Deutsch
 Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
11.01.2016  |  8798x
Teile diesen Bericht
MBA888 der digitale Drehflügel als neues Preiseinstiegsmodell
MBA888 der digitale Drehflügel als neues Preiseinstiegsmodell

Füllstandmessung wartungsfrei

Digitaler Drehflügel MBA888 als Preiseinstiegsmodell

Die sichere Füllstandmessung optimiert Produktionsprozesse. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Neu ist jedoch, dass die Füllstandmessung mit dem Drehflügel durch die Verwendung eines Schrittmotors revolutioniert wurde. Dieser Technologiewechsel innerhalb des seit Jahrzehnten bewährten Messverfahrens bietet ungeahnte Möglichkeiten. Die Funktion des Gerätes berücksichtigt bereits die spezifischen Eigenschaften des Schüttguts. Ob Zucker, Mehl, Granulate oder sonstige Schüttgüter mit unterschiedlichen Eigenschaften hinsichtlich Feuchtigkeit, Partikelgröße oder Fließfähigkeit gemessen werden sollen – mit der einstellbaren Sensitivität schafft das die neue Technologie auch mit Miniatur-Flügeln.

Die MBA Instruments GmbH sieht in der Nutzung des Schrittmotors statt des herkömmlichen Synchronmotors viele messtechnische Vorteile. Drehgeschwindigkeit, Drehmoment (Sensitivität), Drehrichtungswechsel und Signal-Auslösezeit sind nur einige Parameter, die beim Schrittmotor einstellbar sind. Da sich diese Parameter auch gegenseitig beeinflussen, haben die Quickborner Ingenieure ihr Know-how in die Kombinationen der Parametereinstellungen übertragen und in zehn unterschiedlichen Sets zusammengefasst. Nur das Drehmoment bleibt separat einstellbar, denn dieser Trick bietet zusätzlich viele Vorteile hinsichtlich der Fließfähigkeit und der Dichte des Schüttguts.

Das Preis-Einstiegsmodell MBA888 geht noch einen Schritt weiter. Hier wurde jeweils eine Einstellung jedes Parameters ausgewählt und in einem speziellen Einstellungs-Set festgelegt. Änderungen der Einstellungen sind so nicht mehr möglich. Selbst das Gehäuse ist komplett verschlossen, Anschluss- und Signalkabel werden mit einem M12-Stecker mit dem Gerät verbunden. Damit werden erstmalig Geräte in einer „Plug and Play“-Version auf den Markt gebracht. Langzeittests der Schrittmotoren in der Automobilindustrie und in der Raumfahrt haben gezeigt, dass Standzeiten von zehn und mehr Jahren möglich sind. Die gesamte Drehflügel-Serie MBA800 wurde bei 29g durch eine Vibrations- und Schock-Prüfung getestet. Die Geräte sind somit unempfindlich gegenüber Erschütterungen.

Dass die Ausstattung des MBA888 rundum durchdacht ist, zeigt sich auch in weiteren technischen Raffinessen. Der Gerätekopf ist so klein, dass er auch bei Verladeeinrichtungen und in Fallrohren Anwendung finden kann. Der Wechsel der Drehrichtung macht den Einsatz direkt im Schüttgut-Strom möglich, denn nur dann, wenn das Paddel in beide Richtungen blockiert ist, wird ein Signal abgegeben. Dass MBA hier einen Nerv der Anwender getroffen hat, zeigt sich in der Reaktionen der Kunden: Viele von ihnen haben bereits ihre internen und externen Planungsbüros angewiesen, ihre Applikationen mit dem MBA888 auszustatten.
• Wartungsfrei
• 5 Umdrehungen pro Minute (rpm)
• Geringes Drehmoment = hohe Sensibilität für alle Anwendungen
• Wechselnde Drehrichtung
• Signalverzögerung 3 Sekunden
• Anschluss: 24 V DC über 4-poligen M12-Stecker

Firmeninformation

Zugeordnete Fachthemen

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked