DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 09.01.2018
Haus der Technik e.V. (HDT)
TEL: +49(0)2 01/18 03-1
FAX: +49(0)2 01/18 03-269
Hollestraße 1
D-45127   Essen
Kontakt
0201 1803-1
Informationen
Website
www.hdt.de
Firmenvideo
Das Haus der Technik zählt zu Deutschlands größten und renommiertesten Weiterbildungseinrichtungen. Wir bieten Ihnen ca. 1500 Veranstaltungen pro Jahr zu allen Bereichen aus Technik und Wirtschaft an. Nutzen Sie auch unsere leistungsfähige Suchfunktion mit der Datenbank-Volltextsuche (z.B. Stichwort `Schüttgut` oder `Explosionsschutz`) auf unserer website und buchen Sie direkt Online.
Produkte, Services
Technische Weiterbildung, Seminare, Kurse, Workshops,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
Technische Weiterbildung -
Seminare -
Kurse, Workshops -

Aktuelle Events

Weiterbildung im Explosionsschutz
Ein Seminar für alle Personen, die u. a. im Explosionsschutz tätig sind und vorhandenes Explosionsschutz-Wissen aktualisieren möchten. Unter anderem werden die folgenden Themen behandelt: - Neue Normen und Rechtsvorschriften - Aktueller Stand der TRBS, TRGS und ausgewählter BGR/BGV - Nichtelektrischer Explosionsschutz - Instandsetzung von Betriebsmitteln und Anlagen - Prüfung von Geräten und Anlagen, Umsetzung der TRBS1123 und 1201 Teil 3 in die Praxis - Praktische Beispiele Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch. So bieten Diskussionsrunden die Möglichkeit Fragen individuell zu klären und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Alle Seminare finden Sie auf: hdt.de
07.07.2020 | Seminar | 1 Tag | Timmendorfer Strand | Eintritt: kostenpflichtig
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
Ein Seminar, dass Hersteller und Betreiber nicht-elektrischer Produkte mit den Anforderungen und im Umgang mit den ATEX-Richtlinien vertraut macht. Es werden unter anderem die folgenden Themen behandelt: - Begriffsbestimmungen - ATEX-Richtlinie 2014/34/EU - Konformitätsbewertungsverfahren - ATEX-Richtlinie 1999/99/EG - Normen für nicht-elektrische Geräte nach ISO 80079-36/37 - Anwendung der Normen von elektrischen Geräten nach EN/IEC 60079-ff - Beispiele "Vom Betreiber zum Hersteller" - technische Dokumentation - Zündquellen nach EN 1127-1 und Zündgefahrenbewertung Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch. So bieten Diskussionsrunden die Möglichkeit Fragen individuell zu klären und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Alle Seminare finden Sie auf: hdt.de
08.07.2020 | Seminar | 1 Tag | Timmendorfer Strand | Eintritt: kostenpflichtig
Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
Ein Seminar um die wesentlichen Grundzüge des Regelwerkes kennenzulernen. Sie erhalten ausführliche Informationen über die einzelnen Teilschritte einer Zündgefahrenbewertung. Spezielle Arbeitsmittel wie Checklisten und Formulare werden Mit praktischen Beispielen wird das theoretische Wissen untermauert. Spezielle Arbeitsmittel wie Checklisten und Formulare werden erläutert und gemeinsam bearbeitet. Sie werden damit in die Lage versetzt, Zündquellenanalysen für ihre Produkte selbständig, sicher und regelkonform durchführen zu können. Es werden unter anderem die folgenden Themen behandelt: - Begriffsbestimmungen - ATEX-Richtlinie 2014/34/EU - Zündquellen nach EN 1127-1 - Zündgefahrenbewertung nach ISO 80079-36 - Zündschutzarten nach ISO 80079-37 "Ex h" - elektrische Zündschutzarten nach EN/IEC 60079-ff - die ATEX Kennzeichnung nicht-elektrischer Geräte - Produktbeispiele und Anwendungen - vom Betreiber zum Hersteller Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch. So bieten Diskussionsrunden die Möglichkeit Fragen individuell zu klären und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Alle Seminare finden Sie auf: hdt.de
09.07.2020 | Seminar | 1 Tag | Timmendorfer Strand | Eintritt: kostenpflichtig
Mehr zeigen (29)

Produktnews

ExSchutz Seminare im Sommer am Timmendorfer Strand und Travemünde HDT Sommerakademie
ExSchutz Seminare im Sommer am Timmendorfer Strand und Travemünde
HDT Sommerakademie Der Sommer naht und mit ihm die Normalität? Wohl kaum. Trotz Lockerungen und Grenzöffnungen werden für die meisten auch in der schönsten Zeit des Jahres die Gedanken noch um ganz andere Themen kreisen, als um Muße und Entspannung. Wie sicher ist der Job wirklich – und wie geht es mit der Karriere weiter? Selbst wenn nach wie vor manche Analysten mit einer raschen Erholung rechnen – der gleichzeitige Absturz der gesamten Weltwirtschaft macht Prognosen, die sich auf Modelle aus der Vergangenheit stützen, größtenteils zu einer Art Kaffeesatzleserei. Schon seit Jahren nutzen immer mehr Fach- und Führungskräfte einen Teil des Sommers für ein Format, das für Souvenirs mit echtem Mehrwert sorgt – die HDT-Sommerakademie. Diese steht für konzentriertes Arbeiten und Wissensgewinn in wunderschöner und aufgrund vielfältiger professioneller Hygienemaßnahmen sicherer Atmosphäre. 2020 ist die HDT-Sommerakademie sogar wichtiger denn je, da angesichts der hohen Verdichtung der
18.06.2020  |  222x  | 
Tagung Energieeffiziente Abluftreinigung Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen
Tagung Energieeffiziente Abluftreinigung
Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen Tagung „Energieeffiziente Abluftreinigung“ zeigt, wie man durch Luftreinhaltemaßnahmen profitieren kann. Fachveranstaltung zur Abgasreinigung im Essener Haus der Technik am 28.-29. November 2017 Neue, einfache Verfahren bereichern die Abluftreinigung. Die Lösemittelrückgewinnung erlebt eine Renaissance. Nachhaltige Abluftreinigungsanlagen erhöhen Unternehmensergebnisse im 2 stelligen Prozentbereich. Extremgerüche – Aromen, Sulfide und Aminoverbindungen werden plasmakatalytisch oxidiert. Vor 5 Jahren noch diskutierte Betriebs- und Investitionskosteneinsparungen sind heute Realität. Abluftreinigungsanlagen für Lösemittelemissionen amortisieren sich in 2 Jahren. Molekularsiebe ersetzen Biologische und Waschverfahren; Kondensationsanlagen teure Nachverbrennungsanlagen. In der Druck- und Beschichtungsindustrie lösen DUPLEX -Anlagen Regenerative Nachverbrennungsanlagen ab und produzieren 750 kW Strom für <6 Ct/kWh. Plasma ersetzt Aktivkohle in der Food
07.11.2017  |  4553x  | 
18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017  mit begleitender Fachausstellung und abendlichem Erfahrungsaustausch
18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017
mit begleitender Fachausstellung und abendlichem Erfahrungsaustausch Zum 18ten Mal lädt das Haus der Technik e.V., in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V., zu den traditionellen Brandschutztagen in Essen ein. Das jährlich stattfindende Fachforum setzt auf Aufklärung bezüglich Brand- und Explosionsschutz und stellt konkrete Lösungen sowie nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung vor. Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss und in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten findet ein umfassender Erfahrungsaustausch statt, der unter anderem auf die aktuellen Geschehnisse im Brandschutz, vorbeugenden Brandschutz und abwehrenden Brandschutz eingeht. Begleitet wird der zweitägige Kongress von einer umfassenden Fachausstellung, auf der Hersteller und Dienstleister ihre neuesten Produkte präsentieren. Durch ein abwechslungsreiches Programm mit Diskussionen, Roundtable-Gesprächen, vertiefenden Analysen und der Bearbeitung von konkreten Beispielen erhalten Fachleute und Interessierte
06.09.2017  |  4324x  | 
Mehr zeigen (15)
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung