Produktnews
17.08.2011

BEXTRUDER BX für schonende Verdichtung

Niederdruckextrusion

Schonend verdichten lassen sich empfindliche Produkte aus den Bereichen Pharma/Food und Agro-Chemikalien mit dem BEXTRUDER der Baureihe BX.

Egal ob:
• Herstellung von Pharmapellets
• Konfektionierung von Suppen, Soßen und Gewürzen für den Cateringbereich
• Verbesserung der Produkteigenschaften (Schüttgewicht und Fließfähigkeit) für Abfüll- und Verpackungsprozesse
• Erzielen von Instanteigenschaften,
der Bextruder verleiht den Endprodukten eine lockere Struktur.

Es stehen Extrusionssiebe mit Durchmessern von 150 mm (Labor, Entwicklung, Kleinproduktion) bis 600 mm für Produktion zur Verfügung.

Die Düsendurchmesser liegen im Bereich von 0,3 bis 3 mm, mit einer großen Auswahl an Düsenlängen, sodass der Verdichtungsgrad gut beeinflussbar ist.

Alle genannten Industrien und Anwendungen haben gemeinsam, dass häufige Wechsel der Produkte oder Produktfamilien unabdingbar sind. Dies erfordert eine komplette, rückstandsfreie und geschmacks- und geruchsneutrale Reinigung, die außerdem validierbar sein muss.

Die Auswahl der Werkstoffe und Oberflächenqualitäten erfolgt auf bewährter Basis und wird sämtlichen Vorschriften der EU und der FDA gerecht.

Neben seiner herausragenden Flexibilität sind weitere wesentliche Merkmale des Bextruders BX 450:
• Wechselbares Extrusionssieb
• Drehteller aus Teflon
• Gleichmäßiger Produktaustrag am Auslauf
• Drehmomentmessung am Extrusionsrotor
• Durchsatzleistung produktabhängig 1 – 3 t/h