Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
12.10.2020  |  1323x
Teile diesen Bericht

Vortex Verteilerweiche im Einsatz von dolomitischem Kalkstein

Bei der eingesetzten 2-Wege-Verteilerweiche von Vortex handelt es sich um ein Produkt der Titan Serie welche bei abrasiven Produkteigenschaften zum Einsatz kommt. Die Innenverkleidung besteht aus austauschbaren widerstandsfähigen Stahlplatten (400 BHN). Zudem verbaut Vortex hier ein abriebfeste Verteilerklappe, die aufgrund des „A-Type“-Design die Antriebswelle vor Abnutzung und Schäden schützt.

Im vorliegenden Einsatzfall wurde ein Verbindungsstück der Zuführung von 2690 x 405 mm genutzt, um den Kalkstein zur Öffnung (Abmessung 1220 x 405 mm) zu fördern. Die beiden Auslässe hatten die Abmessungen 915 x 405 mm.

Um den Zulauf zur Weiche kontrollieren zu können, hat sich der Kunde noch zwei Inspektionsöffnungen im Übergangsstück gewünscht. Den Zugang zum Weicheninneren über eine abnehmbare Öffnungsklappe, um bei Bedarf den Ist-Zustand zu kontrollieren oder die Stahlplatten/das Weichenblatt auszutauschen, liefert Vortex als Standard mit. So kann eine Wartung im eingebauten Zustand gewährleistet werden.

Antriebsseitig hat man die Verteilerweiche in einem 37° Gradwinkel eingebaut, um in eine Förderrutsche integriert zu werden.

Firmeninformation

Zugeordnete Messe

Zugeordnete Fachthemen

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung