Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

EVENT
19.03.2019 - 21.03.2019
Teile diesen Event
Art Messe
Dauer 3 Tage
Beginn 19.03.2019
Ende 21.03.2019
Ort Nürnberg

Eintritt: kostenpflichtig

European Coatings Show, ECS 2019

Messe

Aesthetic, sustainable, functional, process-proof. The demands placed on paint and coatings are growing all the time. Decision-makers and thought leaders in the coatings industry face great challenges. The European Coatings Show gives them the opportunity to meet the innovation leaders and discuss the latest developments in pigments, additives, adhesive and raw materials, intermediates for construction chemicals as well as laboratory and production equipment, testing and measuring equipment, application and environmental protection and safety work.
 

Zugeordnete Berichte

Erbsenprotein, Nanogele und Partikeladhäsion an Oberflächen 3 junge Trendsetter für den LUM Wissenschaftspreis YSA 2019 nominiert
Erbsenprotein, Nanogele und Partikeladhäsion an Oberflächen
3 junge Trendsetter für den LUM Wissenschaftspreis YSA 2019 nominiert Vom 22. bis 23. Mai 2019 veranstaltet die LUM GmbH die 9. Internationale Konferenz zur Dispersionsanalyse und Materialtestung in Berlin. Seit 2014 wird von LUM GmbH der Young Scientist Award (YSA) für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Partikel- und Dispersionsanalyse sowie Materialtestung ausgeschrieben und nach festgelegten Qualitätskriterien auf der Konferenz vergeben. Drei Kandidaten aus Europa und Nordamerika sind 2019 nominiert und werden in Berlin im Mai zur Präsentation ihrer Ergebnisse erwartet. Kunal Kadiya von der University of Saskatchewan, Dept. of Food and Bioproduct Sciences, Saskatoon, Canada, forscht zu Gelen auf Nanoemulsionsbasis. In der Lebensmittelindustrie sollen diese Gele ungesunde Fette in verarbeiteten Lebensmitteln durch gesunde Alternativen ersetzen. Im pharmazeutischen Bereich dienen diese Gele auch zum Transport von bioaktiven Verbindungen zu bestimmten Körperregionen. Die Nutzung des Dispersionsanalysators LUMiSizer
18.02.2019  |  352x  |  Kurzbericht  | 
Kundenspezifische Coatings und Core-Shell-Partikel Zielgenaue Oberflächenfunktionalisierung
Kundenspezifische Coatings und Core-Shell-Partikel
Zielgenaue Oberflächenfunktionalisierung Sie suchen nach Möglichkeiten, um Pulver herzustellen, das Ihren ganz speziellen Anforderungen entspricht? Sie möchten dabei die Oberflächenstruktur und Funktionalität Ihrer Partikel ganz gezielt beeinflussen? Mit APPtec®, einem speziellen Verfahren zur Sprühkalzination ist es möglich, bei Temperaturen von 200 °C bis > 1000 °C Partikel in nur einem Prozessschritt zu erzeugen, zu beschichten und anschließend zu kalzinieren und so sogenannte Core-Shell-Partikel herzustellen. Hierbei können Partikelgröße, Schichtdicke, Porosität und Aktivität individuell definiert werden. Durch die Beschichtung eines Trägermaterials, wie z. B. Al2O3, ZrO2, TiO2, mit einem katalytischen Wirkstoff lassen sich hochaktive Pulverwerkstoffe für verschiedenste Katalysatoranwendungen gewinnen. Beschichten lassen sich aber auch Silikate, Keramiken und andere Materialen, während als Edukt für Beschichtung v.a. Metallsalzlösungen, aber auch Suspensionen vorgelegt werden können. Verfahrensbedingt
12.02.2019  |  360x  |  Produktnews  | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag