Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Kurzbericht
10.04.2019  |  298x
Teile diesen Bericht
Inspektion eines Becherwerks für Weizen beugt Stillständen vor

Inspektion eines Becherwerks für Weizen beugt Stillständen v

Muller Beltex führt regelmäßig Inspektionen an Becherwerken

Inspektion eines Becherwerks für Weizen beugt Stillständen vor

Muller Beltex führt regelmäßig Inspektionen an Becherwerken durch und stellt den Zustand fest. Durch unsere Inspektionen können viele ungeplante Betriebsunterbrechungen durch technische Probleme vermieden werden. Nach Abschluss der Inspektion erstellen wir einen ausführlichen Bericht und erläutern dem Kunden den Zustand seines Becherwerks. Anschließend erhält der Kunde ein umfassendes Angebot mit Arbeitsplan über die erforderlichen Arbeiten. Nach diesem Plan werden die Arbeiten schrittweise durchgeführt, und weil im Vorfeld mögliche Gefahren und Risiken identifiziert wurden, ist dabei die Sicherheit von Mensch und Maschine gewährleistet.

Während der Inspektion eines Becherwerks für Weizen war z. B. ein Turmkran für den Austausch der Antriebtrommel erforderlich. Deshalb wurde die Inspektion während des Trommeltauschs am Becherwerkskopf durchgeführt.

In der zweiten Jahreshälfte muss der Elevatorgurt irgendwann wegen Versprödung ausgetauscht werden. Beim Austausch können wir dann verschlissene Gurtklemmen ebenfalls ersetzen. Auf den Fotos sind deutlich starke Verschleißerscheinungen an der Lippe am Materialaustrag zu erkennen. Dieser Bereich wird mit Kryptane® Polyurethan geschützt.

Firmeninformation

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag