Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktbeschreibung
13.09.2021  |  90x
Teile diesen Bericht

Widerstandsfähiger RFnivo® Grenzstandschalter mit staubdichtem Design

Kapazitive Messtechnik von UWT mit RFnivo® 3000 zur Prozessoptimierung bei der Containerbefüllung eines Siliziummetallherstellers
Eine Siliziummetall-Produktionsanlage in Island suchte nach einer geeigneten Füllstandmesstechnik für die Koordinierung der Befüllung von Seecontainern mit Silikatgestein. Angesichts der sehr abrasiven Medien sollte eine hochbelastbare kapazitive Sonde verwendet werden. Mit der Projektierung eines bewährten Grenzstandschalters von UWT mit der innovativen RF Technologie konnte eine kompatible Lösung, die robust ist und zuverlässige Ergebnisse liefert, gefunden werden.

Siliziummetall wird in einer Vielzahl von Anwendungen in der chemischen Industrie verwendet, z.B. bei der Herstellung von Siloxan und Silikonen sowie bei der Erzeugung hochfester Aluminiumlegierungen für die Automobilindustrie. Auch ist es häufig ein primärer Einsatzstoff bei der Herstellung von Photovoltaikmodulen. Bei den Produktionsprozessen eines Herstellers in Island wird dabei eine überdurchschnittliche Nachhaltigkeitsbilanz angestrebt was die Ausstattung seiner Anlage mit moderner und effizienter Komponententechnologie inkludiert. Daher wurde auch die Implementierung innovativer Messtechnik für die Optimierung verschiedener Prozesse initiiert. Besonders herausfordern wurde es an dieser Stelle bei der Suche nach einer geeigneten Sensorik zur Inhaltsmessung bei der Befüllung der Seecontainer mit Siliziummetallgestein.

Flüssiges Siliziummetall wird regelmäßig aus den Öfen in Tiegel gezapft und in die Gießerei überführt, wo es veredelt und zu Barren gegossen wird. Nach dem Abkühlen werden die Barren vorzerkleinert und im Ofengebäude zwischengelagert. Das Produkt wird später weiter zerkleinert. Danach wird das Material sortiert, verpackt und ins Lager gebracht, wo es auf den Seetransport wartet. Ein Förderband bewegt sich vollständig in einem Seecontainer und befüllt diesen mit dem Siliziummetallgestein, das unterschiedliche Abmessungen bis zu 100 mm und einen DK Wert zwischen 2,0 - 3,0 hat. Der Grenzstandsensor soll detektieren, wann das Material den maximalen Füllstand erreicht. Dann wird das Förderband zurückgefahren, bis kein Füllstand mehr erkannt wird. So wird der Prozess weitergeführt, bis das Ende des Behälters erreicht ist. Der zu verwendende Sensor sollte staubdicht und sehr strapazierfähig sein und auch unter beengten Platzbedingungen die Gleichmäßigkeit der Messungen gewährleisten.

Projektiert wurde für diese Anwendung der RFnivo® 3200 Sensor mit Seilausleger. Die kapazitiven RFnivo® Grenzstandschalter sind universell in Schüttgütern, Granulaten, Pulvern als auch Flüssigkeiten, Pasten und hoch viskosen Ölen zur Voll-, Bedarfs- oder Leermeldung sowie als Niveauschalter zur Überfüllsicherung in Silos, Tanks, Prozessbehältern, Trichtern, Rohrleitungen und Fallrohren einsetzbar. Sie erfüllen in verschiedenen Geräteausführungen extreme Prozessbedingungen wie z.B. hoher Druck oder extreme Temperaturen. Ihr sehr robustes Design ist zudem mechanisch besonders belastbar und wird standardmäßig bei Prozesstemperaturen bis zu +240 °C und einem Prozessüberdruck bis zu 25 bar installiert. Die implementierte „Active Shield“ Technologie macht den Gerätetyp unempfindlich bei Materialablagerungen, Brückenbildung oder Arten der Ansatzbildung. Internationale Zulassungen für gas- und staubexplosionsgefährdete Bereiche sorgen für ein breites Einsatzspektrum. Installiert wurde der RF Grenzstandschalter in der linken Ecke des Förderers. Mit einer benutzerdefinierten Sensorbefestigung konnte die Installation den beengten Platzverhältnissen (sehr niedrige Höhe mit ca. 20 cm unterhalb des Bands) optimal angepasst werden. Die flexible aktive Seilsonde schützt den Sensor außerdem vor Beschädigungen bei seitlicher Belastung.

+Plug & Play

Der RFnivo® Kapazitätsschalter verfügt über eine Elektronik mit automatischer Kalibrierung. Das Setup ist sehr einfach und wird in einem menügeführten Schnellstartassistenten ausgeführt. Der Sensor kalibrierte sich nach der Montage und Verdrahtung im Container und nach dem Anlegen der Spannungsversorgung von selbst. Der Bediener musste nichts weiter tun als den Signalausgang im Qickstart Menü nach seiner Anwendung einzustellen.
Mit der Installation der korrosionsbeständigen Min- / Maxmelder konnten die Prozessabläufe der Anlage im Hinblick auf die Koordinierung der Containerbefüllung, effizient und nutzerfreundlich optimiert werden.

Firmeninformation

UWT GmbH
UWT GmbH
UWT - Experten der Füllstandsmessung seit 1977 Die UWT GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Messtechnologie für die Detektion sowie Überwachung von Füll- und Grenzständen in jeglicher Art von Schüttgütern, Feststoffen sowie in sämtlichen Flüssigkeiten, Pasten und Schäumen. Seit der Gründung hat sich das Portfolio weiterentwickelt und bietet Lösungen für eine Vielfalt an Branchen. ✓ Hauptsitz mit Entwicklung, Produktion und Vertrieb in Deutschland ✓ Niederlassungen in USA, UK, Russland, Indien, China und Brasilien plus globales Vertriebspartnernetz ✓ Weit über eine Millionen erfolgreich gelöste Anwendungen in über 70 Ländern ✓ Branchenübergreifende Lösungen nach individuellen Anforderungen ✓ UWT Produkte stehen für Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit Unsere Produkte sind bekannt unter diesen Namen: Rotonivo® - Drehflügelmelder inkl. SIL2 Ausführung Vibranivo® - Schwinggabel Mononivo® - Schwingstab RFnivo® - Kapazitive Füllstandgrenzschalter auch mit Vollbeschichtung für Rauchgasfilter Capanivo® / NivoCapa® - Kapazitive Füllstandgrenzschalter NivoBob® - Elektromechanisches Lotsystem NivoRadar® - Radarsensor NivoGuide® - TDR geführtes Radar NivoTec® - Füllstandvisualisierung Von der Entwicklung über die Produktion bis zur endgültigen Montage und umfassender technischer Beratung sind sämtliche Leistungen aus einer Hand. Fokus wird hierbei auf höchste Qualität, technisches Know-how sowie eine gute Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Partnern gelegt. Was den Geschäftsführern Uwe Niekrawietz, Markus Schalk und Andreas Haug besonders am Herzen liegt ist dabei stets das Wohl der mittlerweile über 155 Mitarbeiter weltweit: „Gesunde und glückliche Mitarbeiter können unglaubliches leisten“.  Jährlich entwickelt sich das Produkt-Portfolio weiter und ermöglicht gesamtheitliche Lösungskonzepte für eine Vielfalt an Industrien. Neben Füllstand- und Grenzstandmessung bietet UWT Überwachungs- und Visualisierungssysteme und die komplette Projektierung. Namhafte Anlagenbauer und Endkunden weltweit schätzen die kundenspezifischen Lösungen sowie die einfache Handhabung und Langlebigkeit der UWT Sensoren. Um an Kunden auch in Zukunft den bestmöglichen Mehrwert weitergeben zu können, ist die UWT Firmenstrategie konsequent auf ein stetiges und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet.
Letztes Update: 22.06.2021

Zugeordnete Messe

Messe Achema 2022
Die ACHEMA ist das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Alle drei Jahre präsentieren bei der globalen Leitmesse der Prozessindustrie rund 3.800 Aussteller aus mehr als 50 Ländern rund 150.000 Teilnehmern aus aller Welt neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Das Spektrum umfasst von Laborausrüstung, Pumpen und Analytikgeräten über Verpackungsmaschinen, Kessel und Rührer bis zu Sicherheitstechnik, Werkstoffen und Software alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird. Der begleitende Kongress ergänzt die Themenvielfalt der Ausstellung mit 800 wissenschaftlichen Vorträgen und zahlreichen Gast- und Partnerveranstaltungen. Fokusthemen werden für jede ACHEMA neu festgelegt und beleuchten Themenfelder, die der Industrie unter den Nägeln brennen. 2021 sind das: - The digital lab: Im Labor kommen Daten aus allen Stufen von Forschung und Produktion zusammen. Modular aufgebaut und voll vernetzt ist das digitale Labor die Datenmine für Prozessentwicklung und Qualitätssicherung. - Product and process security: Die Schnittstellen zwischen realer und virtueller Welt bedürfen in Zeiten von Industrie 4.0 und Internet of Things besonderer Aufmerksamkeit. - Modulare und vernetzte Produktion: Eine digital vernetzte Wertschöpfungskette sorgt für schnellere Zyklen und kleine Chargen spezieller Produkte. Auf der Basis des bewährten Konzepts der ACHEMA mit ihrer einzigartigen Themenbreite und dem etablierten Zusammenspiel aus Ausstellung und Kongress arbeiten die Organisatoren der Dechema derzeit an neuen Formaten, die noch mehr Gelegenheit für Diskussion und Networking bieten sollen. Matchmaking-Tools gehören ebenso dazu wie neue interaktive Veranstaltungsformate. Sie sollen die Diskussion anregen und setzen zusätzliche Impulse. Auch die Hallenaufteilung wurde leicht angepasst, um die baulichen Veränderungen auf dem Messegelände optimal zu nutzen und die brandneue Halle 12 in der Mitte des Areals zu integrieren. So bietet die ACHEMA, die 2020 ihr hundertjähriges Jubiläum feiert, die Gelegenheit, die neuesten Lösungen und Produkte für die Prozessindustrie live zu erleben und globale Kontakte zu knüpfen.
04.04.2022 | Messe | 5 Tage | Frankfurt | Eintritt: kostenpflichtig

Mehr Berichte

Webinar: Lösungen mit geführter Radartechnologie in Eisenerz Erfahren Sie mehr in unserem Online Webinar am 
05. August 2021 um 14 Uhr, wie Sie durch den Einsatz der UWT Produkte in der Metallindustrie profitieren können.
Webinar: Lösungen mit geführter Radartechnologie in Eisenerz
Erfahren Sie mehr in unserem Online Webinar am 05. August 2021 um 14 Uhr, wie Sie durch den Einsatz der UWT Produkte in der Metallindustrie profitieren können. Widerstandsfähige Inhaltsmessung für die Stahlproduktion Im metallverarbeitenden Sektor sind die Bedingungen oft rau, laut und staubig. Die Füllstandmessgeräte müssen standardmäßig robust und absolut zuverlässig sein um einen kontinuierlichen, stressfreien Produktionsprozess zu gewährleisten. Nahe Santo Domingo wurde für einen globalen Stahlproduzenten eine moderne Lösung zur kontinuierlichen Füllstandsmessung mit geführten Radarsensoren konfiguriert. Die Füllstandmesstechnik musste für präzise Ergebnisse unbeeinflusst von Staub und Abrasion arbeiten. Staub & Korrosion mit stahlharter Messtechnik überwinden Ein weltweit agierender Stahlproduzent war im Zuge der Modernisierung seiner Niederlassung in der Dominikanischen Republik auf der Suche nach einer robusten und zugleich sehr präzisen Messtechnik für die Ausstattung seiner Eisenerz-Silos. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Exploration, Förderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung
19.07.2021  |  354x  |  Produktnews  |   | 
Neue E-Commerce-Plattform der UWT-Produkte Die neue Plattform bringt großartige neue Funktionen und wird das Finden und Konfigurieren eines UWT-Produkts zu einem Kinderspiel machen.
Neue E-Commerce-Plattform der UWT-Produkte
Die neue Plattform bringt großartige neue Funktionen und wird das Finden und Konfigurieren eines UWT-Produkts zu einem Kinderspiel machen. Jetzt laden wir Sie herzlich ein, unsere E-Commerce-Plattform ausführlich kennenzulernen. Wie Sie unsere neue E-Commerce-Plattform rocken - Schneller Weg zum richtigen Produkt mit Produktfinder - Einfache Auswahl mit Produktvergleichstool - Schnelle und unkomplizierte Produktkonfiguration - Speichern, bearbeiten und teilen Sie Ihre Konfigurationen - Konfigurationen direkt an das UWT-Vertriebsteam senden
06.04.2021  |  671x  |  Kurzbericht  |   | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung