Deutsch
 Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
17.02.2022  |  1514x
Diesen Beitrag teilen
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen
Einfach reinhören: Podcast

„Reine Produktivität“, der neue Podcast der Herding Akademie

Mit dem Podcast „Reine Produktivität“ startet Herding eine Reise durch die Welt der Filtration und Sicherheitstechnik. Der Podcast erscheint wöchentlich auf allen gängigen Plattformen.
Die Herding Akademie, ein Geschäftsbereich der Herding GmbH Filtertechnik, hat sich der Wissensvermittlung rund um die Filtration und Entstaubung verschrieben. Sein Expertenwissen bietet Herding bereits seit Jahren in verschiedenen Seminarformaten an. Nun hat Herding den Podcast „Reine Produktivität“ herausgebracht. Der Podcast behandelt auch angrenzende Themen aus der Sicherheitstechnik wie den Brand- und Explosionsschutz und zielt auf die schnelle Wissensaneignung für alle Technikinteressierte.

Im Fokus der ersten Staffel steht die Sicherheitstechnik. Das Thema ist derartig vielschichtig, so dass man schnell den Überblick verlieren kann.

Als Interview konzipiert besprechen der Herding-Sicherheitsexperte Dipl.-Ing. Klaus Rabenstein und Geschäftsführer Dipl.-Ing. Fabian Schünke sukzessive wichtige Fragen zum Brand- und Explosionsschutz wie beispielsweise ”Brenn- und Explosionskenngrößen von Stäuben”, ”Zonen - staubexplosionsgefährdete Bereiche” über ”vorbeugende Maßnahmen” bis hin zu ”Betreiberpflichten und gesetzliche Grundlagen”.

Der Podcast erscheint wöchentlich auf allen gängigen Plattformen.

Mehr zum Unternehmen: Herding Filtertechnik ist bekannt als Hersteller von Entstaubungsanlagen und Filtermedien, das mit seinen Produkten ”reine Produktivität” beim Kunden erzeugt. Die Herding Sinterlamellen-Filterelemente wirken nach dem Prinzip der reinen Oberflächenfiltration und entfernen Partikel aus Gasströmen überall dort, wo sich Kunden Produktivitätsvorteile bieten können, was nahezu in allen Anwendungsbereichen der Industrie der Fall ist, z. B. bei der Herstellung von Tabletten in der Pharmaindustrie, bei der Erzeugung von PVC-Pulver in der Chemie oder aber bei der Bauteile-Herstellung mit dem Laser in der Additiven Fertigung.

Seine jahrzehntelange Expertise in der Filtertechnik und Sicherheitstechnik vermittelt die Herding Akademie in verschiedenen Webseminaren und Präsenzveranstaltungen, beispielsweise dem Praxisseminar BRAND- und EXPLOSIONSSCHUTZ mit Live Brand- und Explosionsvorführungen, das vom 13. - 14. Septmber 2022 in Präsenz am Herding-Stammsitz in Amberg stattfindet.

Mehr Information und Anmeldung unter Wissensvermittlung zu ausgewählten Themen aus dem Praxisseminar BRAND- und EXPLOSIONSSCHUTZ erfolgt in der Online-Vortragsreihe SAFETY FIRST. Die Vorträge der 8-teiligen Reihe zu jeweils 90 Minuten sind auch einzeln buchbar. Die WebSession-Reihe startet wieder ab Donnerstag, 03. März 2022 um 10:00 - 11:30 Uhr mit dem Thema ”Sicherheitstechnische Kenngrößen von Stäuben (Brenn- und Explosionskenngrößen)”.

Firmeninformation

Zugeordnete Events

8 WebSessions á 90 Min. Expertenwissen zum sicheren Betrieb von Filteranlagen
Vom 03. März - 05. Mai 2022 jeweils Donnerstags von 10:00 – 11:30 Uhr Eintritt: 60,-- EUR netto pro WebSession Neue Reihe WebSessions „Safety First“ Expertenwissen zum sicheren Betrieb von Filteranlagen. Ab 03. März 2022 startet eine weitere Vortragsreihe zum Thema „Brand- und Explosionsschutz“. In acht Vorträgen zu jeweils 90 Minuten haben Betreiber von Filteranlagen mit Brand- und/oder Explosionsgefahr die Möglichkeit, ihr sicherheitsrelevantes Wissen themenspezifisch in kompakter Form aufzufrischen und sich mit Experten auszutauschen. WebSession 1: Sicherheitstechnische Kenngrößen // Brenn- und Explosionskenngrößen In dieser WebSession wird zu dem Thema Staub mit seinen physikalischen und chemischen Ausprägungen hingeführt. Die Brennbarkeit und Explosionsfähigkeit metallischer und organischer Stäube wird erklärt. Die daraus abgeleiteten sicherheitstechnischen Kenngrößen werden sowohl für den abgelagerten, brennbaren Staub, als auch für das im aufgewirbelten Zustand explosionsfähige Staub/Luft-Gemisch aufgezeigt. 03.03.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 2: Zonenfestlegung mit Beispielen In dieser WebSession werden die Eigenschaften einer explosionsfähigen Atmosphäre erklärt. Aufbauend auf den sicherheitstechnischen Kenngrößen der Stäube werden die explosionsgefährdeten Bereiche räumlich, zeitlich und betrieblich bewertet und die Zoneneinteilung vorgestellt. Beispiele für verschiedene industrielle Applikationen runden die Zonenfestlegung ab. 10.03.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 3: Vermeiden explosionsfähiger Atmosphäre In dieser WebSession werden vorbeugende Maßnahmen zum Vermeiden einer explosionsfähigen Atmosphäre erklärt. Diese Maßnahmen zur Reduzierung der Eintrittswahrscheinlichkeit eines Explosionsereignisses baut auf die sicherheitstechnischen Kenngrößen der Stäube und der Zonenfestlegung auf. Für explosionsfähige Staub/Luft-Gemische wird neben dem Vermeiden des Luftsauerstoffs (Inertisierung) auch die Passivierung für das Vermeiden der Brennbarkeit ,bzw. im aufgewirbelten Zustand, der Explosionsfähigkeit aufgezeigt. 17.03.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 4: Vermeiden wirksamer Zündquellen - "nicht-elektrische" Zündquellen In dieser WebSession wird ein Überblick über die 13 möglichen Zündquellen gegeben. Speziell die Zündquellen werden vorgestellt, die bei der mechanischen Bearbeitung von Werkstoffen, bzw. die beim Umgang mit Schüttgütern entstehen. Vorbeugende Maßnahmen in Filteranlagen zum Vermeiden dieser wirksamer Zündquellen runden das Thema ab. 24.03.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 5 : Vermeiden wirksamer Zündquellen (elektrische Zündquellen) In dieser WebSession wird ein Überblick über die 13 möglichen Zündquellen gegeben. Speziell die Zündquellen werden vorgestellt, die durch elektrische Betriebsmittel entstehen können, bzw. die durch Reibvorgänge durch die Statischen Elektrizität entstehen. Vorbeugende Maßnahmen in Filteranlagen zum Vermeiden dieser wirksamer Zündquellen runden das Thema ab. 31.03.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 6: Brandschutzmaßnahmen In dieser WebSession werden Brandschutzmaßnahmen für die Reduzierung der Auswirkung eines Staubbrands erklärt. Aufbauend auf die Brandlasten in Filteranlagen, werden die mögliche Ausrüstung für die Branderkennung und Brandmeldung aufgezeigt. Für die Brandbekämpfung werden neben den Löschmittel mit ihren Anwendungsgrenzen auch deren sichere Einbringung mit Löschung der Brandlasten erarbeitet. 21.04.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 7: Explosionsschutzmaßnahmen In dieser WebSession werden Explosionsschutzmaßnahmen für die Reduzierung der Auswirkung einer Staubexplosion erklärt. Aufbauend auf die sicherheitstechnischen Kenngrößen der Staub/Luft-Gemische und der druckfesten Bauweise der Filtergehäuse werden die möglichen Explosionsschutzmaßnahmen aufgezeigt. Neben der Explosionsdruckentlastung, -unterdrückung und -volumenbegrenzung an Filteranlagen werden auch die Schnittstellen mit der Entkopplung erarbeitet. 28.04.2022, 10:00 - 11:30 Uhr WebSession 8: Prüfungen gemäß BetrSichV mit Befähigte Person // Explosionsgefährdung In dieser WebSession werden die Forderungen der ATEX-Richtlinie, als auch der Betriebssicherheitsverordnung für die Prüfungen bei der Inbetriebnahme, als auch den wiederkehrenden Prüfungen an Filteranlagen mit Explosionsgefährdung aufgezeigt. Schwerpunkt ist das Wann und Welche Tätigkeiten an Einrichtungen durchzuführen sind. Zusätzliche werden die Qualifikation und Ausbildung der befähigten Person - Explosionsgefährdung gemäß Betriebssicherheitsverordnung aufgezeigt. Beispiele für die Sicht- und Funktionsprüfung an Maßnahmen zum Explosion runden das Thema ab. 05.05.2022, 10:00 - 11:30 Uhr - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Die inhaltlichen Schwerpunkte der Vortragsreihe sind an das Herding Praxisseminar „BRAND- und EXPLOSIONSSCHUTZ“ angelehnt, das nach einer Corona-bedingten Pause, vom 13. – 14. September 2022 wieder in Präsenz in Amberg stattfindet.
03.03.2022 | 8 WebSessions á 90 Min. | 8 Tage | Online | Eintritt: kostenpflichtig
PASSED
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked