Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 25.07.2021
Microtrac Retsch GmbH
TEL: 021 04 23 33 30 0
FAX: 021 04 23 33 39 9
Retsch-Allee 1-5
D-42781   Haan
Deutschland
TEL: +49 2104 233155
Retsch GmbH
Retsch-Allee 1-5
D-42781   Haan
Deutschland
Kontakt
02104/2333-300
Herr Robert Waggeling
International Sales
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
Microtrac MRB ist der Zusammenschluss drei renommierter Hersteller von Partikelanalysegeräten: Microtrac, MicrotracBEL und Retsch Technology. Das Produktportfolio für die Partikelcharakterisierung ist das umfangreichste weltweit und umfasst die Dynamische & Statische Bildanalyse, Dynamische Lichtstreuung, Laserbeugung sowie Gasadsorptionsmessung zur Bestimmung der Porengrößenverteilung und spezifischen Oberfläche.
Unsere Lösungen für die Partikelanalyse
Produkte, Services
Partikelanalyse, Partikelformanalyse, Partikelgrößenanalyse, Partikelgrößenverteilung, Partikelmessgeräte, Inline Partikelmessung, Partikelmesstechnik, Laserbeugung, Bildanalyse,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
Partikelanalyse -
Partikelformanalyse -
Partikelgrößenanalyse -
Partikelgrößenverteilung -
Partikelmessgeräte -
Inline Partikelmessung -
Partikelmesstechnik -
Laserbeugung -
Bildanalyse -
Kategorien
Serviceleistungen - Messung, Auswertungen - Partikelformbestimmung
Serviceleistungen - Messung, Auswertungen - Partikelgrößenbestimmung

Beiträge

Revolutionäre Sondentechnik vereinfacht die Partikelanalyse Schnelle, einfache und zuverlässige Messungen von Partikelgrößen in Suspensionen und Emulsionen ohne die Verwendung von Verbrauchsmaterialien - das ermöglichen die Analysatoren der Nanotrac Serie dank einzigartiger Sondentechnologie.
Revolutionäre Sondentechnik vereinfacht die Partikelanalyse
Schnelle, einfache und zuverlässige Messungen von Partikelgrößen in Suspensionen und Emulsionen ohne die Verwendung von Verbrauchsmaterialien - das ermöglichen die Analysatoren der Nanotrac Serie dank einzigartiger Sondentechnologie. Die kompakten Geräte Nanotrac FLEX und Nanotrac WAVE II arbeiten mit der Methode der dynamischen Lichtstreuung (DLS) über einen weiten Konzentrationsbereich, in der Regel ohne Verdünnung. Sie messen Partikelgröße, Zetapotenzial, Konzentration und Molekulargewicht. Dank des einzigartigen, flexiblen Sondendesigns und dem Einsatz von Laser-amplified Detection im Nanotrac FLEX kann jedes geeignete Gefäß in eine Probenzelle verwandelt werden. Für den Nanotrac WAVE II steht eine große Auswahl an Messzellen zur Verfügung. Dieses Design ermöglicht Probenmessungen ohne Verdünnung und ohne Vorkenntnisse über die Partikelverteilung, basierend auf der Frequency Power Spectrum (FPS) Methode anstelle der klassischen Photonenkorrelationsspektroskopie (PCS). Das revolutionäre Design der Nanotrac FLEX-Sonde mit feststehender Optik ermöglicht die Messung z. B. in 1,5 ml Eppendorf Tubes® bis hin zu einem einzelnen Tröpfchen. Da jedes Gefäß in eine Messzelle umgewandelt
13.10.2021  |  148x  |  Produktnews  |   | 
Der einfache Weg zur Korrelation zwischen Siebanalyse und Bildanalyse Dieses Whitepaper beschreibt, wie Dynamische Bildanalyse die Siebanalyse effektiv ersetzen kann und dem Anwender eine deutliche Arbeitserleichterung bringt.
Der einfache Weg zur Korrelation zwischen Siebanalyse und Bildanalyse
Dieses Whitepaper beschreibt, wie Dynamische Bildanalyse die Siebanalyse effektiv ersetzen kann und dem Anwender eine deutliche Arbeitserleichterung bringt. Siebanalyse ist nach wie vor eine Standardmethode zur Bestimmung von Partikelgrößenverteilungen von Pulvern und Granulaten. Sie ist kostengünstig und vermeintlich einfach in der Durchführung, jedoch fehleranfällig und mit einigen Ungenauigkeiten behaftet. Der Zeitaufwand von 15 – 30 Minuten pro Analyse (Einwaage, Rückwaage, Auswertung und Reinigung der Siebe) ist relativ hoch; der erzielte Informationsgehalt dabei eher gering, denn die Menge der Datenpunkte wird von der Anzahl der verwendeten Siebe bestimmt. DIA hingegen liefert üblicherweise innerhalb von 2 - 3 Minuten ein hochauflösendes Messergebnis, das zusätzlich noch die Form der Partikel erfasst und weitgehend automatisch erzeugt wird. Leider gibt es, wie immer in der Partikelanalytik, systematische Unterschiede zwischen verschiedenen Messmethoden und die Ergebnisse weichen mehr oder weniger stark voneinander ab. Im Folgenden werden die Unterschiede für Siebanalyse und DIA für verschiedene Materialien
24.08.2021  |  269x  |  Whitepaper  | 
CAMSIZER Online - Prozessüberwachung in Echtzeit Der CAMSIZER ONLINE ist ein Analysesystem zur 3D-Online-Messung von Partikelgröße und -form, das in jeden bestehenden Prozesskreislauf integriert werden kann
CAMSIZER Online - Prozessüberwachung in Echtzeit
Der CAMSIZER ONLINE ist ein Analysesystem zur 3D-Online-Messung von Partikelgröße und -form, das in jeden bestehenden Prozesskreislauf integriert werden kann Die CAMSIZER-Systeme sind verlässliche, robuste Instrumente für die Messung von Granulaten, wie z. B. Düngemittel, Sand, Zucker, Stein sowie ein breites Spektrum an Produkten der Nahrungsmittelindustrie. Die Messmethode wurde mit Blick auf Intuitivität und Funktionalität konzipiert. Der CAMSIZER Online ermöglicht die Produktion sowie Reproduktion akkurater, schneller und verlässlicher Messergebnisse, die sich problemlos an den kundenseitigen Qualitätskontrollprozess anpassen lassen. Er misst 32 morphologische Parameter des Probenmaterials, zum Beispiel Größe, Form, Oberflächenrauigkeit, Dichte, Transparenz und natürlich 3D, in einer schnellen Analyse. Dabei deckt das System einen Größenbereich von 22 µm bis 35 mm ab. Der CAMSIZER ONLINE überzeugt durch Benutzerfreundlichkeit und Anwendungsflexibilität.
10.06.2021  |  470x  |  Produktbeschreibung  |   | 
SYNC: Eine neue Dimension in der Partikelanalyse Der SYNC Partikelanalysator von Microtrac MRB bietet Anwendern der klassischen Laserbeugungstechnologie spannende neue Möglichkeiten zur Charakterisierung ihrer Materialien.
SYNC: Eine neue Dimension in der Partikelanalyse
Der SYNC Partikelanalysator von Microtrac MRB bietet Anwendern der klassischen Laserbeugungstechnologie spannende neue Möglichkeiten zur Charakterisierung ihrer Materialien. Die bewährte Tri-Laser-Technologie liefert genaue und wiederholbare Laserbeugungsergebnisse aus einem Streulichtmuster, das über einen Winkelbereich von 163 Grad aufgezeichnet wurde. In Kombination mit modernster Kameratechnologie, die gleichzeitig Bilder des Partikelstroms aufnimmt, bietet der SYNC nicht nur Größendaten, sondern zusätzlich auch Informationen über die Form der Materialien und die Qualität der Dispergierung. Die patentierte synchrone Messtechnik des SYNC ermöglicht es Anwendern, sowohl eine Laserbeugungsmessung als auch eine Bildanalysemessung an einer einzigen Probe in derselben Probenzelle zur gleichen Zeit durchzuführen: Eine Probe, eine optische Bank, ein Dispergiersystem, eine Messzelle, eine integriertes GUI, eine Analyse. Der SYNC eignet sich bestens sowohl für die routinemäßige Qualitätskontrolle als auch für F&E Anwendungen, wo er Forschern bei der Entwicklung neuer Materialien und Prozesse wertvolle Informationen liefert.
29.04.2021  |  529x  |  Produktnews  |   | 
Vollautomatische statische Bildanalyse mit dem Camsizer m1 Partikelgrößen- und Partikelformanalyse feiner Pulver
Vollautomatische statische Bildanalyse mit dem Camsizer m1
Partikelgrößen- und Partikelformanalyse feiner Pulver RETSCH Technology präsentiert den neuen Camsizer m1 und erweitert damit das Angebot im Bereich Partikelcharakterisierung um ein weiteres leistungsstarkes Messgerät. Der Camsizer m1 arbeitet auf Basis der statischen Bildanalyse (ISO 13322-1) und verfügt über einen Messbereich von 0,5 µm bis 1500 µm. Das Messverfahren eignet sich hervorragend für die hochauflösende Analyse enger Größenverteilungen von Partikeln im unteren Mikrometerbereich, bei gleichzeitiger präziser Bestimmung der Partikelform. Das macht den Camsizer m1 zum idealen Messgerät für die Charakterisierung von Pulvern und Suspensionen, wie beispielsweise pharmazeutische Wirk- und Hilfsstoffe oder feine Schleif- und Poliermittel. Die optionale Dispergiereinheit M-Jet gewährleistet die effektive Dispergierung pulverförmiger Materialien. Für den präzise steuerbaren und vollautomatischen Messtisch sind verschiedene Einsätze verfügbar, wobei eine Fläche ausgewertet werden kann, die bis
13.11.2019  |  2317x  |  Produktnews  | 
Zerkleinerung bis in den Nanometerbereich Die neue Schwingmühle MM 500 macht's möglich
Zerkleinerung bis in den Nanometerbereich
Die neue Schwingmühle MM 500 macht's möglich RETSCH hat mit der neuen Schwingmühle MM 500 die erste Kugelmühle entwickelt, die dank einer Frequenz von 35 Hz genug Energie entwickelt für die effiziente Nassvermahlung von Proben bis in den Nanometerbereich. Das Besondere an der MM 500: Leistung, Bedienung, Anwendungsgebiete und Design machen diese Mühle zu einer perfekten Kombination aus klassischer Schwingmühle und Planeten-Kugelmühle! Damit ist sie hervorragend geeignet für hochenergetische Langzeitvermahlungen von mehreren Stunden zur Erzeugung von Partikelgrößen <1 µm oder chemischer Reaktionen, z. B. beim mechanischen Legieren. Sie bietet dabei den Vorteil, dass aufgrund geringerer Erwärmung keine Kühlpausen nötig sind. Zudem ist die Bedienung einfacher als bei einer Planeten-Kugelmühle. Das Tischgerät wird ebenfalls für die klassische Trocken-, Nass- und Kaltvermahlung von Probenmengen bis 2 x 45 ml in einem Arbeitsgang eingesetzt. Dabei mischt und pulverisiert die MM 500 Pulver und Suspensionen
08.05.2019  |  2758x  |  Produktnews  | 
Mehr zeigen (84)
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung