Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
13.05.2019  |  3876x
Teile diesen Bericht

Beschickung von Tee durch eine Verladegarnitur von Vortex

Vergangenes Jahr wurde Vortex von einem Kaffee- und Teehändler aus Großbritannien kontaktiert, um einen neuen benötigten Arbeitsprozess zu besprechen. Hierbei werden Blätter verschiedener Teesorten in eine Mischtrommel befüllt. Da Teeblätter ein hohes Explosionsrisiko aufweisen, wurde eine Lösung gesucht um die feinen Partikel beim Befüllen zu kontrollieren. Zudem kamen noch die hohen Lebensmittel- und Getränkestandards hinzu die es unbedingt zu beachten galt. Vortex hat sich dem Projekt angenommen und im engen Austausch mit den Kunden umgesetzt.

Merkmale und Ablauf der Anlage:

In diesem Verfahrensvorgang wird die Vortex Verladegarnitur über drei Vortex Luftzylinder pneumatisch betrieben und hat hier den normalerweise genutzten Standard des elektrischen Antriebs mit vier Führungskabeln ersetzt. Zur Sicherheit der Getränkestandards wurde Edelstahl 1.4301 für die produktberührenden Teile genutzt. Wichtig hierbei war, dass alle Schweißnähte gerundet waren und die Oberflächenbeschaffenheit der gewünschten Qualität entsprochen hat.

Als Produktführung im Inneren der Verladegarnitur nutzt man eine Rohr-in-Rohr-Lösung. Die außenliegende Manschette ist aus blau-beschichteten Neopren und ATEX zertifiziert zur Absicherung der möglichen explosiven Umgebung. Des Weiteren hat die Verladegarnitur eine CFR 21 Einstufung für Kontakt mit Lebensmittel und Getränke.

Die Hubbewegung der Verladegarnitur liegt während des Befüllvorgangs bei 152 mm um unterschiedliche Teesorten in den Mischer zu befördern. Während des Befüllvorgangs des Mischers können die Feinanteile über einen externen Entstaubunganschluss entweichen. Sobald der gesamte Tee in den Mischer gefüllt wurde, wird die Verladegarnitur wieder eingezogen, dann der Mischer sicher verschlossen und der Mischvorgang kann beginnen. Nach dem Mischen wird der fertige Tee zum Verpacken transportiert und der Befüllvorgang in den Mischer startet von vorne.

Die Vortex Verladegarnituren können maßgeschneidert die Kundenbedürfnisse weltweit bedienen.

Firmeninformation

Zugeordnete Fachthemen

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked