Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 26.10.2021
Coperion GmbH
TEL: +49 711 897-0
FAX: +49 711 897-3999
Headquarters
Theodorstrasse 10
D-70469   Stuttgart
Deutschland
Kontakt
Firmenvideo
YouTube Channel
YouTube Channel
Für unsere Kunden liefern wir Lösungen für jeden Prozessschritt.

Coperion ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Compoundierung und Extrusion, Dosierung und Wägetechnologie, Schüttguthandhabung und den dazugehörigen Service-Leistungen. Unsere Kunden profitieren von unseren optimal miteinander vernetzten Divisionen Polymer, Equipment & Systems und Service, die sie perfekt bei der Konzeption und Realisierung idealer Systeme unterstützen. Expertenteams, denen u.a. Verfahrenstechniker, Chemiker und Lebensmitteltechniker angehören, arbeiten an individuellen Prozesskonzepten für schlüsselfertige Lösungen nach Maß.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Systeme und Komponenten ist nicht zuletzt der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu verdanken. Von der einzelnen Zellenradschleuse bis hin zu kompletten Produktlinien für Extruder und Compounder liefern Coperion und Coperion K-Tron ihren Kunden alles, was diese für ihre Prozesse benötigen.

Dieses eindrucksvolle Programm wird durch einen lückenlosen weltweiten Kundenservice abgerundet, der von der Wartung über Ersatzteile bis hin zur Beratung und Schulung keine Wünsche offenlässt. Für unsere Kunden bedeutet das den Zugang zu einem noch größeren globalen Netzwerk, mit dem sie ihre Prozesse maßgeblich weiterentwickeln können.

Beiträge

Smarte Produktionslösungen in der Extrusion von Batteriemassen Erforschung neuer Industrie 4.0-Lösungen für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien – Coperion als Forschungspartner der TU Braunschweig
Smarte Produktionslösungen in der Extrusion von Batteriemassen
Erforschung neuer Industrie 4.0-Lösungen für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien – Coperion als Forschungspartner der TU Braunschweig Die Coperion GmbH, Stuttgart, unterstützt als Projektpartner die Technische Universität Braunschweig bei der Erforschung smarter Produktionslösungen in der Extrusion von Batteriemassen. Ziel des „DaLion 4.0“ Projekts (Data-Mining als Basis cyber-physischer Systeme in der Lithium-Ionen-Batteriezellproduktion) ist es, neue Industrie 4.0-Ansätze für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien zu entwickeln und die Erkenntnisse für eine effizientere und effektivere Herstellung nutzen zu können. Dazu werden Ansätze von cyber-physischen Produktionssystemen weiterentwickelt und in die Produktion von Batteriezellen integriert. Kontinuierliche Produktion mit Doppelschneckenextrudern von Coperion Das Forschungsprojekt ist in verschiedene Handlungsfelder aufgeteilt und wird von mehreren Industriepartnern unterstützt. Ein Kernaspekt der Forschung ist die Untersuchung und Umstellung des Mischprozesses der Elektrodensuspension vom Batch-Verfahren auf die kontinuierliche
26.10.2021  |  184x  |  Produktnews  | 
Chemisches Recyclen von gemischten Kunststoffabfällen Coperion liefert Doppelschneckenextruder für Chemisches Kunststoff-Recycling an Universität Gent.
Chemisches Recyclen von gemischten Kunststoffabfällen
Coperion liefert Doppelschneckenextruder für Chemisches Kunststoff-Recycling an Universität Gent. Stuttgart, Juni 2021 – Für umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten beim Chemischen Recycling von gemischten Kunststoffabfällen liefert Coperion eine Extrusionsanlage an die Universität Gent, Belgien. Diese Laboranlage rund um einen Doppelschneckenextruder ZSK 18 MEGAlab hat Coperion speziell für das Chemische Recycling von Post-Consumer-Waste in einem Durchsatzbereich von 1-10 kg/h ausgelegt. Sie umfasst neben dem Extruder einen Dosierer von Coperion K-Tron sowie eine Vakuumanlage. Kunststoffabfälle, speziell Verpackungsabfälle, liegen häufig ausschließlich als Gemische mit hohem Verschmutzungsgrad vor. Deren Recycling ist zumeist schwierig, da die Sortierung und Reinigung der Abfälle in vielen Fällen nicht ökonomisch sinnvoll oder technisch umsetzbar sind. Das Chemische Recycling gilt als vielversprechender Prozess, um diese Materialströme dennoch rohstofflich rezyklieren zu können. Über diese Anwendung können Rohstoffe für die Kunststoff-
15.06.2021  |  538x  |  Produktbeschreibung  | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked