Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 10.03.2020
Bormann & Neupert by BS&B
TEL: +49 211 930 55 19
FAX: +49 211 398 21 71
Volmerswerther Str. 30
D-40221   Düsseldorf
Deutschland
Kontakt
Die Bormann & Neupert by BS&B GmbH bietet das deutschlandweit umfangreichste Spektrum im Produktbereich Explosionsschutz, Druckentlastung und Anlagensicherheit aus einer Hand. Der Systemlieferant ist Teil von BS&B Safety Systems – dem weltweit aktiven Wegbereiter der Berstscheibentechnologie – und erstellt vor allem maßgeschneiderte und umfassende Explosionsschutzkonzepte für Auftraggeber aus Chemie und Pharma, Anlagen- und Apparatebau sowie Energieindustrie.
Treffen Sie uns auf
Marken
BS&B, IPD,
Mehr anzeigen
Marken
BS&B -
IPD -
Produkte, Services
 Explosionsschutz, Explosionsunterdrückung,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
 Explosionsschutz - Explosion Staubexplosion Explosionsschutz Druckentlastung Explosionsdruckentlastung Funkenlöschanlage Explosionsentkopplung
Explosionsunterdrückung - Explosion Staubexplosion Explosionsschutz Druckentlastung Explosionsdruckentlastung Funkenlöschanlage Explosionsentkopplung
Kategorien
Sicherheit - Explosionsdruckentlastung - Explosionsklappen
Sicherheit - Explosionsdruckentlastung - Explosionspaneele
Sicherheit - Brand- und Explosionsschutz - Explosionsunterdrückung
Sicherheit - Brand- und Explosionsschutz - Brandvermeidungssysteme - Funkenerkennung und Löschung
Sicherheit - Brand- und Explosionsschutz - Brandvermeidungssysteme - Staubkontrolle

Beiträge

Berstscheiben schützen vor Explosionsfolgen
Berstscheiben schützen vor Explosionsfolgen
Bei Verarbeitung, Transport oder Lagerung von Schüttgütern kann durch aufgewirbelten, brennbaren Staub schnell eine zündfähige Atmosphäre entstehen. Neben pulverförmigen Stoffen ist der Abrieb grobkörniger Materialien eine der Hauptursachen für kritische Konzentrationen von Staub-Luft-Gemischen. Die Expolsionsschutz-Berstscheiben Vent-Saf der Bormann & Neupert by BS&B GmbH dämmen diese Gefahrenpotenziale zuverlässig und kostengünstig ein. Als passive Bauteile mit einfacher, dabei hochpräziser Konstruktions- und Funktionsweise sind sie nahezu wartungsfrei und günstig in Anschaffung und Installation. Vent-Saf geben als Sollschwachstelle im Fall der Fälle kontrolliert nach und lassen den Explosionsdruck zusammen mit heißen Verbrennungsgasen, verbranntem oder unverbranntem Gemisch in eine definierte Sicherheitszone entweichen. Dank schneller Wiederinbetriebnahme sichern Vent-Saf Produktivität und Funktionalität von prozesstechnischen Anlagen und schützen
13.03.2019  |  1575x  |  Kurzbericht  | 
Explosionen wirkungsvoll unterdrücken und stoppen Bormann & Neupert by BS&B präsentiert Ex-Schutz-Allrounder IPD auf der ACHEMA 2018
Explosionen wirkungsvoll unterdrücken und stoppen
Bormann & Neupert by BS&B präsentiert Ex-Schutz-Allrounder IPD auf der ACHEMA 2018 Staubexplosionen in Industrieanlagen haben wegen ihres extremen Druckanstiegs eine verheerende Zerstörungskraft. IPD, das System zur Unterdrückung und Entkopplung von Staubexplosionen von Bormann & Neupert by BS&B, erkennt einen kritischen Druckanstieg bereits im Millibarbereich und reagiert blitzschnell. Das hochwirksame Löschmittel erstickt jede Flamme einer anlaufenden Explosion innerhalb von Sekundenbruchteilen schon in der Entstehungsphase – lange bevor sich der Explosionsdruck entfalten kann. Als Entkopplung stoppt das IPD-System die Ausbreitung in verbundene Anlagenteile. Vom 10.-15. Juni 2018 präsentiert Bormann & Neupert by BS&B seine Systeme für industriellen Explosionsschutz auf der ACHEMA an Stand A11 in Halle 9.0. Modularer Aufbau – selbstständige Revision vor Ort Damit das IPD-System nach dem Ansprechen schnell wieder einsatzbereit ist, haben die Konstrukteure einen neuen modularen Aufbau entwickelt. Er ermöglicht eine sofortige Instandsetzung
09.05.2018  |  3855x  |  Kurzbericht  | 
Chemische Explosionsentkopplung mit modularem Aufbau Explosionsentkopplungssystem IPD schützt verbundene Anlagenteile mit Löschmittelsperre
Chemische Explosionsentkopplung mit modularem Aufbau
Explosionsentkopplungssystem IPD schützt verbundene Anlagenteile mit Löschmittelsperre Die Gefahr bei Staubexplosionen in Industrieanlagen liegt sowohl im Explosionsdruck, der die Behälterfestigkeit überschreiten kann, als auch darin, dass Flammen sich bis zu angeschlossenen Behälteranlagen ausbreiten können. Breiten sich Druck und Flammen durch verbundene Anlagenteile und Rohrsysteme aus, erhöht sich die ohnehin große Zerstörungskraft weiter. Um Schäden soweit wie technisch möglich zu minimieren, bietet Bormann & Neupert by BS&B mit IPD jetzt ein aktives, chemisches System zur Explosionsentkopplung. Es baut bei einer anlaufenden Explosion automatisch blitzschnell eine Löschmittelsperre auf, die die Ausbreitung einer Flammenfront wirksam verhindert. In Kombination mit weiteren Explosionsschutzsystemen des Anbieters – wie chemischer Explosionsunterdrückung oder den flammenlosen Explosionsdruckentlastungen FlameFree – erhalten Anlagenbetreiber und Sicherheitsverantwortliche ein effektives Gesamtpaket aus einer Hand. Modularer Aufbau –
17.07.2017  |  4370x  |  Kurzbericht  | 
Auswirkungen von Staubexplosionen vermindern Explosionsschutz-Berstscheiben schützen als Druckentlastungen prozesstechnische Anlagen
Auswirkungen von Staubexplosionen vermindern
Explosionsschutz-Berstscheiben schützen als Druckentlastungen prozesstechnische Anlagen Düsseldorf. – Wo immer in Produktionsanlagen durch eine kritische Konzentration von brennbarem Staub eine zündfähige Atmosphäre entsteht, ist ein wirkungsvoller konstruktiver Explosionsschutz unverzichtbar. Die neuen ATEX-zertifizierten Explosionsschutz-Berstscheiben Vent-Saf von Bormann & Neupert by BS&B schützen Menschen und Anlagen nach dem Prinzip einer Druckentlastung sicher vor unzulässig hohem Explosionsdruck und dessen Zerstörungskraft. Als Sollschwachstelle geben Vent-Saf im Fall der Fälle kontrolliert nach und lassen Explosionsdruck, heiße Verbrennungsgase sowie verbranntes und unverbranntes Gemisch nach außen in eine Sicherheitszone entweichen. Wegen ihrer schnellen Reaktionsfähigkeit und dem schlagartigen Freigeben einer großen Entlastungsöffnung sind Anlagen vor der Druckeinwirkung zuverlässig geschützt. Bormann & Neupert by BS&B bietet Vent-Saf in zahlreichen Varianten mit Ansprechdrücken von 20 bis 350 Millibar an. In der Ausführung
13.06.2017  |  4002x  |  Kurzbericht  | 
Explosionsunterdrückung schützt Produktionsanlagen Das chemische Explosionsunterdrückungssystem IPD erstickt jede Staubexplosion im Keim.
Explosionsunterdrückung schützt Produktionsanlagen
Das chemische Explosionsunterdrückungssystem IPD erstickt jede Staubexplosion im Keim. Staubexplosionen in Industrieanlagen haben wegen des extremen Druckanstiegs eine verheerende Zerstörungskraft. Das Explosionsunterdrückungssystem IPD von Bormann & Neupert by BS&B erkennt einen kritischen Druckanstieg bereits im Millibarbereich und reagiert blitzschnell. Sein hochwirksames Löschmittel erstickt jede Flamme einer anlaufenden Explosion innerhalb von Sekundenbruchteilen schon in der Entstehungsphase – lange bevor sich der Explosionsdruck entfalten kann. Mensch, Maschine und Umwelt sind auf diese Weise wirkungsvoll geschützt; der Produktionsprozess kann schnell und nach nur wenig Instandsetzungsaufwand wieder aufgenommen werden. Modularer Aufbau – schnelle Instandsetzung vor Ort Damit das IPD-System nach dem Ansprechen schnell wieder einsatzbereit ist, haben die Konstrukteure einen modularen Aufbau entwickelt, der eine sofortige Instandsetzung vor Ort ermöglicht. Die Löschkanone besteht aus einer drucklosen, leicht austauschbaren Löschmittelpatrone
16.03.2017  |  4388x  |  Kurzbericht  | 
BS&B verstärkt Team in Europa Zwei Neueinstellungen im Bereich Industrieller Explosionsschutz
BS&B verstärkt Team in Europa
Zwei Neueinstellungen im Bereich Industrieller Explosionsschutz BS&B Safety Systems ist der führende Entwickler und Produzent von Explosionsschutz-Systemen auf dem nord- und südamerikanischen sowie asiatischen Markt. Für den erfolgreichen, nachhaltigen Ausbau des Geschäfts im deutschsprachigen Raum und ganz Europa setzt Bormann & Neupert by BS&B – deutsche Vertretung der Unternehmensgruppe in Düsseldorf – jetzt auf zwei neue Mitarbeiter. Dipl.-Ing. (FH) Ingo Bornfleth und Dr. Markus Roser ergänzen sich optimal in ihren Kompetenzen und Fähigkeiten und übernehmen seit Kurzem den Vertrieb des ATEX-zertifizierten neu- und weiterentwickelten Produktportfolios. „Die beiden neuen Kollegen im Bereich Explosionsschutz werden neben einer fundierten Beratung und einem zuverlässigen Service für unsere Kunden künftig auch für weitere zukunftsträchtige Innovationen sorgen“, ist Geschäftsführer Michael Connolly überzeugt. „Für den hochsicherheitsrelevanten und sensiblen Bereich haben wir ganz bewusst auf eine erfahrene
15.02.2017  |  3608x  |  Kurzbericht  | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung