Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 18.12.2020
TBK spillage control BV
TEL: 31(0)318 745 740
Groot Overeem 7
NL-3927 GH   Renswoude
Niederlande
Kontakt
0031653220001
Herr Micha Bermentloo
Exportmanager
0031641077300
Herr Alex Budding
Accountmanager NL
Firmenvideo
Fotos mit Link
Produkte, Services
 Lenkrolle,  Schieflauf,  Bandführung,  Bandzentrierung,
Mehr anzeigen

Beiträge

CenTrax goes Down Under Belt Tracker ausgeliefert an Promet Mining & Metals Australien
CenTrax goes Down Under
Belt Tracker ausgeliefert an Promet Mining & Metals Australien Promet Mining & Metals ist seit 2018 unser Vertriebspartner für Australien. Die Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz in Malaga, einem Vorort des westaustralischen Perth, verfügen über langjährige Erfahrung in der Optimierung von Förderanlagen. Westaustralien ist mit mehr als 1.000 aktiven Bergwerken ein bedeutendes Bergbaugebiet in der südlichen Hemisphäre. Die geförderten Rohstoffe, wie Eisenerz, Gold und Nickel, werden täglich mithilfe verschiedener Förderbänder, die mit den nötigen Schieflaufproblemen zu kämpfen haben, transportiert. Deshalb ist es nicht erstaunlich, dass CenTrax in der südlichen Hemisphäre einen fulminanten Start hingelegt hat. So wurden beispielsweise bereits im ersten Jahr 110 Belt Tracker ausgeliefert, davon 52 für den Einsatz in einem Nickelbergwerk. Centrax wünscht James Stamelos, dem Direktor von Promet und Raymond Gianoli, dem Hauptgeschäftsführer von Promet, zusammen mit ihrem Team viel Erfolg.
07.01.2020  |  1143x  |  Kurzbericht  | 
CenTrax-Lenkrollen für RWE-Kraftwerk Eemshaven
CenTrax-Lenkrollen für RWE-Kraftwerk Eemshaven
Das Kraftwerk Eemshaven von RWE Generation ist das größte Kohle- und Biomassekraftwerk in den Niederlanden. Überdachte Förderbänder sorgen für den staubfreien Transport der Kohle von den Schiffen zum Kraftwerk bzw. Lagerort. Dieser Prozess verlief aufgrund des häufigen Schieflaufs der Bänder nicht immer reibungslos. Der regelmäßige Stillstand der Förderbänder führte zu Versorgungsengpässen und Mehrkosten. RWE hat die TBK Group diesbezüglich um einen Lösungsansatz gebeten. Daraufhin wurde beschlossen, für einen Testzeitraum CenTrax-Lenkrollen zu installieren. Bereits innerhalb Monatsfrist wurde festgestellt, dass das Schieflaufproblem durch die Anwendung der CenTrax-Lenkrollen behoben werden konnte. Gert-Jan Arkema, Instandhaltungsingenieur Schüttgutumschlag bei RWE Generation Eemshaven, erklärt: „In unserem Kraftwerk verwenden wir mehrere Förderbänder. Die Übergabe der Kohle von einem Band zum nächsten erfolgt mithilfe eines Trichters. Die
12.05.2019  |  3146x  |  Produktnews  |   | 
PLATTFORMEN
Schuettgut-Portal Solids-Portal.com SolidsProcessing.nl Recycling-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung