Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
15.06.2020  |  1712x
Teile diesen Bericht

Vortex Gravity Vee Weiche für Schwerkraftanwendungen

In einer Prozessanlage zur Herstellung von Natriumkarbonat und Natron/Backpulver wird in der Verarbeitung das Rohprodukt Trona durch mehrere Anwendungsschritte geleitet.

Für die Produktverteilung auf die unterschiedlichen Förderwege konnte Vortex dem Endkunden das Modell Gravity Vee der Titan Serie anbieten. Durch die spezielle Auslegung mit einem Doppelzylinderantrieb, bei dem die pneumatischen Zylinder sich seitlich an der Weiche befinden, konnte die gesamte Einbauhöhe reduziert und somit Platz gespart werden.

Ein weiterer Vorteil für den Endkunden ist es, dass jede Verteileröffnung unabhängig und flexibel zueinander geschaltet werden kann. Dies erreicht man durch ein Schiebersystem. Somit können beide Öffnung offen sein, beide geschlossen werden, eine Öffnung geschlossen und ein offen sein. Auch eine Dosierung durch variable Einstellungsmöglichkeiten des Öffnungsgrad sind möglich.

Um den Materialverschleiß zu reduzieren, sind die produktberührenden Bereiche aus abriebfesten Stahl (400 BHN).

Firmeninformation

PLATTFORMEN
Schuettgut-Portal Solids-Portal.com SolidsProcessing.nl Recycling-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung