DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Kurzbericht
12.12.2019  |  659x
Teile diesen Bericht
© Mit freundlicher Genehmigung Beumer Group Austria - Pipe Conveyor Anlage für Electrabel S.A., Flémalle – Belgien

Ausstellung zur 16. Tagung Gurtförderer 2020 -11.-12.03.202

Jährlicher Branchentreff bietet mehr Ausstellungsfläche

Zur inzwischen 16. Tagung Gurtförderer und deren Elemente kann der Veranstalter, das Haus der Technik, ein deutlich vergrößertes Flächenangebot für Aussteller anbieten.

Neben Anlagenplanern, Anlagenbauern und Komponentenherstellern werden wieder zahlreiche Betreiberfirmen zum Erfahrungsaustausch in Essen erwartet.

Mit einer Exkursion zum Trainigsbergwerk Recklinghausen und einem anspruchsvollen fachlichen Programm etabliert das Haus der Technik die Gurtförderer Tagung weiterhin zum jährlichen Branchentreff "Rund um den Gurtförderer" in Deutschland.

Neue Entwicklungen beim Tailings Management im Bergbau
Dr.-Ing. Joachim Harder, OneStone Consulting Ltd., Varna/Bulgarien

Das Projekt Chuquicamata underground - Die leistungsstärksten getriebelosen Gurtförderer der Welt im Einsatz
Dr. Mario Dilefeld, Takraf gmbH, Leipzig
Dipl.-Ing. Ulf Richter, ABB Cottbus

Antriebskonzepte für Langstrecken-Gurtförderer
Dr.-Ing. Markus Keller, KelCon Conveyor Solutions GmbH, Wien/Österreich

Der Gurtförderer als Austraggerät aus einem Silo - mit aktuellen Beispielen Gurtförderer
Dipl.-Ing. Harald Heinrici, Schwedes + Schulze Schüttguttechnik GmbH, Wolfenbüttel

Zur Simulation des Eindrückrollwiderstandes
Malte Kanus M.Sc., Institut für Transport- und Automatisierungstechnik, Leibniz Universität Hannover

Stahlseile als Zugträger im Fördergurt, worauf kommt es an?
Ing. Jürgen Lieb, RWE Technology International, Köln
Dr.-Ing. Stefan Tappeiner, ö.b.u.v. Sachverständiger für Seile, Fördergurte und Gurtförderanlagen, RWE Technology International, Köln

Booysendal Süd – Eine RopeCon Anlage in Südafrika
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Berchtold, Doppelmayr Transport Technology GmbH, Wolfurt/Österreich

Simulation der Dynamik von RopeCon®-Förderanlagen
Dipl.-Ing Jörg Arloth, ESI GmbH, Dresden
Dr.-Ing. René Noack, Engineering, Esi iti gmbH, Dresden

Der Pipe Conveyor als Lösung für extreme Topographie und hohe Umweltauflagen
Dipl.-Ing. Dominik Staribacher, BSc., Beumer group Austria GmbH, Schwechat

Wasserverbrauch und Feuchtigkeitseinträge von Benebelungssystemen in Abhängigkeit von Tonnagen und Art der Emissionsquelle
Uwe Hosse, Nebolex Umwelttechnik GmbH, Kirchberg

Wahrnehmen, Verstehen, Projizieren, Handeln: Situationsbewusstsein (SA) im Bereich Schüttgut
Thomas Moser, Rema tiptop ag, Poing bei München

Automatisches Condition Monitoring an wälzgelagerten Getrieben
Dr. Rainer Wirth, GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin

Smart Monitoring in der Praxis: Web 4.0 und IoT Technologien steigern Sicherheit und Produktivität von Förderbandanlagen
Yevgeniy Chumachenko, M.Sc., Artur Küpper GmbH & Co. KG, Bottrop

Firmeninformation

Zugeordnete Events

16. Tagung Gurtförderer und deren Elemente 2020
mit begleitender Produktausstellung und Exkursion Trainingsbergwerk Recklinghausen Die 16. Tagung Gurtförderer und deren Elemente des Haus der Technik bietet als jährlicher Branchentreff auch in 2020 wieder 13 Expertenbeiträge an 1,5 Tagen, eine parallele Produktausstellung, eine gemeinsame Abendveranstaltung sowie eine Exkursion am Nachmittag des 2. Tages. Die Referenten Dr.-Ing. Joachim Harder, one stone Consulting, Varna/Bulgarien Dr. Mario Dilefeld, Takraf gmbH, Leipzig   Dipl.-Ing. Ulf Richter, ABB Cottbus   Dr.-Ing. Markus Keller, KelCon Conveyor Solutions GmbH, Wien/ Österreich    Dipl.-Ing. Harald Heinrici, Schwedes + Schulze Schüttguttechnik GmbH, Wolfenbüttel  Malte Kanus M.Sc., Institut für Transport- und Automatisierungstechnik, Leibniz Universität Hannover   Ing. Jürgen Lieb, RWE Technology International, Köln    Dr.-Ing. Stefan Tappeiner, ö.b.u.v. Sachverständiger für Seile, Fördergurte und Gurtförderanlagen, RWE Technology International, Köln Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Berchtold, Doppelmayr Transport Technology GmbH, Wolfurt/Österreich   Dipl.-Ing Jörg Arloth, ESI GmbH, Dresden   Dr.-Ing. René Noack, Engineering, Esi iti gmbH, Dresden   Dipl.-Ing. Dominik Staribacher, BSc., Beumer group Austria GmbH, Schwechat/Österreich  Uwe Hosse, Nebolex Umwelttechnik GmbH, Kirchberg    Thomas Moser, Rema tiptop ag, Poing bei München  Dr. Rainer Wirth, GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin   Yevgeniy Chumachenko, M.Sc., Artur Küpper GmbH & Co. KG, Bottrop   Die Themen • Neue Entwicklungen beim Tailings Management im Bergbau   • Das Projekt Chuquicamata underground - Die leistungsstärksten getriebelosen Gurtförderer der Welt im Einsatz   • Antriebskonzepte für Langstrecken-Gurtförderer   • Der Gurtförderer als Austraggerät aus einem Silo - mit aktuellen Beispielen    • Zur Simulation des Eindrückrollwiderstandes   • Stahlseile als Zugträger im Fördergurt, worauf kommt es an?   • Booysendal Süd – Eine RopeCon Anlage in Südafrika   • Simulation der Dynamik von RopeCon®-Förderanlagen   • Der Pipe Conveyor als Lösung für extreme Topographie und hohe Umweltauflagen   • Wasserverbrauch und Feuchtigkeitseinträge von Benebelungssystemen in Abhängigkeit von Tonnagen und Art der Emissionsquelle  • Wahrnehmen, Verstehen, Projizieren, Handeln: Situationsbewusstsein (SA) und autonom agierende Systeme im Bereich Schüttgut   • Automatisches Condition Monitoring an wälzgelagerten Getrieben    • Smart Monitoring in der Praxis: Web 4.0 und IoT Technologien steigern Sicherheit und Produktivität von Förderbandanlagen 
11.03.2020 | Tagung | 2 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung