Deutsch
 Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
09.06.2010  |  4651x
Teile diesen Bericht

Optimierte Trockenmessung mit dem Laser-Streulichtspektrometer LA-950

Verbesserte Trockendispergiereinheit erweitert Messbereich

Mit der Trockendispergiereinheit wird die zu untersuchende Probe dem Messgerät über eine Vibrationsrinne zugeführt. Dort wird der Probenstrom dann über eine Venturidüse effektiv und zugleich materialschonend dispergiert.

Durch drei bedeutende Neuerungen konnte die PowderJet Trockendispergiereinheit des LA-950 noch weiter verbessert werden:

Das obere Limit des Dispergierdrucks wurde von 3 auf 4 bar erhöht. Durch den höheren Energieeintrag werden auch stark agglomerierende Produkte besser dispergiert, so dass jetzt auch Messungen von Partikelgrößen ab 200 nm möglich sind.

Die Druckeinstellung lässt sich in 40 Stufen regeln, statt bisher in nur drei Stufen. Dies erlaubt eine genauere Einstellung der optimalen Dispergierung, ohne dabei Partikel zu zerstören.

Der Druck wird während der Messung aufgezeichnet und im Messergebnis protokolliert.

Zusammen mit den bereits bestehenden Vorteilen des PowderJet, wie automatischer Regelung der Fördergeschwindigkeit, hoher Automatisierbarkeit und breitem Messbereich von 200 nm bis 3 mm ist das LA-950 eines der leistungsfähigsten Systeme zur Partikelanalyse mit statischer Laserlichtstreuung.

Firmeninformation

Zugeordnete Fachthemen

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung