Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
18.03.2022  |  466x
Teile diesen Bericht
ANDRITZ Turbex-Extraktor

Turbex: Optimierte Valorisierung von funktionellen Nährstoffen

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat mit Turbex ein hocheffizientes Extraktionssystem zur Herstellung funktioneller Nährstoffe entwickelt.
Der ANDRITZ Turbex hilft bei der Herstellung hochwertiger Extrakte aus Pflanzen und natürlichen Produkten und verwandelt Abfälle wie Orangenschalen oder Biertreber in umsatzgenerierende Nährstoffe.

Bei dieser patentierten Extraktionstechnologie werden hohe Turbulenzen, Scherkräfte und Kavitation erzeugt – hundertmal mehr als bei herkömmlichen Extraktoren – und eine Reihe von Rotoren und Statoren eingesetzt, um Tausende von Kavitationen pro Sekunde zu erzeugen. Das führt zu höheren Erträgen bei kürzeren Bearbeitungszeiten. Unterstützt durch einen Gegenstromprozess liefert der ANDRITZ-Turbex bis zu 50% höhere Ausbeuten als herkömmliche Systeme. Die niedrige Extraktionstemperatur in Verbindung mit der kurzen Verarbeitungszeit verbessert die Produktqualität, da eine Oxidation der wertvollen Polyphenole und Antioxidantien vermieden wird.

Der ANDRITZ-Turbex benötigt bis zu 30% weniger Energie als herkömmliche Extraktionsmethoden, wodurch sich die Investition schneller amortisiert und die Umwelt weniger belastet wird.
Die Tatsache, dass das Verfahren nicht notwendigerweise Ethanol als Extraktionslösungsmittel benötigt, sondern auch nur mit Wasser betrieben werden kann, reduziert sowohl die Kosten als auch den ökologischen Fußabdruck. Dank der niedrigeren Investitions- und Betriebskosten macht Turbex auch die Aufbereitung anfallender Nebenprodukte zu einer attraktiven Option für eine Vielzahl von Anwendungen. Der Turbex-Extraktor ermöglicht eine effiziente Methode zur Extraktion von Pflanzenproteinen, Polyphenolen, ätherischen Ölen, nativem Olivenöl extra, Antioxidantien und (diätetischen) Ballaststoffen aus Abfallprodukten wie Treber oder Kaffeesatz, pflanzlichen Stoffen, Teeblättern, Zitrusschalen oder Cannabisblättern. Mit der richtigen Extraktionssequenz und den richtigen Prozessparametern kann der Valorisierungsprozess in Bezug auf Reinheit und produktzusammensetzung optimiert werden, um Produkte mit maximalem Handelswert zu erhalten.

Der ANDRITZ-Turbex kann als Nachrüstung installiert werden, um die Leistung bestehender Prozesslinien zu verbessern, und stellt damit eine sinnvolle Ergänzung zu Prozesslinienlösungen – z.B. für den Markt für RTD-Tee – dar.

ANDRITZ wird den innovativen Turbex auf der Anuga FoodTec in Köln, Deutschland, vom 26. bis 29. April 2022 in der Halle 5.1 am Stand D-088 präsentieren.

Firmeninformation

Zugeordnete Messe

Messe Anuga FoodTec 2022
Anuga FoodTec – Welt der Innovationen Als globale Leitmesse ist die Anuga FoodTec der wichtigste Impulsgeber für die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Sie deckt als weltweit einzige Zuliefermesse alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab. Hier präsentiert die Branche ihre neusten Innovationen und technologischen Visionen – von Prozesstechnologie über Abfüll- und Verpackungstechnik bis hin zur Lebensmittelsicherheit, von Packstoffen über Digitalisierung bis hin zur Intralogistik. Und darüber hinaus gibt es noch jede Menge mehr zu entdecken. Freuen Sie sich darauf. Aus vielen Gesprächen haben wir gelernt: Nach der pandemiebedingten Durststrecke wird es wieder Zeit für Messe. Es wird Zeit für den persönlichen Austausch, für intensives Netzwerken, für eine noch innovativere Anuga FoodTec 2022 , die nicht nur die Branche, sondern auch Ihr Business wieder nach vorne bringt. Dabei schafft die Mischung aus kompakter Präsenzmesse und der digitalen Erweiterung Anuga FoodTec @home beste Bedingungen für den Re-Start unserer Branche. Auch 2022 kümmern wir uns wieder intensiv um Ihre Sicherheit. Profitieren Sie von umfassenden Maßnahmenpaket. Für ein sicheres und erfolgreiches Messeerlebnis - in den Hallen und im ganzen Kölner Umland. Vom 26. - 29. April 2022 freuen wir uns darauf, Sie in Köln oder auch online zu begrüßen –wie gewohnt mit neuesten Lösungen, spannenden Technologien und nachhaltigen Impulsen für Ihren Erfolg. Ressourceneffizienz ist das Top-Thema der Anuga FoodTec 2018. Ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen ist die Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften. Die Aussteller zeigen vielfältige Lösungen auf, wie die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt und der Einsatz von Energie und Wasser sowie der Verlust von Lebensmitteln in der Produktion reduziert werden kann. Zahlreiche Veranstaltungen im Event- und Kongressprogramm beleuchten darüber hinaus das Thema aus den verschiedenen Blickwinkeln.
26.04.2022 | Messe | 4 Tage | Köln | Eintritt: kostenpflichtig
PASSED
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked