Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Kurzbericht
10.04.2019  |  272x
Teile diesen Bericht
ESTA Absaugsysteme 4.0

ESTA beteiligt sich am Powtech-Networking Campus

Impulsvortrag „Absaugsysteme 4.0 – Prozesse zuverlässig und ausfallsicher begleiten

Der Networking Campus ist die neue und frische Plattform zum Netzwerken auf Augenhöhe. Während der Schüttgut-Messe Powtech in Nürnberg treten Industrie & Wissenschaft, Start-ups und Branchengrößen zu Themen rund um Zukunftsmärkte & Zu­kunfts­tech­no­lo­gi­en in den Dialog.

Im Rahmen der von der Fachzeitschrift Chemie technik organisierten Session „Digitalisierung“ am Diens­tag-Nach­mit­tag, 9. April, beteiligt sich auch ESTA Geschäftsführer Phillip Raunitschke ab 15:00 Uhr mit einem Vortrag. Er stellt dabei die digitale Roadmap 4.0 von ESTA vor und zeigt wie Schütt­gut­pro­zes­se zuverlässig und ausfallsicher via Absaugtechnik 4.0 begleitet werden können.

Der Networking Campus findet an allen drei Messetagen in Halle 5, Stand 5-308 statt. Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.

Firmeninformation

Zugeordnete Messe

POWTECH 2019 Nürnberg
Leitmesse für die mechanische Verfahrenstechnik. Nutzen Sie die ganze Dynamik der POWTECH – der Leitmesse für Experten der Pulver- und Schüttguttechnologie! Sie ist die Präsentationsplattform für Innovationen und Weiterentwicklungen rund um Prozesse, die aus Pulver, Granulat, Schüttgut und Flüssigkeit Qualitätsprodukte herstellen und verarbeiten – auch im Bereich Umwelt und Recycling. Von der Pharma-, Chemie- und Nahrungsmittelbranche bis zur Glas-, Baustoff- und Papierindustrie suchen auf der POWTECH neben Projektingenieure und Produktionsleiter auch Schüttgutsachverständige nach zukunftsweisenden Innovationen zum Zerkleinern, Sieben, Mischen, Fördern, Dosieren oder Granulieren und vielem mehr. Die POWTECH ist im Bereich mechanische Verfahrenstechnik die größte und internationalste Branchenplattform weltweit für Prozesse, die aus Pulver, Granulat, Schüttgut und Flüssigkeit Qualitätsprodukte herstellen. Hier erreichen Sie Verfahrenstechniker, Schüttgutsachverständige, Produktionsleiter, Wissenschaftler sowie Prozess- und Projektingenieure. Überzeugen Sie sich selbst von der fachlichen Tiefe der Gespräche von Ingenieur zu Ingenieur. Hier treffen Sie auf Fachbesucher mit konkreten Fragestellungen und tiefem Fachverständnis - das bestätigen die Aussteller 2017: 93 % der Aussteller konnten ihre wichtigsten Zielgruppen erreichen. 92 % der Aussteller konnten neue Geschäftsverbindungen knüpfen.
09.04.2019 | Messe | 3 Tage | Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig

Zugeordnete Berichte

Lufttechnisch optimiert: Der 360-Grad-Absaugtisch von Esta Esta zeigt auf der VDMA-Sonderschau zur Powtech das Redesign des 360-Grad-Absaugtischs.
Lufttechnisch optimiert: Der 360-Grad-Absaugtisch von Esta
Esta zeigt auf der VDMA-Sonderschau zur Powtech das Redesign des 360-Grad-Absaugtischs. Esta zeigt auf der VDMA-Sonderschau zur Powtech das Redesign des 360-Grad-Absaugtischs, der bei Schüttgutprozessen wie Befüllen, Umfüllen oder Wiegen zum Einsatz kommt. Die Weiterentwicklung verfügt über eine optimierte Luftführung sowie eine neue, flexibel einstellbare Haube direkt über dem Arbeitsbereich. Beide Maßnahmen erhöhen die Absaugleistung gegenüber der Vorgängerbaureihe um circa 40 %. Das Arbeitsplatzsystem ist vollständig um die eigene Achse drehbar und bietet Anwendern neben reiner Luft und sauberen Arbeitsbedingungen einen Rundum-Zugriff auf den Prozess, sodass sie mit größter Genauigkeit arbeiten können. Die Sonderschau des Verbands Deutscher Maschinenbauer (VDMA) zur Powtech steht unter dem Motto „Staub kennt Grenzen – Freihandel nicht“. Als einer von zehn Ausstellern präsentiert Esta am Gemeinschaftsstand zur Powtech seinen neu aufgelegten 360-Grad-Absaugtisch. Das Arbeitsplatzsystem eignet sich speziell für Prozesse wie Abfüllen, Umfüllen oder
20.03.2019  |  369x  |  Kurzbericht  | 
Modulare Absaugtechnik: Effizient und förderfähig Esta stellt zur POWTECH sein modulares Anlagen-Konzept für Prozessabsaugungen vor.
Modulare Absaugtechnik: Effizient und förderfähig
Esta stellt zur POWTECH sein modulares Anlagen-Konzept für Prozessabsaugungen vor. Zur Powtech, der Leitmesse für Pulver- und Schüttguttechnologien, stellt der Absaugtechnik-Hersteller Esta Apparatebau GmbH & Co. KG aus Senden bei Neu-Ulm in Bayern sein modulares Anlagenkonzept in den Mittelpunkt seiner Messepräsenz. Durch die Komponentenbauweise ist das Unternehmen in der Lage, anwendungsspezifische und damit individuell zugeschnittene Absaugsysteme für das Schüttgut-Handling zu kreieren. In der Regel greift der Hersteller dabei auf Standardmodule, wie die Dustmac oder Weldex Filtereinheiten, Ventilatoren sowie Rohrleitungs-, Erfassungs- und Austragssysteme zurück, die entsprechend der Anwendung von firmeneigenen Projekt-Ingenieuren ausgelegt werden. Die Anforderungen an eine sicherere und zuverlässige Prozessabsaugung beim Transportieren, Fördern, Sieben oder Mischen von Schüttgut sind vielschichtig. Neben den Materialeigenschaften, sind auch die vom Staub ausgehenden Gesundheitsrisiken sowie die Anforderungen an den Staubexplosionsschutz
24.01.2019  |  565x  |  Produktnews  | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag