Home
STAY INFORMED
Subscribe to our monthly newsletter.
Your email address will never be disclosed to any third party.
Read our privacy notice.

     

COMPANY PAGE

Login Latest update: 10.07.2018
Glatt Ingenieurtechnik GmbH
TEL: +49 3643 47-0
FAX: +49 3643 47-1231

 

Nordstraße 12
D-99084   Weimar
Contact
+49 3643 47-1282
Ms. Kathrin Mertens
Sales Assistant Process Technology Food, Feed & Fine Chemicals
Website
www.glatt.com
Company brochure
Company brochure
Glatt offers innovative technologies for the synthesis of powders and the production of granules and pellets made from solid and/or liquid raw materials: agglomeration, spray granulation, coating, encapsulation and drying.
Our excellence: process development and optimization in own technology centres, design, construction and supply of continuously operating fluid bed and spouted bed equipment in laboratory and production scale.
As engineering or general contractor we support your project from the idea to the realization. We offer engineering services including consulting, concepts, design, construction and commissioning of processes, plants and turnkey facilities for the pharmaceutical, biotec, food/feed and fine chemical industries: production of solid and liquid/sterile drugs, production of dry and soft yeast, production of instant products, food/feed and ingredients, detergents, fertilizers, encapsulation of flavors and enzymes, and many others.

Articles

Auf den Punkt getrocknet Thermische Verfahren in der Wirbelschicht
Auf den Punkt getrocknet
Thermische Verfahren in der Wirbelschicht Wirbelschichttechnologien eignen sich optimal dafür, um Wärme- und Stoffübergangsprozesse durchzuführen, die bei der Trocknung gefragt sind. Partikel können parallel zur Trocknung mittels Sprühgranulation, Sprühcoating oder Sprühagglomeration gleichzeitig wirtschaftlich veredelt und funktionalisiert werden – wie zum Beispiel verkapseltes Orangenöl

Quellenangabe: P&A – Ausgabe 01+02/2018, publish-industry Verlag GmbH
26.04.2018
Mattes aus dem Heißgasstrom Mattierungsmittel mit APPtec
Mattes aus dem Heißgasstrom
Mattierungsmittel mit APPtec Ob Rapid Prototyping, Customization oder personalisierte Produkte: Was in anderen Branchen längst Realität ist, davon können Lackhersteller meist nur träumen. Ihre Ideen werden ausgebremst von Mindestabnahmemengen, fehlendem Know-how, teuren Maschinen oder schlichtweg nicht verfügbaren, weil noch nicht entwickelten Pulvertypen.

Sucht ein Unternehmen zum Beispiel für sein Mattierungsmittel-Portfolio nach einem Pulver mit Eigenschaften, die es in dieser Form eigentlich noch gar nicht gibt, so bietet sich die Entwicklung in Kooperation mit erfahrenen Partnern an.

Diesen Weg geht auch der österreichische Spezialchemiehersteller Pigmentsolution, der bei der On-Demand-Entwicklung kundenspezifischer Formulierungen auf APPtec setzt, das neuartige Sprühkalzinationsverfahren im pulsierenden Heißgasstrom des Thüringer Anlagenbauers Glatt Ingenieurtechnik. Im Heißgasreaktor können Silica (SiO2) in einer thermischen Behandlung mit spezifischen Eigenschaften ausgestattet werden, die einerseits die Oberfläche kaum belasten und andererseits den gewünschten Mehrwert mitbringen – sei es eine Transparenz ohne störenden Nebel (Haze), eine anfeuernde Optik bei Holzlacken, eine besondere Widerstandsfähigkeit oder ein optimales Schwebe- und Fließverhalten.

Quellenangabe: Farbe und Lack – Ausgabe 03/2018, Vincentz Network GmbH & Co. KG
27.04.2018
Innovatives Partikel-Design für Hochleistungsanwendungen
Innovatives Partikel-Design für Hochleistungsanwendungen
Der Anlagenbauer Glatt Ingenieurtechnik bietet mit APPtec® zur thermischen Pulversynthese und Hochtemperatur-Wirbelschicht effektive Herstellungsverfahren für einzigartige Produkteigenschaften.

Weltweit steigt der Bedarf an die Funktionalität und Lebensdauer von Komponenten, Geräten und Anwendungen und führt zu neuen Herausforderungen bei der Materialentwicklung.

Nur im engen Zusammenspiel zwischen Materialwissenschaft, Verfahrenstechnik, Apparate- und Anlagenbau können Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffe so veredelt werden, dass sie den hohen Anforderungen genügen. Ein Thüringer Unternehmen, das genau diesen Spagat beherrscht, ist Glatt Ingenieurtechnik aus Weimar. Der Anlagenbauer zählt zu den führenden Anbietern innovativer Technologien, mit denen Pulver, Granulate und Pellets für den Einsatz in Lebensmitteln und Tiernahrung, in der Chemie und Feinchemie hergestellt werden. Schwerpunkte bilden dabei partikelbildende Prozesse sowie die Funktionalisierung von Partikelsystemen. Bekannt ist Glatt für sein langjähriges und in weiten Bereichen einzigartiges Know-how zur Synthetisierung, Funktionalisierung und Konfektionierung von Partikel- bzw. Stoffsystemen für unterschiedlichste Partikel-, Rohstoff – und Funktionsanforderungen.

Quellenangabe: Mitteldeutsche Mitteilungen 02/2018, VDI
11.05.2018
Steigende Tendenz zum kundeneigenen Erzeugnis
Steigende Tendenz zum kundeneigenen Erzeugnis
Steigende Tendenz zum kundeneigenen Erzeugnis Bei Glatt Ingenieurtechnik stehen Prozesse rund um Partikel-Design und Partikel-Engineering für die Entwicklung, Optimierung, Funktionalisierung und Produktion von Pulvern und Schüttgütern wie Granulate und Pellets im Fokus. Dr.-Ing. Michael Jacob, Leiter Verfahrenstechnik, Process Technology Food, Feed & Fine Chemicals bei Glatt Ingenieurtechnik in Weimar, erklärt, wo die derzeitigen Herausforderungen in der Branche liegen.

Quellenangabe: Schüttgut 04/2018, VOGEL Communications Group GmbH & Co. KG
26.06.2018
Show more

Product news

GF ModFlex: Fluid bed system in new modular compact design Enhancing continuous spray agglomeration processes  - set up in just 12 days
GF ModFlex: Fluid bed system in new modular compact design
Enhancing continuous spray agglomeration processes - set up in just 12 days At Health ingredients Europe 2018 in Frankfurt, Germany, plant manufacturer Glatt Ingenieurtechnik will be presenting a newly developed modular and compact plant concept for continuous spray agglomeration. Featuring multi-step and multi-zone processing, the GF ModFlex is compact, flexible and features a new control system developed by Glatt. As more and more people adopt better-for-you diets, the demand for enriched and sugar-free foods, on-the-go drinks and dietary supplements is rising. But protein shake consumers will only become repeat purchasers if the powder dissolves quickly and without lumps; similarly, eaters of vegan ice cream won’t appreciate the presence of ice crystals in their tasty treat. Spray agglomeration during fluid bed processing ensures that proteins and sweeteners such as maltitol or cellulose derivatives can be properly wetted, have a more porous surface and are more flowable and easier to dose. Their bulk density is also significantly reduced,
09.11.2018  |  361x  | 
Innovative Matting Agents by means of Glatt APPtec Video of Webinar @ ’Farbe und Lack’ at 14.03.2018 (German)
Innovative Matting Agents by means of Glatt APPtec
Video of Webinar @ ’Farbe und Lack’ at 14.03.2018 (German) Glatt Advanced Pulse Powder Technology to generate custom designed matting agents. Their share in the paint market is only a few percent, but their effect triggers buying impulses and makes the cash registers of vehicle manufacturers and furniture makers ring. Matting agents. Now, thanks to a novel method of spray calcination, test-ready additives for rapid market entry can be ready in just a few weeks.
15.06.2018  |  1135x  |   | 
Glatt GF ModFlex  - newly developed, compact plant design for continuous spray agglomeration of food and feed ingredients
Glatt GF ModFlex - newly developed, compact plant design
for continuous spray agglomeration of food and feed ingredients Based on proven fluidized bed technology Glatt offers a newly developed compact, flexible and modular plant concept for maximum process flexibility, reduced investment costs, low operation costs, minimum space requirements, maximum flexibility, fast installation by plug & play, and safe operation due to hygienic design (EHEDG), high filter performance, integrated WIP, and dust Ex-design (St 1).
12.06.2018  |  1105x  |   | 
Show more
PLATFORMS
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
SIGN UP FOR OUR NEWSLETTER
Newsletter archive
Service and contact
ContactDisclaimerPrivacyAdvertisingControl panel log-in