produkten im Markt und dies nur mit einer kleinen Mannschaft. Es sind Produkte, die nach einem neuen Konzept arbeiten, mit dem Ziel die Förderbandübergaben staub- und verschüttungsfrei zu machen. Das alles ohne Wartung. Die Vorteile des AirScrape, TailScrape, DustScrape und neuerdings auch des PrimeTracker sprechen sich rum. Hier geht sehr viel über Mundpropaganda und Empfehlungen und das weltweit.

Weltweit

Einmal eingebaut, sieht man schnell die Vorteile und die Möglichkeit Zeit und Kosten einzusparen. Eine Schurrenabdichtung, die kontaktlos zum Gurt arbeitet und somit nicht mehr verschleißt ist einmalig. Es gibt keinen Kontinent, der nicht von ScrapeTec beliefert wird. Natürlich ist die wartungsfreie Fördergurtabdichtung das Zugpferd schlecht hin, aber in Zusammenarbeit mit den anderen Produkten, wird es zu einer Komplettlösung, die die Förderbandübergaben sauber und wartungsfrei macht.

Firmeninformation

Zugeordnete Messe

Mehr Berichte

AirScrape Förderbandabdichtung first Installation Case-Study Einsatzerfahrungen aus der Praxis. Die erste Gurförderbandabdichtung die kontaktlos zum Gurt arbeitet. Keine Reibung, kein Verschleiss, keine Wartung, kein Staub, keine Verschüttung.
AirScrape Förderbandabdichtung first Installation Case-Study
Einsatzerfahrungen aus der Praxis. Die erste Gurförderbandabdichtung die kontaktlos zum Gurt arbeitet. Keine Reibung, kein Verschleiss, keine Wartung, kein Staub, keine Verschüttung. Der Prototyp des AirScrape wurde von Wilfried Dünnwald, dem Erfinder dieser Technik, bereits 2012 im Auftrag für eine konkrete Betreiberanforderung entwickelt. Das System hat ab der ersten Minute perfekt funktioniert, ist bis heute zuverlässig im Einsatz und war letztlich ein wesentlicher Faktor für die Gründung der ScrapeTec Trading GmbH. Die auf Anlagen in verschiedensten Industrien installierten AirScrape-Systeme schützen mittlerweile insgesamt etwa 1.000 Bandübergaben weltweit. Parallel mit dem Interesse an diesen Einheiten wachsen auch die Vertragspartnerschaften. Geschulte Fachleute sind überall unterwegs, um Montagen und Service sicherzustellen. Hier einige ausgewählte Beispiele: Deutschland: Perfekt überzeugt hat die Lösung die Betreiber eines Werkes zur Aufbereitung von Dolomit, die regelmäßig mit Staub und Materialverlusten an der Übergabe vom Rotorbrecher zum Gurt zu kämpfen hatten. Materialverschüttungen im Tonnenbereich und enorme Staubentwicklung
27.12.2020  |  1491x  |  Produktnews  |   | 
AirScrape löst das Problem der gesundheitsschädlichen Stäube Das Problem der gesundheitsschädlichen Stäube an den Übergaben konnte durch den Einsatz des AirScrape überzeugend gelöst werden. Das Werk, mehr als 60 Förderbandübergaben würden mit dem AirScrape ausgestattet.
AirScrape löst das Problem der gesundheitsschädlichen Stäube
Das Problem der gesundheitsschädlichen Stäube an den Übergaben konnte durch den Einsatz des AirScrape überzeugend gelöst werden. Das Werk, mehr als 60 Förderbandübergaben würden mit dem AirScrape ausgestattet. Ein namhafter Hersteller anspruchsvoller Oberflächen aus steinhaltigem Material in Spanien hat sich auf der Suche nach einer nachhaltigen Lösung zur Emissionsminimierung an Bandübergaben ebenfalls für den AirScrape entschieden. Testweise ließ er zunächst eine Übergabe in einem seiner Werke mit der neuen Förderbandabdichtung ausstatten. Die Messungen beim ersten Testlauf und im späteren Prozess ergaben eine Minimierung der Staubentwicklung von über 80 % gegenüber vorher. Die Gesamtheit der Vorteile bei Effektivität, Arbeitssicherheit und Schutz überzeugte derart, dass weitere 60 Übergabestellen in den Werken des Unternehmens mit AirSrape-Seitenabdichtungen ausgestattet wurden. In Korrelation zur Staubreduzierung verringerten sich auch die gesundheitlich bedingten Ausfallzeiten der Mitarbeiter, die zuvor massiven Staubentwicklungen ausgesetzt waren.
11.12.2020  |  833x  |  Produktnews  |   | 
AirScrape die Fördergurtabdichtung auf dem Vormarsch Die letzte GlobalGypsum Conference hat es gezeigt, das Interesse an der neuen kontaktlosen Fördergurtabdichtung ist riesig.
AirScrape die Fördergurtabdichtung auf dem Vormarsch
Die letzte GlobalGypsum Conference hat es gezeigt, das Interesse an der neuen kontaktlosen Fördergurtabdichtung ist riesig. Die neue Fördergurtabdichtung findet immer mehr Anhänger, weltweit und in allen Industrien. Die nächste GlobalCement findet Anfang Dezember statt und auch hier wird noch einmal das Geheimnis des AirScrapes präsentiert. Wer Interesse hat, schickt bitte eine email an uns. Er bekommt automatisch den Link zur Registrierung zur nächsten GlobalCement geschickt.
22.11.2020  |  1405x  |  Kurzbericht  |   | 
Förderbandabdichtung im Schwebezustand Neu: Wartungsfrei und sehr zuverlässig
Förderbandabdichtung im Schwebezustand
Neu: Wartungsfrei und sehr zuverlässig Förderbandübergaben staub- und verschüttungsfrei zu gestalten ist mit dem patentierten Seitenabdichtungssystem AirScrape für Gurtförderer ganz einfach möglich. Viele weitere Vorteile sprechen für das System, das im Zuge von Winterreparaturen oder geplanten Modernisierungsmaßnahmen zumindest eine prüfende Betrachtung verdient. Arbeitsplätze und Gurtfördersysteme staub- und verschüttungsfrei zu halten, wurde dem System AirScrape als Kernkompetenz von seinen Entwicklern mit auf den Weg gegeben. Ein weiteres Plus der Lösung ist, dass sie ohne direkten Kontakt über dem Gurt schwebt, damit also verschleiß- und wartungsfrei arbeitet. Das patentierte, in Deutschland hergestellte Abdichtungssystem für Gurtförderer, nutzt für seine Wirksamkeit das physikalische Prinzip des Venturi-Effektes, dank dem durch die einzigartige Anordnung der schräg angebrachten und gehärteten Lamellen ein Luftsog von außen in Richtung Gurtmitte das Austreten von Staub und feinem
12.08.2020  |  947x  |  Produktnews  |   | 
Der Luftkratzer schützt vor Staub und Verschüttung Wilfried Dünnwald über seine jüngste Erfindung, den Airscrape, eine neuartige Seitenabdichtung, mit der es an
Der Luftkratzer schützt vor Staub und Verschüttung
Wilfried Dünnwald über seine jüngste Erfindung, den Airscrape, eine neuartige Seitenabdichtung, mit der es an Von Ute Schroeter Herr Dünnwald, stimmt es, dass Sie ein regelrechtes Bergbau-Urgestein sind? Wilfried Dünnwald: Ja, das ist richtig, ich habe in Aachen Bergbau studiert und bin dann zur Ruhrkohle gegangen. Dort habe ich als Maschinenbereichsleiter gearbeitet und war zuständig für die mechanische Technik unter Tage. Später bin ich in die Hauptverwaltung gewechselt und habe ein kaufmännisches Projekt zur Kostensenkung betreut. Dabei ging es nicht darum, die Zahl der Mitarbeiter zu senken, sondern die Technik zu vereinfachen, also unnötige Dinge wegzulassen. Das ist uns ganz gut gelungen. Für die Steine- und Erdenindustrie haben Sie bereits einige nützliche Dinge erfunden, zum Beispiel den Cleanscrape, einen patentierten Abstreifer. Wie kam es dazu? Wilfried Dünnwald: Ich bin schon sehr früh in den so genannten Vorruhestand geschickt worden, weil ich mit 25 Jahren Untertage die Bedingungen dafür erfüllt hatte. Von heute auf morgen musste ich gehen, das war
10.06.2020  |  1132x  |  Kurzbericht  |   | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung