Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 08.08.2023
Stasskol GmbH
TEL: +49 3925-288100
Maybachstraße 2
D-39418   Staßfurt
Deutschland
Kontakt
+49 3925 288100
Herr Thomas Borchardt
Geschäftsführer Dichtungen für Kompressoren
+49 171 4241246
Herr Dennis Kranert
Vertrieb Wellendichtungen
+49 3925 288 100
Herr Dr. Marc Langela
Leiter Material- und Produktentwicklung Forschung und Entwicklung
Firmenvideo
YouTube Channel
YouTube Channel
Dichtungen sind unser Geschäft und darin sind wir wirklich gut. STASSKOL ist ein anerkannter, gefragter und verlässlicher Zulieferer für den Sondermaschinenbau mit über 100 Jahren Erfahrung im Bereich der Dichtungen.

Das Besondere, STASSKOL kombiniert entsprechend der Betriebsparameter der Anlage des Kunden das optimale Design mit dem optimalen Material.

  • Dichtungen für Kompressoren
  • Dichtungen für rotierende Wellen
  • Hochleistungskunststoffe (PEEK, PTFE, PI)
  • Digitale Lösungen
  • Services
Treffen Sie uns auf
Produkte, Services
 Dichtungen für Kompressoren - Kolben- und Führungsringe, Kolbenstangendichtungen, Ölabstreifdichtungen, Zwischendichtungen, Ventile
 Wellendichtungen - Wellendichtungen, Wellenhülsen, Mischerdichtungen, Gleitringdichtungen, Labyrinthdichtungen
 Hochleistungskunststoffe - auf Basis von PTFE, PEEK und PI, temperatur- und verschleißbeständig, gute Chemikalienbeständigkeit gegen Fette , Säuren und Lösungsmittel

Beiträge

Kunststoff als attraktiver Lagerwerkstoff bei höheren Temperaturen Metalle werden immer häufiger durch Kunststoffe ersetzt. STASSKOL entwickelt das ESKAFLON 449 als besonders attraktiven Lagerwerkstoff bei höheren Temperaturen.
Kunststoff als attraktiver Lagerwerkstoff bei höheren Temperaturen
Metalle werden immer häufiger durch Kunststoffe ersetzt. STASSKOL entwickelt das ESKAFLON 449 als besonders attraktiven Lagerwerkstoff bei höheren Temperaturen. Ersetzt man Metalle durch Kunststoffe, ist neben der hohen Chemikalienbeständigkeit vor allem die geringe Dichte der Kunststoffe von großem Vorteil, denn dadurch wird Gewicht eingespart. Allerdings muss auch die Festigkeit der Werkstoffe den Herausforderungen der Anwendung gewachsen sein. Um die Festigkeit zu steigern haben wir Hartkohle, Kohlefasern, aber auch Gewebematten aus Kohlefasern in die Hochleitungskunststoffe eingebracht. Bei besonders hohen Füllgraden erreichen wir mechanische Eigenschaften, die denen von metallischen Werkstoffen sehr nahe kommen. Um die Füllgrade von über 50 Gew.-% realisieren zu können, hat STASSKOL das Hot Compression Molding als Verarbeitungsmethode weiterentwickelt. Vorteilhafter Nebeneffekt der stark erhöhten Festigkeit der Kunststoffe ist die Reduzierung ihrer thermischen Ausdehnung. PTFE besitzt selbst für einen Kunststoff einen enorm hohen thermischen Ausdehnungskoeffizienten. Bei unserem ESKAFLON 449 ist es durch
24.10.2022  |  1659x  |  Produktnews  | 
Kein Verschütten mehr am Horizontalmischer für Tierfutter Die STASSKOL DynamicSeal Faceseal vereint die Vorteile der bekannten Wellenabdichtungen, ohne Abstriche an der Funktionsfähigkeit hinnehmen zu müssen.
Kein Verschütten mehr am Horizontalmischer für Tierfutter
Die STASSKOL DynamicSeal Faceseal vereint die Vorteile der bekannten Wellenabdichtungen, ohne Abstriche an der Funktionsfähigkeit hinnehmen zu müssen. Die axial kontaktierende Dichtfläche minimiert Leckagen zum einen durch den direkten Kontakt, zum anderen durch die Umlenkung des Stoffstromes von der axialen in die radiale Richtung. Das große radiale Spiel in der Dichtkammer ermöglicht es, ähnlich einer Schwimmringdichtung, auch bei stark unrundem Lauf der Welle von bis zu 4 mm die Dichtfunktion aufrecht zu erhalten. Effizienzsteigerung nach Einbau Ihre Feuertaufe erlebte die neue SDF in einem Doppelwellen-Horizontalmischer für Tierfutter. In dem Batchprozess wurden pro Mischvorgang mehrere Tonnen Getreidemehl mit diversen abrasiven Füllstoffen wie Steinen und Mineralien vermengt. Bei einem Wellendurchmesser von 200 mm und einer Drehzahl von 50 min-1 zeigte sich ein unrunder Lauf von 0,7 mm. Mit der ursprünglich eingesetzten konventionellen Dichtung wurde eine Produktleckage von 25 kg pro Tag verzeichnet. Nach Austausch gegen die neue SDF, die exakt den Bauraum der vorherigen Dichtung einnimmt,
25.08.2022  |  1397x  |  Produktnews  | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked