Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
11.03.2011  |  16420x
Diesen Beitrag teilen

Zweischichtige poröse Platten mit kombinierten Eigenschaften

Die Tridelta Siperm GmbH hat ein poröses Zweischicht-Material entwickelt. Im Vergleich zu den Standardqualitäten, die eine im Querschnitt homogene Porenstruktur aufweisen, besteht das neue Material aus zwei Schichten mit unterschiedlichen Porenweiten, die im thermischen Prozess miteinander versintert werden. Die Ausbildung der Sinterbrücken bewirkt, dass sich die Schichten - beispielsweise beim Reinigen der Filter/Belüftungseinheiten durch Druckstöße - nicht voneinander lösen. In der Anwendung wird die feinporige Seite dem Produkt zugewandt, um entweder eine möglichst hohe Filterleistung zu erzielen oder - bei der Schüttgutfluidisierung - ein Eindringen des Schüttguts in den Belüftungsboden zu verhindern. Die produktabgewandte Seite besteht aus einer gröberen, durchlässigeren Schicht, um den Druckverlust des Materials insgesamt so niedrig wie möglich zu halten.

Firmeninformation

Zugeordnete Fachthemen

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked