Deutsch
 Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

       

EVENT
01.04.2016
Teile diesen Event
Art:
Dauer: Ein Vormittag
Datum: 01.04.2016
Ort:

Eintritt: kostenpflichtig

 

Firmeninformation

Zugeordnete Beiträge

Mikrowellen absorbierende Pulver
Hexagonale Ferrite sind aufgrund ihrer in einem weiten Bereich modifizierbaren elektromagnetischen Eigenschaften erneut für die Herstellung elektromagnetische Absorbermaterialien interessant geworden, da sie einerseits durch partielle Substitution der Eisenionen magnetisch „leicht“ modifizierbar sind, ohne ihre Struktur zu verändern, sich dadurch die ferromagnetische Resonanzfrequenz verringert, und andererseits immer mehr drahtlose Kommunikations- und Mikrowellentechniken genutzt werden. Die in den letzten 12 Jahren durchgeführten FuE-Arbeiten haben gezeigt, wie durch partielle Substitution von Fe2O3 in Schmelzen aus dem Stoffsystem BaO-B2O3-Fe2O3 mit geeigneten Metalloxidpaaren und durch Anpassung der Kristallisationsbe-dingungen maßgeschneiderte AII/BIV-dotierte Bariumhexaferritpulver hergestellt werden können, deren elektromagnetische Eigenschaften von der Art und Anzahl der Dotierungsionen abhängig sind. Die Pulver sind auf andere Materialien auftragbar
07.03.2016  |  7616x  |  Kurzbericht
Tailored modified ferrimagnetic nano-powders

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
07.03.2016  |  5995x  |  Kurzbericht
Hochleistungsmahlen bis in den Nano-Bereich! für Probenmengen bis 450 ml und einer max. Aufgabegröße bis 10 mm
Hochleistungsmahlen bis in den Nano-Bereich!
für Probenmengen bis 450 ml und einer max. Aufgabegröße bis 10 mm Mit zwei Mahlstationen haben wir die NEUE FRITSCH Planetenmühle PULVERISETTE 6 premium line als große Schwester der PULVERISETTE 7 premium line entwickelt: Ihre ideale Mühle für das schnelle Nass- und Trocken-Mahlen von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben, sowie zum mechanischen Legieren, Mischen und Homogenisieren größerer Probenmengen mit zuverlässigsten Ergebnissen bis in den Nano-Bereich – und einer absolut bediensicheren automatischen Verspannung der Becher durch die Mühle. Ihre Vorteile mit der Planetenmühle PULVERISETTE 6 premium line: - extra starke 2,2 kW Antriebsleistung und extreme Zentrifugalbeschleunigung bis zu 64 g und bis zu 800 U/min (Becherdrehzahlen 1600 U/min) - motorische ServoLOCK-Verspannung der Mahlbecher - sichere und benutzerunabhängig reproduzierbare Verspannung - 2 Mahlstationen für Mahlbecher 160 ml, 250 ml und 500 ml Volumen - intuitive Touchscreen-Bedienung mit Farbdisplay So sicher war das
07.03.2016  |  14869x  |  Produktnews  | 
Absaugen und bis zu 50 % Strom sparen ESTA präsentiert neue eco+ Linie auf der POWTECH 2016
Absaugen und bis zu 50 % Strom sparen
ESTA präsentiert neue eco+ Linie auf der POWTECH 2016 Der Sendener Spezialist für Absaugtechnik, ESTA, stellt auf der Nürnberger POWTECH die neue eco+ Linie vor. Der Hersteller bietet ab sofort sämtliche Geräte und Anlagen seines Sortiments, darunter den Entstauber DUSTOMAT 4 sowie das Hallenlüftungssystem FILTOWER, in dieser besonders energiesparenden Variante an. Das Herzstück der eco+ Reihe bildet die neu entwickelte, sensorbasierte EasyControl-Steuerung. Durch das Zusammenspiel von Staubsensoren im Rohgas- und Reinluftbereich mit einem Frequenzumrichter, der die Anlauf- und Drehzahlregelung des Ventilatormotors übernimmt, steht dem Anwender stets die Absaugleistung zur Verfügung, die gerade benötigt wird. „Damit bieten die Geräte und Anlagen volle Performance, wenn sie gebraucht wird und sparen Energie, wenn sie nicht erforderlich ist“, erklärt Jürgen Gast, Vertriebschef bei ESTA. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Differenzdrucksteuerung kann durch die permanente Messung des Luftvolumenstroms und
02.03.2016  |  11222x  |  Kurzbericht  | 
POWTECH 2016: Innovative Messtechnik Auf dem Weg zu „Verfahrenstechnik 4.0“
POWTECH 2016: Innovative Messtechnik
Auf dem Weg zu „Verfahrenstechnik 4.0“ Auf der POWTECH 2016 vom 19. bis 21. April in Nürnberg erleben Fachbesucher die gesamte Vielfalt mechanischer Verfahren – und all jener Technologien, die die Verarbeitungsprozesse unterstützen und effizienter machen. Dazu zählen insbesondere die Messtechnik und Analytik. Die Analyse von Pulvern, Granulaten, Schüttgütern und Flüssigkeiten hilft nicht nur, Qualität zu sichern und das Endprodukt zu optimieren. Auf der POWTECH 2016 erfahren Schüttgut- und Pulverexperten auch, wie sie anhand von belastbaren Echtzeit-Messergebnissen dank innovativer Feldgeräte effizienter produzieren und Energiekosten reduzieren. In modernen Produktionsumgebungen begleitet Messtechnik die gesamte Prozesskette, von der Entwicklung über die Feldebene in der Anlage bis hin zum Versand zur Sicherung der Rückverfolgbarkeit. Die Beschaffenheit jedes einzelnen Partikels – dessen Form, Größe oder Oberflächenspannung – hat Auswirkungen auf das fertige Endprodukt. Partikel- und
18.02.2016  |  13693x  |  Kurzbericht  | 
Der neue Maßstab für Rotor-Schnellmühlen Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerat
Der neue Maßstab für Rotor-Schnellmühlen
Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerat Die FRITSCH Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line bietet Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerat – mit höherer Leistung, besserer Kühlung und deutlich leiser als vergleichbare Gerate. Ihr starker Motor ist ideal für die besonders schnelle Zerkleinerung weicher bis mittelharter, spröder sowie faseriger Stoffe und temperaturempfindlicher Proben mit einem extrem schnellen Probendurchsatz bis zu 15 Liter und mehr pro Stunde je nach Material und eingestellten Parametern. Die premium-Leistungsmerkmale im Überblick: - starke 22.000 U/min für besonders schnellen Probendurchsatz - max. Aufgabegröße « 15 mm, Durchsatzmenge bis 15 l/h und mehr - AutoLOCK-Mahlkammer für besonders sicheres Arbeiten - Endfeinheit bis d50 « 40 μm, Siebringe 0,08 – 6 mm - besonders gute Kühlung des Mahlguts - angenehm leises Arbeiten - einfachste Reinigung durch Clean Design FRITSCH premium-Plus: Besonders kraftvoll Ein Hochgeschwindigkeits-Motor
10.02.2016  |  19235x  |  Produktnews  |   | 
Partikel chemisch identifizieren:Malvern/Bio-Rad Kooperation Malverns Morphologi G3-ID gleicht Raman-Spektrum mit Bio-Rads KnowItAll® Datenbank ab
Partikel chemisch identifizieren:Malvern/Bio-Rad Kooperation
Malverns Morphologi G3-ID gleicht Raman-Spektrum mit Bio-Rads KnowItAll® Datenbank ab Bei komplexen Pulvermischungen jeglicher Anwendungen lassen unerwartete Partikel nicht lange auf sich warten: was sind diese Partikel und woher kommen sie? Wissenschaftler und Industrie beschäftigen sich mit diesen Fragen über alle Branchen hinweg, beispielsweise bei schlechten Chargen im Produktionsablauf bei dem unerwünschte Partikel schnell identifiziert und eliminiert werden müssen. Die Analyse der Partikelgröße und -form ist dabei oft nicht ausreichend. Die Lösung: Partikelcharakterisierung kombiniert mit der Raman Spektroskopie zur chemischen Identifikation einzelner Partikel. Das Morphologi G3-ID von Malvern Instruments bietet eine automatisierte, Software-geführte, verlässliche und schnelle Analyse von Partikelgröße, -form, -verteilung und chemischer Identität. Dabei wird in wenigen Minuten die Probe vom System dispergiert, Größe und Form vermessen und hochauflösende Fotos der mehreren tausend Partikel aufgenommen. Fragliche, einzelne Partikel
10.02.2016  |  9381x  |  Produktnews  |   | 
Kupplungen mit Endschalter von MOLLET Füllstandtechnik Verschiedene Schlauchkupplungs-Systeme werden mit „Intelligenz“ ausgestattet!
Kupplungen mit Endschalter von MOLLET Füllstandtechnik
Verschiedene Schlauchkupplungs-Systeme werden mit „Intelligenz“ ausgestattet! Ob ein Schlauch an der Kuppelstation angeschlossen ist oder nicht, ist eine wichtige Information für die Prozess-Steuerung. Um diese Information liefern zu können, ist es notwendig, die Kupplungen mit „Intelligenz“ zu versehen. Zur Signalabgabe an Kupplungen bei der Silo- oder Tankbefüllung sowie an Kuppelstationen sind die MOLOSswitch Kuppelsysteme von MOLLET mit Endschaltern ausgestattet. In die Kupplung mit Innengewinde werden diese Endschalter mit Metallgehäuse eingebaut. Es stehen mechanische Endschalter mit Sprungkontakt, induktive Näherungsschalter oder für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen auch induktive Näherungsschalter nach NAMUR-Standards zur Auswahl. Diese Schalter werden wahlweise mit 2 m, 5 m oder 10 m Kabellänge angeboten und an Kupplungen aus Aluminium, Messing oder Edelstahl angebracht. Dazu gehören alle gängigen Kupplungs-Systeme wie z.B. Storz, KAMLOK oder Tankwagenkupplungen. Durch das Ankuppeln der Gegen- oder Schlauch-Kupplung
05.02.2016  |  19518x  |  Produktbeschreibung  | 
MOLOSroto-Baureihe lässt keinen Wunsch offen MOLOSroto Drehflügelmelder sind die Allrounder für Füllstandsmessung in Schüttgütern
MOLOSroto-Baureihe lässt keinen Wunsch offen
MOLOSroto Drehflügelmelder sind die Allrounder für Füllstandsmessung in Schüttgütern MOLOSroto Sensoren lösen vielfältige Aufgaben in den Bereichen Lagern, Transportieren und Verarbeiten. Feinste Pulver in der pharmazeutischen Industrie werden ebenso zuverlässig gemessen wie Sand und grober Kies in der Baustoffindustrie, Kunststoffgranulate oder Pellets. Um diesem breiten Aufgabenspektrum entsprechen zu können, werden in der MOLOSroto-Baureihe dreizehn verschiedene Gerätetypen angeboten. Dazu gehört beispielsweise der MOLOSroto DF21, der sich durch einen großen Anwendungsbereich auszeichnet. Der MOLOSroto DF23 hat eine verstärkte Flügelwelle und ist dadurch noch robuster als der DF21. Auf einen Leermelder in großen Silos wirken erhebliche Kräfte ein, die bei vielen anderen Sensoren ein zusätzlich anzubringendes Schutzdach innerhalb des Silos erforderlich machen. Nicht so beim MOLOSroto DF25, der mit einem abwickelten Ausleger, einem Stützrohr aus Edelstahl, Verstärkungsrippen und einem soliden Flansch den Leerstand auch in sehr großen
14.01.2016  |  13558x  |  Produktnews  |   | 
Etwas Neues - MOLLET Produktvideos! Produktvideos von MOLLET erklären die Funktionsweise und Einsatzbereiche
Etwas Neues - MOLLET Produktvideos!
Produktvideos von MOLLET erklären die Funktionsweise und Einsatzbereiche In diesen Videos wird unser gesamtes Produktportfolio anschaulich erklärt und die Funktionsweise der verschiedenen Geräte in beeindruckender Art und Weise dargestellt. Diese Videos sind bestens dazu geeignet, um die optimale Lösung für Ihre Messaufgabe auszuwählen. Aber auch für Produktschulungen im Rahmen der internen Weiterbildung lassen sich die Videos sehr gut verwenden. Bitte urteilen Sie selbst und betrachten Sie die Videos auf unserer Webseite oder besuchen Sie unseren neuen YouTube-Kanal. Wir hoffen, dass Ihnen die Videos gefallen und dazu beitragen können, Sie von der Qualität und Leistungsfähigkeit der MOLLET-Produkte insbesondere auch in explosionsgefährdeten Bereichen zu überzeugen!
13.01.2016  |  13336x  |  Kurzbericht  | 
Probenehmer für Schüttgüter Für unterschiedliche Materialien und verschiedenste Einsatzzwecke
Probenehmer für Schüttgüter
Für unterschiedliche Materialien und verschiedenste Einsatzzwecke Je nach Einsatzgebiet und zu beprobendem Medium sind die Anforderungen an Probenahmegeräte für Schüttgüter äußerst unterschiedlich. Bürkle ist in diesem Bereich Spezialist und bietet eine große Auswahl, so auch besonders für die Pharma- und Lebensmittelprobenahme. Zonen-Sammler dienen zur Probenahme von Schüttgütern aller Art, vom feinsten Pulver bis hin zu großen Körnern, wie Mais oder Nüssen. Der Probenehmer wird hierzu direkt in das Gut, oder in das Behältnis (Sack, Karton, Big-Bag etc.) eingestochen und durch Öffnen und Schließen der Kammern die Probe entnommen. Hierbei gibt es die Unterscheidung zwischen Multi-Sammlern, die es ermöglichen Zielpunktproben aus mehreren vorbestimmten Probentiefen zu nehmen und Allschicht-Sammlern, für Proben durch alle Schichten des Probengutes. Diese Ausführungen sind auch als Jumbo-Sammler mit extra großen Sammelkammern erhältlich. Wird nur eine Stichprobe benötigt, kann diese mit einer Sammellanze bzw.
07.01.2016  |  24398x  |  Produktbeschreibung  |   | 
High Containment Systeme
Granulatfertigung im High Containment Three-Tec entwickelt qualitativ hochwertige volumetrische und gravimetrische Dosiersysteme und Extruder sowie Peripheriegeräte wie Spheronizer, Granulatoren, Heissabschläge, Förderbänder, und Wasserbäder. Sie überzeugen durch ihre einfache Reinigung, durch das einfache Handling sowie durch die flexible Anpassung an die Prozessan-forderungen. Vielseitige Intergrationsmöglichkeiten in Fertigungsprozesse oder Test- und Laboranwendungen der Forschung und Entwicklung machen Three-Tec Maschinen zu sehr beliebten Produkten. Three-Tec Maschinen werden als Spezialanfertigungen nach Kundenwunsch gefertigt und grösstenteils im Test- und Laborbereich der Pharma- oder Lebensmittelindustrie eingesetzt. Three-Tec hat nun auf die steigende Nachfrage für einen Fertigungsprozess von Granulaten in einer isolierten Um-gebung reagiert und in Zusammenarbeit mit ART-Reinraumtechnik einen Isolator mit integriertem gravimetrischem Dosiersystem, Extruder, Förderband und Granulator
07.01.2016  |  14700x  |  Produktnews
Russell Finex veröffentlicht in Parliamentary Review Russell Finex bespricht die Situation der verarbeitenden Industrie in Großbritannien
Russell Finex veröffentlicht in Parliamentary Review
Russell Finex bespricht die Situation der verarbeitenden Industrie in Großbritannien Russell Finex wurde ausgewählt, um die Fertigungsindustrie in der diesjährigen Parliamentary Review zu repräsentieren. Die Veröffentlichung, die als Leitbild für bewährte Praktiken in zwölf Schlüsselbereichen gilt, erreicht mehr als 60.000 führende CEOs, Minister und Journalisten in Großbritannien. Beiträge kommen von einigen der profiliertesten Repräsentanten der Politik. Minister für Mittelstand, Industrie und Unternehmen Anna Soubry stellt die Fertigungsausgabe vor, während Schatzkanzler George Osborne einen Überblick über die finanzielle Lage des Landes gibt. Als Teil ihres Vorworts hebt Anna Soubry die Bedeutung der Fertigungsindustrie hervor: ”Besser als im Großteil der übrigen Wirtschaft, hat sich die Fertigungsproduktivität seit dem ersten Quartal 2008 um 3,8% erhöht.” George Osborne weist darauf hin, dass ”die Verbesserung der Produktivität der Schlüsselweg ist, um Großbritannien zu stärken.” Historisch gesehen hat das
22.12.2015  |  12383x  |  Kurzbericht  |   | 
Silofilter INFA-JETRON AJP jetzt in Edelstahlausführung Angespornt von der starken Marktresonanz hat Infastaub die Filterbaureihe erweitert
Silofilter INFA-JETRON AJP jetzt in Edelstahlausführung
Angespornt von der starken Marktresonanz hat Infastaub die Filterbaureihe erweitert INFA-JETRON AJP 224 Silofilter sind vollautomatisch arbeitende Entlüftungsfilter zur Entstaubung der Abluft aus Silos, Behältern oder Maschinen. Filtergeräte dieser Baureihe eignen sich generell für alle Bedarfsfälle, bei denen ein Staub-Luft-Gemisch kontinuierlich über einen längeren Zeitraum anfällt, z. B. zur Entstaubung von mechanischen Transport- und Verarbeitungsprozessen. Angespornt von der starken Marktresonanz, hat Infastaub die Filterbaureihe um neue Ausführungen erweitert. Alle produktberührten Teile sowie auch gasberührten Teile können aus Edelstahl gefertigt werden, was die Filtergeräte insbesondere für die Lebensmittel-, Chemie-, Pharmazie- und Kunststoffbranche qualifiziert. Die Filterelemente sind nach EG 1935/2004 und EG 10/2011 lebensmittelecht. Die pneumatische Abreinigung und die hohe Abscheideleistung des AJP sorgen für niedrige Reststaubgehalte, auch zur Rückführung der Abluft in Arbeitsräume. Die langen Standzeiten und die
14.12.2015  |  14796x  |  Kurzbericht  | 
Anval steigern die Effizienz und reduzieren Ausfallzeiten für Tata Steel Stellt eine langfristige Lösung zu einem laufenden operativen Fragen bei TATA Stähle
Anval steigern die Effizienz und reduzieren Ausfallzeiten für Tata Steel
Stellt eine langfristige Lösung zu einem laufenden operativen Fragen bei TATA Stähle Anval entwickeln ständig und Erweiterung ihrer Palette von Geräten für die ständig wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Während die meisten Branchen routinemäßig pulverförmigen Stoffen umgehen en-Masse, wird jedes Material spezifische Bedürfnisse, die Notwendigkeit, zugeschnitten, um die Effizienz zu gewährleisten wird beibehalten haben. Anval ist stolz auf die Verwendung von einfachen und robusten Design-Lösungen für Kunden Performance-Anforderungen wirksam erfüllen. Zu diesem Zweck wurden Anval kürzlich von Fräulein Paula Saxby von Tata Steel in Scunthorpe fahren. Fräulein Saxby bat um eine langfristige technische Lösung, um ein laufendes Betriebs Thema auf dem Scunthorpe Stahl Ort; der Hersteller der vorhandenen Ventile würden oder keine Ersatzteile oder auch einen Besuch vor Ort nicht bieten könnte, um mit der Fehlersuche an operativen Fragen zu helfen. Wurden die Ventile verwendet, um den Strom von Flugasche aus einem
11.11.2015  |  11544x  |  Kurzbericht  |   | 
POWTECH 2016 Innovationsforum für die mechanische Verfahrenstechnik
POWTECH 2016
Innovationsforum für die mechanische Verfahrenstechnik Von der Pharma-, Chemie- und Nahrungsmittelbranche bis zur Glas-, Baustoff- und Papierindustrie: Alle 18 Monate bietet die POWTECH diesen zentralen Industriezweigen einen einzigartigen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der mechanischen Verfahrenstechnik. Vom 19. bis 21. April 2016 haben internationale Branchenexperten erneut die Möglichkeit, sich mit Fachkollegen auszutauschen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Parallel dazu wird die PARTEC, der Internationale Kongress für Partikeltechnologie, Wissenschaftler und Ingenieure aus der ganzen Welt ins Messezentrum Nürnberg locken. Stabwechsel in der Projektleitung Die POWTECH startet mit neuer Projektleitung in die Messesaison 2016. Auf Willy Viethen, der in seiner Rolle als Veranstaltungsleiter bei der NürnbergMesse in den vergangenen drei Jahren für die Durchführung der POWTECH verantwortlich war, folgt Beate Fischer. Sie ist seit 15 Jahren im Messegeschäft aktiv und arbeitete unter anderem
07.10.2015  |  10400x  |  Kurzbericht  | 
Charakterisierung von magnetischen Pulvern
Messung magnetischer Eigenschaften an Pulvern, Schichten und Körpern + maximale Luftspaltinduktion: Bmax = 2 T + Probentemperatur: RT ... 1000°C + maximale Probengröße: Pulver, Körper : 6,35 mm x 3 mm Dünne Schichten : 6,35 mm + kleinstes messbares magnetisches Moment: Mmin = 5x 10-6 emu
07.09.2005  |  10438x  |  Produktnews
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Related
Bulkgids.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked