Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
17.07.2023  |  1272x
Diesen Beitrag teilen

Optimieren Sie Ihren Big-Bag-Handlingsprozess

Beim Umgang mit Big Bags gibt es viele Herausforderungen. Die meisten dieser Herausforderungen können durch den Einsatz der Indus Neva gelöst werden.
Bei der Wahl eines Indus-Produkts kann es manchmal schwierig sein, zu bestimmen, welche Version des Indus Neva am besten geeignet ist. Die verschiedenen Versionen der Indus Neva Stöcke haben im Allgemeinen die gleichen Funktionen. Aber jeder Fall ist anders. Um spezifische Lösungen anbieten zu können, haben wir drei verschiedene Versionen mit einzigartigen Eigenschaften entwickelt: den Lockhead, den Springhead und den Rolling Springhead.
Für die Wahl des richtigen Produkts sind zwei Aspekte ausschlaggebend: das Big-Bag-Verfahren und die Größe der verwendeten Big-Bags.

Big-Bag-Verfahren

Der Arbeitsablauf in Ihrer Fabrik oder Ihrem Lager ist wichtig für die Wahl des Big-Bag-Handlingsystems. Die ideale Situation: Die Big Bags werden vom Lieferanten innerhalb des Indus Neva befüllt, was den Transport der Big Bags, die Entnahme vom LKW und den sicheren Transport zum Lager oder zur Produktion erleichtert. Im Produktionsbereich können die Big Bags über die Rutsche im Unterdeck entladen werden.
Bei der Verwendung von Big Bags in der Fabrik sind ungefähr 3 Situationen zu unterscheiden.

1. Leer-Leer; Im diesen Fall werden leere Big Bags befüllt und anschließend vor Ort entleert. Hier empfehlen wir die Verwendung des (Roll-)Federkopf. Dieses System dient zum Hochziehen des Big Bags beim Entladen. Erstens kann der Big Bag einfach in die Anlage eingehängt und unter eine Abfüllmaschine gestellt werden. Der Big Bag steht beim Befüllen stabil auf dem Deck und wird durch die an den Stangen angebrachten Hebeschlaufen gestützt, um ihn aufrecht zu halten. Nach dem Befüllen kann der Big Bag dann transportiert oder gelagert (gestapelt) werden, bis es an der Zeit ist, das Material aus dem Big Bag in die Produktion zu entleeren. Das Entleeren des Big-Bags erfolgt einfach, indem Sie den Indus Neva auf einem Rahmen über Ihrer Verarbeitungslinie, Maschine, Ihrem Container oder anderen Geräten platzieren.
Tipp: Achten Sie darauf, dass der Auslaufstutzen des Big Bags bereits durch den Schieber (vor dem Befüllen) gesteckt, der Knoten geöffnet und der Schieber geschlossen ist. Dadurch wird sichergestellt, dass das Material sofort zu fließen beginnt, wenn der Schieber beim Entleeren aufgezogen wird (nicht empfohlen in Lebensmittelumgebungen).

2. Voll-leer; Befüllte/volle Big Bags werden von einem internen oder externen Lieferanten an Ihren Standort geliefert. Big Bags mit einem Gewicht von 300-1500 kg werden meist auf einer Holzpalette geliefert. Der gefüllte Big Bag muss direkt beim Verlassen des LKWs in den Indus Neva gestellt werden. Danach beginnt der Vorgang des Einlagerns bzw. Entleerens (siehe Situation 1). Hier empfehlen wir die Verwendung des Lockhead. Der (Roll-)Federkopf kann nicht ausreichend gespannt werden, um funktionsfähig zu sein, da der Big Bag bereits gefüllt ist.

3. Leer-Voll; Im letzten Fall werden Big Bags intern befüllt und nicht entleert, sondern zum nächsten Standort des Kunden/eigenen Unternehmens weitergeleitet/transportiert. Hier empfehlen wir die Verwendung des Lockhead. Beim Befüllen eines Big-Bags im Indus Neva stehen die Hebeschlaufen unter einer solchen Spannung, dass es schwierig ist, diese Spannung aus den Hebeschlaufen zu lösen und den Big-Bag wieder aus dem System zu entfernen. Dieses Problem tritt bei Verwendung des Lockhead nicht auf. Der Verschluss lässt sich leicht nach oben und unten bewegen und ermöglicht so das Lösen der Hebeschlaufe.



Big Bag-Größe
Je nach den Außenmaßen des Big Bags empfehlen wir verschiedene Versionen des Indus Neva (basierend auf einem normalen, nicht stabilen Big Bag).

Werden schmale oder breite Big Bags verwendet?

Abhängig von den äußeren Bodenmaßen des Big Bags (Breite x Länge) empfehlen wir unterschiedliche Ausführungen des Indus Neva (basierend auf einem regulären, nicht formstabilen Big Bag).
  • Der Lockhead oder Springhead für Breiten von 93 - 100 cm. Formstabile Big Bags können ein Bodenmaß von bis zu 105 cm haben.
  • Der Rolling Springhead für schmalere Säcke; 85 - 92 cm. Durch die oben am Federkopf angebrachte Umlenkrolle können auch schmalere Big Bags in dieses System eingelegt werden. Die Entleerungshilfe funktioniert durch die Verwendung der Rolle noch besser. Bitte beachten Sie, dass die schwarze Umlenkrolle nach innen gerichtet ist.

Bei Indus setzen wir uns dafür ein, den Wandel hin zu einem nachhaltigen, zugänglichen und sicheren Umgang mit Feststoffen in der Branche zu beschleunigen. Wenn Sie Beratung zum richtigen Einsatz von Big Bags in der Lagerung oder Produktion benötigen, zögern Sie nicht, uns unter zu kontaktieren.

Firmeninformation

Mehr Beiträge

Optimierung der Verwendung von Big Bags in Lagerung und Produktion The Indus Neva is an all-in-one solution, designed for easy filling, safe internal and external transport, efficient stacked storage and emptying of big bags.
Optimierung der Verwendung von Big Bags in Lagerung und Produktion
The Indus Neva is an all-in-one solution, designed for easy filling, safe internal and external transport, efficient stacked storage and emptying of big bags. Big Bags werden für die Lagerung und den Transport großer Mengen von trockenen Schüttgütern in verschiedenen Branchen verwendet. Sie werden zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie und in der Landwirtschaft verwendet. Produkte wie Pulver, Pigmente und Granulate werden in großen Mengen gelagert und in Big Bags verarbeitet. Vorteile der Verwendung von Big Bags Ein Big Bag oder Jumbo-Beutel besteht aus gewebtem Polypropylen, einem starken und haltbaren Material, das reiß- und verschleißfest ist. Er ist leicht und chemikalienbeständig. Ein Big Bag kann nicht nur wiederverwendet werden, sondern ist auch recycelbar. Deshalb ist der Big Bag eine umweltfreundliche Lösung für Industrieverpackungen und eignet sich für die Aufnahme in einen Kreislauf. Alternativen zum Big Bag sind in den meisten Fällen teurer, weniger effizient oder weniger nachhaltig. So erfordert beispielsweise die Verwendung von Schüttgut-LKWs oft spezielle Be- und Entladevorrichtungen am
10.05.2023  |  1342x  |  Produktnews  | 
Innovationspreis für Big-Bag-Palettenentlader für Indus NEVA Das Indus NEVA-System ist eine hocheffiziente Methode, um Big-Bags zuverlässig zu lagern und zu transportieren. Der Gericke/Indus Big-Bag Palettenentlader erleichtert das Entladen von schwierigen Pulvern.
Innovationspreis für Big-Bag-Palettenentlader für Indus NEVA
Das Indus NEVA-System ist eine hocheffiziente Methode, um Big-Bags zuverlässig zu lagern und zu transportieren. Der Gericke/Indus Big-Bag Palettenentlader erleichtert das Entladen von schwierigen Pulvern. Letzte Woche war Indus zusammen mit Gericke auf der SOLIDS-Messe in Antwerpen vertreten. Es wurden gute Gespräche geführt und viele Vorführungen gemacht. Big-Bag-Entlader und NEVA Viele interessierten sich für das von Indus entwickelte NEVA-Big-Bag-Handling-System wegen seiner Vorteile: einfache Entleerung und Befüllung von Big Bags; Verstärkung der Big Bags; Platzersparnis im Lager. Die Feinentwicklung von Gericke kann eingesetzt werden, wenn es bei der Entleerung von Big Bags zu Brückenbildung kommt. Um dies zu verhindern, kann der Neva mit dem Big Bag auf den Big Bag Palettenentlader von Gericke gestellt und durch Vibration vollständig entleert werden. Innovationspreis Diese Innovation, die vor allem in der Pulverindustrie Anwendung findet, sorgt für eine sichere Lagerung, Transport und Entsorgung von Produkten aus Big Bags. Das sahen auch die Teilnehmer der Innovationstour so, denn zusammen mit Gericke erhielt Indus den Innovationspreis.
25.11.2022  |  2165x  |  Produktnews  | 
Indus Produkt-Konfigurator Der Indus-Produktkonfigurator hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Produkt für Ihre Situation am besten geeignet ist. Sie können eine komplette Neva und/oder einzelne Teile konfigurieren.
Indus Produkt-Konfigurator
Der Indus-Produktkonfigurator hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Produkt für Ihre Situation am besten geeignet ist. Sie können eine komplette Neva und/oder einzelne Teile konfigurieren. Testen Sie unsere Produkte Zur erfolgreichen Implementierung einer Lösung in Ihr Unternehmen sind Tests von entscheidender Bedeutung. Bitte verwenden Sie den Produktkonfigurator zum Anfordern Ihrer Mustereinheiten und wir werden Ihre Anforderungen über die angegebenen Kontaktdaten mit Ihnen besprechen. Fordern Sie ein Angebot an Erwägen Sie den Erwerb von Indus-Produkten für Ihre Anforderungen? Der Produktkonfigurator unterstützt Sie bei der Auswahl des richtigen Produkts. Es sendet uns eine Anfrage und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wie es funktioniert? Wir verwenden Informationen über Ihre Big Bags zur Bestimmung der Stangengröße, über Ihre Anwendung zum Bestimmen der geeigneten Produktvariante sowie weitere Informationen, damit wir Ihnen das beste Produkt zur Optimierung Ihres Big-Bag-Handlings anbieten können. Zum Indus Produktkonfigurator Bitte klicken Sie auf den Link in der Mehr-Informationen-Box,
24.08.2022  |  1937x  |  Produktnews  | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked