DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

EVENT
01.04.2020 - 02.04.2020
Teile diesen Event
Art: Messe
Dauer: 2 Tage
Beginn: 01.04.2020
Ende: 02.04.2020
Ort: Dortmund

Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)

SOLIDS Dortmund 2020

Messe

Ihre Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien

Wir laden Sie herzlich zur zehnten Solids dortmund am 01. und 02. April 2020 in der Messe Dortmund ein. Die Fachmesse für Granulat-, Pulver- & Schüttguttechnologien findet gemeinsam mit der Recycling-TECHNIK in den Hallen 4, 5, 6 & 7 statt.

Es erwarten Sie über 500 Firmen, die ihre neuesten Produkte und Lösungen für die Verarbeitung, Handhabung und Lagerung von fein- bis grobkörnigen Materialien präsentieren.

Freuen Sie sich auf zwei Tage voller Networkingmöglichkeiten.

Kostenfreies Ticket mit Code 1526
 

Firmeninformation

Teilnehmer

4B DeutschlandA.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbHAGRICHEMA Schüttguttechnik GmbH & Co. KGALLGAIER Process Technology GmbHBückmann GmbH & Co. KGCADFEM GmbHDec Group - Dietrich Engineering Consultants SADinnissen BVDMN Schüttguttechnik GmbHDYNA Instruments GmbHESTA Apparatebau GmbH & Co. KG
GKM Siebtechnik GmbHGlatt Ingenieurtechnik GmbHHS Umformtechnik GmbHInfastaub GmbHKöllemann GmbHLödige Process Technology (Gebr. Lödige Maschinenbau GmbH)MOLLET Füllstandtechnik GmbHMTS MessTechnik Sauerland GmbHNORO Gesellschaft für Rohrsysteme mbHOpdenhoff Technologie GmbHPucest® protect GmbH
REMBE® GmbH Safety + ControlRHEWUM GmbHSIGMA Maschinenbau GmbHSympatec GmbHT & B electronic GmbHTBMA EUROPE B.V.UWT GmbHVan BeekVortex

Zugeordnete Berichte

Neue Vertretung TBMA in Deutschland
Neue Vertretung TBMA in Deutschland
TBMA Europe BV hat mit André Junker Industrievertretungen den perfekten Partner als Vertretung auf dem norddeutschen Markt gefunden. André Junker ist die dritte Generation in seiner Familie, die in der Schüttgutindustrie tätig ist. Er hat sich bereits seine Sporen in dieser Branche verdient und in seinem Unternehmen gibt es mehr als 30 Jahre Erfahrung mit der Anwendung und Lieferung von Zellenradschleusen und Weichen. Bart Houben, Geschäftsführer von TBMA Europe: „TBMA ist seit einiger Zeit in Deutschland aktiv, aber wir haben erkannt, dass wir zum Wachstum einen Partner brauchen, der den Markt kennt und proaktiv entwickeln kann.“ „Wir sind sehr zufrieden mit dieser Zusammenarbeit und sind bereit, die TBMA-Produkte auf dem Markt noch besser zu etablieren. TBMA liefert seit mehr als 50 Jahren hochwertige Austrags- und Durchblaszellenradschleusen, zudem verfügen wir auch über eine interessante Auswahl an Schüttgutweichen. Darüber hinaus gibt es bei TBMA viel technisches
27.02.2020  |  021x  |  Kurzbericht  | 
Anwendungsspezifischer Pflugschar®-Mischer für Batteriemassen Anspruchsvoll bis ins Detail
Anwendungsspezifischer Pflugschar®-Mischer für Batteriemassen
Anspruchsvoll bis ins Detail Bei der Produktion von Lithiumakkumulatoren stellt die Aufbereitung der erforderlichen Rohstoffe höchste Qualitätsanforderungen – und zwar an der Grenze des technisch Machbaren. So sind bei den Kathodenmassen zum Beispiel Kontaminationen durch Fremdionen, insbesondere durch Eisen, unbedingt zu vermeiden. Lödige begegnet dieser anspruchsvollen prozesstechnischen Aufgabe mit einer speziellen Ausführung des bewährten Pflugschar®-Mischers. Die Mischertrommel verfügt über eine keramische Auskleidung. Für die Mischelemente war aufgrund ihrer komplexeren Geometrie hingegen eine andere Beschichtung erforderlich: Sie werden, wie auch die Mischerwelle und die Messerköpfe, mit einem dünnen, aber extrem festen keramischen Überzug versehen. Die Beschichtungen können auf den jeweiligen Anwendungsfall angepasst werden. Übliche Beschichtungsmaterialien basieren auf Aluminiumoxid oder Wolframcarbid. In jedem Fall handelt es sich um verschleißfeste, harte Überzüge, die für einen langjährigen
20.02.2020  |  123x  |  Produktnews  | 
Partikelsimulation im Maschinen- und Anlagenbau Mit Rocky dem den Transport von Stückgut simulieren und damit reale Prozesse in der Fertigung verbessern
Partikelsimulation im Maschinen- und Anlagenbau
Mit Rocky dem den Transport von Stückgut simulieren und damit reale Prozesse in der Fertigung verbessern Im Maschinenbau steht man immer vor der Notwendigkeit, qualitativ hochwertige Endprodukte zu liefern, die Effizienz und Zuverlässigkeit der Anlagen zu steigern, sowie die Abnutzung und Energiekosten zu reduzieren. Heute wird noch vielfach auf Basis von Erfahrung oder über die „Trial and Error“ Methode Maschinen und Anlagen entwickelt, die dann als Prototypen getestet und zur Marktreife geführt werden. Dieser Prozess, der sehr stark auf Prototypen basiert, ist oft sehr zeit- und kostspielig. Um bei engen Terminplänen und möglichen Vertragsstrafen den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern kann man mit Rocky dem eine Vielzahl von Design-Varianten im Vorfeld simulieren, um die Wirkung jeder einzelnen Veränderung auf die Gesamtanlage besser zu verstehen. Dank moderner GPU-Computer-Technologie können die komplexen Prozesse der Partikelsimulation deutlich schneller simuliert werden. Der Anwender kann damit die Wechselwirkung der diskreten Elemente untereinander und mit der Umgebung
17.02.2020  |  114x  |  Produktbeschreibung  |   | 
UWT GmbH sucht Entwicklungsingenieur (m/w/d) Werden Sie Teil unseres Teams - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
UWT GmbH sucht Entwicklungsingenieur (m/w/d)
Werden Sie Teil unseres Teams - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Aufgaben: •Entwicklung und Konstruktion von Teilen und Baugruppen für die Serienpflege unter Berücksichtigung formgebender Fertigungsverfahren für Teile aus Edelstahl und Kunststoff sowie zerspante Teile •Lösungsfindung unter technischen und wirtschaftlichen Aspekten (z.B. vorhandene Serienteile, Zulassungsanforderungen, Umsetzbarkeit bei Lieferanten und in der Serienproduktion etc.) •Einbringen und Steuern von Optimierungen im Entwicklungsverlauf sowie bei Erstmuster und Serienteilen •Planung und Einführung von Entwicklungsergebnissen in die Serienproduktion •Technische Betreuung der Lieferanten Ihr Profil: •Abgeschlossenes techn. Ingenieur-/Masterstudium der Fachrichtung Maschinenbau •Fundierte Berufserfahrung im genannten Tätigkeitsfeld •Sicherer Umgang mit den Programmen Solid Works, Auto CAD und MS Office •Gute Kenntnisse in der Fertigung von (Fein-) Gussteilen aus Edelstahl sowie Aluminium und Kunststoff •Kenntnisse im Explosionsschutz wünschenswert •Sehr
06.02.2020  |  224x  |  Stellenangebot  |   | 
Schüttguttechnik am Puls der Zeit Fachmesse-Duo Solids & Recycling-Technik gibt Impulse für den Aufbruch in ein neues Schüttgutzeitalter
Schüttguttechnik am Puls der Zeit
Fachmesse-Duo Solids & Recycling-Technik gibt Impulse für den Aufbruch in ein neues Schüttgutzeitalter (Dortmund) Die Ansprüche an moderne Schüttguttechnik steigen stetig an. Nicht allein die Effizienzsteigerung bei gleichzeitig sorgsamem Umgang mit Energie und Ressourcen stehen im Mittelpunkt moderner Strategien. Auch die Absi-cherung der Prozesse um Menschen, Umwelt und Anlagen zu schützen, rücken angesichts des vorherrschenden Fachkräf-temangels weiter in den Vordergrund. Am 1. und 2. April 2020 nehmen die Fachmessen Solids & Recycling-Technik Dortmund die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche auf. Zahlreiche Experten laden auf der Ausstel-lung und in fachkundigen Vorträgen zum Austausch und geben Impulse auf dem Weg in eine anspruchsvolle Zukunft. Sich im globalen Wettbewerb auch zukünftig sicher zu behaupten und effizient und nachhaltig aufzustellen, sind die vorherrschenden Themen, die Verantwortliche in der Schüttgutindustrie bewegen. Vor dem Hintergrund des in Deutschland zunehmenden Fachkräftemangels und schärferer Gesetzesvorgaben wird es
05.02.2020  |  186x  |  Fachbeitrag  | 
UWT GmbH sucht Bilanzbuchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d) Werden Sie Teil unseres Teams
UWT GmbH sucht Bilanzbuchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d)
Werden Sie Teil unseres Teams Ihre Aufgaben: •Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB •Klärung von bilanziellen Sachverhalten nach HGB •Intercompany Verrechnungen bzw. Abstimmungen •Vorbereitung der betrieblichen Jahressteuererklärungen •Aufstellung des Konzern(Gruppen-)Abschlusses •Fachliche Teamleitung der Finanzbuchhaltung und deren Vertretung •Unterstützung bei der kontinuierlichen Optimierung von Finanzprozessen •Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Ihr Profil: •Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufm. Ausbildung ggf. mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) •Fundierte Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften nach HGB vorzugsweise mit Kenntnissen zum IFRS •Mehrjährige Berufserfahrung in der int. Bilanzierung sowie im int. Steuerrecht von Vorteil •Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System (vorzugsweise Microsoft Dynamics) •Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket •Sehr gute Englischkenntnisse •Analytische Fähigkeiten
29.01.2020  |  316x  |  Stellenangebot  |   | 
Geschüttelt oder gerührt? Liebherr über Kostenersparnis und Optimierung von Mischprozessen
Geschüttelt oder gerührt?
Liebherr über Kostenersparnis und Optimierung von Mischprozessen Traditionell beruht die Qualitätsbewertung von Mischprozessen in vielen Unternehmen immer noch auf zeitaufwendigen Versuchsreihen, welche besonders bei Batch-Prozessen nur unzureichende Daten über den zeitlichen Verlauf und die gesamte räumliche Verteilung der Mischungsqualität liefern. Wie der Einsatz von Partikelsimulation mit ROCKY-DEM hilft, Prozessparameter zu optimieren – um Energieeffizienz und Mischungsqualität zu verbessern wie auch Kosten zu sparen – berichtet Liebherr Mischtechnik in unserem Cadfem journal Beitrag (siehe Link rechts). Mit ROCKY-DEM ließen sich schnell Eingangsparameter, wie die Partikelgrößen und Größenverhältnisse, ebenso aber auch die Drehzahlen und Verweilzeiten des Produkts, variieren. Eine Evaluierung der Mischgüte war nun über den gesamten Mischtrog und zu jedem Zeitpunkt darstellbar. Auch Aussagen über nötige Drehmomente und optimale Drehzahlen lassen sich auf diese Weise treffen. Darüber hinaus lassen sich mittels Simulation
23.01.2020  |  434x  |  Kurzbericht  | 
UWT GmbH sucht Mechatroniker / Elektroniker (m/w/d) Wir suchen Sie als Fachkraft
UWT GmbH sucht Mechatroniker / Elektroniker (m/w/d)
Wir suchen Sie als Fachkraft Ihre Aufgaben: •Mechanische sowie elektronische Vor- und Endmontage unterschiedlicher Füllstandssensoren •Qualitätsprüfung im Rahmen einer Werkerselbstprüfung •Durchführung von Prüf- und Reparaturarbeiten •Teamübergreifende Unterstützung •Mitwirkung an Verbesserungsprozessen Ihr Profil: •Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker, Elektroniker oder vergleichbare technische Ausbildung •Idealerweise erste Berufserfahrung, gerne auch Berufseinsteiger nach der Ausbildung •Lötkenntnisse von Vorteil •Sinn für Ordnung und Sauberkeit •Eigenverantwortliches Denken und Handeln •Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein Wir bieten Ihnen: •Langfristige Beschäftigungsperspektiven in einem engagierten Familienunternehmen •Faire Entlohnung im Ein-Schicht-System •Verantwortungsvoller, strukturierter Aufgabenbereich mit kurzen Entscheidungswegen •Fachspezifische Weiterentwicklungsmöglichkeiten •Zuverlässiges und motiviertes Team, fundierte Einarbeitung und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre •Au
13.01.2020  |  540x  |  Stellenangebot  |   | 
Silomanagement für Getreidemühlen und ihre Kunden Kostenoptimierung auf beiden Seiten
Silomanagement für Getreidemühlen und ihre Kunden
Kostenoptimierung auf beiden Seiten Allein in Deutschland gibt es ca. 260 große Getreidemühlen. Und überall ähnelt sich die Situation: Saubere Routenplanung und gezielte Bevorratung für die Kostenoptimierung in der Materialauslieferung werden durch die tägliche Realität torpediert. Bäckereien melden kurzfristige Bedarfe an, die umgehend bedient werden müssen, da ansonsten Produktionsstillstand in der Bäckerei droht. Dies führt zu unnötigem Logistikaufwand durch Mehrfachanlieferungen und letztendlich zu einer Kostensteigerung für beide Seiten. Dass dies in niemandes Interesse ist, liegt auf der Hand. Wie aber kommt es zu solchen „Feuerwehr-Situationen” und wie können sie vermieden werden? Fehlendes Lagermanagement in Bäckereien Selbst Großbäckereien mit mehreren Lagersilos, verfügen häufig nicht über eine automatisierte Füllstandüberwachung zur Kontrolle ihrer Bestandsmengen. Diese Bestände müssen also regelmäßig manuell kontrolliert und es muss rechtzeitig eine Bestellung beim Mehllieferanten ausgelöst
13.01.2020  |  243x  |  Fachbeitrag  | 
Sichere Verladeüberwachung im Ex-Bereich MOLOSroto-Drehflügelmelder mit ATEX-Zulassung Zone 20 bieten neue Möglichkeiten
Sichere Verladeüberwachung im Ex-Bereich
MOLOSroto-Drehflügelmelder mit ATEX-Zulassung Zone 20 bieten neue Möglichkeiten Prinzipiell gibt es zwei Arten von Verladegarnituren. Neben den Verladegarnituren zur geschlossenen Verladung von staubigem Schüttgut in Tankwagen oder in Waggons mit Einfüllöffnungen gibt es auch Systeme für die offene Verladung von Schüttgütern auf Lkws, Waggons, Schiffen oder Halden. Hier kann es bei der Verladung von staubexplosionsgefährdeten Schüttgütern auch zu Situationen kommen, in denen sich der gesamte MOLOSroto-Sensor in Zone 20 befindet. Beispielsweise in große Schiffsverladesysteme für Schüttgüter mit einer Verladeleistung von bis zu 2.000 m3/h und einem möglichen Höhenunterschied von bis zu 50 m werden zur Steuerung in jedem Auslaufkopf drei MOLOSroto-Füllstandanzeiger benötigt, die jeweils um 120° versetzt am Auslauftrichter montiert werden und sich komplett in Zone 20 befinden. Der Drehflügel-Füllstandanzeiger MOLOSroto DF21 mit der Atex-Zulassung für die Zone 20 bietet den Konstrukteuren von Anlagen für das Schüttguthandling weitere Einsatzmöglichkeiten.
09.01.2020  |  272x  |  Produktbeschreibung  | 
Über 20 Nationen rund um den Globus treffen sich im Allgäu Internationales Herbsttraining 2019 bei UWT in Betzigau
Über 20 Nationen rund um den Globus treffen sich im Allgäu
Internationales Herbsttraining 2019 bei UWT in Betzigau Internationale Teilnahme jährlich bei UWT, UWT Portfolio - Schulung der innovativen Messsysteme, Genauigkeit steht im Mittelpunkt, Markus Unglert erklärt die Vorteile, Messtechnik zum Anfassen, UWT Sales Manager im Gespräch, Langjährige Partner heißen Andrew Hamilton (UWT-UK) willkommen, Markus Schalk und Guoyan Zhang-Mailänder begleiten durch das Event, Armin Waibel und Aiman Gayed von UWT mit Partnern, Markus Unglert (PM-UWT) und Don Crader (UWT LLC. USA), Julian Bareth und Jan von DANOVA-DK, lassen keine Fragen offen, Work hard - Play hard, ist die Devise, Fröhliches Beisammensein am Abend, Ein wärmendes Tässchen am Feuer - ein gelungener Einstieg, Schmankerl und andere Köstlichkeiten werden gereicht, Aus Geschäftspartnern werden oft Freundschaften, Alfons Kennerknecht sorgt immer für eine tolle Stimmung, Obligatorisches Bayrisches Fest ist immer eine Gaudi, Alexandra und Egor Woloschin von UWT halten alles im Rahmen
11.12.2019  |  351x  |  Bildbericht  | 
UWT sucht Lagermitarbeiter (m/w/d) Zur Verstärkung unseres Lager-Teams
UWT sucht Lagermitarbeiter (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres Lager-Teams Deine Aufgaben: •Koordination der Materialbewegungen in unserem Unternehmen •Annahme und sachgerechte Einlagerung von Materiallieferungen •Versorgung der Produktion mit Material •Verpackung unserer Produkte und Übergabe der Lieferung an die Spediteure Was erwarten wir von Dir: •Erfolgreicher Schulabschluss •Idealerweise abgeschlossene Ausbildung im Lagerwesen oder •Erste Erfahrung in einer vergleichbaren Position •Führerschein Klasse B •Teamfähigkeit •Strukturierte und selbständige Arbeitsweise Wir bieten Dir: •Sichere und langfristige Beschäftigungsperspektiven •Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet •Eine 5-Tage-Woche im Ein-Schicht-System mit Gleitzeitregelung •Intensive Einarbeitung durch unser hilfsbereites Team •Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung •Ein zuverlässiges Team und eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre •Weitere Benefits wie betriebliche Altersvorsorge, VWL und Gesundheitsangebote •96% unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Meinung,
09.12.2019  |  642x  |  Stellenangebot  |   | 
UWT sucht Mechatroniker / Elektroniker (m/w/d) Wir suchen Sie als Fachkraft
UWT sucht Mechatroniker / Elektroniker (m/w/d)
Wir suchen Sie als Fachkraft Ihre Aufgaben: •Mechanische sowie elektronische Vor- und Endmontage unterschiedlicher Füllstandssensoren •Qualitätsprüfung im Rahmen einer Werkerselbstprüfung •Durchführung von Prüf- und Reparaturarbeiten •Teamübergreifende Unterstützung •Mitwirkung an Verbesserungsprozessen Ihr Profil: •Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker, Elektroniker oder vergleichbare technische Ausbildung •Idealerweise erste Berufserfahrung, gerne auch Berufseinsteiger nach der Ausbildung •Lötkenntnisse von Vorteil •Sinn für Ordnung und Sauberkeit •Eigenverantwortliches Denken und Handeln •Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein Wir bieten Ihnen: •Langfristige Beschäftigungsperspektiven in einem engagierten Familienunternehmen •Faire Entlohnung im Ein-Schicht-System •Verantwortungsvoller, strukturierter Aufgabenbereich mit kurzen Entscheidungswegen •Fachspezifische Weiterentwicklungsmöglichkeiten •Zuverlässiges und motiviertes Team, fundierte Einarbeitung und vertrauensvolle
09.12.2019  |  291x  |  Stellenangebot  | 
Drei ereignisreiche Tage auf der SPS in Nürnberg Außerdem stellten wir vor: Neue Kapazitive Messtechnik & Neue Radarsensorik
Drei ereignisreiche Tage auf der SPS in Nürnberg
Außerdem stellten wir vor: Neue Kapazitive Messtechnik & Neue Radarsensorik Team UWT bedankt sich für Ihren Besuch, Messestand UWT und Labom, Kevin Walter und Fatima Daz von UWT begrüssen Sie am Stand, Thomas Schäfer mit Fatima Daz von UWT, Eine kleine Stärkung hilft über den Tag, Gemeinschaftsstand UWT mit Labom - super Truppe, Innovativ und informativ
09.12.2019  |  193x  |  Bildbericht  | 
Recycling und Schüttgut-Technologien für mehr Nachhaltigkeit Fachmesse-Duo Solids & Recycling-Technik zeigt Trends und Lösungen für mehr Nachhaltigkeit
Recycling und Schüttgut-Technologien für mehr Nachhaltigkeit
Fachmesse-Duo Solids & Recycling-Technik zeigt Trends und Lösungen für mehr Nachhaltigkeit (Dortmund) Die verantwortungsvolle und wirtschaftliche Nutzung von Ressourcen wird mit zunehmender Rohstoffknappheit und Umweltbelastung wichtiger denn je. Die Rückführung verwertbarer Rohstoffe in den Wirtschaftskreislauf rückt im Unternehmensalltag zunehmend in den Fokus. Auf den Fachmessen Solids & Recycling-Technik in Dortmund können sich Fachbesucher am 1. und 2. April 2020 umfassend über Praxislösungen, Trends und Möglichkeiten der Digitalisierung für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit informieren. Seit langem beschäftigen sich Industrie und Forschung damit, Wirtschaftswachstum zu ermöglichen und gleichzeitig Ressourcen zu bewahren. Dabei wird es für Unternehmen immer wichtiger, bewährte Prozesse zu überdenken und zukunftsfähig zu gestalten. Sie stehen vor den Herausforderungen, Rohstoffe effizienter zu nutzen, sie reibungslos und ohne Verluste in die Prozesskette einzubringen, Abfallmengen zu minimieren und verstärkt auf Recyclingprozesse zurückzugreifen. Verfahren
04.12.2019  |  528x  |  Produktnews  | 
Bestimmung Schüttgewicht und Schüttdichte im Schüttgutlabor Schüttgewicht als Grundlage für die Auswahl der Füllstand-Messtechnik
Bestimmung Schüttgewicht und Schüttdichte im Schüttgutlabor
Schüttgewicht als Grundlage für die Auswahl der Füllstand-Messtechnik MOLLET Füllstandtechnik bestimmt in einem eigens dafür eingerichteten Schüttgutlabor die Schüttdichte unterschiedlichster Schüttgüter. Dazu wird das exakte Schüttgewicht für ein ganz bestimmtes Volumen ermittelt. Aus Volumen und Schüttgewichten wird die Schüttgutdichte errechnet und in eine Tabelle eingetragen. Diese Tabelle mit den Schüttgutdichten wird unseren Kunden zu Verfügung gestellt, da für die Auswahl der geeigneten Instrumente zur Füllstandmessung in Schüttgütern die Dichte des jeweiligen Materials von entscheidender Bedeutung ist.
06.11.2019  |  416x  |  Kurzbericht  | 
Sonderanfertigungen für Edelstahl-Rohrsysteme in pneumatischen Förderanlagen
Sonderanfertigungen für Edelstahl-Rohrsysteme
in pneumatischen Förderanlagen Versatz-Rohrbogen: Edelstahl (auch in Aluminium), Sonderteile gemäß Ihrer Zeichung, Muster oder Skizze, Stutzen mit Flansch, Abzweigstück mit Flansch, Abzweigstück mit parallelem Abgang, Abzweigstück mit reduziertem Abgang, Anschraubstutzen, Hosenabzweig, T-Stück - aufgeweiteter Abgang, Versatzbogen, Winkelstück
15.10.2019  |  454x  |  Bildbericht  | 
MOLOSwave – zuverlässige Füllstandmessung Füllstandmessgeräte der MOLOSwave-Baureihe auch für explosionsfähige Schüttgüter geeignet
MOLOSwave – zuverlässige Füllstandmessung
Füllstandmessgeräte der MOLOSwave-Baureihe auch für explosionsfähige Schüttgüter geeignet MOLLET Füllstandtechnik bietet mit der MOLOSwave-Baureihe die Möglichkeit, den Füllstand auch in explosionsfähigen Schüttgütern kontinuierlich zu messen. Zuverlässige Messsignale und ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis machen den MWF21 mit Stabsonde und den MWF27 mit Seilsonde äußerst interessant für immer mehr Kunden weltweit. Höchste Funktionssicherheit durch 4-Leitertechnik und Unabhängigkeit von Füllguteigenschaften sowie Unempfindlichkeit gegen Staub, Anbackungen und Kondensat sind weitere Vorteile der MOLOSwave-Baureihe. Die Radarmessgeräte der MOLOSwave-Baureihe basieren auf dem Time Domain Reflectometry (TDR) Prinzip. Dabei werden hochfrequente, energiearme Mikrowellensignale erzeugt, die auf eine Sonde gekoppelt und nach unten zum Füllgut geführt werden. Ein Teil der Pulsenergie wird nach dem Auftreffen auf der Produktoberfläche reflektiert und läuft entlang der Sonde wieder zurück zur Empfangselektronik. Aus der gemessenen Zeitdifferenz zwischen
10.10.2019  |  612x  |  Produktbeschreibung  |   | 
Jubiläums-Solids und Recycling-Technik Dortmunds Messe-Anziehungspunkt 2020
Jubiläums-Solids und Recycling-Technik
Dortmunds Messe-Anziehungspunkt 2020 (Dortmund) Die Solids feiert Jubiläum. Zu ihrem 10. Auftritt präsentiert sich die Fachmesse Solids, ehemals Schüttgut, wieder gemeinsam mit der Recycling-Technik. Das Fachmesse-Duo schafft am 1. und 2. April 2020 in Dortmund eine hochwertige Plattform rund um Schüttgut- und Recyclingtechnologien. Fachbesucher können sich im Zentrum der Ruhrmetropole umfassend über neueste Trends und Lösungen informieren und austauschen. Tiefgehende Expertenvorträge und Präsentationen bereichern neben etablierten Fachkongressen das Informationsangebot. Damit setzt Veranstalter Easyfairs wieder auf das erfolgreiche Messekonzept. Die Präsenz kompetenter Premiumpartner verstärkt die Anziehungskraft des Branchenevents. „Mit Dortmund hat das Fachmesse-Duo seinen Standort im Zentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr, Deutschlands industrieller Kernregion. Unsere Aussteller schätzen diesen Standort besonders aufgrund seiner hohen Reichweite innerhalb Deutschlands bis hin zum angrenzenden Ausland
20.09.2019  |  1070x  |  Produktnews  | 
Durchflussüberwachung mit MOLOSflow FSM Frühzeitige Erkennung von Durchflussstörungen mit Mikrowellen-Technologie
Durchflussüberwachung mit MOLOSflow FSM
Frühzeitige Erkennung von Durchflussstörungen mit Mikrowellen-Technologie In vielen Prozessen, in denen Schüttgüter beispielsweise mit einer pneumatischen Förderanlage transportiert werden, finden Durchflusswächter Verwendung, die den Materialfluss in Rohrleitungen berührungslos überwachen. Mit dem MOLOSflow FSM hat die Mollet füllstandtechnik GmbH ihr Angebot im Bereich Schüttgut-Handling erweitert und somit diese wesentliche Lücke im ihrem Produktportfolio geschlossen. Mit dem MOLOSflow FSM werden frühzeitig Durchflussstörungen, Verstopfungen sowie Schüttgutabwesenheit beim Transport von Pulvern, Stäuben, Pellets und Granulaten zuverlässig erkannt. Dadurch können Kosten und Probleme, die durch einen Anlagenausfall entstehen, verhindert werden. Die variable Einstellbarkeit von Empfindlichkeit, Signaldämpfung, Schalthysterese und Filterfunktion ermöglicht eine optimale Anpassung an jede Einbausituation. Aufgrund der berührungslosen Durchflussüberwachung ist der Einsatz auch in aggressiven Medien möglich. Wartungsloser Dauerbetrieb, einfache
13.09.2019  |  712x  |  Produktnews  | 
ATEX-Zulassung für MOLOSbob-Füllstandmessgeräte Kontinuierliche Füllstandmessung in explosionsgefährdeten Bereichen
ATEX-Zulassung für MOLOSbob-Füllstandmessgeräte
Kontinuierliche Füllstandmessung in explosionsgefährdeten Bereichen Bei der Lagerung von Lebensmitteln, wie z.B. Zucker, Getreide oder Mehl, werden die Füllstände in den Lagersilos meist automatisch erfasst. Da durch diese Schüttgüter eine explosionsfähige Atmosphäre erzeugt wird, dürfen dort zur Füllstandsmessung nur Messgeräte eingesetzt werden, die den geltenden ATEX-Richtlinien entsprechen. MOLLET Füllstandtechnik bietet Ihnen das Lot-Messsystem MOLOSbob LF20 zur kontinuierlichen Füllstandmessung mit der dafür erforderlichen ATEX-Zulassung. Dieses kompakte und robuste Messgerät mit Edelstahlband, liefert unbeeinflusst von Schüttguteigenschaften wie z.B. Permittivität, Staub, Feuchtigkeit, Leitfähigkeit oder Körnung genaue Füllstandmessergebnisse bis zu einer Silohöhe von 42 Metern. Einfachste Installation und eine einmalige Parametrierung, die auch bei veränderten Prozessbedingung nicht anpasst werden muss, sind weitere Vorteile dieser Technologie.
09.08.2019  |  809x  |  Produktbeschreibung  | 
Edelstahl-Rohrsysteme - Direkt vom Hersteller: Rohrbogen - Rohrkupplungen - Abzweigstücke - Reduzierstücke - Kupplungsbahnhöfe
Edelstahl-Rohrsysteme - Direkt vom Hersteller:
Rohrbogen - Rohrkupplungen - Abzweigstücke - Reduzierstücke - Kupplungsbahnhöfe HS Umformtechnik GmbH produziert mit modernstem Maschinenpark, auf insgesamt: * 9 CNC-Dornbiegemaschinen * 2 Trumpf Rohrlaser * 1 Schweißroboter * 1 Schneidroboter In unserer Produktion fertigen wir gemäß höchsten Qualitätsanforderungen: * Standard-Abmessungen in großen Stückzahlen - sowie: * Sonderanfertigungen entsprechend Ihrer Zeichnung / Muster etc. Dies bedeutet für Ihren Einkauf: - schnelle Lieferung, ab Lager - zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis - keine Mindesbestellmenge Edelstahl-Rohrbogen - Material: Werkstoff 1.4301 - auch in Hochverschleißfester Ausführung - Durchmesser 38,0 mm - 206,0 mm - Radien: 75 mm - 1.500 mm Rohrkupplungen Typ DVK 6 - für Saugförderung - Durchmesser: 33,7 mm - 110,0 mm Rohrkupplungen Typ DVK-HD® - für Druckförderung - Durchmesser: 60,3 mm - 206,0 mm Edelstahl-Abzweigstücke, 30°, 45°, 90° - Material Edelstahl 1.4301, - auch in Hochverschleißfester Ausführung - Durchmesser: 38,0 mm - 206,0 mm Edelstahl-Reduzierstücke
18.06.2019  |  968x  |  Produktbeschreibung  |   | 
MOLOS-vibro für alle Schüttgüter Schwingstab-Füllstandanzeiger jetzt auch für gasexplosionsgefährdete Bereiche
MOLOS-vibro für alle Schüttgüter
Schwingstab-Füllstandanzeiger jetzt auch für gasexplosionsgefährdete Bereiche Die Schwingstab-Füllstandanzeiger der MOLOSvibro-Baureihen VF1 und VF6 überwachen den Füllstand von Schüttgütern auch bei extremen Prozessbedingungen. Diese Geräte haben jetzt die Zulassung für Bereiche mit der ATEX-Klassifizierung Zone 0/1. Dabei handelt es sich um die gefährlichste explosionsfähige Atmosphäre, die aus einem Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen besteht. Die wartungsfreien Grenzschalter der MOLOSvibro-Baureihen eignen sich insbesondere für den Einsatz in pulverigen oder feinkörnigen Schüttgütern auch mit geringem Schüttgewicht. Sie werden bevorzugt als Voll- und Leermelder eingesetzt und bieten auch unter schwierigen Bedingungen höchste Zuverlässigkeit sowie eine lange Lebensdauer. Aufgrund der speziellen Rhombus-Form des Schwingstabs und einer verstärkten Membrane sind die MOLOSvibro-Messgeräte deutlich robuster als herkömmliche Einstab-Grenzschalter.
06.06.2019  |  921x  |  Produktnews  | 
Kupplungsbahnhöfe / Materialverteiler nach Ihren individuellen Vorgaben
Kupplungsbahnhöfe / Materialverteiler
nach Ihren individuellen Vorgaben Kupplungsbahnhof gefertigt von HS Umformtechnik GmbH, Edelstahl-Bögen, -Abzweigstücke,-Rohre mit Vakuumkupplungen DVK 6, Hochverschleißfeste Kupplungsbahnhöfe produziert von HS Umformtechnik
14.05.2019  |  995x  |  Bildbericht  | 
Edelstahl Reduzierstücke Material Nr. 1.4301 - ab Lager mit Außendurchmessern von 38,0 mm bis 168,3 mm
Edelstahl Reduzierstücke Material Nr. 1.4301 - ab Lager
mit Außendurchmessern von 38,0 mm bis 168,3 mm Edelstahl Reduzierstücke von HS Umformtechnik - ab Lager lieferbar
15.04.2019  |  1184x  |  Bildbericht  | 
DVK 6 - Rohrkuppplungen für pneumatische Saugförderung (leichte Ausführung)
DVK 6 - Rohrkuppplungen
für pneumatische Saugförderung (leichte Ausführung) für Rohraußendurchmesser 33,7 mm bis 110,0 mm, Version: DVK 6 - Schnellverschluss, Baulänge 150 mm, Version: DVK 6 - Schnellverschluss, Baulänge 100 mm, Rohrkupplungen zum Verbinden von Glasrohrbogen mit Edelstahlrohr
21.03.2019  |  1334x  |  Bildbericht  | 
Webinar-Tipp: Partikelsimulation in der Pharma-Industrie Wie können Prozesse wie Tablettenbeschichtung oder Granulation verbessert werden?
Webinar-Tipp: Partikelsimulation in der Pharma-Industrie
Wie können Prozesse wie Tablettenbeschichtung oder Granulation verbessert werden? In der Praxis steht man immer vor der Notwendigkeit, qualitativ hochwertige Endprodukte zu liefern und dabei Produktion und Effizienz zu steigern. In der Pharmaindustrie kann man dies z.B. durch eine Vergrößerung der Charge und durch eine Verringerung der Beschichtungszeit pro Zyklus erreichen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wird heute eine Vielzahl von Versuchen im Labormaßstab (1 bis 5 Liter Volumen) und in der Produktionsanlage durchgeführt. Diese Versuche, insbesondere jene mit aktiven pharmazeutischen Ingredienzien (API), sind sehr kostspielig. Mit Rocky dem kann man eine Vielzahl von Design-Varianten im Vorfeld simulieren, um die Wirkung jeder einzelnen Veränderung auf den Gesamtprozess besser zu verstehen. Dank moderner GPU-Computer-Technologie können die komplexen Prozesse der Partikelsimulation deutlich schneller simuliert werden. Der Anwender kann damit die Wechselwirkung jeder Designvariante auf die Beschichtung oder Granulation ohne Materialverlust
08.07.2018  |  1991x  |  Kurzbericht  |   | 
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung