UK
DE
 Anbieter einloggen
Home
STAY INFORMED
Subscribe to our monthly newsletter.
Your email address will never be disclosed to any third party.
Read our privacy notice.

     

Product news
12.03.2019  |  718x
Share this item
NORO GmbH - Drehrohrweiche
NORO GmbH - Drehrohrweiche

Die neu entwickelte Drehrohrweiche

Schneller ist keine!

Als Hersteller von Rohrleitungs- und Verteilsystemen bieten wir neben unserem Standardprogramm auch kundenspezifische Lösungen an.

Durch die Anforderungen eines Kunden haben wir eine neue Generation im Bereich der Drehrohrweichen entwickelt.

Die Reduzierung von Prozesszeiten und besonders strenge Hygieneanforderungen waren die ursprünglichen Anforderungen des Kunden, welcher einen Prozess 24 Stunden / 7 Tage die Woche auf ständig wechselnde Förderwege geplant hat.

Die Fahrzeiten haben den Prozess zu stark limitiert. Als Lösung kam nur ein dynamisch steuerbares Antriebssystem in Frage.
Die Wahl fiel schnell auf einen modernen Servomotor, der insbesondere im Bereich Geschwindigkeit und Dynamik die größten Möglichkeiten bietet, darüber hinaus aber auch wartungsfrei ist. Die Positionserfassung erfolgt hier durch einen bereits integrierten Sensor im Motor.

Durch die geringeren Fahrzeiten wird die Hygiene verbessert, weil die Förderwege kürzer geöffnet sind. Der im Servomotor verbaute Sensor reduziert den Wartungsaufwand, da keine Sensoren pro Auslauf erforderlich sind. Zusätzlich wird eine höhere Energieeffizienz bei kompakterer Bauweise erreicht. Das System wird so jeglichen Anforderungen gerecht.

Der Servomotor beschleunigt und bremst die bewegte Masse ruckfrei und schont somit den mechanischen Aufbau. Aufgrund der hohen Umlaufgeschwindigkeit können die Förderwege nach Anfahren einer neuen Position schon nach weniger als einer Sekunde wieder geschlossen werden. Der Staubeintrag aus den Förderwegen in den Verteilerinnenraum wird so minimiert.

Die von uns angebotene Steuerung mit einer Siemens SPS erlaubt den Betrieb als ”autarkes System”.

Die Inbetriebnahme erfolgt per Plug & Play und zur Einbindung wird ein Datenobjekt bereitgestellt. Der Anschluss kann über verschiedene Schnittstellen, wie zum Beispiel Profinet oder BCD-Code, erfolgen. Eine Fernwertung ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

Die von uns neu entwickelte Drehrohrweiche wird in der Schutzart IP65 verbaut und mit 230V betrieben.


Sollten Sie Fragen zu diesem Produkt haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zu einem Gespräch zur Verfügung – gerne auch persönlich auf der diesjährigen POWTECH in Nürnberg.

Company information

Related trade show

PLATFORMS
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
SIGN UP FOR OUR NEWSLETTER
Newsletter archive
Service and contact
ContactDisclaimerPrivacyAdvertising