Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
25.01.2022  |  2443x
Diesen Beitrag teilen
Schwimmend gelagerte Drehschieberventile Serie

Anval Rotary Floating Shoe Valves Series (RFS)

Stark abrasive Materialien (Kalkstein, Klinker, Kohle, Flugasche usw.) können von den speziell entwickelten RFS-Ventilen gut gehandhabt werden.
Die robuste, verschleißfeste Schleusen- oder Dosierlösung
Die RFS-Schleusen (Rotary Floating Shoe) sind ein integraler Bestandteil der Anval-Produktpalette und wurden speziell für die Förderung von Kalkstein, Klinker, Kohle, Flugasche und anderen stark abrasiven Materialien in der Zementindustrie entwickelt.

Ventile der Baureihe RFS

Die Ventile der Serie RFS bestehen aus einem Gussgehäuse mit aufgeschraubten Seitenplatten und einem mit Stegen versehenen Rotor und können sowohl in Über- als auch in Unterdruckanwendungen eingesetzt werden. Diese Ventile sind so konstruiert, dass sie durch den Einsatz eines "Schwimmschuhs" eine zusätzliche Dichtungsleistung bieten, um selbst die abrasivsten Materialien zu transportieren und dennoch eine längere Lebensdauer im Vergleich zu ihren Mitbewerbern zu haben.
  • Ultrahochbelastbare Gusseisenkonstruktion
  • Keramisch eingebetteter Rotor
  • Einstellbarer, gehärteter Gusseisenschuh

Keramisch eingebetteter Rotor

Die von der University of Western Australia (UWA) durchgeführten Tests mit RFS-Schleusen haben bewiesen, dass der keramisch eingebettete Rotor mit dem gehärteten Gusseisenschuh alle Arten von Materialien bei minimalem Verschleiß, verlängerter Lebensdauer, geringeren Betriebskosten und minimiertem Wartungsbedarf effizient durchläuft und außerdem seine Fähigkeit unter Beweis gestellt hat, in jeder strapaziösen Umgebung effektiv zu übertreffen.

Vorteile des schwimmenden Schuhs

  1. Der schwimmende Schuh erzeugt eine physikalische Dichtung mit dem Rotor und minimiert die Leckage.
  2. Minimale Wartungskosten.
  3. Eine dünne Schmierschicht, die sich während des Betriebs der Armatur bildet, reduziert den Verschleiß.
  4. Gleichmäßiger Verschleiß wird mit Hilfe des schwimmenden Schuhs erreicht.
  5. Die Betriebskosten werden minimiert.

Firmeninformation

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked