Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Newsbericht Oktober 2019

Tragen Sie Ihre News ein
Siebmaschine zur Herstellung von chemischen Produkten Maßgefertigtes Russell Compact Sieve ersetzt zwei Rotationssiebe
Siebmaschine zur Herstellung von chemischen Produkten
Maßgefertigtes Russell Compact Sieve ersetzt zwei Rotationssiebe Aufgrund der vielseitigen und komplexen Natur chemischer Produkte spielen Sieb- und Filtrationssysteme eine wichtige Rolle im Produktionsprozess um sicherzustellen, dass die gewünschten Produktspezifikationen jederzeit erfüllt werden können. Auf Anfrage eines chemischen Produktionsunternehmens zu einer neuen Separationslösung folgte eine eingehende Beratung, bevor Russell Finex dem Kunden ein maßgefertigtes Vibrationssieb lieferte und damit zwei Rotationssiebe ersetzte, die zuvor verwendet wurden. Mit dieser speziellen Anwendung im Blick wurden mehrere Modifikationen an dem 1500 mm Russell Compact Sieve® vorgenommen, um die Produktionseffizienz zu gewährleisten und Ausfallzeiten zu minimieren. Da nur sehr geringe Mengen von Überkorn-Verunreinigungen entfernt werden mussten wurde das Vibrationssieb ohne Überkorn-Auslass geliefert, wodurch ein Verlust an Gutprodukt verhindert wird. Die kleinen Mengen Überkorn, die auf dem Siebgewebe zurückblieben, bereinigte der Kunde
30.10.2019  |  145x  |  Kurzbericht  | 
Al Khaleej Sugar setzt auf Mogensen Technik Präzision und Leistungsfähigkeit mit der neuen Sizer-Technologie
Al Khaleej Sugar setzt auf Mogensen Technik
Präzision und Leistungsfähigkeit mit der neuen Sizer-Technologie Al Khaleej Sugar, die größte Standalone-Zucker-Raffinerie der Welt, belieferte vor Projektbeginn bereits Kunden in über 40 Ländern. Die Produktionskapazität belief sich auf 2.400 MT pro Jahr mit einer Leistungsfähigkeit von mehr als 6.000 Tonnen pro Tag. Durch die Inbetriebnahme der Mogensen-Maschinen konnte die Produktionskapazität von über 7.000 Tonnen Zucker pro Tag mit verringerter Maschinenanzahl sogar noch gesteigert werden. Mit folgenden Problemen hatte man zu kämpfen: Zeitweise auftretende höhere Zucker-Feuchtigkeiten verursachten regelmäßig Siebverstopfungen, Produktvermischungen traten auf mit entsprechendem Zeitaufwand für Wartung und Siebreinigung. Hinzu kamen vermehrt Reklamationen, da Produktverunreinigungen durch Gummi-Abrieb von Klopfbällen festgestellt wurden. Trotz Einsatz moderner Technik ergab sich ein beträchtlicher Aufwand für Wartung und Instandhaltung, da die verbauten Maschinen von unterschiedlichen Herstellern stammten, was eine kostenintensive
30.10.2019  |  244x  |  Fachbeitrag  | 
AZO GmbH + Co. KG feiert 70-jähriges Firmenjubiläum
AZO GmbH + Co. KG feiert 70-jähriges Firmenjubiläum
Die AZO GmbH + Co. KG in Osterburken feierte im September dieses Jahres ihr 70-jähriges Firmenjubiläum. Das 1949 von Adolf und Marianne Zimmermann in Osterburken gegründete Unternehmen AZO (Adolf Zimmermann Osterburken) hat sich von einem visionären Mühlenbauer mit Werkstatt im ehemaligen Schafstall zu einer weltweit tätigen, innovativen und produzierenden Unternehmensgruppe für komplette Lösungen im Bereich des automatischen Rohstoffhandling entwickelt. Dem Sohn des Firmengründers, Geschäftsführer Rainer Zimmermann, ist es wichtig, dass AZO – auch nach 70 Jahren – ein Familienunternehmen ist und bleiben wird. „Rohstoffautomation und –logistik sind unsere Leidenschaft und unser Können. Damit schaffen wir die Basis für die Qualitätsprodukte unserer Kunden.“ Unter dem Leitsatz „70 Jahre AZO – Ein Unternehmen. Eine Familie.“ Wurde das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und einem Abendevent für Mitarbeiter gebührend gefeiert. Zum Tag der offenen Tür waren alle Interessierten
29.10.2019  |  175x  |  Kurzbericht  | 
Mehlsiebung in Mühlen und Industriebäckereien
Mehlsiebung in Mühlen und Industriebäckereien
Seit mehr als 70 Jahren produziert und vertreibt Gericke weltweit ein komplettes Sortiment an Wirbelstromsiebmaschinen für Mühlen und industrielle Bäckereien. Zweck dieser Siebmaschinen ist es, Fremdkörper aus den verschiedenen Mehlqualitäten zu entfernen. Damit kann die Mehlqualität konstant und rein gehalten werden. Der Erfolg dieser Zentrifugalsiebmaschinen in der Müllerei basiert hauptsächlich auf 3 Punkten: 1.)Sehr hohe Siebleistung bei Maschenweiten zwischen 400 und 800 µm bei Durchflussraten zwischen 1 T/h und 100 T/h. 2.)Kompakte Geräte in Bezug auf Durchsatz und einfaches Design. Das erleichtert die Betriebs- und Wartungsarbeiten. 3.)Eine äußerst robuste Konstruktion stellt die Langlebigkeit der Maschinen sicher. Es stehen Gericke Wirbelstromsiebmaschinen im Einsatz, die vor mehr als 40 Jahren geliefert und in Betrieb genommen wurden. Das ist Nachhaltigkeit in der Realität. Diese Siebmaschinen wurden über die Jahre weiterentwickelt um die Reinigung zu
28.10.2019  |  176x  |  Kurzbericht  | 
Stahlschleifstaub effizient und leise absaugen Durchatmen mit ohrenschonender Trockenabsaugung
Stahlschleifstaub effizient und leise absaugen
Durchatmen mit ohrenschonender Trockenabsaugung Seit Januar 2017 hat die KS Gleitlager GmbH aus St. Leon-Rot eine neue Trockenabsaugung für die Putz- und Kontrollstrecken ihrer Stahl-/Aluminium-Fertigung im Einsatz. Ziel war es, die alten Nassabscheider durch eine leistungsfähige, betreiberund wartungsfreundliche neue Anlage zu ersetzen. Mehr Absaugleistung mit Zukunftssicherung In der Stahl-/Aluminium-Fertigung der KS Gleitlager GmbH laufen alle Bänder über zwei Putz- und Kontrollstrecken. Dort bekommt die Stahlseite der Werkstoffe ihren letzten Schliff und die Qualität der Bänder wird geprüft. Bei dem Schleifvorgang entsteht jedoch Stahlschleifstaub, der abgesaugt werden muss. Bislang erledigten zwei Absaugungen mit Nassabscheidern diese Aufgabe. Die beiden Anlagen hatten aber altersbedingt einen hohen Wartungsaufwand, die Ersatzteilverfügbarkeit war kritisch und die Einhaltung der aktuellen und zukünftigen Luft- und Lärmgrenzwerte konnte nicht mehr gewährleistet werden. Als im März 2016 die beiden Putz- und
22.10.2019  |  261x  |  Produktnews  |   | 
Staffelübergabe bei der inprotec AG
Im einundzwanzigsten Jahr des Firmenbestehens wechselt die Geschäftsleitung der inprotec AG, einem der führenden Dienstleister in der Sprühgranulation und Sprühtrocknung. Das Unternehmen besitzt zwei Standorte in Heitersheim (Baden-Württemberg) und Genthin (Sachsen-Anhalt). Nachdem die Beteiligungsgesellschaft Paragon Partners aus München im Sommer 2018 bereits die Mehrheitsanteile der inprotec AG übernommen hat um die Weiterentwicklung des Unternehmens zu unterstützen, übernimmt Herr Dr. Steve Döring ab Oktober 2019 als CEO die Geschäftsleitung des Unternehmens. Er übernimmt diese Position von Dr. Andreas Baranyai, der als einer der Firmengründer mehr als 20 Jahre die Geschicke des Unternehmens erfolgreich geleitet hat und zum Ende des Jahres aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Zukünftig wird er weiterhin als technischer Berater der inprotec AG zur Verfügung stehen. Wir bedanken uns bei Herrn Dr. Baranyai für die exzellente Zusammenarbeit der letzten Jahrzehnte,
22.10.2019  |  259x  |  Kurzbericht
Industriel kontrollsiebmaschinen für nahrungsmittel
Clipper Teas erreicht mit neuen Siebsystemen Clipper Teas ist ein führender Hersteller von grünen, weißen und schwarzen Tees, der 7000-8000 kg Tee pro Tag produziert. Da die Handhabung und Mischung für die Herstellung von hochwertigem Tee entscheidend ist sucht Clipper ständig nach Möglichkeiten ihre Produktqualität zu verbessern. Bei der Verarbeitung und Siebung von qualitativ hochwertigem Tee ist Clipper stets daran interessiert, die Produktqualität zu verbessern. Das Unternehmen verwendete zunächst ein Ladesystem, um Säcke mit Rohmaterial auf einen Eimeraufzug zu übertragen. Es erwies sich jedoch als problematisch, dass nur ein einziges Ladesystem zur Verfügung stand. Die Produktion musste bei der Reinigung oder Wartung gestoppt werden. Außerdem war das Taumelsieb schwer zu demontieren und zu reinigen und das Gerät konnte ohne Demontage nicht visuell inspiziert werden. Das Unternehmen entschied sich, nach einem neuen Lade- und Siebsystem zu suchen, das einen einfachen Wechsel der Siebeinsätze bietet, sowie
22.10.2019  |  144x  |  Kurzbericht
Zuverlässig in brenzligen Situationen BEUMER liefert Gurtstahlzellenförderer für sicheren Transport von Zementklinker
Zuverlässig in brenzligen Situationen
BEUMER liefert Gurtstahlzellenförderer für sicheren Transport von Zementklinker In Zementwerken müssen Heißgüter wie Klinker sicher und wirtschaftlich vom Ofenkühler zu den Silos transportiert werden. Dabei kann das Material unter Umständen extrem hohe Temperaturen von 500 bis 800 Grad Celsius aufweisen. Um einen zuverlässigen Betrieb sicherzustellen, ist eine robuste Förderanlage gefragt. Die Beumer group unterstützt Zementhersteller mit Systemlösungen, die genau auf diese Industrie zugeschnitten sind – zum Beispiel mit Stahlzellenförderern (SZF). Eine besondere Variante ist der Gurtstahlzellenförderer (GSZF): Im Vergleich zum Zugorgan Kette ermöglicht der Gurt unter anderem eine höhere Geschwindigkeit und damit bei gleicher Leistung eine schmalere Bauweise. Somit eignet sich der GSZF gut für Modernisierungen – das zeigt auch das Beispiel beim türkischen Zementhersteller Göltas Cemento. Auf Grund des Baubooms in der Türkei und der damit gestiegenen Nachfrage nach Zement entschied sich der Hersteller, seinen Ofen zu modernisieren und die Leistung
22.10.2019  |  219x  |  Fachbeitrag  | 
Automation expo in Mumbai Das Team der UWT Indien präsentiert Füllstandssensoren für Flüssigkeiten und Feststoffe
Automation expo in Mumbai
Das Team der UWT Indien präsentiert Füllstandssensoren für Flüssigkeiten und Feststoffe Vom 25. - 28. September 2019 stellte das Team der UWT Level Control India Pvt. Ltd. auf der Automation expo im Bombay Convention & Exhibition Centre Goregaon East Mumbai aus. Der Event ist einer von Asiens führenden Ausstellungen für Automatisierung und Instrumentierung. Am UWT Stand wurden neben der bewährten Sensorik für Füllstands- und Grenzstandmesslösungen neue Geräte für den Flüssigkeitsbereich gezeigt. ☆☆ Entdecken Sie neueste Technologielösungen in Sachen Füllstand- und Grenzstandmessung ☆☆ Asiens führenden Ausstellungen für Automatisierung und Instrumentierung
21.10.2019  |  202x  |  Kurzbericht  | 
Besuchen Sie uns auf der SPS in Nürnberg vom 26. - 28.11.2019 begrüßen wir Sie am Stand 649 in Halle 7 A
Besuchen Sie uns auf der SPS in Nürnberg
vom 26. - 28.11.2019 begrüßen wir Sie am Stand 649 in Halle 7 A Der Event bietet einen kompletten Marktüberblick und zeigt sämtliche Komponenten bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Automatisierungslösungen. Die UWT GmbH ist am Stand 7A-649 mit den neuesten Technologielösungen in Sachen Füllstand-, Grenzstand- und Trennschichtmessung vertreten und wird brandneue Sensorik in unterschiedlichen Anwendungen präsentieren. UWT liefert kompatible Messtechnik für die Messung des kontinuierlichen Füllstands und Grenzstands in Schüttgütern und Flüssigkeiten für jegliche Art von Silo, Prozessbehälter, Tank, Wanne, Bassin, Rinne, Trichter, Zisterne oder Rohr. Dabei werden je nach Medium und Anwendung verschiedene Messtechniken zur Füllstandsanzeige verwendet. Man unterscheidet zwischen der Füllstandsmessung, Grenzstandmessung und Trennschichtmessung. Die Sensoren sind hierbei mit allen relevanten internationalen Zertifizierungen für Ex-Bereiche, chemische sowie hygienische Prozesse ausgestattet, wie ATEX, IECEx, WHG … Weltweit
21.10.2019  |  246x  |  Kurzbericht  | 
AZO auf der K 2019 vom 16. - 23. Oktober 2019 in Düsseldorf
AZO auf der K 2019
vom 16. - 23. Oktober 2019 in Düsseldorf AZO, Ihr Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten, stellt auf der K 2019 vom 16. - 23. Oktober 2019 in Düsseldorf aus. Auf unserem Messestand in Halle 9, Stand C42 zeigen wir Lösungen zu den Themen Handling biobasierte Rohstoffe, Handling von Recyclingmaterial, Groß-, Mittel- und Kleinkomponentenautomation von Schüttgüter und Flüssigkeiten sowie Möglichkeiten der intelligenten Prozess-IT. Im Wirtschaftskreislauf werden das Recycling und das Einsetzen alternativer Kunststoffe immer wichtiger. Hochwertige Endprodukte aus recyceltem Material oder biobasierte bzw. kompostierbare Kunststoffe bieten ein Zukunftsmarkt mit erheblichem wirtschaftlichem Potential. AZO bietet hierfür maßgeschneiderte Lösungen im Bereich des Material-Handlings entlang Ihrer gesamten Wertschöpfungskette an. Bei diesen Prozessen besteht die Aufgabe in der Regel in der Planung und Erstellung des Layouts für ein vollautomatisches Beschickungssystem
18.10.2019  |  184x  |  Kurzbericht  | 
Produktfamilie AZODOS® Kontinuierliches gravimetrisches Dosieren von pulverförmigen Produkten
Produktfamilie AZODOS®
Kontinuierliches gravimetrisches Dosieren von pulverförmigen Produkten Das Dosiergerät AZODOS® Typ P … DV dient zum volumetrischen Dosieren von pulver¬förmigen Produkten in Wiege- und Verarbeitungsprozessen. Das Gerät kann in der Nahrungsmittelindustrie, Pharmazie, Chemie-und Kunststoffindustrie eingesetzt werden, um Produktionsprozesse mit einem gleichmäßigen Massenstrom im Grob-/Feinstrom zu beschicken. Ergänzt durch eine Wiegeeinrichtung kann das Gerät zum Dosiersystem AZODOS® Typ P... DW erweitert werden, um Verarbeitungsprozesse gravimetrisch zu beschicken. Hierbei kann das Gerät als Negativwaage eingesetzt werden, um Kleinmengen grammgenau in das nachfolgende System zu dosieren. Für die Beschickung von kontinuierlich gravimetrischen Prozessen wird der AZODOS® P… DW mit der Dosiersteuerung AZO®CONT betrieben, wodurch eine Differential-Dosierwaage DDW realisiert wird. Besondere Vorteile •Rostfreie Chrom-Nickel-Stahl Ausführung in verschiedenen Oberflächenausführungen •Qualitativ hochwertige Dosierschnecken •Reinigungsfreundliches
17.10.2019  |  252x  |  Kurzbericht  | 
AZO®MIXOMAT wirtschaftlich Fördern, Dosieren, Wiegen und Mischen mit einem genialen System
AZO®MIXOMAT
wirtschaftlich Fördern, Dosieren, Wiegen und Mischen mit einem genialen System Bevorzugte Einsatzgebiete Der Mixomat ist besonders geeignet zum diskontinuierlichen, gravimetrischen Beschicken sowie zum rezeptgenauen Mischen und Einfärben von Granulat mit Masterbatch, Regenerat, Pigmenten und Additiven. Er ist einsetzbar für mittlere bis hohe Durchsatzleistungen bei der Beschickung von Compoundieranlagen, Blasmaschinen und Folienanlagen. Es stehen verschiedene Bauformen zur Verfügung, die einen Leistungsbereich von 150 kg/h bis 2,5 t/h abdecken. Durch die Integration der Verfahrensstufen Fördern, Dosieren, Wiegen und Mischen in einem Gerät wird ein Wirtschaftlichkeitsgrad erreicht, der beispielhaft ist. Der Mixomat ist leicht zu reinigen und hat sich bewährt bei hohen Anforderungen an Qualität und Wiederholgenauigkeit. Die exakte Registrierung und Bilanzierung des Materialverbrauchs auch bei den Kleinkomponenten ist mit diesem Gerät jederzeit möglich. Der Einsatz ist sowohl als Einzelbeschickung oder in Sammelbeschickungsanlagen mit einem
17.10.2019  |  204x  |  Kurzbericht  | 
Neu azo componenter® Step automatische Einwaage von Klein- und Kleinstkomponenten
Neu azo componenter® Step
automatische Einwaage von Klein- und Kleinstkomponenten Bisher erfolgt die Einwaage von Klein- und Kleinstkomponenten überwiegend manuell und birgt Risiken und Fehlerquellen. Diese steigen mit der Anzahl der Komponenten und der Chargen, sowie mit den geforderten Wiege- und Dosiergenauigkeiten. Das wirkt sich insgesamt negativ auf die Produktsicherheit und -qualität aus. Durch die manuellen Tätigkeiten wird unter Umständen viel Personal benötigt, welches eine hohe Konzentration bei der Einwaage aufbringen muss und teilweise einer relativ hohen Staubbelastung ausgesetzt ist. Gelegentlich werden auch Dosierautomaten eingesetzt, die die Zutaten auf eine Bandwaage dosieren. Diese erfordern jedoch einen hohen Reinigungsaufwand und können darüber hinaus eine Kreuz-Kontamination nicht verhindern. Zur Lösung der oben genannten Probleme erweiterte AZO sein breites Portfolio im Bereich Klein- und Kleinstmengen-Automation um den Azo componenter® Step. Das System ermöglicht das automatische, grammgenaue Wiegen von Klein- und Kleinstkomponenten,
16.10.2019  |  191x  |  Kurzbericht  | 
Sonderanfertigungen für Edelstahl-Rohrsysteme in pneumatischen Förderanlagen
Sonderanfertigungen für Edelstahl-Rohrsysteme
in pneumatischen Förderanlagen Versatz-Rohrbogen: Edelstahl (auch in Aluminium), Sonderteile gemäß Ihrer Zeichung, Muster oder Skizze, , , Stutzen mit Flansch, Abzweigstück mit Flansch, Abzweigstück mit parallelem Abgang, Abzweigstück mit reduziertem Abgang, Anschraubstutzen, Hosenabzweig, T-Stück - aufgeweiteter Abgang, Versatzbogen, Winkelstück
15.10.2019  |  183x  |  Bildbericht  | 
AZOs digitale Welt AZO auf der K 2019
AZOs digitale Welt
AZO auf der K 2019 AZO setzt auf der K-Messe seine bereits auf den vergangenen Messen gezeigte Digitalisierungsstrategie fort. Die Lösungsansätze werden dabei weiterentwickelt, um neue Funktionen ergänzt und verbessert. Das Ziel dabei ist grundsätzlich, für die Kunden bessere, anwendbare Lösungen mit einem realen Mehrwert zu bieten. Das erste Fokusthema ist die virtuelle Realität (VR). Der Bereich engineering & services (AZO®e&s) zeigt die neuesten Versionen der Planungs- und Digitalisierungstools, die für die Anlagenplanung und Dienstleitungen im Bereich AZO®e&s und somit auch bei AZO®Poly genutzt werden können. Es werden drei unterschiedliche Applikationen vorgeführt, welche in einer virtuellen Umgebung die neuesten Möglichkeiten der Anlagenplanung anschaulich darstellen. Dabei wird über die 3D-Planung direkt das Modell für die virtuelle Realität geschaffen. Um bei Anlagenerweiterungen oder -modernisierungen die optimale Basis für die Planung zu haben, besteht die Möglichkeit, über
15.10.2019  |  221x  |  Kurzbericht  | 
Vortex´s Irismanschette im Einsatz bei Glasstaub
Vortex´s Irismanschette im Einsatz bei Glasstaub
Unter einem Behälter, in dem Glasstaub gelagert wird, sollte ein Absperrorgan installiert werden, um den Glasstaub anschließend befördern zu können. Hierzu war seitens des Endkunden eine Lösung mit einer Irismanschette angedacht. Es wurde auch im Vorfeld der Kontaktaufnahme zu Vortex bereits zwei Irismanschetten von Marktbegleitern erfolglos getestet. Vor allem mit zwei Punkten war man nicht zufrieden, dem Preis sowie der Mechanik/Handhabung. Auf Vortex, wurde man dann durch eine Werbeanzeige für die Irismanschette aufmerksam. Am Anfang bestand seitens Vortex die Hauptaufgabe darin den Kunden, welcher noch nie ein Produkt von Vortex gekauft hatte, von der Konstruktion und Qualität der Vortex Irismanschette zu überzeugen und aufzuzeigen, dass nicht alle Irismanschetten identisch aufgebaut und hergestellt werden. Dies konnte man vor allem mit dem stufenlos verstellbaren Steuer- und Feststellhebel sowie der mit Urethan beschichteten Manschette erreichen. Gerade durch die
14.10.2019  |  166x  |  Kurzbericht  | 
Agglomeriertes Produkt? Passiert
Agglomeriertes Produkt? Passiert
Die Bildung von Agglomeraten lässt sich in vielen Fällen nicht vermeiden: bei der Verarbeitung von Pulvern und Granulaten z.B. im Rahmen von Trocknungsprozessen oder durch die Lagerung des Produkts bilden sich oftmals Verklumpungen, die den Herstellungsprozess stören können oder gar die Produktqualität negativ beeinflussen. Letzteres ist vor allem dann der Fall, wenn das Endprodukt zu Tabletten verpresst wird. Passiersiebe sind eine einfache aber effektive Lösung, die entstandenen Agglomerate aufzulösen und können auch in bestehende Produktionsanlagen integriert werden. Mit störenden Agglomeraten hatte auch ein Hersteller aus der Kunststoffbranche zu kämpfen. Das feinpulvrige Material bildet während dem Trocknungsprozess kleinere Verklumpungen, die vor der Weiterverarbeitung aufgelöst werden müssen um die optimale Qualität des Endproduktes sicherzustellen. Bisher setzte der Kunde einen Klumpenbrecher ein, der jedoch in die Jahre gekommen war und nun einem modernen Passiersieb
14.10.2019  |  156x  |  Fachbeitrag  | 
Siebmaschine für die verarbeitung von lebensmittel produkten Die Finex 22™ Siebmaschine sorgt für eine leistungsstarke Trennung von feinen Lebensmittel
Siebmaschine für die verarbeitung von lebensmittel produkten
Die Finex 22™ Siebmaschine sorgt für eine leistungsstarke Trennung von feinen Lebensmittel Viskose Lebensmittelpasten und Flüssigkeiten wie Honig, flüssige Schokoladen- und Nusspasten sowie Öle müssen vor der Verwendung in der Lebensmittelherstellung gesiebt werden. Diese Produkte können ungewünschte Partikel wie Nüsse, Schalen, agglomerierte Partikel und Fremdkörper enthalten. Angesichts der zunehmenden Gesundheits-, Sicherheits- und Qualitätsstandards in der Lebensmittelindustrie ist es für die Hersteller von entscheidender Bedeutung, die Qualität ihrer eingehenden Zutaten und Endprodukte sicherzustellen. In diesem Produktvideo wird Mandelpaste mit der Finex 22™ Siebmaschine gesiebt. Mandelpaste, die in einer Vielzahl von Back-, Süßwaren- und Reformkostprodukten verwendet wird, ist extrem viskos. Daher ist ein industrielles Hochleistungs-Vibrationssieb erforderlich, um das Produkt zu verarbeiten und zu sieben. Bei dem Prozessschritt wird die feine, glatte Nusspaste von den übergroßen Nussfeststoffen getrennt. Nach dem Sieben kann die Paste zur Lebensmittelherstellung
14.10.2019  |  123x  |  Kurzbericht  | 
Robustes und verschleißfestes Materialhandling von AZO Aus alten Kunststofffenstern neues Profil gewinnen
Robustes und verschleißfestes Materialhandling von AZO
Aus alten Kunststofffenstern neues Profil gewinnen Die Anforderung •Steigerung der Gesamtproduktivität •Hohe Flexibilität beim Materialtransport durch Saugförderung •Bauhöhenoptimierte Komponenten •Einfache flexible Gestaltung der Förderwege durch Rohrleitungen •Modulares Konzept •Robustes und kosteneffizientes Verschleißkonzept •Einbindung existierender Technik •Bessere Arbeitsbedingungen durch Staubreduzierung •Separierung von Reststaub Der Kunde Mit Gründung der Firma Dekura kunststoffrecycling GmbH im Jahr 2016 haben Polymerspezialist REHAU und Kunststoffverwerter Tönsmeier ihre Kompetenzen im PVC-Recycling und der Altfensterentsorgung gebündelt. Das Unternehmen übernimmt europaweit Verschnittreste aus der Fensterproduktion sowie Altfenster und -rollläden und bereitet diese auf. Aus den gesammelten Materialien werden hochwertige Sekundärrohstoffe hergestellt, die anschließend wieder ihren Einsatz in der Fensterprofilproduktion und in anderen Bereichen finden. So wird der Wertstoffkreislauf geschlossen und
14.10.2019  |  175x  |  Kurzbericht  | 
5 Jahre NetterVibration Spanien Hohe Nachfrage nach innovativer Vibrationstechnik „Made in Germany“ hält weiter an
5 Jahre NetterVibration Spanien
Hohe Nachfrage nach innovativer Vibrationstechnik „Made in Germany“ hält weiter an NetterVibration Spanien feiert 5-jähriges Bestehen und zieht eine äußerst positive Bilanz. Seit der Eröffnung in 2014 hat NetterVibration Spanien den aktiven Kundenstamm im spanischen und portugiesischen Raum signifikant ausgebaut und den Umsatz jährlich im zweistelligen Bereich gesteigert. Das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre belegt die hohe Nachfrage der iberischen Unternehmen nach innovativer Vibrationstechnik „Made in Germany“. NetterVibration hat sich als kompetenter und verlässlicher Partner in Spanien und Portugal deutlich etabliert. Dabei schätzen die Kunden vor allem die persönliche Beratung und den effizienten Lösungsansatz der erfahrenen Mitarbeiter sowie die qualitativ hochwertigen Produkte. NetterVibration Spanien sitzt mit seinem Verkaufsbüro und Lager im nordspanischen Villabona-Guipúzcoa zwischen Bilbao und San Sebastian. Kontakt NetterVibration Spanien: +34 943 694 994
14.10.2019  |  196x  |  Kurzbericht  | 
Mengenmessung im Kalkwerk Prallplattenersatz mit MaxxFlow HTC
Mengenmessung im Kalkwerk
Prallplattenersatz mit MaxxFlow HTC In einem Kalkwerk in Polen soll an zwei Stellen die Menge des geförderten Kalks im Freifall nach einer Luftförderrinne ermittelt werden. Der Kunde hatte zuvor Prallplatten im Einsatz. Mit dieser Messtechnik kam es jedoch immer wieder zu Problemen in Form von hohen Ungenauigkeiten und teils langen Stillständen der Anlage, die durch Anbackungen und Verschleiß der mechanischen Teile verursacht wurden. Ein weiterer Nachteil war der hohe Aufwand der Kalibrierung. Prozessdaten Kunde: Kalkwerk (Polen) Material: Branntkalk Menge: 50 t/h Einbauort: Freifall nach Luftförderrinne Prozesstemperatur: 80 °C Funktion: Mengenmessung von Branntkalk Die Lösung Der MaxxFlow HTC ist ein Sensor, der speziell entwickelt wurde, um Prallplattenwaagen zu ersetzen. Er wird zur Mengenmessung von Schüttgütern nach mechanischen Förderorganen eingesetzt. In der oben beschriebenen Anwendung bietet der Sensor dem Kunden zahlreiche Vorteile gegenüber einer Prallplatte: Neben seiner geringen Bauhöhe
11.10.2019  |  190x  |  Produktbeschreibung  | 
Big-Bag Entleerstation Keine Produktvermischung
Big-Bag Entleerstation
Keine Produktvermischung Produktvermischungen bzw. Verunreinigungen bei der Entleerung der Big-Bags würden einen hohen Ausschuss in der Fertigung von Ventilsitzen verursachen. Die restlose Reinigung der produktberührten Anlagenkomponenten war eins der Hauptziele bei der Investition, in die 3 neuen Big-Bag Entleerstationen. Für eine leichte Reinigung nach einem Produktwechsel sind die produktberührten Komponenten gut zugänglich und leicht demontierbar. Die Big-Bag Andockeinheit mit dem zugehörigem Fallrohr und Auslauf-/ Übergabetrichter sind mit Schnellverschlüssen ausgestattet, damit ist schnelles demontieren der Komponenten möglich und eine gute Zugänglichkeit in den produktberührten Bereichen gewährleistet. Die solids-Zellenradschleuse mit ausziehbarem Zellenrad ist leicht an Ort und Stelle zerleg- und reinigbar. Zur einfachen Abwicklung lag die gesamte Projekt-Verantwortung von der Planung, über Fertigung, Lieferung, Inbetriebnahme mit Bedienerschulung bis zur abschließenden Anlagenübergabe
11.10.2019  |  160x  |  Kurzbericht  | 
Hochtemperaturtrocknung von Flammschutzmitteln im industriellen Maßstab
Hochtemperaturtrocknung von Flammschutzmitteln
im industriellen Maßstab Bei der Herstellung von Flammschutzmitteln spielt ein geringer Restwassergehalt im ppm-Bereich eine entscheidende Rolle. AVA hat einen Flammschutztrockner entwickelt, der die zuverlässige und effiziente Herstellung von Flammschutzmitteln in Chargengrößen bis zu 20.000 Litern ermöglicht. Viele Kunststoffe sind hydrophob. Sind Wassermoleküle in der Polymermatrix eingeschlossen, binden diese nicht an das Polymer und wirken sich negativ auf die mechanischen Eigenschaften des Materials aus. Daher müssen Flammschutzmittel, die den Kunststoffprodukten zugesetzt werden, einen möglichst niedrigen Feuchtigkeitsgehalt haben. Oft erfordern die Spezifikationen Endfeuchten im ppm-Bereich. Um einen derart niedrigen Feuchtigkeitsgehalt innerhalb einer angemessenen Trocknungszeit zu erreichen, wird der Vakuumtrocknungsprozess unter Hochvakuum bei maximaler Produkttemperatur durchgeführt. Beispielsweise ist für einige Organophosphorverbindungen eine Prozesstemperatur über 300 ° C nicht
11.10.2019  |  198x  |  Produktnews  | 
Call for Papers bis 30.10. - 16. Tagung Gurtförderer 2020 am 11.-12. März 2020 mit Fachexkursion und Produktausstellung
Call for Papers bis 30.10. - 16. Tagung Gurtförderer 2020
am 11.-12. März 2020 mit Fachexkursion und Produktausstellung Die 16. Essener Tagung Gurtförderer und deren Komponenten, wird am 11.-12. März 2020 zum 16. Mal stattfinden. Die Veranstaltung lebt von der Mischung der Präsentationen von Gesamtanlagen, deren Herausforderungen und realisierten Projekten sowie vom Zusammenspiel der Komponenten, zu dem Hersteller aus verschiedensten Bereichen beitragen. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag mit aktuellen und praxisnahen Ergebnissen aus der Praxis und der Forschung. Redaktionsschluss Call for Papers ist am 30.10.2019 Wir brauchen • den Titel des Beitrags • ca. 3-5 Zeilen erläuternde Stichworte zum Thema • für ca. 25 min Vortragszeit und 10 min Diskussion • die Vita des Vortragenden
11.10.2019  |  135x  |  Kurzbericht  | 
Automatisierte Herstellung von Wood-Plastic-Composites Innovative Lösungen brauchen innovative Partner
Automatisierte Herstellung von Wood-Plastic-Composites
Innovative Lösungen brauchen innovative Partner Die Anforderungen •Hohe Verfügbarkeit der Anlage, für Dauerbetrieb ausgelegt •Keine Einschränkungen bei der Automatisierung der Rohstoffe •Hohe Durchsatzleistung •Robuste, qualitativ hochwertige Ausführung •Verfahrens-, Steuerungstechnik sowie After-Sales-Service aus einer Hand Der Kunde Bei der Konzeptfindung und Investitionsentscheidung für die Herstellung innovativer und preisgekrönter Produkte der Produktfamilie UPM ProFi stand der Umweltgedanke und die Recyclingtechnologie im Mittelpunkt. Mit dem Ziel die Kostenführerschaft zu erreichen, hat sich UPM mit AZO für einen Partner entschieden, mit dem permanente Prozessoptimierungen jederzeit möglich sind. UPM ist ein weltweit agierender Konzern mit Sitz in Finnland und besteht aus sechs Geschäftsbereichen: Biorefining (Biokraftstoffe & Zellstoff), Energy (Wasserkraftwerke), Raflatac (Etikettenmaterial), Specialty Papers & Communication Papers sowie Plywood (Sperrholz). UPM Biocomposites beschäftigt sich mit der Herstellung
11.10.2019  |  207x  |  Kurzbericht  | 
MOLOSwave – zuverlässige Füllstandmessung Füllstandmessgeräte der MOLOSwave-Baureihe auch für explosionsfähige Schüttgüter geeignet
MOLOSwave – zuverlässige Füllstandmessung
Füllstandmessgeräte der MOLOSwave-Baureihe auch für explosionsfähige Schüttgüter geeignet MOLLET Füllstandtechnik bietet mit der MOLOSwave-Baureihe die Möglichkeit, den Füllstand auch in explosionsfähigen Schüttgütern kontinuierlich zu messen. Zuverlässige Messsignale und ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis machen den MWF21 mit Stabsonde und den MWF27 mit Seilsonde äußerst interessant für immer mehr Kunden weltweit. Höchste Funktionssicherheit durch 4-Leitertechnik und Unabhängigkeit von Füllguteigenschaften sowie Unempfindlichkeit gegen Staub, Anbackungen und Kondensat sind weitere Vorteile der MOLOSwave-Baureihe. Die Radarmessgeräte der MOLOSwave-Baureihe basieren auf dem Time Domain Reflectometry (TDR) Prinzip. Dabei werden hochfrequente, energiearme Mikrowellensignale erzeugt, die auf eine Sonde gekoppelt und nach unten zum Füllgut geführt werden. Ein Teil der Pulsenergie wird nach dem Auftreffen auf der Produktoberfläche reflektiert und läuft entlang der Sonde wieder zurück zur Empfangselektronik. Aus der gemessenen Zeitdifferenz zwischen
10.10.2019  |  227x  |  Produktbeschreibung  |   | 
AZO: Nachhaltige Lösungen für die Kunststoffindustrie Sicheres und kompetentes Handling anspruchsvoller natürlicher Materialien
AZO: Nachhaltige Lösungen für die Kunststoffindustrie
Sicheres und kompetentes Handling anspruchsvoller natürlicher Materialien Die Anforderungen: -Automatisierung schwieriger Rohstoffe: * pflanzliche Ausgangsstoffe mit schwankenden Eigenschaften, * anhaftend, klebrig, brückenbildend * fest und flüssig * brennbare Stoffe mit Staubexplosionsrisiko -Maßgeschneiderte Produktionsumgebung -Zukunftssicher durch Erweiterungsmöglichkeiten -Idealer Materialfluss -Niedrige Produktionskosten Der Kunde Das 2011 gegründete Unternehmen BioLogiQ® Inc. ist spezialisiert auf die Produktion von Biokunststoffen, nach-haltige Kunststoffprodukte aus nach-wachsenden Rohstoffen. Ziel war die Herstellung eines nutzbaren Kunststoffs aus Stärke, die bei der Kartoffelverarbeitung entsteht. Dies führte zur Entwicklung einer neuen Art von Thermoplastischer Stärke (TPS) namens NuPlastiQ® BioPolymers. Mit einem selbst entwickelten Verfahren stellt BioLogiQ® ein plastifizierbares Produkt mit niedrigem Feuchtegehalt her. NuPlastiQ® ist granulatförmig und kann von Kunststoff-Herstellern wie herkömmliches Kunststoffgranulat
10.10.2019  |  212x  |  Kurzbericht  | 
Mehr Edelstahl-Förderbänder im Hygienebereich Dorner baut Marktanteile kontinuierlich aus
Mehr Edelstahl-Förderbänder im Hygienebereich
Dorner baut Marktanteile kontinuierlich aus Die Dorner GmbH aus dem Rheinland entwickelt sich immer mehr zum Komplettanbieter von Fördersystemen für anspruchsvolle Produktionshygiene. Das spiegelt sich nicht nur am steigenden Angebot, sondern auch in den Kennzahlen wider: Beispielsweise bereits über 60 Prozent seines Umsatzes in der Schweiz macht das Unternehmen mit Edelstahl-Förderbändern für den Hygienebereich. Mit dem Produktangebot – angefangen von Gurt-Förderer über Modulkettenförderbänder (auch als Baukasten) bis hin zu modularen Transfersysteme - für die Food-, Pharma- und Chemieindustrie will Dorner die bisherige Marktposition weiter ausbauen. Vom Komponentenhersteller wird das Unternehmen immer mehr zum Systemanbieter – nicht durch Zukauf fremder Leistung, sondern durch die stetige Erweiterung des eigenen Produktportfolios und Knowhows. Bei sämtlichen Systemen aus Edelstahl steht die schnelle und effektive Reinigung im Fokus - vom leichten Abwischen bis hin zur täglichen Hochdruckreinigung mit Wasser
10.10.2019  |  171x  |  Kurzbericht  | 
Revising a Z-blade Mixer to a working machine

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
10.10.2019  |  102x  |  Kurzbericht
Metalldetektierbarer Labor- und Produktionsbedarf Vermeidung von Reklamationen wegen Fremdkörpern
Metalldetektierbarer Labor- und Produktionsbedarf
Vermeidung von Reklamationen wegen Fremdkörpern In vielen Betrieben der Schüttgut- und Prozessindustrie werden Metallabscheider bzw -Detektoren eingesetzt, um zu verhindern, dass Fremdkörper ins Produkt und dann zum Kunden gelangen. Dies setzt aber voraus, dass alle Objekte, die auf dem langen Weg des Produktionsprozesses ins Produkt gelangen können auch detektierbar sind. Gerade der Laborbedarf aus Kunststoff stellte hier immer ein potentielles Risiko dar. FOSBA hat deshalb nun eine ganze Reihe von metalldetektierbaren Produkten im Angebot, die das Risiko von Fremdkörpern im Produkt erheblich reduzieren. Die neuen Spateln, Schaufeln, Trichter, Krüge, Flaschen und Dosen sind nicht nur metalldetektierbar, sondern auch dank der blauen Farbgebung hervorragend zu sehen.
09.10.2019  |  171x  |  Produktnews  | 
Plansiebmaschine für kleinste Durchsätze Siftomat mini
Plansiebmaschine für kleinste Durchsätze
Siftomat mini Der Siftomat mini von FUCHS Maschinen AG wurde konzipiert zum Absieben von kleinen Chargen an Schüttgütern aller Art. Durch die äußerst kompakte Bauform eignet er sich hervorragend fürs Labor, für Pilotanlagen oder für kleine Produktionen. Die Funktionsweise ist identisch wie bei der großen Siftomat Plansiebmaschine. Ein Exzenterantrieb bringt den Siebstapel in eine schwingende, plane exzentrische Bewegung. Dadurch wird das Siebgut sehr schonend verarbeitet und hat eine positive Auswirkung auf die Siebgüte. Durch die extrem schnelle Demontage des Siebkastens, welche bei einem Sieb- oder Produktwechsel notwendig wird, eignet sich der Plansichter ausgezeichnet für Lohnhersteller von pharmazeutischen Produkten oder Lebensmitteln, welche zumindest die produktberührten Teile der Maschine in hoher Frequenz reinigen müssen. Dabei ist es auch ein Vorteil, dass die einzelnen zu reinigenden Teil sehr leicht sind und daher für die zuständigen Mitarbeiter einfach zu handeln
09.10.2019  |  204x  |  Produktbeschreibung  | 
Analysette 28 ImageSizer Schnelle Analyse von Partikelform und –größe von Suspensionen und Emulsionen
Analysette 28 ImageSizer
Schnelle Analyse von Partikelform und –größe von Suspensionen und Emulsionen Die Fritsch analysette 28 ImageSizer ist in Kombination mit der zugehörigen Nass-Dispergiereinheit ideal zur Messung von Partikelform und -größe von Suspensionen und Emulsionen. Die Nass-Dispergierung eignet sich speziell für feine Partikel, schlecht rieselfähige, fein-agglomerierende oder klebrige Materialien, die in Wasser oder anderen Flüssigkeiten nicht reagieren. Die Messdauer beträgt je nach Probenmenge unter 5 Minuten. Und das Ergebnis liegt sofort vor. Dies macht die Analysette 28 ImageSizer zum perfekten Messgerät sowohl für die unkomplizierte Qualitätskontrolle als auch in Forschung und Labor – und ist die schnelle Alternative zur Siebung. Ihre Vorteile: - extra weiter Messbereich 20 μm – 2,8 mm - starke, frei steuerbare Ultraschall-Leistung zum Deagglomerieren - extrem leise Dispergierung mit starker Pumpleistung - standardmäßig auch Benzin, Alkohol und viele organische Losungsmittel als Suspensionsflüssigkeit einsetzbar - automatischer Spülvorgang
09.10.2019  |  166x  |  Produktnews  | 
Magnetscheider für grosse Produktströme Automatisch reinigender Magnet entfernt Metall- und Edelstahlteilchen aus Pulvern
Magnetscheider für grosse Produktströme
Automatisch reinigender Magnet entfernt Metall- und Edelstahlteilchen aus Pulvern Der automatisch reinigende Easy-Cleanflow-Magnet von Goudsmit Magnetics in Waalre wurde kürzlich einem Re-Design unterzogen. Dieser Magnetabscheider entfernt Metallteilchen und schwach magnetische Edelstahlteilchen ab 30 µm aus Pulvern der Lebensmittel-, Chemie-, Keramik- und Kunststoffindustrie. Der Easy-Cleanflow-Magnet ist für große Produktströme geeignet und zeichnet sich durch seine sehr hohe Leistung aus magnetische Flussdichte von mehr als 12.000 Gauss auf der Kontaktfläche der Stäbe. Diese Stäbe kommen in direkten Kontakt mit dem Produkt und haben ein tiefes Magnetfeld, das Pulver und Granulate mit hoher Kapazität effektiv metallfrei macht. Der Magnet ist bis zu einem Überdruck von 0,5 bar staubdicht und verfügt über eine einfache elektrische/pneumatische Steuerung. Die benutzerfreundliche Reinigung erfordert einen Luftdruck von 6 bar und ein Auslösesignal von 24 V DC. HÖHeres abscheidungsergebnis Die dicken Magnetstäbe mit einem Durchmesser von 50 mm sorgen
09.10.2019  |  184x  |  Kurzbericht  |   | 
Meet the Glatt Experts @ Fi Europe, Booth 6E163 Anspruchsvolles Produktdesign mit Wirbelschicht- und Strahlschicht-Technologien
Meet the Glatt Experts @ Fi Europe, Booth 6E163
Anspruchsvolles Produktdesign mit Wirbelschicht- und Strahlschicht-Technologien Produkte mit Mehrwert erfordern schonende Prozesse und eine nachhaltige Verpackungsgestaltung. Der Prozess-Experte und Anlagenbauer Glatt präsentiert hierfür innovative Lösungen. Auf der Food Ingredients Europe in Paris stellt der Spezialist für Anlagenbau und Prozessentwicklung Glatt Ingenieurtechnik effiziente Möglichkeiten in der Produktgestaltung mit natürlichen Inhaltsstoffen für Sportlernahrung, Nahrungsergänzung und Getränkeanwendungen vor. Ernährungsprinzipien, Klimabewegung, die Plastikmülldebatte und die zunehmende Relevanz von Onlinemedien bei der Meinungsbildung erfordern ein Umdenken in vielen Wirtschaftszweigen. Immer mehr Hersteller stehen deshalb vor der Herausforderung, bestimmte Inhaltsstoffe zu ersetzen und neue, auf natürlichen Inhaltsstoffen basierende Rezepturen für zunehmend gesundheitsorientierte Konsumenten zu entwickeln. Für beide Aufgabenbereiche bieten die Wirbelschicht- und Strahlschichttechnologien von Glatt einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten
09.10.2019  |  251x  |  Kurzbericht  | 
Technical Days 2019 Eine rundum gelungene Veranstaltung
Technical Days 2019
Eine rundum gelungene Veranstaltung Am 24. und 25. September fanden im Bürgerhaus Wolfgang in Hanau die ersten Technical Days statt. Bei dem von der Firma Netzsch trockenmahltechnik GmbH und dem Institut für Partikeltechnologie (iPAT) aus Braunschweig veranstalteten Symposium wurden die neuesten Entwicklungen und Trends sowie zukünftige Anforderungen im Bereich Trockenzerkleinern und Sichten diskutiert. Den mehr als 70 Teilnehmern wurde ein interessantes Programm mit zwei Plenarvorträgen und 25 Fachvorträgen aus unterschiedlichen Themenbereichen geboten. Am ersten Tag standen nach dem einführenden Plenarvortrag von Prof. Dr. Carsten Schilde, iPAT, zum Thema „Einsatz neuer Mahltechnologien; wie die Simulation helfen kann, Mahlprozesse zu optimieren“, informative und praxisbezogene Fachvorträge aus den Anwendungsbereichen „Batterie & Elektronik“, „Kohlenstoff Materialien“ sowie „Lebensmittel & Nachwachsende Rohstoffe“ auf dem Programm. Die vorgestellten interessanten Lösungsansätze beim Zerkleinern und
08.10.2019  |  128x  |  Kurzbericht  | 
Füllstandsmesstechnik entlang des Mekong Seminar mit 50 Kunden nahe Ho Chi Minh City
Füllstandsmesstechnik entlang des Mekong
Seminar mit 50 Kunden nahe Ho Chi Minh City Guoyan Zhang-Mailänder zeigt Anwendungsbereiche für den Einsatz von Füllstandmesstechnik, Konstrukteure wie OEMs waren interessiert, Seminar „Industry Solutions mit UWT Solids & Liquids Portfolio”, Anhand von Demo-Testgeräten konnten die Teilnehmer sich interaktiv ein Bild machen, Im Fokus standen je nach zu messendem Medium unterschiedliche Lösungen, UWT Partner - Viet Nhat Industrial Equipment Co., Ltd., Man traf sich zum kulinarischen Essen mit traditionellen lokalen Leckereien, Social Network und eine enge Kundenbeziehung sind hier die Basis für jedes gute Geschäft.
07.10.2019  |  244x  |  Bildbericht  | 
Zentrifugal siebmaschine für nahrungsmittel produkte Multinationaler Konzern aus Italien erhöht Produktionsertrag um eine halbe Million Euro mi
Zentrifugal siebmaschine für nahrungsmittel produkte
Multinationaler Konzern aus Italien erhöht Produktionsertrag um eine halbe Million Euro mi Das multinationale Unternehmen Silvateam S.p.A. aus Italien produziert natürliche pflanzliche Extrakte. Die Produkte von Silvateam werden weltweit in mehr als 60 Ländern vermarktet und für unterschiedliche Anwendungen in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, sowie in der Tiergesundheit und der Ledergerberei verwendet. Die Filtration ist für den Produktionsprozess von Silvateam entscheidend. Die Trennung von Flüssigkeiten und Feststoffen kann schwierig sein, und Silvateam hat erkannt, dass durch das vorhandene statische Sieb, das im sekundären Filterverfahren verwendet wurde, Pektin verloren ging. Durch die Verbesserung der Filtration wäre Silvateam in der Lage, seine Produkterträge zu erhöhen. Silvateam führte eine Überprüfung der vorhandenen Separationstechnologien durch, besuchte Fachmessen und sprach mit vielen Herstellern über deren Erfahrungen. Dabei wurde der Russell Liquid Solid Separator, ein Zentrifugalabscheider für die Trennung von Flüssigkeiten und
04.10.2019  |  159x  |  Kurzbericht  | 
Großes Plus für neues Deprag schraubsystem Spezialist rüstet sich für die digitale Zukunft
Großes Plus für neues Deprag schraubsystem
Spezialist rüstet sich für die digitale Zukunft Wenn vom 7. bis 10. Oktober 2019 die MOTEK, internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, auf der Messe Stuttgart die Pforten öffnet, präsentieren sich die Größen der Branche. Konstrukteure und Anwender finden hier bereichsübergreifende Lösungsansätze, angefangen von Detaillösungen bis hin zu schlüsselfertigen Systemlösungen. Als einzigartige Branchenplattform zeigt sie eine Fülle von innovativen Lösungen und neuen Trends zur Optimierung von Montageprozessen. In der Sparte Schraubtechnik stellt die Deprag schulz gmbh u. CO. auf ihrem Messestand in Halle 5 das neue Schraubsystem Deprag plus vor – die Zukunft der Schraubtechnik. „Das Rad wurde dabei nicht neu erfunden. Vielmehr geht es um ein hocheffektives Feintuning, das dem technologischen Fortschritt zu verdanken ist und enorme Reserven freisetzt“, so Daniel Guttenberger, Produktmanager für Deprag schraubtechnik. Konnektivität, Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Dokumentationsfähigke
01.10.2019  |  231x  |  Kurzbericht  | 
ARCHIV
OKT
2019
SEP
2019
AUG
2019
JUL
2019
JUN
2019
MAI
2019
APR
2019
MAR
2019
FEB
2019
JAN
2019
DEZ
2018
NOV
2018
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag