Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Kurzbericht
08.02.2019  |  248x
Teile diesen Bericht

Neuer Firmensitz für NetterVibration

Bau hat begonnen

NetterVibration baut eine neue Firmenzentrale. Dank solidem Wachstum und anhaltend großer Nachfrage plant der führende Hersteller industrieller Vibratoren den Umzug in ein größeres Quartier. In unmittelbarer Nachbarschaft zum alten Standort in Mainz-Kastel entsteht in der Fritz-Lenges-Straße 3 das neue Gebäude. Der symbolische erste Spatenstich erfolgte am Donnerstag, 7. Februar 2019, der die „aktive Bauphase“ einläutete. Die neue Zentrale kann voraussichtlich im November 2019 bezogen werden.

Die Firmenzentrale wird für die intelligente Vernetzung von Produktentwicklung, Produktion, Logistik und Kunden mit moderner Technologie ausgestattet und schafft Platz für neue Mitarbeiter, die dem gestiegenen Bedarf an Beratung rund um das Thema Vibration decken.

Auf dem 12348 qm großen Grundstück entstehen ein Verwaltungsgebäude und eine 3000 qm große Produktionshalle. Großzügig geschnittene Arbeitsplätze für Technik, Werkstatt und Betrieb bieten Platz zur freien Entfaltung; ansprechend gestaltete Pausenräume laden zur Erholung der Mitarbeiter ein. „Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir für unsere Mitarbeiter eine angenehme und produktive Arbeitsstätte gestalten. Wir denken einen guten Weg gefunden zu haben“, sagen die Geschäftsführer Thomas Reis und Achim Werkmann.

Firmeninformation

Netter GmbH
Netter GmbH
NetterVibration steht seit 1953 für „Vibration im Dienst der Technik“ und ist dank dieser großen Erfahrung international führend auf dem Gebiet der Vibrationstechnik. Produktive und intelligente Lösungen, technisches Know-how und Qualität „Made in Germany“ sind die Basis des Erfolgs. Die Vibratoren von NetterVibration werden in zahlreichen Industriebereichen, wie beispielsweise der Chemie, Lebensmittelindustrie, Bauindustrie oder dem Maschinenbau eingesetzt. Auch komplette Vibrationsanlagen, wie Vibrationstische und Dosier- und Förderrinnen gehören zum Leistungsspektrum. NetterVibration bietet effiziente und betriebssichere Lösungen. Dazu zählen das Fördern, Trennen, Dosieren, Lockern, Verdichten, Sortieren und Sieben von Schüttgütern wie Pulvern, Pellets oder Granulaten. Außerdem können mit Vibratoren von NetterVibration Behälter, Rohre entleert und Wände abgereinigt, sowie Produktstaus aufgelöst werden. Der Bauindustrie stehen bewährte Lösungen rund um das Thema Betonverdichtung zur Verfügung. NetterVibration entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden maßgeschneiderte Lösungen für alle spezifischen Anwendungen. Daraus entstehen oftmals einzigartige Produkte, wie beispielsweise die extrem niedrig bauende Antriebseinheit LineDrive für Förder- oder Dosierrinnen oder Rollenvibratoren für extrem hohe Temperaturen (500 °C). Erfahrene Außendienstmitarbeiter und Anwendungstechniker beraten Sie gerne auch vor Ort.
Letztes Update: 12.02.2019
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag