Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 09.01.2018
Haus der Technik e.V. (HDT)
TEL: +49(0)2 01/18 03-1
FAX: +49(0)2 01/18 03-269
Hollestraße 1
D-45127   Essen
Deutschland
Kontakt
0201 1803-1
Informationen
Website
www.hdt.de
Firmenvideo
Das Haus der Technik zählt zu Deutschlands größten und renommiertesten Weiterbildungseinrichtungen. Wir bieten Ihnen ca. 1500 Veranstaltungen pro Jahr zu allen Bereichen aus Technik und Wirtschaft an. Nutzen Sie auch unsere leistungsfähige Suchfunktion mit der Datenbank-Volltextsuche (z.B. Stichwort `Schüttgut` oder `Explosionsschutz`) auf unserer website und buchen Sie direkt Online.
Produkte, Services
Technische Weiterbildung, Seminare, Kurse, Workshops,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
Technische Weiterbildung -
Seminare -
Kurse, Workshops -

Aktuelle Events

Hybrid-Seminar Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2 Qualität, Vertrag/Änderungen, Dokumentation, Recht, EDV
Zielsetzung Im Teil 2 der Seminarreihe Projektmanagement im Anlagenbau des Haus der Technik, Essen, wird am 3. und 4. Tag das konkrete, detaillierte, rechtssichere und praxisorientierte Vorgehen während der Projektlaufzeit dargestellt. Die typischen Besonderheiten der Projektmanagementpraxis werden insbesondere bzgl. Termin- und Kostencontrolling diskutiert und Lösungsvorschläge unterbreitet. Programm Am 3. Tag der 4-tägigen Seminarreihe Projektmanagement im Anlagenbau stehen die Details der 9 Projektphasen Grundlagenermittlung (establishment of fundamentals), Vorplanung (pre-basic, preliminary planning), Entwurfsplanung (basic engineering), Genehmigungsplanung (planning for permission), Kostenermittlung (cost estimation), Ausführungsplanung (detail engineering, Beschaffung (procurement), Bau/Montage (construction), Inbetriebnahme (commissioning) sowie die Projektmanagementwerkzeuge im Fokus. Am 4. Tag der 4-tägigen Reihe Projektmanagement wird nationales und internationales Recht im PM wird vorgestellt, insbesondere wird auf Fragestellungen des FIDIC Yellow Books und des FIDIC Silver Books eingegangen. Beispiele und Übungen runden das Thema ab. Teilnehmerkreis Zukünftige Projektmanager mit ersten Berufserfahrungen im Anlagenbau, Projektmanager als Quereinsteiger aus anderen Branchen, Ingenieure, Techniker und kaufmännische und juristische Fach- und Führungskräfte, die sich mit der systematischen Vorgehensweise und der professionellen Leitung in Projekten des Anlagenbaus beschäftigen möchten.
14.06.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511 - Einführung in die funktionale Sicherheit
Zielsetzung Kompakter Einstieg in die Ziele und Methoden der EN 61508 und der daraus abgeleiteten Sektornorm EN 61511. Vermittlung des grundlegenden Wissens, welches zum Verständnis und zur Anwendung der o. g. Normen nötig ist. Erläuterung einiger wichtiger Methoden zur SIL Ermittlung und SIL Bewertung. Begriffe wie Risiko, tolerierbares Risiko, Risikominderung Gefährdungs- und Risikoanalyse HAZOP, Risikograf, Risikomatrix, LOPA Sicherheitslebenszyklus, Management der funktionalen Sicherheit Systematische und zufällige Fehler, erkannte und unerkannte Fehler MTBF, MTTF, MTTR, MRT, Ausfallrate Anteil ungefährlicher Ausfälle, Hardware Fehlertoleranz Redundanz, Verfügbarkeit, regelmäßige Wiederholungsprüfung Diagnose, Diagnosedeckungsgrad, Prozesssicherheitszeit Sicherheits-Integritätslevel (SIL) Ausfallwahrscheinlichkeit der Sicherheitsfunktion (PFD, PFH) werden ausführlich erläutert und diskutiert. Gebräuchliche Methoden und Werkzeuge zur Risikoanalyse und Risikobewertung werden vorgestellt. Das prinzipielle Vorgehen bei der Durchführung einer FMEDA im Rahmen einer Geräteentwicklung wird anhand eines einfachen Beispiels erklärt. Die Methodik der SIL-Bewertung einer sicherheitstechnischen Einrichtung wird erläutert. Hierbei wird u. a. auch die Berechnung der Versagenswahrscheinlichkeit behandelt. Soweit erforderlich werden die Grundlagen der Zuverlässigkeitstechnik und der Wahrscheinlichkeitsrechnung in allgemein verständlicher Form präsentiert. Die Formeln zur PFD und PFH Berechnung aus dem Teil 6 der EN 61508, sowie die vereinfachten Formeln zur PFD Berechnung aus der VDI/VDE 2180 sind ebenfalls Gegenstand des Seminars.
15.06.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Hybrid-Seminar Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten auf Grundlage des SGB VII und der neuen DGUV Vorschrift 1 Zielsetzung Nach dem zweitägigen Kompaktkurs können Sie als Sicherheitsbeauftragter in Ihrem Unternehmen tätig werden und die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz rechtssicher fördern. Zum Thema Das Sozialgesetzbuch und die DGUV Vorschrift 1 sieht vor, dass Unternehmen mit regelmäßig mehr als zwanzig Beschäftigten Sicherheitsbeauftragte bestellen müssen. Der Sicherheitsbeauftragte soll zur Unterstützung des Unternehmers den betrieblichen Arbeitsschutz gewährleisten, indem er ihn auf Gesundheitsgefahren und Unfallmöglichkeiten hinweist und kontrolliert, ob die notwendigen Ausrüstungen zum Schutz vor Unfall- und Gesundheitsgefährdung vorhanden sind. Die Rolle des Sicherheitsbeauftragten ist die eines Kollegen, der unmittelbar im Arbeitsprozess seine Kollegen dabei unterstützt, Unfallschwerpunkte und Gesundheitsgefahren zu erkennen, zu vermeiden und durch Vorschläge an den Unternehmer diese zu beseitigen hilft. 1. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr * Die Bedeutung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes * Erläuterung der Funktionen und der Rechtsstruktur im Arbeitsschutz * Die Aufgaben und Leistungen von Berufsgenossenschaften sowie des Amtes für Arbeitsschutz/Gewerbeaufsicht * Überblick über die Stellung, Aufgaben, Rechte und Pflichten des Sicherheitsbeauftragten * Die Verantwortung im Betrieb * Das Erkennen von Gefährdungen und Festlegung von Schutzmaßnahmen 2. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr * Mögliche Gefährdungen und Unfallarten durch Maschinen, durch elektrischen Strom, durch Lärm, durch Gefahrstoffe und durch innerbetrieblichen Transport / Flurförderzeuge * Verkehrssicherheit * Gesundheitsschutz durch Ergonomie an Bildschirmarbeitsplätzen * Persönliche Schutzausrüstung (PSA) * Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung * Durchführung von Betriebsbegehungen Außendienst * Erste Hilfe und Brandschutz * Räumung/Evakuierung von Gebäuden * Schriftliche Abschlussprüfung
16.06.2021 | Hybrid-Seminar | 2 Tage | Essen - online | Eintritt: kostenpflichtig
Mehr zeigen (27)

Beiträge

17. Tagung Gurtförderer 10.-11. März 2021 als online-Tagung buchbar 15 Beiträge, 21 internationale Experten, chin. Rohstoffwirtschaft, Anlagenprojekte international, Digitaler Zwilling, Richtlinien, Wägetechnik, Verschleißschutz
17. Tagung Gurtförderer 10.-11. März 2021 als online-Tagung buchbar
15 Beiträge, 21 internationale Experten, chin. Rohstoffwirtschaft, Anlagenprojekte international, Digitaler Zwilling, Richtlinien, Wägetechnik, Verschleißschutz Die 17. Tagung Gurtförderer und deren Elemente ist als Hybrid-Tagung konzipiert, buchen Sie jetzt Ihre online-Teilnahme, eine spätere Umbuchung auf Präsenz bleibt jederzeit möglich. Finden Sie nach dem Key-note Beitrag von Frau Dr. Yun Schüler-Zhou, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) über die chinesische Rohstoffwirtschaft Fachvorträge von Artel.Pro, Bedeschi Group S.P.A., Italien, ESI Engineering System International GmbH, Prof. Dr.-Ing. Frank Will, TU Dresden, ALFA Development GmbH, Lutze Group, Thyssenkrupp Industrial Solutions, USA, Sempertrans Office-Germany, REMA TIP TOP Australia, Schade Lagertechnik GmbH, MTS Messtechnik Sauerland GmbH, RWE Technology International, Schulte Strathaus GmbH & Co KG, Martin Engineering. Sie erhalten Einblicke in Sibirische Herausforderungen an den Einsatz kontinuierlicher Gurtfördertechnik, Grundzüge effizienter Gurtförderanlagenplanung für schwer zugängliches Gelände, die Nutzung Digitaler Zwillinge von Gurtförderern
17.01.2021  |  726x  |  Produktnews  | 
Programm der 17. Gurtförderertagung 10.-11. 03.2021 nun online
Finden Sie im neuen Konzept der Hybridtagung 15 Beiträge, 21 Vortragende und deren Viten - als Kurzfassung und ausführlich im pdf zum Download Die 17. Tagung Gurtförderer und deren Elemente des Haus der Technik Essen ist erstmals als Hybridtagung mit 15 Beiträgen geplant. Anstelle der beliebten Exkursion am Nachmittag des 2. Tages wurden zusätzliche internationale Beiträge ins Programm aufgenommen. Finden Sie nach dem Key-note Beitrag von Frau Dr. Yun Schüler-Zhou, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) über die chinesische Rohstoffwirtschaft Fachvorträge von Artel.Pro, Bedeschi Group S.P.A., Italien, ESI Engineering System International GmbH, Prof. Dr.-Ing. Frank Will, TU Dresden, ALFA Development GmbH, Lutze Group, Thyssenkrupp Industrial Solutions, USA, Sempertrans Office-Germany, REMA TIP TOP Australia, Schade Lagertechnik GmbH, MTS Messtechnik Sauerland GmbH, RWE Technology International, Schulte Strathaus GmbH & Co KG, Martin Engineering. Sie erhalten Einblicke in Sibirische Herausforderungen an den Einsatz kontinuierlicher Gurtfördertechnik, Grundzüge effizienter Gurtförderanlagenplanung für
14.12.2020  |  432x  |  Produktnews
Neu: 17. Tagung Gurtförderer 10.-11. März 2021 als Hybridtagung Der 17. Branchentreff bringt 2021 erstmals Ingenieure rund um den Gurtförderer vor Ort und parallel online zusammen. Neu: mehr Beiträge international.
Neu: 17. Tagung Gurtförderer 10.-11. März 2021 als Hybridtagung
Der 17. Branchentreff bringt 2021 erstmals Ingenieure rund um den Gurtförderer vor Ort und parallel online zusammen. Neu: mehr Beiträge international. Die Referenten * Frau Dr. Yun Schüler-Zhou, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Berlin * Dipl.-Ing. Thomas Neumann, Artel.Pro -Expertise, Consulting, Management, Magdeburg * Emanuel Bombasoro, Bedeschi Group S.P.A., Padua, Italien * Riccardo de Guio, Bedeschi Group S.P.A., Padua, Italien * Dr. René Noack, ESI Engineering System International GmbH, Dresden * Dipl.-Ing. Jörg Arloth, ESI Engineering System Int. GmbH, Dresden * Prof. Dr.-Ing. Frank Will, TUDresden, Institut für Mechatronischen Maschinenbau * Dr. Sylvia Mücke, ALFA Development GmbH, Poing * W.-Ing. Andrzej Grabianowski, Lutze Group, Einbeck * Martin S. Lurie, Thyssenkrupp Industrial Solutions, Denver, USA * Professor Craig Wheeler, TUNRA, The University of Newcastle, Australia * Julian Nieto, M.Sc., Sempertrans OfficeGermany, Moers * Dipl.-Ing. Christian Ullmann, SempertransOffice Germany, Moers * Nickolaus Gallacher, Rema tip
27.11.2020  |  508x  |  Produktnews  | 
ExSchutz Seminare im Sommer am Timmendorfer Strand und Travemünde HDT Sommerakademie
ExSchutz Seminare im Sommer am Timmendorfer Strand und Travemünde
HDT Sommerakademie Der Sommer naht und mit ihm die Normalität? Wohl kaum. Trotz Lockerungen und Grenzöffnungen werden für die meisten auch in der schönsten Zeit des Jahres die Gedanken noch um ganz andere Themen kreisen, als um Muße und Entspannung. Wie sicher ist der Job wirklich – und wie geht es mit der Karriere weiter? Selbst wenn nach wie vor manche Analysten mit einer raschen Erholung rechnen – der gleichzeitige Absturz der gesamten Weltwirtschaft macht Prognosen, die sich auf Modelle aus der Vergangenheit stützen, größtenteils zu einer Art Kaffeesatzleserei. Schon seit Jahren nutzen immer mehr Fach- und Führungskräfte einen Teil des Sommers für ein Format, das für Souvenirs mit echtem Mehrwert sorgt – die HDT-Sommerakademie. Diese steht für konzentriertes Arbeiten und Wissensgewinn in wunderschöner und aufgrund vielfältiger professioneller Hygienemaßnahmen sicherer Atmosphäre. 2020 ist die HDT-Sommerakademie sogar wichtiger denn je, da angesichts
18.06.2020  |  999x  |  Produktnews  | 
Ausstellung zur 16. Tagung Gurtförderer 2020 -11.-12.03.202 Jährlicher Branchentreff bietet mehr Ausstellungsfläche
Ausstellung zur 16. Tagung Gurtförderer 2020 -11.-12.03.202
Jährlicher Branchentreff bietet mehr Ausstellungsfläche Zur inzwischen 16. Tagung Gurtförderer und deren Elemente kann der Veranstalter, das Haus der Technik, ein deutlich vergrößertes Flächenangebot für Aussteller anbieten. Neben Anlagenplanern, Anlagenbauern und Komponentenherstellern werden wieder zahlreiche Betreiberfirmen zum Erfahrungsaustausch in Essen erwartet. Mit einer Exkursion zum Trainigsbergwerk Recklinghausen und einem anspruchsvollen fachlichen Programm etabliert das Haus der Technik die Gurtförderer Tagung weiterhin zum jährlichen Branchentreff "Rund um den Gurtförderer" in Deutschland. Neue Entwicklungen beim Tailings Management im Bergbau Dr.-Ing. Joachim Harder, OneStone Consulting Ltd., Varna/Bulgarien Das Projekt Chuquicamata underground - Die leistungsstärksten getriebelosen Gurtförderer der Welt im Einsatz Dr. Mario Dilefeld, Takraf gmbH, Leipzig Dipl.-Ing. Ulf Richter, ABB Cottbus Antriebskonzepte für Langstrecken-Gurtförderer Dr.-Ing. Markus Keller, KelCon Conveyor Solutions GmbH,
12.12.2019  |  1353x  |  Kurzbericht  | 
Programm online: 16. Tagung Gurtförderer am 11.-12.03.2020 mit Exkursion Trainingsbergwerk und begleitender Ausstellung
Programm online: 16. Tagung Gurtförderer am 11.-12.03.2020
mit Exkursion Trainingsbergwerk und begleitender Ausstellung Nur 2,5 Wochen nach dem Redaktionsschluss Call for Papers sind wir mit dem neuen Programm online. Der Key-note Vortrag Tailings-Management im Bergbau eröffnet die 16. Tagung. Neue Gurtförderanlagenprojekte werden vorgestellt und beziehen sich auf die Chuquicamata Underground Mine in Chile, Schlauchgurtfördererprojekte Booysendal Süd in Südafrika sowie Flamelle in Belgien sowie den Gurtförderer als Austraghilfe aus dem Silo. Weitere Themen zu Antriebskonzepten, Eindrückrollwiderstand und Stahlseilen runden die Vortragsfolge des 1. Tages ab. Eine gemeinsame Abendveranstaltung dient dem weiteren Erfahrungsaustausch in entspannterer Atmosphäre. Der 2. Tag widmet sich zuerst Wasservernebelungsanlagen zur Entstaubung von Förderanlagen. Weitere drei Beiträge widmen sich den Grundlagen autonomer Systeme in der Automatisierung sowie dem Condition Monitoring von wälzgelagerten Getrieben, Kugellagern und Tragrollen zur wirtschaftlichen Steigerung der verfügbaren Betriebszeiten.
19.11.2019  |  1257x  |  Kurzbericht  | 
Mehr zeigen (128)
PORTALS
Schuettgut-Portal Solids-Portal.com Solids-Portal.nl Recycling-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung