SchuettgutPortal https://www.schuettgut-portal.com/DE/newsitem7673.html


STELLENANGEBOT

11.01.2019

 

 

T & B electronic GmbH sucht Servicetechniker

für Süddeutschland

Unser Team sucht Verstärkung


T&B electronic bietet als Arbeitgeber:

- Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen

- Ein innovatives Arbeitsumfeld mit Freiraum für eigene Ideen

- Einen modernen Arbeitsplatz, Smartphone zur privaten Nutzung, Laptop

- Ein kollegiales und offenes Arbeitsklima

- Ein attraktives Einkommen

- 35 % Zuschuss zur privaten Altersvorsorge

- Übernahme der Kosten für eine private Krankenzusatzversicherung

- Familienfreundliche Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit möglich

- Persönliche Weiterentwicklung durch innerbetriebliche Schulungen

- Interessante Aufgaben in einem internationalen Umfeld

- Eine flache Hierarchie

T & B electronic GmbH

  Industriestraße 3
D-31061   Alfeld
  tel: +49 (0)5181 85525-0
fax: +49 (0)5181 85525-29

Kontakte

Kontakt, Funktion Abteilung Durchwahlnummer
Herr René Schwertfeger, Vertriebsleiter   05181 855 25 12

Firmenprofil

T&B electronic wurde 1984 gegründet. Durch stetige Weiterentwicklung der Produktpalette setzt der Brandschutzspezialist immer neue Maßstäbe mit Qualität und Innovation auf dem Gebiet des vorbeugenden anlagentechnischen Brandschutzes. Als VdS anerkannter Errichter für Funkenlöschanlagen und Sprühwasserlöschanlagen gehören zum erweiterten Produktportfolio u.A. auch Infrarotkameras und Argonlöschanlagen.

Infrarot‐Brandfrüherkennungssysteme
Bei der Lagerung von Papier, Abfällen und Brennstoffen in geschlossenen Bunkern und auf Freiflächen sind zuverlässige Einrichtungen zur Erkennung und Bekämpfung von Bränden erforderlich. Durch Selbstentzündung der gelagerten Materialien, wie z.B. Recyclingmaterial etc. oder Fremdeintrag heißer Stoffe können Brände entstehen, die ein hohes Risiko für Betreiber und Umwelt bergen. Eine wirksame Prävention bietet ein Brandfrüherkennungssystem auf Basis einer InfrarotKamera. In Kombination mit einer Sprühwasserlöschanlage ist das System in der Lage, Brände vollautomatisch zu löschen.

Sprühwasserlöschanlagen

Die Branddetektion erfolgt mittels Flammen‐, Rauch‐ oder Wärmemeldern. Zur Überwachung von größeren Flächen kommen Infrarot‐Wärmebildkameras zum Einsatz. Diese lokalisieren den Brandort und steuern die zugehörige Sprühwasserlöschanlage direkt an. Sprühwasserlöschanlagen verteilen das Wasser gleichzeitig über alle zu einem Löschbereich gehörenden Düsen. Auf diese Weise wird das Brandgut abgekühlt und es wird der Umgebungsluft die Wärme entzogen. So können auch in kritischen Bereichen Brände schnell und sicher bekämpft und eine Brandausbreitung verhindert werden.