DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

EVENT
21.09.2021
Teile diesen Event
Art: Symposium
Dauer: 2 Tage
Beginn: 21.09.2021
Ort: Hanau

Eintritt: kostenpflichtig

Technical Days 2021

Symposium

Das Institut für Partikeltechnologie (iPAT) und die Netzsch Trockenmahltechnik GmbH laden Sie zu den Technical Days 2021 in Hanau ein.

Während der Technical Days werden Entwicklungen und Trends in der mechanischen Verfahrenstechnik sowie die Erfordernisse für die Praxis in Zukunft diskutiert. Die Veranstaltung bringt Experten aus den unterschiedlichen Bereichen von Universitäten, Hochschulen, Instituten und der Industrie zusammen und trägt zum Austausch zwischen Entwicklern, Systemlieferanten und Anwendern der mechanischen Verfahrenstechnik bei.

Nutzen Sie das Symposium für einen intensiven Gedankenaustausch mit Experten der mechanischen Verfahrenstechnik. Sie möchten mehr über die Technical Days (Konferenzsprache ist Deutsch) erfahren? Dann besuchen Sie unsere Webseite.
 

Firmeninformation

Zugeordnete Berichte

Proteinverschiebung (-anreicherung) durch Trockenzerkleinerung und Sichten Trocken-Fraktionierung zur wirtschaftlichen Aufbereitung hochwertiger Produkte mit hohem Proteinanteil
Proteinverschiebung (-anreicherung) durch Trockenzerkleinerung und Sichten
Trocken-Fraktionierung zur wirtschaftlichen Aufbereitung hochwertiger Produkte mit hohem Proteinanteil Die weltweite Nahrungsmittelversorgung steht derzeit vor einem Wandel. So führt einerseits das starke Wachstum der Weltbevölkerung zu einem steigenden Bedarf an Lebensmitteln und damit auch an der Versorgung an Proteinen. Dieser steigende Bedarf kann aufgrund des Flächenbedarfs zur Viehversorgung nicht nur mit tierischen Proteinen/Produkten gedeckt werden. Zum anderen fordern die Verbraucher immer stärker die Berücksichtigung der nachhaltigen Herstellung, und hier stehen die tierischen Produkte zunehmend in der Kritik: Der Land- und Wasserverbrauch sowie die Emission von Treibhausgasen ist im Vergleich zum Anbau von Feldfrüchten um ein Vielfaches höher. Alternative Eiweißquellen werden nachgefragt und spielen eine wichtige Rolle, um den künftigen Proteinbedarf in der Bevölkerung decken zu können. Neben pflanzlichen Produkten gehören dazu auch Pilze, Algen oder Insekten. Für Fleischersatzprodukte auf Pflanzenbasis werden Feld- und Hülsenfrüchte – aktuell zumeist Soja
17.03.2020  |  698x  |  Produktnews  | 
Technical Days 2019 Eine rundum gelungene Veranstaltung
Technical Days 2019
Eine rundum gelungene Veranstaltung Am 24. und 25. September fanden im Bürgerhaus Wolfgang in Hanau die ersten Technical Days statt. Bei dem von der Firma Netzsch trockenmahltechnik GmbH und dem Institut für Partikeltechnologie (iPAT) aus Braunschweig veranstalteten Symposium wurden die neuesten Entwicklungen und Trends sowie zukünftige Anforderungen im Bereich Trockenzerkleinern und Sichten diskutiert. Den mehr als 70 Teilnehmern wurde ein interessantes Programm mit zwei Plenarvorträgen und 25 Fachvorträgen aus unterschiedlichen Themenbereichen geboten. Am ersten Tag standen nach dem einführenden Plenarvortrag von Prof. Dr. Carsten Schilde, iPAT, zum Thema „Einsatz neuer Mahltechnologien; wie die Simulation helfen kann, Mahlprozesse zu optimieren“, informative und praxisbezogene Fachvorträge aus den Anwendungsbereichen „Batterie & Elektronik“, „Kohlenstoff Materialien“ sowie „Lebensmittel & Nachwachsende Rohstoffe“ auf dem Programm. Die vorgestellten interessanten Lösungsansätze beim Zerkleinern und
08.10.2019  |  498x  |  Kurzbericht  | 
Technical Days 2019 Die Welt des Trockenzerkleinerns und Sichtens durch die Augen der Experten
Technical Days 2019
Die Welt des Trockenzerkleinerns und Sichtens durch die Augen der Experten Die mechanische Behandlung von Roh-, Hilfs- und Fertigstoffen steht im Mittelpunkt vieler Prozesse in unterschiedlichen Industrien. Oftmals nehmen die Produktionsschritte Zerkleinern, Feinmahlen und Klassieren einen sehr hohen Stellenwert im Fertigungsprozess ein. Die fortschreitende Digitalisierung und die ständige Entwicklung in den Bereichen Verfahrenstechnik, Materialwissenschaften und Werkstofftechnik schaffen einen dringenden Bedarf nach Weiterbildung und Vernetzung, um hier Schritt halten zu können. Aus diesem Grund veranstaltet das Institut für Partikeltechnik in Braunschweig (iPAT) in Kooperation mit der Netzsch trockenmahltechnik GmbH erstmalig die „Technical Days“ am Standort Hanau. Vom 24. bis 25.09.2019 informieren Experten im Rahmen der Veranstaltung über neueste Entwicklungen und vermitteln Know-how zu aktuellen Themen wie z.B. „Charakterisierung von Pulvern, Messtechnik, Simulation“, „Lebensmittel & Nachwachsende Rohstoffe“ oder „Batterie & Elektronik“.
02.07.2019  |  745x  |  Kurzbericht  | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung