DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 09.06.2020
Fritsch GmbH • Mahlen und Messen
TEL: +49 6784 70 0
Industriestrasse 8
D-55743   Idar-Oberstein
Kontakt
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
FRITSCH ist einer der international führenden Hersteller anwendungsorientierter Laborgeräte zur Probenvorbereitung und Partikelgrößenanalyse.

Hier ein kurzer Einblick in das Geräteprogramm:

- Mühlen zum Zerkleinern, Fein-mahlen, Mischen, Homogenisieren von hart-spröden, faserigen, elastischen, weichen Materialien trocken oder in Suspension

- Geräte zur Partikelanalyse durch statische Laserstreuung, dynamische Bildanalyse und Siebung

- Laborgeräte zur repräsentativen Probenteilung von trockenen Proben oder Suspensionen und zur kontrollierten Probenzuführung/Mühlenbeschickung

Labors weltweit setzen auf unsere Qualität, unsere Erfahrung, unsere Beratung und unseren Service – für die schnelle industrielle Anwendung genauso wie für besonders genaue forschungstechnische Applikationen im Industrie- und Forschungslabor.

Überzeugen sie sich.
Treffen Sie uns auf
Produkte, Services
 Labormühlen - Vibrations-Mikromühle, Backenbrecher, Mörsermühle, Planeten-Kugelmühlen, Scheibenmühlen, Rotor-Schnellmühle, Messermühle, Scheibenmühle, Mini-Mühle
 Partikelgrößenanalyse - Vibrations-Siebmaschinen, Analysensiebe, Analysensiebmaschinen, Partikelmessgeräte, Trocken- und Nassmessung, Korngrößenmessung, Formanalyse
 Partikelanalyse - Siebung, Siebanalyse, Laser-Diffraktion, Partikelgrößenmessung via Laser, Laserbeugung, statische Lichtstreuung, dynamische Bildanalyse, Formanalyse
 Mühlen - Nassmühlen, kryogene Zerkleinerung, Kugelmühlen, Planeten-Kugelmühlen
 Schneidmühlen - Schneidmühle, Universal-Schneidmühle, Kraft-Schneidmühle
Fachzentrum
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Backenbrecher
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Kryogenmühlen
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Hammerwerk
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Kugelmühlen
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Schneidmühlen
Mehr anzeigen
Fachzentrum
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Backenbrecher
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Kryogenmühlen
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Hammerwerk
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Kugelmühlen
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Schneidmühlen
Partikelzerkleinerung - Brechanlagen, Mühlen - Siebmühlen
Partikelzerkleinerung - Labormühlen
Trennung, Sieben, Filtern - Siebung, Siebe - Vibrationssiebe

Fachbeiträge

Qualitätskontrolle von Nüssen
Qualitätskontrolle von Nüssen
Sowohl Lieferant als auch Verbraucher haben großes Interesse daran, dass die Ware Ihre Qualitätsansprüche erfüllt. Für die Analytik und Qualitätskontrolle ist eine sorgfältige Probenaufbereitung als Voraussetzung für die Feinstanalyse unerlässlich, um vorgegebene Grenz- und Toleranzwerte einhalten zu können. Zur Zerkleinerung von Nüssen sind FRITSCH Schneidmühlen bestens geeignet. Verbraucherschutz Lebensmittelkontrollen konzentrieren sich darauf, belastende Stoffe wie Toxine, Schwermetalle und nicht zugelassene Pflanzenschutzmittel nachzuweisen. Die Verbraucher vertrauen darauf, dass die Grenzwerte an gesundheitsschädlichen Stoffen nicht überschritten, und somit kontaminierte Waren nicht in den Handel gelangen. Nüsse gelten für die Lebensmittelkontrolle als ein problematisches Produkt, denn an der Schale ist oft nicht zu erkennen, ob der Kern qualitativ entsprechend ist. Im Inneren können sich Pilzsporen oder Toxine befinden, die äußerlich einfach nicht bemerkt
04.10.2018  |  3644x  | 
MERKMALE VON SAND  UND KRITERIEN FÜR DIE ZERKLEINERUNG
MERKMALE VON SAND
UND KRITERIEN FÜR DIE ZERKLEINERUNG VOM BAUSTOFF BIS ZUR HALBLEITERTECHNIK Sand ist ein sehr weit verbreitetes unverfestigtes Sedimentgestein auf der Erde. Er zeichnet sich durch eine Korngröße zwischen 0,063 und 2,0 mm aus. Die mineralische Zusammensetzung kann sehr verschieden sein. Sehr viele Vorkommen bestehen aus Quarz bzw. Siliziumdioxid (SiO2). Aufgrund seiner physikalischen und chemischen Eigenschaften wird er vor allem in der Bau- und Glasindustrie verwendet. Die analytische Bewertung der chemischen Zusammensetzung und damit die Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck setzt die Zerkleinerung des Quarzsandes voraus. VERWENDUNG VON QUARZSAND 20 g Sand gemahlen mit der PULVERISETTE 2 nach 30 min, Achatgarnitur Der überall natürlich vorkommende Rohstoff wurde schon immer als Baumaterial und zur Herstellung von Glas verwendet. Erste textliche Nachweise zu Glas stammen aus Ugarit und sind auf etwa 1600 v. Chr. zu datieren. Über viele Entwicklungsstufen wurde es möglich, Glas kostengünstig
25.01.2018  |  6321x  | 
Herstellung von Mischungen im Labormaßstab Oftmals eine extreme Herausforderung
Herstellung von Mischungen im Labormaßstab
Oftmals eine extreme Herausforderung Eine der wohl schwierigsten Aufgaben war die feine Verteilung von reinem flüssigem Quecksilber in einer Mischung aus feinen festen Metallpulvern. Bereits bei der Mischung von Hand mittels Spatel wurden bei unvorsichtiger Arbeitsweise problemlos bis zu ca. 3 mm große Amalgam-Körner erzeugt. Die Lösung wurde mit der Mörsermühle PULVERISETTE 2 bestückt mit Achatgarnitur und spezielle Einstellungen zur Minimierung des Energieeintrages gefunden. Aus dem Bereich der Mischungen flüssig – fest ist die Herstellung von gefüllten Pasten zu nennen. Besondere Herausforderung ist dabei möglichst viel Feststoff in die hochviskose organische Phase einzubringen. Ein weiteres Beispiel dafür ist, wenn man in organische Binder (wie z.B. Kunstharz oder Firnis oder im einfachsten Fall Öl) feine metallische, keramische oder anorganische Pulver einzumischen hat. Es entstehen hochviskose Pasten, die in der Konsistenz mit Schuhcreme aus der Tube zu vergleichen sind. Die Fachleute sprechen
02.03.2015  |  8437x  | 
Mehr zeigen (2)

Produktnews

Die erste Rotor-Schnellmühle die Zentrifugalmühle als auch Schneidmühle ist Multifunktional zur problemlosen Vor- und Feinzerkleinerung – auch schwermetall- und eisenfrei
Die erste Rotor-Schnellmühle die Zentrifugalmühle als auch Schneidmühle ist
Multifunktional zur problemlosen Vor- und Feinzerkleinerung – auch schwermetall- und eisenfrei Die Rotor-Schnellmühle Pulverisette 14 premium line ist ideal für weiche, mittelharte, spröde, hart-spröde, faserige, temperaturempfindliche Materialien und das bei extrem schnellem Probendurchsatz. Die premium-Leistungsmerkmale im Überblick: - Zwei Mühlen in einem Gerät und die einzige Rotor-Schnellmühle mit der Sie auch schneiden können - Einfacheres Arbeiten dank Intelligence-Safety-Control – Mühle startet erst, wenn alles korrekt ist -Probenberührenden Teile ohne Werkzeug einfach entnehmbar, Spülmaschinen geeignet und sterilisierbar Die Rotor-Schnellmühle Pulverisette 14 premium line bietet Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerät – mit höherer Leistung, besserer Kühlung und deutlich leiser als vergleichbare Geräte. Mit starken 22.000 U/min des Schlagrotors sorgt sie als Zentrifugalmühle für schnellen Probendurchsatz von 15 l/h und mehr, der sich mit einem Fritsch Zyklon weiter steigern lässt. Sie ist ideal für weiche bis mittelharte, spröde,
15.06.2020  |  565x  | 
Unschlagbar günstig und mit einzigartigem Messbereich von 0,01– 3800 Mikron Ideal zur Partikelgrößenanalyse in der Produktions- und Qualitätskontrolle, Forschung und Entwicklung
Unschlagbar günstig und mit einzigartigem Messbereich von 0,01– 3800 Mikron
Ideal zur Partikelgrößenanalyse in der Produktions- und Qualitätskontrolle, Forschung und Entwicklung Mit der komplett überarbeiteten Analysette 22 NeXT wählen Sie ganz nach Ihrem Bedarf: Die Analysette 22 NeXT Micro mit einem Messbereich von 0,5 – 1500 µm für alle üblichen Messaufgaben oder das High-End-Gerät Analysette 22 NeXT Nano mit einem extra weiten Messbereich von 0,01 – 3800 µm für höchste Genauigkeit und Empfindlichkeit bei kleinsten Partikeln mit zusätzlichem Detektorsystem. Ihr Vorteil: Besonders einfache Bedienung, kurze Analysezeiten, verlässlich reproduzierbare Ergebnisse und die Erfassung zusätzlicher Parameter wie Temperatur und pH-Wert bei der Nass-Dispergierung, egal welches Modell Sie wählen. Nur ein Laser für noch schnellere Messergebnisse Die neue Generation der Analysette 22 NeXT arbeitet wie jedes Laser-Partikelmessgerät von Fritsch mit dem patentierten Reversen Fourier-Aufbau, der sich mittlerweile als Standard weitgehend durchgesetzt hat. Das Laser-Partikelmessgerät arbeitet mit nur einem Laser und benötigt selbst für die Rückwärtsstreuung
12.05.2020  |  763x  |   | 
Echt scharf und dennoch sanft: Schneidmühlen passen sich Ihren Proben an Ideal zur Zerkleinerung unterschiedlichster Materialien durch variable Anpassung der Schnittgeschwindigkeit
Echt scharf und dennoch sanft: Schneidmühlen passen sich Ihren Proben an
Ideal zur Zerkleinerung unterschiedlichster Materialien durch variable Anpassung der Schnittgeschwindigkeit Beide Modelle der NEUEN Universal-Schneidmühlen Pulverisette 19 von Fritsch sind ideal zur Zerkleinerung verschiedenster Materialien durch variable Einstellung der Rotor-Drehzahl, unterschiedlichster Rotoren mit verschiedenen Messer-Geometrien, austauschbaren Schneiden, praktische Siebkassetten und das bei konkurrenzlos einfacher Reinigung. NEU: verschleißfreie Edelstahl-Labyrinthdichtungen auf beiden Seiten des Rotors sowohl auf der Welle als auch im Deckel. Sie bieten effektiven Kontaminationsschutz und keinen zusätzlichen Wärmeeintrag für Ihre Proben. Sie sind zur schnellen, rückstandfreien Reinigung entnehmbar. Variable 300-3000 U/min für feine Zerkleinerung Bei einer Durchsatzmenge von bis zu 60 l/h zerkleinert die schnell laufende Universal-Schneidmühle Pulverisette 19 mit einem Drehmoment bis zu 30 Nm trockenes weiches bis mittelhartes Mahlgut sowie faserige Materialien und Kunststoffe mit sicher reproduzierbaren Ergebnissen. Der große Vorteil: Durch die variable
08.04.2020  |  585x  |   | 
Mehr zeigen (142)

Produktbeschreibungen

Zerkleinerung von Nüssen Erzeugung repräsentativer Proben
Zerkleinerung von Nüssen
Erzeugung repräsentativer Proben Detaillierte Probenaufbereitung von Nüssen gemäß der Verordnung (EG) Nr. 401/2006 mit Tipps, Vorgehensweise und Bildern zu den einzelnen Schritten Mit der VERORDNUNG (EG) Nr. 401/2006 der KOMMISSION vom 23. Februar 2006 wurden verbindliche Standards für die Probenahmeverfahren und Analysenmethode für die amtliche Kontrolle des Mykotoxingehaltes von Lebensmittel wie zum Beispiel in Nüssen festgelegt. Die Aufgabenstellung im Labor lautet: „Jede Laborprobe ist nach einem Verfahren, das nachweislich eine vollständige Homogenisierung gewährleistet, fein zu mahlen und sorgfältig zu mischen.“ Die Vorschrift lässt zwei Wege zu: 1. Die Nüsse in der Schale können geschält werden und der Aflatoxingehalt ist dann im essbaren Teil zu bestimmen. Dieser Weg möge für Erdnüsse noch gangbar sein. Bei Walnüssen, Haselnüssen oder Mandeln ist dies aber sehr problematisch. 2. Die andere Möglichkeit besteht in der Verwendung der Nüsse „in der Schale“ für die Probenaufbereitung. Die Aufgabestellung: 10
05.09.2018  |  3987x  | 
Lebensmittelherstellung Eine Kultur der Widersprüche?
Lebensmittelherstellung
Eine Kultur der Widersprüche? Immer wieder werden Verbraucher mit Lebensmittelskandalen konfrontiert. Der jüngste Fall ist der Fipronil-Skandals in der Legehennen Zucht in den Niederlanden und in Niedersachsen. Was tun Lebensmittelhersteller und Vermarkter eigentlich um solche Dinge zu verhindern? Einiges, wenn man den gestiegen Ausgaben im Bereich der modernen Lebensmittelanalytik Glauben schenken darf. So werden und wurden über die letzten Jahrzehnte immer wieder neuere und ausgereiftere Verfahren mit sensibelsten Nachweisgrenzen (ELISA, PCR oder die Mykotoxinanalytik) entwickelt um im Rahmen der Qualitätssicherung eben solche Skandale und das damit verbundene Gefährdungspotential für den Verbraucher zu senken oder gar auszuschließen. So wurden dann auch im Rahmen dieser analytischen Prozesse immer wieder Verfahren zur Probenvorbereitung der unterschiedlichsten Matrizes entwickelt. Denn gerade Lebensmittel und die dort vorgefunden Rohstoffe bzw. Fertigprodukte setzen sich oftmals deutlich heterogener
09.04.2018  |  5868x  |   | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung