Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 09.02.2022
Bolz Intec GmbH
TEL: +49 7566 9407 0
Stephanusstrasse 4
88260   Argenbühl-Eisenharz
Deutschland
Kontakt
BOLZ INTEC ist der Spezialist für die Anfertigung von runden Bauteilen wie z.B. Edelstahlfässer, Druckbehälter mit unterschiedlichen Volumina, Sonderkonstruktionen, Transportbehälter und Rührwerksbehälter, mit Sitz in Argenbühl-Eisenharz.

Die hochwertigen Bauteile aus Feinblech, wie z.B. Trichter für Fässer, findet man in allen Bereichen, in denen hohe Anforderungen an die Hygiene (GMP-Standard) gestellt werden. Kundenspezifische Lösungen sind selbstverständlich.
Treffen Sie uns auf

Beiträge

BOLZ-BFM®-Fass Ein bewährtes Patent aus Neuseeland, nun auch für Fässer.
Das Fass bietet max. Sicherheit: kein Auslaufen des Produktes,  staubdicht,  Sicht auf Produktfluss
BOLZ-BFM®-Fass
Ein bewährtes Patent aus Neuseeland, nun auch für Fässer. Das Fass bietet max. Sicherheit: kein Auslaufen des Produktes, staubdicht, Sicht auf Produktfluss Das BOLZ-BFM®-Fass Das Fass bietet folgende Vorteile Sicherheit: - Max. Sicherheit: kein Auslaufen des Produktes und ist staubdicht - Sicht auf Produktfluss, Anhaftverhalten sowie Füllstandskontrolle im laufenden Betrieb möglich - Einfache Störungsbewältigung bei Produktstau Gewicht: - Bis zu 60% weniger Gewicht im Gegensatz zu den bisherigen Edelstahllösungen - Sicher und schnell montierbar (ohne Werkzeug) - Für Fassdurchmesser: 400, 450 und 600 mm Modular: - Modulares System: Befüllen, Lagern, Entleeren aufeinander abgestimmt und kombinierbar - Mit Adapter auch auf bestehenden Deckelfässern und Tri-Clamps anwendbar - Durchsichtiges, abriebfestes polyetherbasiertes Polyurethan Zertifiziert: - Hygienic Design (EHEDG), GMP-Standard, gefertigt aus 1.4404 (Edelstahl) - Atex-zertifiziert, lebensmittelkonform nach Verordnung (EU) 10/2011 BFM® isteine eingetragene Marke der BFM® Global Ltd.
16.05.2022  |  035x  |  Produktnews  | 
Produkte für den Einsatz in hygienesensitiven Bereichen Speziell für die hygienesensitiven Bereiche sind die BOLZ INTEC Deckelfässer und Druckbehälter aus Edelstahl konzipiert...
Produkte für den Einsatz in hygienesensitiven Bereichen
Speziell für die hygienesensitiven Bereiche sind die BOLZ INTEC Deckelfässer und Druckbehälter aus Edelstahl konzipiert... Speziell für die hygienesensitiven Bereiche sind die BOLZ INTEC Deckelfässer aus Edelstahl konzipiert. Die GMP-gerechten Deckelfässer werden mit Zusatz WIG-geschweißt, die Nähte blecheben gewalzt sowie innen und außen fein verschliffen. Entscheidend für die hochwertige Qualität ist die glatte und spaltfreie Oberfläche, die bis zu einer Rauheit von RA< 0,25µm geschliffen und elektropoliert werden kann. Somit lassen sich die Fässer leicht reinigen. Durch die mitgelieferte Dokumentation wird einen 100%ige Rückverfolgbarkeit des Materials garantiert. Standardmäßig werden die Edelstahlfässer in den Werkstoffen 1.4301/AISI 304, 1.4404/AISI316L und den Sonderwerkstoffen 1.4435/AISI316L oder Hastelloy 2.4602/C22 gefertigt und sind in verschiedenen Größen und Durchmessern erhältlich. Für das luftdichte Verschließen sorgt der wieder verwendbare Spannringdeckel mit einlegbarer Rundschnurrdichtung aus den Materialien Silikon, EPDM, Viton oder die FEP
09.02.2022  |  224x  |  Produktbeschreibung  | 
Reinraumtauglicher Fasskipper  BOLZ INTEC hat einen reinraumtauglichen Fasskipper gemäß EHEDG entwickelt, speziell für den Mitarbeiter- und den max. Sicherheit für den Transport.
Reinraumtauglicher Fasskipper
BOLZ INTEC hat einen reinraumtauglichen Fasskipper gemäß EHEDG entwickelt, speziell für den Mitarbeiter- und den max. Sicherheit für den Transport. BOLZ INTEC hat einen reinraumtauglichen Fasskipper gemäß EHEDG entwickelt, speziell unter dem Aspekt des Mitarbeiterschutzes und der maximalen Sicherheit für Transport von Fässern. Mit dem Fasskipper vereinfacht sich die Restleerung des Fasses von fließfähigen Materialien um ein Vielfaches. Das Gerät bietet einen optimalen Stand des Fasses ohne eine zusätzliche Befestigung. Die Belastbarkeit des Kippers liegt bei 100 kg. Es können Fässer bis zu einer Abmessung von V400 / D710 transportiert werden. Das Überwinden von kleinen Bodenunebenheiten, Steigungen, Gefällen und Absätzen ist für diesem kein Problem. Gefertigt im Hygienic Design kann der Fasskipper in Reinräumen eingesetzt werden. Die Reinigung der Fässer ist sehr einfach und erfolgt durch das Kippen des Gerätes. Weitere Vorteile sind: Es ist kein zusätzliches Förderfahrzeug notwendig, sehr stabil durch 3 mm Edelstahl-Rohr aus 1.430. Optional: elektrisch leitfähige Rollen, elektropliert
15.12.2021  |  339x  |  Produktbeschreibung  | 
Deckelfässer zum Einsatz in der Pharmaindustrie Gerade in der Pharma- bzw. Spezialchemie sind bei vielen Verfahren empfindliche hochreine oder toxische Medien im Spiel.
Deckelfässer zum Einsatz in der Pharmaindustrie
Gerade in der Pharma- bzw. Spezialchemie sind bei vielen Verfahren empfindliche hochreine oder toxische Medien im Spiel. Gerade in der Pharma- bzw. Spezialchemie sind bei vielen Verfahren empfindliche hochreine oder toxische Medien im Spiel. Diese müssen oft unter extremsten Bedingungen gelagert bzw. transportiert werden. Gleichzeitig müssen sich Fässer in den spezifischen Prozessen der Pharmaindustrie durch hygienisches Eigenschaften auszeichnen. Im Fassbereich bilden die Deckelfässer für pharmazeutische und chemische Anwendungen den Schwerpunkt des Sortiments. Die dazu verwendeten Werkstoffe aus Chrom-Nickel-Stahl sind rostfrei, UV-beständig, geruchs- und geschmacksneutral sowie diffusionsecht. Entscheidende Faktoren sind hierbei die richtige Auswahl des Materials sowie eine glatte und spaltfreie Innenverarbeitung der Fässer zur Vermeidung von Totraum und Kreuzkontaminationen und eine Rückverfolgbarkeit zur Risikoreduktion. Hier eignet sich neben den branchenüblichen Materialien wie 1.4301/AISI 304, 1.4404/AISI 316L, der Werkstoff 2.4602/C 22 Nickellegierung – HASTELLOY.
16.11.2021  |  437x  |  Produktbeschreibung  | 
Hastelloy-Fass - das beste und korrosionsbeständigste Fass der Welt  Bei vielen Verfahren Flüssigkeiten und empfindliche Stoffe wie Enzyme, Seren, hochreine oder toxische Medien im Spiel. Frage der Lagerung und des Transportes...
Hastelloy-Fass - das beste und korrosionsbeständigste Fass der Welt
Bei vielen Verfahren Flüssigkeiten und empfindliche Stoffe wie Enzyme, Seren, hochreine oder toxische Medien im Spiel. Frage der Lagerung und des Transportes... Gerade in der Pharmaindustrie sind bei vielen Verfahren Flüssigkeiten und empfindliche Stoffe wie Enzyme, Seren, hochreine oder toxische Medien im Spiel. Diese müssen oft unter extremsten Bedingungen gelagert bzw. transportiert werden. Gleichzeitig müssen sich Fässer in den spezifischen Prozessen der Pharmaindustrie durch hygienisches Design auszeichnen. BOLZ INTEC Deckelfässer aus Hastelloy Die GMP-gerechten Deckelfässer sind WIG-geschweißt mit Schweißzusatzwerkstoff und ohne Spalten. Die Nähte sind blecheben gewalzt sowie innen und außen fein verschliffen. Diese sind zudem leicht und absolut rückstandsfrei zu reinigen und weisen eine hohe Stabilität auch bei maximaler Beladung auf. Lieferbar nach Kundenbedarf in Volumen von 0,5 - 260 l und in verschiedenen Durchmesser. Die Oberflächen sind geschliffen oder elektropoliert (Ra(Rauheit) bis zu < 0,25µm) für einen optimalen Produktaustrag. Für ein einfaches und luftdichtes Verschließen sorgt der
15.10.2021  |  654x  |  Produktbeschreibung  | 
Sicher und steril lagern Druckbehälter sind hochentwickelt und zeichnen sich durch eine große Anzahl an Varianten und Vielfalt aus. Interessant für den Pharmabereich und die Biotechnologie...
Sicher und steril lagern
Druckbehälter sind hochentwickelt und zeichnen sich durch eine große Anzahl an Varianten und Vielfalt aus. Interessant für den Pharmabereich und die Biotechnologie... In den sogenannten Reaktor- oder Ansatzbehältern werden Stoffe, Flüssigkeiten hochviskose und feste Medien transportiert sowie sicher und steril gelagert. In der eigenen Konstruktionsabteilung werden die Behälter konzipiert und den individuellen Kundenwünschen angepasst. Dabei fertigen die BOLZ INTEC Spezialisten aus dem Allgäu nach der Druckgeräterichtlinie und nach dem GMP-Standard. Für die normale Anwendung verfügt das Unternehmen über ein Standardsortiment, mit den Durchmessern 234, 395 und 560 mm, mit den unterschiedlichsten Volumen, einem Klöpperboden nach DIN 28011, Handgriffe, einem Tri-Clamp-Stutzen nach DIN 32676, Oberfläche innen RA < 1,2 µ und einem Betriebsdruck zwischen -1 bis zu +10 bar. Besonders stark nachgefragt werden kleinere Druckbehälter mit Chargengrößen von 5 bis 500 Liter, wo sehr hohe Anforderungen an die Reinheit bestehen, z.B. bei Enzym oder Serum. Hochempfindliche Stoffe können sicher und steril mit diesen Behältern
08.09.2021  |  501x  |  Produktbeschreibung  | 
Mehr zeigen (33)
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked