Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
22.09.2022  |  157x
Teile diesen Bericht

Abfallvermeidung mit Somsix-Sensoren und intelligenter Überwachung

Masterpack und Somsix haben intelligente Sensoren zur nicht-invasiven Überwachung der geschlossenen Umgebung (modifizierte Atmosphäre) in Big Bags entwickelt.
Ein Auge darauf zu haben, was im Inneren eines Bigbags passiert, nachdem er befüllt wurde, ist für eine effektive Schutzatmosphäre von entscheidender Bedeutung und verhindert zudem Abfall und trägt zur Nachhaltigkeit bei. Doch da es sich bei einer Schutzatmosphäre halt um ein geschlossenes Medium handelt, ist es schwierig, den Zustand der Atmosphäre zu verfolgen, ohne sie dabei zu beschädigen. Deshalb haben wir in enger Zusammenarbeit mit Somsix intelligente Sensoren für eine nicht-invasive Überwachung entwickelt. Schauen wir uns einige der Lösungen an, die wir anbieten.
Die Herausforderung dabei ist, den Sauerstoffgehalt in den Big Bags immer unter 1 % zu halten und dies regelmäßig zu überprüfen - was beim Öffnen von Bigbags unmöglich ist.
Die Lösung besteht darin, nicht-invasive Sensoren einzusetzen, die alle 6 Stunden Messungen durchführen und die Daten an ein anwenderfreundliches Dashboard senden.

Somsix-Sensoren und Überwachungskategorien

MA-Sensoren für FIBCs - Für die Fernüberwachung von Sauerstoff, Temperatur und Luftfeuchtigkeit haben wir patentierte Sensoren entwickelt. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Bigbags zu 100 % zu kontrollieren, auch aus der Ferne: das hilft, Abfälle zu vermeiden und Ihrer Verantwortung in der Lieferkette gerecht zu werden.
Alle Ihre FIBCs sind mit patentierten Sensorkappen ausgestattet, die ständig ihren Status messen und überwachen. LoRa-Gateways garantieren eine sichere und genaue Datenübertragung von allen Bigbags auf Ihren Bildschirm.

Ihre Möglichkeiten:

  • Universalsensoren
    Unser Universalsensor erfasst eine Vielzahl von Daten und kann für fast jede Art von Verpackung verwendet werden. Er ist an Ihre Bedürfnisse anpassbar, um Ihnen genaueste Verfolgung und Daten zu liefern. Wir können ihn an bestimmte Arten von Verpackungen anpassen. Nicht zuletzt ermöglichen die LoRa-Gateways und der komplementäre Port sowohl Remote-Daten als auch eine genaue Analyse
  • Manuelle Basissensoren
    Wir empfehlen immer die Verwendung von Fernsensoren, um eine 100%-ige Kontrolle über die Verpackung zu erhalten und Abfälle zu vermeiden. Wir verstehen jedoch, dass einige manuelle Basismessungen erforderlich sein können, um loszulegen. Deshalb bieten wir auch manuelle Basismesssensoren an.
Sie sind mit robusten und einfach zu bedienenden Tasten und Funktionen ausgestattet, um es Ihnen einfach zu machen, Ihre Messwerte zu erhalten. So können Sie Basisdaten über Sauerstoff, Temperatur und Luftfeuchtigkeit erheben.

Zertifikate für mehr Sicherheit und Wertschöpfung

Eine Zusatzfunktion der Somsix-Sensoren ist, dass sie Ihnen die einfache Erstellung von Zertifikaten ermöglichen. Diese stellen den Anwendern während ihrer gesamten Reise Informationen zur Verfügung, damit sie die Produkte bestmöglich handhaben können.
Sie können dies tun, indem Sie Abfahrts- und Ankunftszertifikate erstellen. Diese Zertifikate geben nicht nur den genauen Zustand der Atmosphäre an, sondern bieten auch eine Lagerungshistorie.

Der Prozess erklärt

  1. Füllen Sie den FIBC in Somsix-Liner, die mit dem MA-125-Deckel verschlossen werden
  2. Stellen Sie die Schutzatmosphäre her
  3. Verschließen Sie den Bigbag mit dem orangefarbenen Somsix-Sensordeckel
  4. Scannen Sie den Barcode der Bigbag-ID (oder geben Sie die Bigbag-ID manuell in das Portal ein)
  5. Stellen Sie eine Verbindung zum Sensor am Bigbag per Knopfdruck her
  6. Dann erhalten Sie sofort die ersten Bigbag-ID-Daten zu Sauerstoff, Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  7. Die Messungen werden alle 6 Stunden an Ihr Dashboard gesendet

Erste Schritte mit nicht-invasiver Überwachung

Wir haben die Sensoren so gestaltet, dass sie jedermann einfach bedienen kann. Dank unserer speziellen Aktivierungsdienste können sie schnell in Ihren Produktionsprozess integriert werden. Dadurch kann Ihr operatives Team als auch Ihr Personal an der Verpackungslinie schnell mit der Arbeit beginnen. Auf diese Weise halten Sie Stillstandzeiten so gering wie möglich und profitieren optimal von den Vorteilen.
Nachdem die Sensoren installiert wurden, können sie sofort verwendet werden. Die Bediener benötigen keine langwierige Schulung, und das Somsix-Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das Equipment optimal nutzen können.
Möchten Sie mehr über die Vorteile und praktischen Lösungen, die wir anbieten, herausfinden? Sämtliche Informationen können Sie auf der Somsix-Website finden.

Firmeninformation

Masterpack Group BV
Masterpack Group BV
Masterpack Group is a leading developer in high-end packaging solutions. With nearly 100 years of experience, we differentiate ourselves from our competitors by choosing not to be a “one size fits all” producer. From the most delicate products in the food- and pharmaceutical industry to the extremes in materials and conditions in mining and chemicals: we are able to pack and protect it. With our FIBC’s and service we create the opportunity for you to pack and transport your products. Working with the Masterpack Group entails that this can be done in the most efficient and responsible way. The safety and quality of your products is our main concern. That’s why we work in state-of-the-art clean rooms with the corresponding certification: Class 10,000 for liner production and Class 100,000 FIBC confection. Additionally, we have fully integrated production facilities and secluded loading and packaging areas for optimal safety measures. Our certifications in a nutshell: * ISO 9001, ISO 14000, ISO 22000 * BRC, AIB * GMP, HACCP, HALAL * SA8000, SEDEX * Class 10,000 liner production * Class 100,000 FIBC confection NEW: FIBC Modified Atmosphere Packaging Technology The M-A-P technology provides the ability to customize the O2, N2, or CO2 set-point levels within the filled (FIBC/Big Bag/Super Sack) to the desired levels. These benefits include extended shelf-life, higher quality product, no need for chemicals for pest control. Want to know more? Check our website.
Letztes Update: 20.06.2021

Mehr Berichte

Wie hochwertige FIBCs hergestellt werden Sechs Schritte zur Herstellung hochwertiger Big Bags. Dies garantiert, dass alle FIBCs vielseitig, flexibel und vor allem: sicher in jeder Umgebung zu verwenden sind.
Wie hochwertige FIBCs hergestellt werden
Sechs Schritte zur Herstellung hochwertiger Big Bags. Dies garantiert, dass alle FIBCs vielseitig, flexibel und vor allem: sicher in jeder Umgebung zu verwenden sind. FIBCs sind dafür bekannt, dass sie alle Arten von Produkten transportieren – von Schwermetallen bis hin zu empfindlichen pharmazeutischen Produkten. Das bedeutet, dass die FIBCs bzw. Bulk Bags oder Bigbags vielseitig, flexibel und vor allem sicher sein müssen – und zwar in jeder Umgebung. Alles beginnt beim Herstellungsprozess, der darauf abzielt, hochwertige Bulk Bags für Schüttgut herzustellen, wobei nur die besten Materialien und sichersten Techniken verwendet werden. In diesem Artikel führen wir Sie durch die Schritte, die unsere Produktionspartner bei der Herstellung Ihrer FIBCs durchlaufen. 1. SCHRITT: AUSWAHL UND VORBEREITUNG DES MATERIALS Der erste Schritt ist die Auswahl des geeigneten Materials. Dabei bestimmen unsere Produktionspartner die Art des Polypropylens, das sie für die Produktion ihrer Bulk Bags verwenden werden. Sie überprüfen auch die Herkunft des Polypropylens, um sicherzustellen, dass sie die beste Qualität erhalten. Sobald
15.04.2022  |  759x  |  Produktnews  |   | 
Wie man auf Verpackungen mit modifizierter Atmosphäre umstellt Um die modifizierte Atmosphäre einzuführen, müssen Sie herausfinden, welche Art von MA für Ihr Produkt am besten geeignet ist und wie Sie Ihren Produktionsprozess ändern können. Dafür brauchen Sie einen zuverlässigen Lieferanten.
Wie man auf Verpackungen mit modifizierter Atmosphäre umstellt
Um die modifizierte Atmosphäre einzuführen, müssen Sie herausfinden, welche Art von MA für Ihr Produkt am besten geeignet ist und wie Sie Ihren Produktionsprozess ändern können. Dafür brauchen Sie einen zuverlässigen Lieferanten. Wenn Sie schon länger mit dem Gedanken spielen, in Schutzatmosphärenverpackungen zu investieren, gibt es eine Menge zu bedenken. Es gilt, einen zuverlässigen Lieferanten und Partner zu finden, die notwendigen Änderungen an der Produktionslinie vorzunehmen und herauszufinden, welches MA-Verfahren für Ihr Produkt am besten geeignet ist. Wettbewerbsvorteile von MA Was gut für Ihre Produkte und für die Verbraucher ist, ist auch gut für Ihr Unternehmen. Hier sind einige der Vorteile, die Ihnen MA bieten wird. * Sie können biologische Produkte anbieten, die nicht mit Chemikalien behandelt wurden und die sehr gefragt sind. * Sie erhalten mehr Kontrolle über Ihre Lieferkette und können so Ihre Ressourcen besser einsetzen. * Sie können Ihren Markt dank längerer Haltbarkeitsdauer erweitern. * Sie sparen Geld für teure Chemikalien. * Sie werden ein nachhaltiger Partner - und das wird von Minute zu Minute beliebter. Vor der Einführung von MAP Der
01.12.2021  |  902x  |  Produktnews  | 
NEW: Somsix - everything you need for Modified Atmosphere Packaging
NEW: Somsix - everything you need for Modified Atmosphere Packaging

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
28.05.2021  |  501x  |  Produktnews  |   | 
The value of modified atmosphere packaging in times of covid-19
The value of modified atmosphere packaging in times of covid-19

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
08.06.2020  |  411x  |  Produktnews  | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked