Deutsch
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
16.10.2020  |  119x
Teile diesen Bericht
Straßenfahrzeugwaage made by PAARI im Briloner Hartstein Werk GmbH
Straßenfahrzeugwaage made by PAARI im Briloner Hartstein Werk GmbH

Vor dem Wiegen ist nach dem Wiegen - Wägetechnik 4.0 made by PAARI®

Vom automatisierten Bestellprozess bis hin zur automatisierten Verwiegung mit titan.cloud TAC

PAARI® hat in einem Erweiterungsprojekt mit dem Briloner Hartstein Werk GmbH den Prozess der vollautomatisierten Selbstabholung erfolgreich umgesetzt. Mit titan.cloud TAC (Transport and contract) aus dem Hause PAARI® werden die Prozesse rund um den Transport einfacher und automatisierter gestaltet.

Das Briloner Hartstein Werk GmbH und PAARI® gehen seit vielen Jahren gemeinsame Wege. In diesem Jahr ist man nun den nächsten gemeinsamen Schritt gegangen – die Vollautomatisierung des Selbstabholungsprozesses mithilfe von titan.cloud TAC. Von der Bestellung bis hin zur Abholung und Verwiegung wird der Einkaufsprozess wesentlich vereinfacht und digitalisiert. Ganz im Zeichen von Industrie 4.0. Durch die automatisierte Selbstabholung können die unternehmensinternen Prozesse der Produktion im Schotterwerk besser überwacht werden und hilft Ressourcen zu überwachen. Zudem sinkt der Verwaltungsaufwand.

Mit dem integrierten System titan.cloud TAC (transport and contract) können benötigte Sorten (Kies, Sand, Schotter etc.) über ein Online-Portal made by PAARI® mit entsprechender Mengenangabe im Briloner Hartstein Werk GmbH auf Basis vereinbarter Rahmenverträge zur Abholung disponiert werden. Nach erfolgreicher Bestellung im Portal erhält der Besteller einen Barcode. Den Abholtag bestimmt der Kunde selbst. Auch ein Wunschtermin mit Zeitfenster ist möglich. Mit dem bereitgestellten Barcode meldet sich der LKW-Fahrer am Tag der Abholung kontaktlos an den PAARI® Selbstbedienterminals am Eingang des Briloner Hartstein Werk GmbH an. Im Anschluss erfolgt die automatisierte Gewichtsermittlung auf der Waage (Leerwiegung) und Weiterleitung an die Verladestelle. Die Beladung erfolgt entweder mittels Silobeladung durch Freigabe aus dem PAARI® System oder per Radlader. Der Radladerfahrer behält dank Tablet-PC und der Software titan.pera den kompletten Überblick über alle LKW Bewegungen auf dem Werksgelände. Nach erfolgreicher Beladung der vorbestellten Menge fährt der LKW erneut auf die Straßenfahrzeugwaage, erhält einen Wiegeschein und verlässt das Schotterwerk. Dank der PAARI® Selbstbedienterminals ist auch dieser Prozess im Briloner Hartstein Werk GmbH voll automatisiert.

Mit dem umfangreichen Fakturierungsmodell von PAARI® und individuellen Preislisten kann das Unternehmen auf Basis der erstellten Wägescheine die zugehörigen Rechnungen ausleiten. Auch die Bestände des Lagers kann das Unternehmen mithilfe der titan Suite von PAARI® überwachen. Durch die integrierte Rückverfolgung von Wägescheinen können zu jedem Zeitpunkt alle Lagerorte einer Lieferung abgebildet werden. Fragen wie "Was wird produziert?", "Wieviel haben wir auf Lager?" oder "Was wird abgeholt?" können einfach über das System beantwortet werden. Dies führt zu einer besseren Planung interner Ressourcen als auch der Produktion und erleichtert die Unternehmensabläufe enorm. Mithilfe von titan.cloud TAC wird die Nachvollziehbarkeit interner Prozesse transparent gemacht.

Mit diesem Projekt kann das Briloner Hartstein Werk GmbH nicht nur die unternehmensinternen Abläufe effizienter gestalten, sondern das Unternehmen leistet zudem einen Beitrag zur Eindämmung und Kontaktvermeidung hinsichtlich COVID-19.

Firmeninformation

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung