Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

Produktnews
12.08.2020  |  5824x
Diesen Beitrag teilen

PrimeTracker the new Belt Tracker

Führung ohne Reibung und ohne Verschleiss

Der PrimeTracker verfügt über eine flexible 360 ​​° - Drehfunktion für eine korrekte und optimale Förderbandführung. Durch die getrennte Axial- und Rotationsfunktion kommt das Doppelachsen-Schwenklager zum Einsatz, um einen vollständig freien 360 ° Drehfunktion zu erzielen.
Dadurch hat der PrimeTracker immer vollständigen Kontakt zum Gurt und kann ihn so - sehr schonend und reibungsfrei - führen.
Ein sehr zuverlässiges und langlebiges Belt Tracking System. Wenn Sie Interesse an mehr Informationen haben, schreiben Sie uns. Wir haben den PrimeTracker, den neuen BeltTracker jetzt auch auf Lager, in fast allen Größen.

Firmeninformation

Mehr Beiträge

Förderbandabdichtung im Schwebezustand Neu: Wartungsfrei und sehr zuverlässig
Förderbandabdichtung im Schwebezustand
Neu: Wartungsfrei und sehr zuverlässig Förderbandübergaben staub- und verschüttungsfrei zu gestalten ist mit dem patentierten Seitenabdichtungssystem AirScrape für Gurtförderer ganz einfach möglich. Viele weitere Vorteile sprechen für das System, das im Zuge von Winterreparaturen oder geplanten Modernisierungsmaßnahmen zumindest eine prüfende Betrachtung verdient. Arbeitsplätze und Gurtfördersysteme staub- und verschüttungsfrei zu halten, wurde dem System AirScrape als Kernkompetenz von seinen Entwicklern mit auf den Weg gegeben. Ein weiteres Plus der Lösung ist, dass sie ohne direkten Kontakt über dem Gurt schwebt, damit also verschleiß- und wartungsfrei arbeitet. Das patentierte, in Deutschland hergestellte Abdichtungssystem für Gurtförderer, nutzt für seine Wirksamkeit das physikalische Prinzip des Venturi-Effektes, dank dem durch die einzigartige Anordnung der schräg angebrachten und gehärteten Lamellen ein Luftsog von außen in Richtung Gurtmitte das Austreten von Staub und feinem
12.08.2020  |  3494x  |  Produktnews  |   | 
AirScrape kontrolliert Staub und Material im Dolomit Werk At mineral processing 01-02/2017
AirScrape kontrolliert Staub und Material im Dolomit Werk
At mineral processing 01-02/2017 Herkömmliche Seitenabdichtungen werden auf den Gurt gedrückt, damit Staub und Material an der Fördergurt- Übergabe in der Mitte des Fördergurts bleibt. Doch nach einer gewissen Zeit ist derVerschleiß an Dichtung und Gurt so groß, dass das Material und der Staub wieder entweichen können. So kommt es zu unnötiger Materialverschüttung und Stau- bentwicklung. So auch bei der Rump & Salzmann Gipswerk Uehrde GmbH & Co. KG, die in Uehrde einen Dolomitstein- bruch betreibt. Hier gab es an der Übergabe vom Rotorbrecher zum Gurt immer große Probleme mit Staub und Material- verlusten. Mehrere Tonnen von Materialverschüttung mussten im Quartal an dieser Übergabe beseitigt werden. Immer wie- der gab es Wartungsarbeiten an der Übergabestelle sowie an den Dichtungen. Schließlich nahm der Betriebsleiter bei Rump & Salzmann, UweSchridde, Kontakt zu ScrapeTec auf. Nach Überprüfung der Gegebenheiten vor Ort wurde der AirScrape montiert. Der AirScrape arbeitet nach einem
15.07.2020  |  6242x  |  Kurzbericht  | 
AirScrape: Non-stop clean innovation
AirScrape: Non-stop clean innovation

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
15.07.2020  |  2715x  |  Produktnews  | 
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked