Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Kurzbericht
11.11.2015  |  11539x
Diesen Beitrag teilen
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen

Anval steigern die Effizienz und reduzieren Ausfallzeiten für Tata Steel

Stellt eine langfristige Lösung zu einem laufenden operativen Fragen bei TATA Stähle

Anval entwickeln ständig und Erweiterung ihrer Palette von Geräten für die ständig wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Während die meisten Branchen routinemäßig pulverförmigen Stoffen umgehen en-Masse, wird jedes Material spezifische Bedürfnisse, die Notwendigkeit, zugeschnitten, um die Effizienz zu gewährleisten wird beibehalten haben. Anval ist stolz auf die Verwendung von einfachen und robusten Design-Lösungen für Kunden Performance-Anforderungen wirksam erfüllen.

Zu diesem Zweck wurden Anval kürzlich von Fräulein Paula Saxby von Tata Steel in Scunthorpe fahren. Fräulein Saxby bat um eine langfristige technische Lösung, um ein laufendes Betriebs Thema auf dem Scunthorpe Stahl Ort; der Hersteller der vorhandenen Ventile würden oder keine Ersatzteile oder auch einen Besuch vor Ort nicht bieten könnte, um mit der Fehlersuche an operativen Fragen zu helfen.

Wurden die Ventile verwendet, um den Strom von Flugasche aus einem großen Ofen zu führen; gab es 12 Drehstellventile in Betrieb, die jeweils unter einem Filterkorb sitzt. Diese Anzahl von Ventilen erlaubt eine gewisse Versagen, mit anderen Behältern in der Lage, für die zusätzliche Strömung durch kompensieren jedoch die Ventile nur während eines Ofen bearbeitenden abgeschaltet Periode. Jeder Filter Bi n wurde ebenfalls mit einem hohen Niveau-Sensor, der ein übermäßiges Niveau der Flugasche zu erkennen und stolpern aus dem Ofen, die weniger Ventile in Betrieb wäre angebracht ist; Je früher der Ofen würde stolpern kann.

Die Ventile in Gebrauch würde brechen oder führen den Ofen ausgelöst werden, im Durchschnitt 4 Mal pro Monat; jeder Ofen heruntergefahren wurde auf Tata Steel 8.000 bis 10.000 kosten.

Mit diesem im Verstand, Anvals technische Team legte den Vorschlag, dass Tata Steel implementieren die Verwendung eines SL Series Schieberventil über dem Rotary Schwimmschuh Ventil, in diesem Fall die SL300M war die richtige Passform mit RFS250D. Diese Einrichtung würde die Einstellung der Strömung durch den RFS Ventil für einen Wartungszeitraum zu ermöglichen, während der Ofen noch in Betrieb war. Obwohl diese Einrichtung nicht eine unendliche Erfüllungsperiode zu ermöglichen, ist es erlaubt für kleinere Reparaturen und Service, wo das bisherige System nicht (ca. 8 Stunden in diesem Fall).

Anvals wettbewerbsfähige Preisgestaltung dieser sehr langlebig Ventil war das Sahnehäubchen auf dem Kuchen für Miss Saxby mit dem ersten Auftrag für 2 jedes Ventil kurz nach unserem ersten Besuch vor Ort gebracht und eine geplante Einführung von 12 solche Ventilkombinationen für die Flugasche Management-System auf Basis dieser großen Ofen.

Firmeninformation

Zugeordnete Messe

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked