Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 03.05.2024
AXXERON HESCH electronics GmbH
TEL: +49 5032 - 9535-0
FAX: +49 5032 - 9535-99
Boschstraße 8
D-31535   Neustadt am Rübenberge
Deutschland
Kontakt
Firmenvideo
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
Seit über 47 Jahren entwickeln und produzieren wir Steuerungs- und Automatisierungskomponenten und verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der industriellen Netzwerktechnologie (Feldbustechnik). Zudem entwickeln und fertigen unsere rund 90 Mitarbeiter Steuerungen, Messgeräte und Schaltschränke für den Abreinigungsprozess von Industriefilteranlagen.

Lösungen für die Entstaubungstechnik

Filtersteuerungen von AXXERON HESCH dienen entweder zur automatisierten Jet-Pulse-Reinigung mittels Druckluftstoß oder auch mittels mechanischer Vibrationsreinigung (Rüttelfilter) in industriellen Entstaubungsanlagen. Von der Kleinsteuerung für Bunkeraufsatzfilter und Industrieabsauger bis hin zur Großfilteranlagensteuerung wie sie in Zement- und Kraftwerken im Einsatz sind – Wir sind breit aufgestellt und bieten für jede Anwendung das passende Produkt.

  • Einfache Installation und schnelle Inbetriebnahme
  • Flexible Montage – Lieferung im Kompaktgehäuse oder in Normschienenausführung
  • zur Steuerung von 1-1024 Ventilen
  • In ATEX-Zone 22 (Staub) und für den Betrieb im Freien zugelassen

Steuerungen von HESCH verfügen über Ventilüberwachung, zyklische Reinigung und Nachreinigung. Auch für die effiziente differenzdruckgesteuerte Abreinigung liefern wir Produkte, welche durch optimierte Reinigungsintervalle die Standzeit der Filtermedien verlängern und die Energieeffizienz durch geringeren Druckluftbedarf erhöhen.

Entstaubungsanlagen können in einer Vielzahl von industriellen Umgebungen eingesetzt werden, die sich stark in ihren Anforderungen und Bedingungen unterscheiden können.

Grund genug, um bereits bei der Planung einer Filteranlage, einen Profi für die Ventilsteuerung zu kontaktieren.

Der Einsatz einer HESCH Ventilsteuerung ist gleichermaßen sinnvoll für Neuanlagen als auch zur Nachrüstung bestehender Gewebefilteranlagen.

Beiträge

Neuer Mehrfach-Differenzdruck-Messumformer spart Kosten Bis zu drei Messkanäle mit frei wählbaren Messbereichen in einem einzigen Gehäuse: Das bietet der neue Mehrfach-Differenzdruck-Messumformer von HESCH.
Neuer Mehrfach-Differenzdruck-Messumformer spart Kosten
Bis zu drei Messkanäle mit frei wählbaren Messbereichen in einem einzigen Gehäuse: Das bietet der neue Mehrfach-Differenzdruck-Messumformer von HESCH. Sämtliche Einstellungen am HE 5413 werden komfortabel über die „EasyTool Controls 4.0“-Software von AXXERON HESCH electronics vorgenommen. Typische Einsatzgebiete des Mehrfach-Differenzdruck-Messumformers sind die Filter- und Entstaubungstechnik, Lüftungs- und Gebäudetechnik, Ventil- und Klappensteuerungen, die Reinraum- und Labortechnik sowie Absauganlagen und Zuluftüberwachungen jeder Art. In diesen Anwendungen wird der Druck vor und hinter Filterelementen oder der Absaugdruck gegen die Umgebung erfasst. Auf diese Weise kann eine Aussage über den Verschmutzungsgrad des Filters getroffen oder die Leistung des Absauglüfters gesteuert werden. Darüber hinaus eignet sich der Mehrfach-Messumformer ideal zur Überwachung von Filteranlagen mit drei Filterstufen, wie z. B. Gewebefilter, Polizeifilter und Kohlefilter. Das Gerät kann für Versorgungsnetze mit 19…30 V DC oder für Netze mit 100…240 V AC ausgeführt werden. Die Module des Mehrfach-Differenzdruck-Messumforme
03.05.2024  |  1315x  |  Produktnews  | 
Filtertechnik Symposium in Würzburg Spannende Vorträge und technische Lösungen zu Themen der Filtertechnik erwarten die Teilnehmer der „all around filtration“. In diesem Jahr auch mit Exkursion.
Filtertechnik Symposium in Würzburg
Spannende Vorträge und technische Lösungen zu Themen der Filtertechnik erwarten die Teilnehmer der „all around filtration“. In diesem Jahr auch mit Exkursion. Wie vermeidet man ATEX-Zonen rund um Filteranlagen? Welche Ventiltypen sind für welche Anwendung optimal? Und lässt sich eine Filtersteuerung mit dynamischen Abreinigungsparametern optimieren? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es beim Filtertechnik-Symposium „all around filtration“ von AXXERON HESCH electronics und der Buschjost GmbH am 13. Juni 2024 in Würzburg. Die Teilnehmer erwarten spannende Vorträge, renommierter Experten und viele Gelegenheiten zum Networken. Worauf Anlagenbauer bei der Auslegung von Druckspeichern achten sollten, wird Michael Mirsch anhand eines Praxisbeispiels anschaulich erklären. Mirsch ist Leiter Technische Entwicklung bei der Norgren GmbH und verfügt über umfangreiches Know-how im Bereich Ventiltechnik, das er während seiner langjährigen Tätigkeit als Entwicklungsingenieur gesammelt hat. In dieser Zeit konzipierte er zahlreiche kundenspezifische Lösungen für Anwender aus der Lebensmittelindustrie. In seinem Vortrag
03.05.2024  |  540x  |  Kurzbericht  | 
Filtertechnik Symposium in Frankfurt am 12.10.23  Energieeffizienz ist von großer Bedeutung – informieren Sie sich am 12.10.2023 über neue praxisorientierte Ansätze und Strategien, wie Sie Ihre Prozesse und Anlagen energieeffizienter betreiben können und hierbei staatliche Förderungen in Anspruch nehmen.
Filtertechnik Symposium in Frankfurt am 12.10.23
Energieeffizienz ist von großer Bedeutung – informieren Sie sich am 12.10.2023 über neue praxisorientierte Ansätze und Strategien, wie Sie Ihre Prozesse und Anlagen energieeffizienter betreiben können und hierbei staatliche Förderungen in Anspruch nehmen. In 3 Wochen ist es soweit – die Veranstalter der aafi® laden zum Filtertechnik-Symposium in Frankfurt ein. Das „THE SQUAIRE“ bietet den eindrucksvollen Rahmen für die 3. Ausgabe der „all around filtration“. Das diesjährige Fokusthema: Energieeffizienz durch optimierte Filtertechnik Energieeffizienz ist heute mehr denn je von großer Bedeutung – informieren Sie sich am 12.10.2023 über neue praxisorientierte Ansätze und Strategien, wie Sie Ihre Prozesse und Anlagen energieeffizienter betreiben können und hierbei staatliche Förderungen in Anspruch nehmen können. Insbesondere Betreiber von Großfilteranlagen werden in diesem Jahr angesprochen. Die aafi® bietet die perfekte Plattform von Experten auf dem Gebiet der Filtertechnik zu lernen, sich mit Branchenkollegen auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Hochkarätige Referenten teilen ihre Fachkenntnisse und Erfahrungen mit den Teilnehmern und berichten über neueste Entwicklungen. Außerdem
20.09.2023  |  476x  |  Kurzbericht  | 
all around filtration: Filtertechnik-Symposium in Frankfurt / 12.10.23 Brandaktuelle Themen und Top Speaker:
Wie wird die Effizient der Filteranlage gesteigert und wie lassen sich die Betriebskosten senken? Die aafi gibt Antworten.
all around filtration: Filtertechnik-Symposium in Frankfurt / 12.10.23
Brandaktuelle Themen und Top Speaker: Wie wird die Effizient der Filteranlage gesteigert und wie lassen sich die Betriebskosten senken? Die aafi gibt Antworten. Diskutieren Sie mit Experten aus der Energie-, Filtertechnik- und der Automatisierungbranche. Es erwarten Sie interessante und informative Vorträge zu aktuellen Themen und Fragen von Filteranlagenbetreibern und Herstellern. Die aafi bringt Lösungen und Ideen sowie neue Denkanstöße. Nutzen Sie den Tag für Ihren persönlichen Wissensvorsprung und knüpfen Sie neue Kontakte – werden Sie Teil des Netzwerks. 6 Expertenvorträge vor eindrucksvoller Kulisse. Mehr zur Veranstaltung online: all-around-filtration.de
27.06.2023  |  652x  |  Kurzbericht  | 
Optimale Entstaubung mit Pneumatik-Ventilen Die neue Pilotventilbox HE 5700 macht es möglich: Ab sofort lassen sich die Filtersteuerungen von HESCH auch serienmäßig in Entstaubungsanlagen mit Pneumatik-Ventilen integrigrieren.
Optimale Entstaubung mit Pneumatik-Ventilen
Die neue Pilotventilbox HE 5700 macht es möglich: Ab sofort lassen sich die Filtersteuerungen von HESCH auch serienmäßig in Entstaubungsanlagen mit Pneumatik-Ventilen integrigrieren. Ventilsteuerungen von HESCH sorgen für die optimale Auslösung der Druckluftimpulse an industriellen Entstaubungsanlagen und ermöglichen so eine hocheffiziente Filterreinigung. Bisher konnten die Steuerungen an Anlagen mit Pneumatik-Ventilen allerdings nur unter Verwendung von Sonderlösungen installiert werden. Der Grund war, dass es für die benötigten Pilotventile keine standardisierte Gehäuselösung gab. Jetzt haben die HESCH-Ingenieure eine kompakte Pilotventilbox entwickelt, die sich für alle Entstaubungsanlagen mit Pneumatik-Ventilen eignet. Damit können die Pilotventile und die zugehörige Steuerung ganz leicht installiert werden – aufwändige Sonderlösungen entfallen. Die Pilotventilbox passt sich perfekt in die neue Generation modularer Ventilsteuerungen von HESCH ein. Sie beansprucht deutlich weniger Bauraum und lässt sich direkt in der Nähe der Abreinigungsventile montieren. Anwender sparen sich dadurch die Verlegung langer Druckluftschläuche.
23.09.2021  |  2533x  |  Produktnews  | 
Großes Interesse an Filtertechnik-Branchentreff von HESCH „All around filtration“: Tagung bot exklusive Infos von Referenten namhafter Unternehmen
Großes Interesse an Filtertechnik-Branchentreff von HESCH
„All around filtration“: Tagung bot exklusive Infos von Referenten namhafter Unternehmen Geballte Informationen zu den Themen Industrie 4.0, modulare Fertigung und energieeffiziente Filtertechnik bot der 2. Branchentreff „All around filtration“ von HESCH in Hamburg. Zahlreiche Fachbesucher aus Deutschland und Österreich nutzten die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Wie Unternehmen mit einer konsequenten Erfassung der Filterdaten ihre Energiekosten senken können, berichtete Werner Brandis, CEO der HESCH Industrie-Elektronik GmbH den Tagungsteilnehmern. So lässt sich unter anderem mit der Messung und Anpassung der Pulszeiten der Filterwiderstand optimieren, wodurch der Verbrauch der teuren Druckluft gesenkt wird. Viele Filtersysteme in der Industrie würden zu oft abgereinigt, so Brandis. Die Folge: Es bildet sich kein ausreichender Filterkuchen, der für eine effiziente Abscheidung zwingend erforderlich ist. Durch den Einsatz der Abreinigungssteuerung HE 5750 von HESCH sei bei einer 500 kW-Anlage
17.06.2019  |  3440x  |  Kurzbericht  | 
Mehr zeigen (7)
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked