Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Kurzbericht
03.06.2024  |  614x
Diesen Beitrag teilen
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen
The Wolfson Centre ’family’

Wolfson feiert 50 Jahre Spitzenleistungen im Bereich der Schüttgüter

Im Jahr 2024 sind es 50 Jahre, seit das Wolfson Centre for Bulk Solids Handling Technology gegründet wurde.

Das Wolfson Centre for Bulk Solids Handling Technology war ursprünglich eine Abteilung innerhalb der School of Engineering der ehemaligen Thames Polytechnic, der späteren University of Greenwich. Damals, im Jahr 1974, befanden sich das Büro und die Laboratorien in Woolwich, wo sie bis zu ihrem Umzug nach Medway in Kent im Jahr 2005 blieben.

Die Abteilung wurde ursprünglich auf Wunsch des damaligen Schulleiters eingerichtet, der seine Promotion im Bereich der Zweiphasenströmung fester Gase abgeschlossen hatte und feststellte, dass das Polytechnic diese Disziplin nicht abdeckte. Er stellte daher Mitarbeiter ein, um diesen Forschungszweig fortzuführen, was wiederum zu Forschungen im Bereich der allgemeinen Schüttguthandhabung führte, und die Abteilung für Schüttguthandhabung war geboren. Erst 1989 wurde der Name Wolfson Centre dank der Finanzierung durch die Wolfson Foundation hinzugefügt.

Obwohl sich die Menschen, der Standort und der Name der Abteilung im Laufe der 50-jährigen Geschichte geändert haben mögen, ist das Ziel des Zentrums dasselbe geblieben - die Industrie bei der Handhabung von Schüttgütern zu unterstützen.

Seit 1974 haben wir das Zentrum zu dem gemacht, was es heute ist - eines von nur drei umfassenden Schüttgutzentren weltweit und das einzige seiner Art in Europa.

Wir befassen uns mit allen Materialien, die in Form von Partikeln vorliegen, einer Phase der Materie, die im Gegensatz zu anderen Materialien ihre eigenen einzigartigen Verhaltensmuster aufweist. Solche Materialien werden in der Industrie in großem Umfang verwendet, und wir sind sowohl in der Industrie als auch in der akademischen Welt für unsere Arbeit auf diesem Gebiet anerkannt, die wir in Form von Beratungsdiensten, Forschung und Ausbildung in Kurzkursen, Seminaren und Workshops leisten.

Durch unsere Beratungsdienste haben wir geholfen bei

  • Entwurf neuer Anlagen oder Beratung bei der Modernisierung bestehender Anlagen,
  • Beratung zu Materialmischungen für neue Produkte in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, bei Haushaltswaren und im Bereich der erneuerbaren Energien,
  • Unzählige Materialien auf ihre Handhabbarkeit und Fließfähigkeit hin getestet
  • Beratung in Sachverständigenfällen
  • Beratung bei den Folgen von Unfällen - Brände, Zerstörung von Silos, Ausblasungen
  • Wir waren führend bei der Entwicklung und Implementierung einzigartiger Instrumente und Geräte, wie z. B. dem weit verbreiteten Brookfield-Pulverfließprüfgerät, Entmischungsprüfgeräten, dem virtuellen Rezepturlabor (VFL), auf Zellularautomaten (CA) basierenden Modellen zur Vorhersage der Entmischung in industriellen Trichtern und Silos und einem mechanischen Oberflächenenergietester zur Vorhersage der Fließeigenschaften von Schüttgütern, um nur einige zu nennen.
Our short courses are regularly delivered to over 200 delegates around the world each year, whether on our premises in Medway, onsite or online.

Research into new areas of technology has allowed us to provide studentships for around 50 PhD students since the early 1980s in subjects such as Pneumatic Conveying, Wear and Particulate Handling, including our own ‘Professor of Bulk and Particulate Technology’ Mike Bradley who graduated in 1990 and has remained in the Department ever since, moving from a student to an engineering consultant, to manager and is currently the Centre’s Director. Without Mike the Wolfson Centre would not exist as it is today.

Wenn Sie ein Problem haben, von dem Sie glauben, dass wir Ihnen helfen können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da.
Das Wolfson Centre hat jetzt einen speziellen Ansprechpartner in Deutschland, der die Industrie bei der Problemlösung und bei Kurzkursen in deutscher Sprache unterstützt.

Das Wolfson Centre for Bulk Solids Handling Technology;
Wir bieten kostengünstige Lösungen für industrielle Probleme.

Firmeninformation

Zugeordnete Events

Mehr Beiträge

PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked